Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fahrlehrer und Gefühle

Fahrlehrer und Gefühle

30. Mai um 21:39

Hallo Ihr Lieben,

Und zwar habe ich vor ca. 3 Monaten mit meinem Führerschein begonnen.
Ich habe mich von Anfang an PERFEKT mit meinem Fahrlehrer verstanden, wir haben viel gelacht und er meinte sogar: " Da gehen wir zwei mal was trinken" oder ein anderes mal: "Ladest du mich danach auf ein Glas Wein ein"? Naja... auf einmal hatte ich 3 Wochen Pause und dann war er anderst. Er  hat nicht mehr soviel gelacht und ich hatte echt das Gefühl das er genervt von mir war. Ich habe mich echt immer bemüht gut zu fahren, dafür ist er eigentlich ja da oder?

Gut jetzt musste ich wieder ausetzen und habe von meiner Fahrschule seine Nummer erhalten um über die Prüfung zu reden ( das war vor ca 2 Woche) er hat mir alles erklärt und dann hatten wir keinen Kontakt mehr. Heute habe ich ihm geschrieben: Hey, kann ich dich was fragen? Und er meinte: Wenn es um die Fahrstunden geht, wende dich bitte an die Fahrschule, dass ist meine Private Nummer. MEGA ABFUHR. Ich habe mir echt falsche Hoffnungen gemacht, weil ich ihn gerne mochte.

Vielleicht hat er Angst oder vielleicht ist er echt saugenervt von mir .

Ach ja.. ich bin 25  und er ist 40- er hat keine Kinder und ob er eine Frau hat weiß ich nicht genau..( wäre dann aber TABU für mich)


Danke für eure Hilfe
 

Mehr lesen

30. Mai um 21:46

Was soll er denn von dir wollen? Und warum machst du mit 25 erst den Führerschein? Vielleicht hat er dich nur aus Mitleid so angeflirtet? Und du hast den Witz NICHT erkannt?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai um 22:44

Mach erst mal deinen Führerschein fertig und danach kannst du ihn ja mal direkt drauf ansprechen, dass du ihn magst. Vorher könnte es peinlich bzw. sogar ungünstig für dich werden und dir nur weitere Fahrstunden mit ihm erschweren. Mach' dir aber keine allzu großen Hoffnungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 7:53
In Antwort auf user244894

Hallo Ihr Lieben,

Und zwar habe ich vor ca. 3 Monaten mit meinem Führerschein begonnen.
Ich habe mich von Anfang an PERFEKT mit meinem Fahrlehrer verstanden, wir haben viel gelacht und er meinte sogar: " Da gehen wir zwei mal was trinken" oder ein anderes mal: "Ladest du mich danach auf ein Glas Wein ein"? Naja... auf einmal hatte ich 3 Wochen Pause und dann war er anderst. Er  hat nicht mehr soviel gelacht und ich hatte echt das Gefühl das er genervt von mir war. Ich habe mich echt immer bemüht gut zu fahren, dafür ist er eigentlich ja da oder?

Gut jetzt musste ich wieder ausetzen und habe von meiner Fahrschule seine Nummer erhalten um über die Prüfung zu reden ( das war vor ca 2 Woche) er hat mir alles erklärt und dann hatten wir keinen Kontakt mehr. Heute habe ich ihm geschrieben: Hey, kann ich dich was fragen? Und er meinte: Wenn es um die Fahrstunden geht, wende dich bitte an die Fahrschule, dass ist meine Private Nummer. MEGA ABFUHR. Ich habe mir echt falsche Hoffnungen gemacht, weil ich ihn gerne mochte.

Vielleicht hat er Angst oder vielleicht ist er echt saugenervt von mir .

Ach ja.. ich bin 25  und er ist 40- er hat keine Kinder und ob er eine Frau hat weiß ich nicht genau..( wäre dann aber TABU für mich)


Danke für eure Hilfe
 

Fahrlehrer leben davon, dass die Schüler gern kommen, viel Geld vorbei bringen...du bist kurz vor der Prüfung, bei dir ist nicht mehr viel zu holen, es kommen neue und du bist quasi raus aus der Maschinerie ...Du bringst bald kein Geld mehr, deshalb will er auch privat keine Zeit mehr investieren...Das ist hart, aber sei froh, dass es so eindeutig ist...Abschließen und weiter gehts...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:18
In Antwort auf user244894

Hallo Ihr Lieben,

Und zwar habe ich vor ca. 3 Monaten mit meinem Führerschein begonnen.
Ich habe mich von Anfang an PERFEKT mit meinem Fahrlehrer verstanden, wir haben viel gelacht und er meinte sogar: " Da gehen wir zwei mal was trinken" oder ein anderes mal: "Ladest du mich danach auf ein Glas Wein ein"? Naja... auf einmal hatte ich 3 Wochen Pause und dann war er anderst. Er  hat nicht mehr soviel gelacht und ich hatte echt das Gefühl das er genervt von mir war. Ich habe mich echt immer bemüht gut zu fahren, dafür ist er eigentlich ja da oder?

Gut jetzt musste ich wieder ausetzen und habe von meiner Fahrschule seine Nummer erhalten um über die Prüfung zu reden ( das war vor ca 2 Woche) er hat mir alles erklärt und dann hatten wir keinen Kontakt mehr. Heute habe ich ihm geschrieben: Hey, kann ich dich was fragen? Und er meinte: Wenn es um die Fahrstunden geht, wende dich bitte an die Fahrschule, dass ist meine Private Nummer. MEGA ABFUHR. Ich habe mir echt falsche Hoffnungen gemacht, weil ich ihn gerne mochte.

Vielleicht hat er Angst oder vielleicht ist er echt saugenervt von mir .

Ach ja.. ich bin 25  und er ist 40- er hat keine Kinder und ob er eine Frau hat weiß ich nicht genau..( wäre dann aber TABU für mich)


Danke für eure Hilfe
 

ach mädel... so spricht er mit all seinen schülerinnen..

bisschen flirten halt

lass gut sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook