Home / Forum / Liebe & Beziehung / Falsch verliebt?!

Falsch verliebt?!

2. Juli 2009 um 9:39 Letzte Antwort: 2. Juli 2009 um 22:34

Hallo!
Vor 4Jahren lernte ich ihn kennen,er war der Fußballtrainer meines Sohnes.wir freundeten uns schnell an und verbrachten viel Zeit miteinander.mit der Zeit wurde unsere Freundschaft intensiver,und er erzählte mir von den Problemen daheim mit seiner Frau,und dass er die Ehe noch aufrecht halten wollte,bis sein Sohn etwas größer sei.Kurz darauf trennte er sich aber doch,unsere Beziehung wurde immer inniger obwohl sexuell nichts passierte,da mir zu diesem Zeitpunkt auch gar nicht bewusst war,daß ich mich in ihn verliebt hatte.Wir waren einfach nur "bestfriends".Seine Frau versuchte auch mit mir zu reden,ich solle ihn bewegen,wieder nach hause zu kommen usw.Ich sagte ihr,daß ich mich da raushalte,dass müsse er selbst entscheiden und wir rein befreundet wären.Kurz darauf begann sie schlecht über mich zu reden.Ich habe es von vornherein darauf angelegt ihn mir zu angeln,ich hätte ihre Ehe zerstört,bin eine schlampe etc...Ich äußerte mich nie zu diesen Vorwürfen,auch ihm zuliebe.Dann brach er von heute auf morgen den Kontakt zu mir ab,nahm ihn aber nach ein paar Wochen wieder auf und erzählte mir,die habe ihn unter Druck gesetzt.Er könne jede haben,aber nicht mich.Sie entzog ihm den Sohn,und aus Angst ihn nicht mehr sehen zu dürfen,brach er eben den Kontakt zu mir ab.Er entschuldigte sich dafür,und die Welt war wieder in ordnung. Es gab nur noch uns zwei,selbst unser gemeinsamer Freundeskreis glaubte nicht,daß wir kein Paar wären.
Zu diesem Zeitpunkt wurde mir zum ersten mal richtig klar,daß ich mehr als nur Freundschaft für ihn empfand.Ich unternahm aber nichts,da ich auch nicht wußte wie er zu mir stand und ich wollte unsere Freundschaft auf keinen fall gefährden.Nach einem Jahr reichte er die Scheidung ein,wir waren einfach glücklich,so wie es war und verbrachten unsere innigste Zeit.Freundschaftlich.Dann brach er von heute auf morgen erneut den Kontakt ab,das ist jetzt 1,5jahre her.
Von unseren Freunden weiß ich,daß er ständig nach mir fragt,ob ich eine Beziehung habe,wie es mir geht usw.Ich schrieb ihm dann vor drei Wochen eine Sms,er hat sie auch erhalten und laut meinen Freunden sehr darüber gefreut,aber ich warte bis heute auf antwort.
Zweimal habe ich versucht,neue Beziehungen einzugehen.Es scheiterte aber immer daran,daß ich alle mit ihm vergleiche.das kann nicht gutgehen,den er besetzt weiterhin den Platz in meinem Herzen und in meinem Kopf.Ich liebe ihn sehr und würde es ihm eigentlich gerne sagen,aber ichweiß nicht wie er darauf reagiert.Da hab ich Angst vor.Habt ihr vielleicht einen Rat für mich???

Mehr lesen

2. Juli 2009 um 9:46


Hallo Dana!

Sag ihm doch einfach was du für ihn fühlst!

Dann weißt du endlich wo du bei ihm bist und was er über dich denkt bzw. was er für dich entfindet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2009 um 9:58
In Antwort auf akari_12382480


Hallo Dana!

Sag ihm doch einfach was du für ihn fühlst!

Dann weißt du endlich wo du bei ihm bist und was er über dich denkt bzw. was er für dich entfindet!

Falsch verliebt?!
ich bekomme ja noch nicht mal auf die SMS ne antwort.und gesehen hab ich ihn schon lange nicht mehr.wenn,dann hat er seinen Sohn dabei.Meine Freundin hat ihn schon zum Geburtstag eingeladen,die erste Frage von ihm war ob ich auch komme.nachdem sie bejaht hat,sagte er,er müsse mal schauen.ich denke er will mir aus dem Weg gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2009 um 11:48
In Antwort auf lenore_12964940

Falsch verliebt?!
ich bekomme ja noch nicht mal auf die SMS ne antwort.und gesehen hab ich ihn schon lange nicht mehr.wenn,dann hat er seinen Sohn dabei.Meine Freundin hat ihn schon zum Geburtstag eingeladen,die erste Frage von ihm war ob ich auch komme.nachdem sie bejaht hat,sagte er,er müsse mal schauen.ich denke er will mir aus dem Weg gehen


Ja aber hast du ihm auch schon in der SMS gesagt was du für ihn empfindest?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2009 um 11:56

Was hast du zu verlieren?
Ich würde vorschlagen, du sagst ihm einmal klar und deutlich, was du für ihn empfindest. Das solltest du möglichst persönlich (nicht per Tel. oder Mail) sagen, damit du auch seine Reaktion mitbekommst.

So wie ich das sehe, hast du nichts zu verlieren. Ihr habt seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr. Das schlimmste, was passieren kann, ist, dass ihr weiterhin keinen Kontakt habe - ABER dann hast du wenigstens Klarheit für dich. Im besten Fall wird ja vielleicht sobar was auch euch beiden?? Aber das wirst du nie erfahren, wenn du ihn nicht mit deinen Gefühlen konfrontierst.

Es klingt für mich, als ob er eine Sch... Angst hätte, etwas falsch zu machen. Dass ihn seine Exfrau mit dem gemeinsamen Sohn erpresst, finde ich wirklich schlimm. So einfach kann sie ihm den Umgang mit seinem Sohn aber nicht verbieten!

Interesse scheint von seiner Seite her ja auch noch vorhanden zu sein, sonst würde er sich nicht ständig nach dir erkundigen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2009 um 22:34
In Antwort auf akari_12382480


Ja aber hast du ihm auch schon in der SMS gesagt was du für ihn empfindest?!


nee,hab ich nicht.fragte wie es ihm geht,und das ich mich freuen würde,wenn er sich meldet.wie gesagt:keine reaktion!Er läuft vor der ganzen Situation davon,nach der Vogel-Strauss-Methode.auf der Feier war er allerdings nicht.Kann ja schlecht bei ihm zuhause vorfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest