Home / Forum / Liebe & Beziehung / Familie oder Freund?

Familie oder Freund?

23. Juli 2017 um 23:58

Hallo,
Ich habe folgendes Problem,
Ich bin jetzt fast 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Es gab viele Höhen und Tiefen. Ich liebe ihn sehr.
Leider ist er total Eifersüchtig und hat einen Kontrollzwang. Dies äußert sich so dass ich mein Handy wegmachen soll alles löschen soll und kaum noch schreiben darf. Er hat auch schon öfter mein Handy kontrolliert und total Eifersüchtig ist er auf meinen Exfreund, obwohl ich mein Ex für ihn sitzen lassen hab.
Ein weiteres Problem ist, dass meine Mutter, also meine Familie ihn von Anfang an nicht leiden konnte.
Vor 3 Wochen ist dann etwas passiert, was mir die Füße unter dem Boden wegriss. Er war unterwegs mit Freunden. Kam heim und ist total ausgerastet, Sachen rumgeschmissen und die Scheiben in der Küche kaputt geschlagen. 
Ich bin seit dem nicht mehr in der Wohnung, habe meine Sachen gepackt und bin gegangen. 
Dies ist jetzt 3 Wochen her. Ich vermisse ihn so. Also wir beide leiden ziemlich. Er möchte auch eine Therapie machen und in eine selbsthilfegruppe gehen. 
Das nächste Problem das ich jetzt habe, meine Mutter hat mir klipp und klar gesagt, wenn ich zu ihm zurück gehe, hatte ich mal eine Familie. Sie denkt halt das er mich irgendwann zusammenschlägt usw.
Stehe einfach zwischen den Stühlen und weiß nicht mehr weiter. 

Mehr lesen

24. Juli 2017 um 8:13

Bleib bei deiner Familie. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 8:45
In Antwort auf tinkerbell0815

Hallo,
Ich habe folgendes Problem,
Ich bin jetzt fast 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Es gab viele Höhen und Tiefen. Ich liebe ihn sehr.
Leider ist er total Eifersüchtig und hat einen Kontrollzwang. Dies äußert sich so dass ich mein Handy wegmachen soll alles löschen soll und kaum noch schreiben darf. Er hat auch schon öfter mein Handy kontrolliert und total Eifersüchtig ist er auf meinen Exfreund, obwohl ich mein Ex für ihn sitzen lassen hab.
Ein weiteres Problem ist, dass meine Mutter, also meine Familie ihn von Anfang an nicht leiden konnte.
Vor 3 Wochen ist dann etwas passiert, was mir die Füße unter dem Boden wegriss. Er war unterwegs mit Freunden. Kam heim und ist total ausgerastet, Sachen rumgeschmissen und die Scheiben in der Küche kaputt geschlagen. 
Ich bin seit dem nicht mehr in der Wohnung, habe meine Sachen gepackt und bin gegangen. 
Dies ist jetzt 3 Wochen her. Ich vermisse ihn so. Also wir beide leiden ziemlich. Er möchte auch eine Therapie machen und in eine selbsthilfegruppe gehen. 
Das nächste Problem das ich jetzt habe, meine Mutter hat mir klipp und klar gesagt, wenn ich zu ihm zurück gehe, hatte ich mal eine Familie. Sie denkt halt das er mich irgendwann zusammenschlägt usw.
Stehe einfach zwischen den Stühlen und weiß nicht mehr weiter. 

 hallo    lieber deine  fammilia   freund   freund  du kannst  eine ander  freund  haben  aber  fammilia  du  kannst  nicht  eine  ander fammilia haben  .  unschuligen  ich kann  nicht gu deutsch schreiben  .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 10:04

Bin 28...und zusammen sind wir fast 1 Jahr... und aggressiv war er in meiner Gegenwart noch nie außer diesem Ausraster.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jemanden über das Internet kennen lernen ?
Von: blaueblume456
neu
24. Juli 2017 um 9:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram