Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fakes, woran erkennt ihr die?

Fakes, woran erkennt ihr die?

29. November 2010 um 15:41 Letzte Antwort: 29. November 2010 um 18:56

hallo!

ich lese mich schon seit geraumer zeit, also seit ca. einem jahr durch die fem foren. immer wieder treffe ich auf erst mal interessant klingende überschriften und oft stellt sich dann nach einigen beiträgen heraus, dass der te ein fake ist.

es gibt natürlich schon fakes, die inzwischen bekannt sind, helga bei den untreuen zum beispiel. aber wie kriegt ihr das immer raus? muss man dafür ein besonderes gespür haben?

Mehr lesen

29. November 2010 um 16:12

Re:
Hi,

ich erkenne fakes daran, dass sie als foto eine Katze haben. Denn Katzen können nicht schreiben. Also muss da irgendwas gefaked sein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:14
In Antwort auf nia_12843092

Re:
Hi,

ich erkenne fakes daran, dass sie als foto eine Katze haben. Denn Katzen können nicht schreiben. Also muss da irgendwas gefaked sein.

LG

Aber
katzen sind doch auch nur menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:16

Nun
schlecht gemachte Fakes erkjennt glaub ich fast jeder durch die übertriebene oder sehr angreifende Art.

Und andere erkennt man nicht immer gleich aber, wenn man sich dessen bewußt ist, das man im Internet auf so vieles, was nicht ganz koscha, was übertrieben ist, das nicht jeder der ist, der er vorgibt zu sein, dass man also weiß ALLES ist ersteinmal mit Vorsicht zu genießen, wenn ich das Internet nutze, dann kann man auch mit Fakes, die man nicht gleich erkennt, leben.

Wenn jemand ein Problem gut schildert, auf Postings antwortet und sich nachher doch als Fake heraus stellt, nutzen die Antworten vielleicht immer noch jemanden, der ein ähnliches Problem hat, sich aber aus irgendwelchen Gründen nicht traut zu schreiben/fragen.

Ich will und kann, wenn ich mich hier als User bei gofem aufhalte und schreibe nicht ständig darüber nachdenken, ist das jetzt ein Fake oder nicht.
Ich schreibe dazu, wozu ich schreiben möchte und wenns dann nicht echt war, pfffffft ist halt so im Net.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:19
In Antwort auf nia_12843092

Re:
Hi,

ich erkenne fakes daran, dass sie als foto eine Katze haben. Denn Katzen können nicht schreiben. Also muss da irgendwas gefaked sein.

LG

Naja
ein Sonnenuntergang, eine Blume oder eine Karrikatur kann auch nicht schreiben. Ein Kanninchen übrigens auh nicht.
Danach dürften doch nur die mit Foto echt sein und selbst das kann gefakt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:24
In Antwort auf ofi21

Naja
ein Sonnenuntergang, eine Blume oder eine Karrikatur kann auch nicht schreiben. Ein Kanninchen übrigens auh nicht.
Danach dürften doch nur die mit Foto echt sein und selbst das kann gefakt sein.

Re:
Kanninchen können sehr wohl schreiben. Kanninchen können mit ihren Hinterpfoten das Morse-Alphabet trommeln. Okay, das ist nicht wirklich "schreiben", aber immerhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:28

Jaja
bis sie ihre Krallen raus lassen, und dann sind sie Tiere, ganz böse Tiere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:33
In Antwort auf ofi21

Nun
schlecht gemachte Fakes erkjennt glaub ich fast jeder durch die übertriebene oder sehr angreifende Art.

Und andere erkennt man nicht immer gleich aber, wenn man sich dessen bewußt ist, das man im Internet auf so vieles, was nicht ganz koscha, was übertrieben ist, das nicht jeder der ist, der er vorgibt zu sein, dass man also weiß ALLES ist ersteinmal mit Vorsicht zu genießen, wenn ich das Internet nutze, dann kann man auch mit Fakes, die man nicht gleich erkennt, leben.

Wenn jemand ein Problem gut schildert, auf Postings antwortet und sich nachher doch als Fake heraus stellt, nutzen die Antworten vielleicht immer noch jemanden, der ein ähnliches Problem hat, sich aber aus irgendwelchen Gründen nicht traut zu schreiben/fragen.

Ich will und kann, wenn ich mich hier als User bei gofem aufhalte und schreibe nicht ständig darüber nachdenken, ist das jetzt ein Fake oder nicht.
Ich schreibe dazu, wozu ich schreiben möchte und wenns dann nicht echt war, pfffffft ist halt so im Net.

Hab mich nur gewundert
wie manche von euch zack zack auf fake tippen, wo ich noch über das problem des armen te nachdenke.

na, ich werde dann mal einfach weiter entspannt auf das gute im menschen hoffen, danke ofi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 16:38

Re:
Das ist gut zu wissen.

Wenn mal jemand fragen sollte: "Hey, wo ist secco333?", dann sage ich: "Der sitzt auf der faake-Kiste."

Wenn dann jemand fragen sollte: "Was ist denn eine faake-Kiste?", dann sage ich: "Ach, da sitzen bloß die ganzen Selbstmörder drin."

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 17:38

Ein Fake
leidet permanent an Paranoia, er geht irrtümlicherweise davon aus, dass man ihn schätzt und auch seine blödsinnige Beiträge für bare Münze nimmt.

In Wirklichkeit sind sie einsame Wesen, die weder real noch in Internetcomminty wahre Freunde haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 18:49

Danke
für all die ernst gemeinten und gar nicht danke für die verar.. antworten.
aber so ist das ja wohl hier, man kann sich dann ja immer noch aussuchen, was man lesen möchte und was nicht.
so werde ich mich also weiter durch die threads lesen und hoffen, dass ich keinem fake auf den leim gehe und wenn doch halte ich es wie ofi und cefeu: janz jelassen...

schönen abend noch an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2010 um 18:56

Sehe ich immer alles falsch
Oder warum diese komische Bemerkung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club