Home / Forum / Liebe & Beziehung / Familie meines Freundes verstößt mich

Familie meines Freundes verstößt mich

31. Juli 2011 um 14:20

hallo ihr lieben!

ich muss einfach mal irgendwo meine derzeitigen gefühle los werden, da ich gerne eine objektive meinung von außenstehenden haben möchte.

also, ich bin seit über 5 jahren mit meinem freund zusammen - ich bin 24, er 25 - und die beziehung ist 4,5 jahre problemlos verlaufen. vor einem halben jahr hatten wir eine beziehungskrise, da mein freund ins ausland geht & das einfach eine schwierige situation war.
nun ist er jedoch drauf gekommen, was er an mir hat, hat seinen auslandsaufenhalt verkürzt & kämpft sehr um mich.

nun zur "tollen" aktion seiner familie... sie haben hinter meinem rücken eine überraschungs-abschieds-party für meinen freund vorbereitet, ALLE freunde und bekannte, nachbarn eingeladen, nur MICH als einzige NICHT eingeladen.

organisiert hat das ganze seine schwester (eine frühere sehr gute freundin, die jedoch den kontakt zu allen freundinnen abgebrochen hat & sich zurzeit sehr zurückzieht) sowie seine mutter.

über 1000 ecken hab ich es mitbekommen, dass eine party geplant ist, jedoch keine details geschweige denn eine einladung erhalten.

ich erwarte nicht, dass man mir eine extra einladung gibt, jedoch schon, dass man mich darüber informiert.

die party ist jedenfalls gestiegen - ohne mich.

nun ja, mein freund ist nicht begeistert von dem ganzen - hat einen riesen hassen auf seine family & steht total hinter mir. er findet die aktion auch sehr, sehr verletzend und unverständlich.

ich habe keine ahnung, wie ich mich jetzt verhalten soll. ich bin total verletzt. ich habe mir immer ein intaktes verhältnis zur familie meines freundes gewünscht, aber sie versuchen ständig einen keil zwischen und zu treiben & verstoßen mich!!
ich bin wirklich ein lieber und loyaler mensch, war immer sehr nett zu ihnen, aber seit sie wissen, dass mein freund ins ausland geht, glauben sie wahrscheinlich, dass die beziehung eh nicht hält, und behandeln mich wie den letzten dreck.
sie haben oft mitbekommen, dass wir gestritten haben, aber das ist nunmal so, wenn man noch zuhause wohnt (aufgrund studium).
wenn man 5 jahre in einer "schwiegerfamilie" war, erwartet man sich halt schon was anderes.....

was ist eure meinung dazu???

danke & glg, fizzy1987

Mehr lesen

31. Juli 2011 um 15:09


Wie war das Verhältnis zwischen dir und deiner Schwiegerfamilie bevor dein Freund sich entschlossen hat ins Ausland zu gehen?

Finden seine Eltern es gut, wenn er ins Ausland geht, finden sie es wichtig für ihn? Wie lang will und wollte er weg?

Es könnte sein, dass seine Familie "enttäuscht" von dir ist, weil sie denken du hälst ihn von seinen Plänen bezüglich Ausland ab, vielleicht finden sie du schränkst ihn ein und denken er wird seine Entscheidung den Aufenhalt zu verkürzen irgendwann bereuen.

Was nicht heißen soll, dass ich ihr Verhalten gut finde, aber irgendeinen Grund müssen sie haben, oder denkst du sie sind einfach nur bösartig.

Vielleicht wollten sie Streit auf der Feier vermeiden oder sie wollten dich schlicht und einfach nicht verletzten, weil sie wissen wie schwer es für dich ist, dass er weg geht.

Hat dein Freund mit ihnen gesprochen, sie gefragt warum sie dich nicht eingeladen haben?

Manche Eltern müssen zuerst lernen, Entscheidungen ihrer Kinder zu akzeptieren und erkennen, dass sie nicht alle ihrer Meinung nach Fehlentscheidungen verhindern können.

Wahrscheinlich ist spätestens wenn er zurück kommt alles wieder vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 15:34
In Antwort auf kerena_12679618


Wie war das Verhältnis zwischen dir und deiner Schwiegerfamilie bevor dein Freund sich entschlossen hat ins Ausland zu gehen?

Finden seine Eltern es gut, wenn er ins Ausland geht, finden sie es wichtig für ihn? Wie lang will und wollte er weg?

Es könnte sein, dass seine Familie "enttäuscht" von dir ist, weil sie denken du hälst ihn von seinen Plänen bezüglich Ausland ab, vielleicht finden sie du schränkst ihn ein und denken er wird seine Entscheidung den Aufenhalt zu verkürzen irgendwann bereuen.

Was nicht heißen soll, dass ich ihr Verhalten gut finde, aber irgendeinen Grund müssen sie haben, oder denkst du sie sind einfach nur bösartig.

Vielleicht wollten sie Streit auf der Feier vermeiden oder sie wollten dich schlicht und einfach nicht verletzten, weil sie wissen wie schwer es für dich ist, dass er weg geht.

Hat dein Freund mit ihnen gesprochen, sie gefragt warum sie dich nicht eingeladen haben?

Manche Eltern müssen zuerst lernen, Entscheidungen ihrer Kinder zu akzeptieren und erkennen, dass sie nicht alle ihrer Meinung nach Fehlentscheidungen verhindern können.

Wahrscheinlich ist spätestens wenn er zurück kommt alles wieder vergessen.

--
Das Verhältnis zu seiner Schwester war vorher und auch nach der Entscheidung, dass er ins Ausland geht sehr gut! Ich hab sogar mit ihr gemeinsam eine Städtereise gemacht.

Er wäre ursprünglich 2 Semester gegangen, geht aber jetzt nur 1 Semester aufgrund seiner Diplomarbeit, weil er dann mehr Zeit einplanen kann.
Seine Schwester und sein Vater wissen das aber noch nicht, dass er nur 1 Semester geht.
Das weiß bislang nur seine Mutter.

Naja, seine Schwester wurde selber übel verlassen & ist jetzt schwanger vom Ex-Freund. Ich glaube, sie gönnt uns einfach unser Beziehungsglück nicht......

Ich hab mir immer ein gutes Verhältnis zu meinen Schwiegereltern gewünscht

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen