Home / Forum / Liebe & Beziehung / Falscher Film

Falscher Film

11. September 2017 um 10:24

Hallo liebe Leute, Ich bin 26 und mit meinem Freund fast 1 Jahr zusammen, die Beziehung läuft super. Wir vertrauen uns und lieben uns sehr. So jetzt kommen wir zu den wichtigen Thema: Mein Freund und ich waren letztens Wochende in einem Club zum ersten Mal feiern zusammen. Als wir reinkamen hat seine Arbeitskollegin ihn gesehen und sie war sehr angetrunken, sie hat sich total gefreut ihn zu sehen und wollte ihn begrüßen dabei hat sie ihn berührt und mein Freund hat die Hand weg getan und gesagt Stopp! Bin mit meiner Freundin hier , dann hat sie sich vorgestellt bei mir aber ganz komisch mit Umarmung und allem da sie ja besoffen war ! Dann gingen wir in einen anderen Party Raum. Dort haben mein Freund und ich ein Platz zum sitzen bekommen. Sie kam 5 min danach mit einem Freund und ner Freundin von ihr und hat meinen Freund am Hals gekrault und ist ihm vor meiner Nase durch die Haare gefahren ! In dem Moment ist mein Freund aufgestanden und hat gesagt lass es bitte was soll das ? Ich kam auch von hinten habe sie weggeschubst geschrien fass mein Freund nicht an und habe ihr richtig eine geklatscht und bin wütend aus dem Club gelaufen und mein Freund ist mit weinend hinterher. Er war auf 180 und hat ihr Verhalten garnicht verstanden. Sie hat nämlich auch ein Freund und er war auch an dem Abend da aber er hat nichts mitbekommen von der Situation . Sagt mal Bitte was ist das für eine respektlose schl****! Sie ist hässlich und überhaupt nicht attraktiv. Ich weiss was mein Freund an mir hat und wir sehen uns jeden Tag ich weiß immer wo er ist ! Seine Freunde wissen auch alle davon Bescheid . Das ist ne Arbeitskollegin die er aber selten sieht weil sie im anderen Gebäude arbeitet. Ich weiß das mein Freund nichts mit ihr hatte . Aber was sollte ihr Verhalten ? Kann mir jemand was dazu sagen ? Ich weiß nicht mehr weiter und bin so gekränkt, ihr wollt nicht wissen wie ich mich gefühlt habe als ich das sah in dem Moment, das ist mir mit keinem zuvor noch nie passiert. Ich wollte sie weiter angreifen weiß nicht wie ich jetzt vorgehen soll.

Mehr lesen

11. September 2017 um 10:40

Was hast Du denn für Sorgen??? 

Dein Freund hat das doch abgewendet. Wo ist denn jetzt Dein Problem?? 

Na, ich würde mal sagen, die Arbeitskollegin wollte Dich mal ein wenig auf die Palme bringen und hätte gar nicht mal erwartet, dass ihr das in solch einem großartigen Ausmaß gelingt 

Was für ein Drama um so einen Furz 

Echt jetzt, komm mal wieder runter! Dein Freund hat sich vorbildlich verhalten und Du drehst so durch.... 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 10:43

Sorry, maßlos übertrieben deine Reaktion. Ein normales Abwehren hätte völlig gereicht. Du hast dich damit strafbar gemacht. Und was hat das überhaupt mit ihrem Aussehen zu tun? Wäre es dir lieber sie hätte wie Linda Evangelista ausgesehen?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 10:43

Ich finde es im übrigen schlimmer, nüchtern aggressiv zu werden, als betrunken etwas anhänglich und anstrengend. Pass auf, dass Dein Freund nicht auch irgendwann diese Erkenntnis hat 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 11:02
In Antwort auf user29701

Hallo liebe Leute, Ich bin 26 und mit meinem Freund fast 1 Jahr zusammen, die Beziehung läuft super. Wir vertrauen uns und lieben uns sehr. So jetzt kommen wir zu den wichtigen Thema: Mein Freund und ich waren letztens Wochende in einem Club zum ersten Mal feiern zusammen. Als wir reinkamen hat seine Arbeitskollegin ihn gesehen und sie war sehr angetrunken, sie hat sich total gefreut ihn zu sehen und wollte ihn begrüßen dabei hat sie ihn berührt und mein Freund hat die Hand weg getan und gesagt Stopp! Bin mit meiner Freundin hier , dann hat sie sich vorgestellt bei mir aber ganz komisch mit Umarmung und allem da sie ja besoffen war ! Dann gingen wir in einen anderen Party Raum. Dort haben mein Freund und ich ein Platz zum sitzen bekommen. Sie kam 5 min danach mit einem Freund und ner Freundin von ihr und hat meinen Freund am Hals gekrault und ist ihm vor meiner Nase durch die Haare gefahren ! In dem Moment ist mein Freund aufgestanden und hat gesagt lass es bitte was soll das ? Ich kam auch von hinten habe sie weggeschubst geschrien fass mein Freund nicht an und habe ihr richtig eine geklatscht und bin wütend aus dem Club gelaufen und mein Freund ist mit weinend hinterher. Er war auf 180 und hat ihr Verhalten garnicht verstanden. Sie hat nämlich auch ein Freund und er war auch an dem Abend da aber er hat nichts mitbekommen von der Situation . Sagt mal Bitte was ist das für eine respektlose schl****! Sie ist hässlich und überhaupt nicht attraktiv. Ich weiss was mein Freund an mir hat und wir sehen uns jeden Tag ich weiß immer wo er ist ! Seine Freunde wissen auch alle davon Bescheid . Das ist ne Arbeitskollegin die er aber selten sieht weil sie im anderen Gebäude arbeitet. Ich weiß das mein Freund nichts mit ihr hatte . Aber was sollte ihr Verhalten ? Kann mir jemand was dazu sagen ? Ich weiß nicht mehr weiter und bin so gekränkt, ihr wollt nicht wissen wie ich mich gefühlt habe als ich das sah in dem Moment, das ist mir mit keinem zuvor noch nie passiert. Ich wollte sie weiter angreifen weiß nicht wie ich jetzt vorgehen soll.

Die Frau war total betrunken und dein Freund hat auf ihre Anmache in angemessener Weise reagiert, DU NICHT.

Eine solche Situation gibt dir nicht das Recht mit Gewalt zu reagieren. Wenn die Frau sich dabei verletzt hätte, hättest du jetzt ein Strafverfahren am Hals.

Man kann ja durchaus etwas eifersüchtig werden, wenn der Paretner vor den eigenen Augen angemacht wird. Aber in erster Linie ist dann der "Angemachte" dafür zuständig den anderen angemessen in die Schranken zu weisen.
Fruchtet das nicht, sollte man aus der Situation herausgehen und den anderen einfach stehen lassen.

Aber Gewalt bei so einer nichtigen Angelegenheit geht gar nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 11:14

Siehst du deinen Freund als deinen persönlichen Besitz an, dass du der Meinung bist, ihn derart "verteidigen" zu müssen?

Der hat nämlich in der letzten Situation, in der DU so eskaliert bist, genau richtig reagiert. Im Gegensatz zu dir, aber das haben die anderen ja auch schon geschrieben.

​Das einzige was ich merkwürdig finde ist, dass er am Anfang zu ihr gesagt hat, dass sie das lassen soll, er sei schließlich mit dir da. Heißt das, es wäre okay gewesen, wenn er alleine gewesen wäre...? Aber da du dir ja seiner sicher bist wird das bestimmt keine Bedeutung haben.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook