Home / Forum / Liebe & Beziehung / Familie akzeptiert meinen Freund nicht

Familie akzeptiert meinen Freund nicht

9. Juli um 23:59 Letzte Antwort: 10. Juli um 0:33

Hallo meine lieben
ich bin 18 Jahre alt und komme aus Kroatien und bin schon seit 3 Jahren mit meinem Freund 21, Serbe zusammen. Meine ganze Familien ist dagegen und ich weis nicht mehr was ich tun soll. Mein Bruder ist selbst mit einer Serbin verlobt!! Meine Schwestern sind sehr dagegen und tun alles damit sie meine Beziehung kaputt machen. Ich halte es geheim aber sie haben es letztes Jahr herausgefunden und mein Vater hat mir gedroht mich raus zu schmeißen. Die Eltern meines Freundes sind sehr nett und haben nichts gegen mich ich bin immer herzlich willkommen. Mein Freund hat versucht mit meiner Mutter zu reden übers Telefon doch sie hat mir geschrien. Ich liebe ihn sehr und ich sehe das nicht ein immerhin leben wir im 21. Jahrhundert. 

Mehr lesen

10. Juli um 0:16

Deine Familie wird wahrscheinlich solange eure Beziehung sabotieren bis du dich entweder anfängst fest für euch einzustehen oder die Beziehung beendest. Tut mir Leid dass du in so einer Familie lebst die nicht mit der heutigen Zeit wächst. Meine Eltern haben das selbe durch gemacht, da waren sogar beide Familien dagegen - aber meine Eltern sind bis heute noch glücklich verheiratet und haben meinen Bruder und mich auf die Welt gebracht. Die haben damals einfach ihr eigenes Ding gemacht und sich ihr eigenes Leben aufgebaut, was natürlich sehr schwer war. Das wäre übrigens auch noch eine Möglichkeit, sich erstmal von der Familie abzuwenden und über die Jahre zu zeigen dass es euch gut geht, letztendlich werden sie das akzeptieren müssen. 

Gefällt mir
10. Juli um 0:33
In Antwort auf riks

Hallo meine lieben
ich bin 18 Jahre alt und komme aus Kroatien und bin schon seit 3 Jahren mit meinem Freund 21, Serbe zusammen. Meine ganze Familien ist dagegen und ich weis nicht mehr was ich tun soll. Mein Bruder ist selbst mit einer Serbin verlobt!! Meine Schwestern sind sehr dagegen und tun alles damit sie meine Beziehung kaputt machen. Ich halte es geheim aber sie haben es letztes Jahr herausgefunden und mein Vater hat mir gedroht mich raus zu schmeißen. Die Eltern meines Freundes sind sehr nett und haben nichts gegen mich ich bin immer herzlich willkommen. Mein Freund hat versucht mit meiner Mutter zu reden übers Telefon doch sie hat mir geschrien. Ich liebe ihn sehr und ich sehe das nicht ein immerhin leben wir im 21. Jahrhundert. 

Du bist mit deinem Freund zusammen seit dem du 15 bist und er 18? Das finde ich etwas creepy aber nun gut darum geht es hier nicht.

So richtig helfen wird dir hier glaube ich keiner können. Ich habe selber mal eine Serbin gedatet und da hat sie vom schlechten Verhältnis zu Kroatien berichtet. Falls du es nicht weißt, aber (unter anderem) die beiden Staaten hatten vor noch nicht allzu langer Zeit miteinander Krieg mit vielen Toten und Verletzung der Menschenrechte. Bis heute sind beide Seiten nicht gut aufeinander zu sprechen und das zieht sich natürlich durch viele Familien, weil diese halt auch betroffen waren. Das ganz ist halt noch keine 30 Jahre her, das heißt das viele Väter oder Familienmitglieder evt. sogar selbst im Krieg kämpfen mussten.

Was ich damit sagen will ist, das es nicht sonderlich verwunderlich ist das Kroaten und Serben nicht gut miteinander auskommen. Das ist nicht deine Schuld und auch nicht die deines Freundes, aber aufgrund des Ernstes der Vergangenheit wirst du deine Eltern, Familie nicht davon überzeugen können deinen Freund zu akzeptieren, so schade und unfair das auch sein mag.

Warum die Frau deines Bruders akzeptiert wird, weiß ich nicht. Vielleicht weiß deine Familie da mehr, vielleicht ist sie keine Vollblut Serbin oder die Meinung ist grundsätzlich anders bei Frauen, die selber nicht Hand an Waffen gelegt haben im Krieg. Keine Ahnung.

Du wirst nicht ohne Drama aus dieser Geschichte kommen. Entweder du entscheidest dich im Sinne deiner Familie und gibst dich damit ab nicht zu 100% dein eigenes Leben leben zu können oder du ziehst das mit deinem Freund durch und hoffst, das sich deine Familie beruhigt und daran gewöhnt, oder lebst damit rausgeschmissen zu werden.

Falls du es nicht schon getan hast, versuch doch mal ein erwachsenes Gespräch mit deinen Eltern zu führen warum sie denn so gegen die Beziehung sind (ich versichere dir das liegt an dem von mir oben geschilderten) und ob sie denn nicht wollen das du glücklich bist und deinem Freund nicht eine Chance geben wollen?

Gefällt mir