Forum / Liebe & Beziehung

Falsche Hoffnung

11. Mai 2010 um 22:06 Letzte Antwort: 12. Mai 2010 um 21:35

Hallo GoFems...

Was sagt ihr dazu?.

Ich hatte mal ne affäre. War für uns beide nichts verbindliches oder ernstes.
Aber sein kumpel hatte schon länger ein auge auf mich geworfen. Ich fand ihn auch voll süß und als wir abgeklärt hatten dass es meiner ex-affäre nichts aus macht wenn wir kontakt haben, trafen wir uns auch.

Es war gigantisch! Wir haben so viel zusammen gelacht und wirklich viel zusammen erlebt obwohl wir uns nur 4 wochen gedatet haben. Wir haben uns wirklich so super verstanden.s elten sowas erlebt. Es ging leider nur 4 wochen, weil er fristlos entlassen wurde und sich kurzerhand entschied nach australien zu einem kumpel zu gehen. für 6 monate.
so stand ich vor vollendeten tatsachen. zusammen waren wir nicht, daher musste ichs ungefragt so hinnehmen.
Die letzten tage vor seiner abreise waren wunderschön, aber dennoch so traurig da ich ja wusste es hat vorerst keine zukunft.
aber er meinte 6 moante ist ja nicht die welt und vielleicht könne ich warten, er wäre zumindest über glücklich wenn ich nach seiner rückreise da wäre.

so sind wir verblieben damals.

aber es dauerte nicht langsam, da chatteten wir immer weniger, wir skypeten kaum noch und irgendwie kam mir das komisch...
er war ehrlich, und tatsächlich, nach 3 wochen war er in eine andere verknallt.... ich war sowas von enttäuscht ich habe komplett den kontakt zu ihm abgebrochen. ihn aus sämtlichen friends-lists in communitys usw gelöscht. ich war wirklich wahnsinnig verletzt.

nun 3 wochen vor seiner ankunft haben wir dann doch mal wieder ein zwei zeilen gemailt. ich habe ihn kontaktiert. es war nur belangloses aber ich wollte einfach gewiss sein dass es ihm trotz allem gut geht.

kaum war er zu hause, schrieb er mir eine sms, er wäre wieder da, hatte auch mal angerufen und wollte sich mit mir treffen. ich habe erst abgelehnt. wir hatten dann aber immer weiter kontakt. und oft rief er auch nachts an, manchmal unter alkohol, er würde mich vermissen und er muss mich unbedingt sehen, ich wäre wirklich was besonderes gewesen und er möchte eine beziehung mit mir.

dann haben wir uns doch getroffen, da er ja sagte er will eine beziheung.
wir habn uns dann auch geküsst... hatten zwar kein sex aber die nacht habe ich trotzdem bei ihm verbracht, und es war als wäre er nie weggewesen. wir haben wieder so viel zusammen gelacht, so viel einander erzählt und so weiter...

das war letzten sonntag.... und gestern abend hat er mir gesagt er hätte es sich anders überlegt, es sei keine beziehung möglich. u.a. auch weil ich ja mit seinem kumpel was gehabt habe und er damit nicht klar kommt (häää? jetzt plötzlich???)

wie kommt das? wieso macht er mir erste diese versprechungen und ist nun ganz anders drauf? und wieso stöhrt ihn das plötzlich mit der ex affäre... das ist ja nun schon bald ein jahr her....
wir hatten ja keinen sex, also hab ich mich nciht flachlegen lassen oder so... warum also das ganze? ich bin so verletzt er tut mir s weh damit.

gerade hat er eine sms geschrieben dass es ihm leid tut und er mir gern helfen würde. ich sagte dann nur dass es mir geholfen hätte, wenn er mir keine falschen hoffnungen gemacht hätte...

wie erklärt ihr euch das ganze??

vielen dank! und sorry dass es soooo lang geworden ist!!!

Mehr lesen

11. Mai 2010 um 22:45


Hallö?

Gefällt mir

12. Mai 2010 um 21:35

Ne andere?...
denk ich nicht, es verging ja gerade mal ein tag zwischen treffen und abfuhr...
und er hat mir auch schon erzählt was wir noch alles unternehmen müssen und hat schon immer so bisschen zukunftsorientiert gesprochen.
am nächsten tag war dann alles rum ums eck!?
er meinte er könne nicht so richtig damit leben, dass sein kumpel eben auch schonmal intim mit mir war...
das könnte ich ja sorag fast noch verstehen... aber das hatte ihn vor seinem auslandsaufenthalt auch nicht gestört!?

ich verstehs irgednwie nicht

Gefällt mir