Home / Forum / Liebe & Beziehung / Facebook Liebe Marokko

Facebook Liebe Marokko

28. Mai 2018 um 19:32 Letzte Antwort: 29. Mai 2018 um 1:46

Hallo,


ich habe vor knapp einem halben Jahr meinen Mann über Facebook kennen gelernt, er hat mir eine Freundschaftsanfrage geschickt, die ich über kurze Prüfung spontan angenommen habe. Er ist aus Marokko und ich habe mich in ihn verliebt, einen Monat danach bin ich zu ihm geflogen, und wir haben eine wunderschöne Woche miteinander verbracht. Er hat mich gefragt ob ich ihn heiraten will, und ich sagte ja, nach drei Monaten hatten wir alle Papiere zusammen und ich bin wieder nach Marokko und wir haben geheiratet. Jetzt bin ich wieder zuhause und es ist die Hölle, er kommt auf meine sexuelle Vergangenheit nicht klar, er sagt er träumte immer davon eine Jungfrau zu heiraten, weil er sich selber aufgespart hat. Er mach mir das Leben zur Hölle mit Fragereien zur Vergangenheit und meinen Ex Freunden, er beschimpft mich als !@#*! und sagt er ist totunglücklich. Ich sagte dann lass uns scheiden, dass will er auch nicht. Er sagt er liebt mich, aber er hasst meine Vergangenheit....er will auch nicht nach Deutschland mit seiner animal culture. Was soll ich machen?

Mehr lesen

28. Mai 2018 um 19:35

Dich schnellstmöglich von ihm scheiden lassen und sehen, dass du von ihm weg kommst.

Es tut mir leid das sagen zu müssen aber in Marokko leben fast nur Verbrecher....Frauen taugen da sowieso nichts....und du fällst auf so eine Liebesmasche herrein....keine Worte.

Du wirst bei dem nichts zu sagen haben....der wird dich komplett dominieren...und das ein Leben lang...wenn du das willst....bitte sehr. Aber mit Liebe hat das nichts zu tun.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:36
In Antwort auf conrad_12574948

Hallo,


ich habe vor knapp einem halben Jahr meinen Mann über Facebook kennen gelernt, er hat mir eine Freundschaftsanfrage geschickt, die ich über kurze Prüfung spontan angenommen habe. Er ist aus Marokko und ich habe mich in ihn verliebt, einen Monat danach bin ich zu ihm geflogen, und wir haben eine wunderschöne Woche miteinander verbracht. Er hat mich gefragt ob ich ihn heiraten will, und ich sagte ja, nach drei Monaten hatten wir alle Papiere zusammen und ich bin wieder nach Marokko und wir haben geheiratet. Jetzt bin ich wieder zuhause und es ist die Hölle, er kommt auf meine sexuelle Vergangenheit nicht klar, er sagt er träumte immer davon eine Jungfrau zu heiraten, weil er sich selber aufgespart hat. Er mach mir das Leben zur Hölle mit Fragereien zur Vergangenheit und meinen Ex Freunden, er beschimpft mich als !@#*! und sagt er ist totunglücklich. Ich sagte dann lass uns scheiden, dass will er auch nicht. Er sagt er liebt mich, aber er hasst meine Vergangenheit....er will auch nicht nach Deutschland mit seiner animal culture. Was soll ich machen?

War alles ein wenig blauäugig von dir. Warum hast du dir nicht mehr Zeit gelassen, bevor du ihn heiratest?!  Er hat ja sicher auch schon vorher gewusst, dass du keine Jungfrau bist. Verdient er das Geld oder du?! 

Abgesehen davon, dass ich den gar nicht geheiratet hätte, würde ich mich an deiner Stelle sofort scheiden lassen. Das wird kein gutes Ende nehmen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:36

Außerdem ganz ehrlich...wer bitte heiratet so schnell.....oh man

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:39

Blauäugig ist da echt lieb ausgedrückt. Mir fehlen bei sowas die Worte...naja

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:41

Lass das bitte ein Fake sein... genau so blöde wie du vor deiner Ehe warst bist du jetzt immer noch. Du weißt doch genau was der einzig vernünftige Weg ist- Trennung, Anwalt, Scheidung. Willkommen im Leben. Mir fällt da nichts mehr ein und wahrscheinlich haben dich auch einige Menschen die es gibt mit dir meinten vorher gewarnt und du traust dich nicht mehr sie um Hilfe zu bitten. Vielleicht solltest du da mal ehrlich mit reden und Abbitte tun. Vielleicht ist ja der ein oder andere doch weichherziger als du befürchtest.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:42
In Antwort auf caprigirl20

Blauäugig ist da echt lieb ausgedrückt. Mir fehlen bei sowas die Worte...naja

Dafür hast du aber doch viele gefunden. Haben gleich für drei Antworten gereicht 😉😂

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:49

vielleicht war es blauäugig, aber ich hab es mit voller zurechnungsfähigkeit getan. dass er jetzt so obssesiv von meiner Vergangenheit bessessen wird, hätte ich nicht gedacht. Ich will mich nicht scheiden lassen, weil ich ihn liebe. Momentan bin ich wieder in Deutschland und er ist noch in Marokko. Und wenn alles gut klappt ist er nächstes Jahr bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 19:50
In Antwort auf herbstblume6

Lass das bitte ein Fake sein... genau so blöde wie du vor deiner Ehe warst bist du jetzt immer noch. Du weißt doch genau was der einzig vernünftige Weg ist- Trennung, Anwalt, Scheidung. Willkommen im Leben. Mir fällt da nichts mehr ein und wahrscheinlich haben dich auch einige Menschen die es gibt mit dir meinten vorher gewarnt und du traust dich nicht mehr sie um Hilfe zu bitten. Vielleicht solltest du da mal ehrlich mit reden und Abbitte tun. Vielleicht ist ja der ein oder andere doch weichherziger als du befürchtest.

es geht nicht darum, dass ich mich nicht mehr traue Menschen oder meine Freunde um Hilfe zu fragen, meine Freunde wissen Bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 20:00

nein die sagen, er muss das in den Griff bekommen. Ich will mich nicht trennen, ich liebe ihn sehr ....ich versuche nur einen Weg zu finden, wie wir mit der Situation umgehen, dass er immer wieder auf meine Vergangenheit zu sprechen kommt. Er hat eine sehr ambivalente Persönlichkeit aber er liebt mich....ich weiss nicht mehr weiter, klar wenn das nicht aufhört, dass es immer wieder hochkommt und er seine Ausraster hat dann geht es nicht....ich weiss nicht weiter....und keine Sorge, er hat es bestimmt nicht wegen den Papieren gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 20:06
In Antwort auf conrad_12574948

nein die sagen, er muss das in den Griff bekommen. Ich will mich nicht trennen, ich liebe ihn sehr ....ich versuche nur einen Weg zu finden, wie wir mit der Situation umgehen, dass er immer wieder auf meine Vergangenheit zu sprechen kommt. Er hat eine sehr ambivalente Persönlichkeit aber er liebt mich....ich weiss nicht mehr weiter, klar wenn das nicht aufhört, dass es immer wieder hochkommt und er seine Ausraster hat dann geht es nicht....ich weiss nicht weiter....und keine Sorge, er hat es bestimmt nicht wegen den Papieren gemacht.

Du machst dir ganz schön was vor. Kann mir vorstellen, dass es alles andere als leicht ist, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen. Aber erst nach der Hochzeit ändert er sich so und glaub mir, das ist erst der Anfang. Er will nach Deutschland, das ist alles. Er hat dich geheiratet und nach und nach lässt er die Maske fallen. Wenn er in Deutschland ist, fällt sie komplett. Du rennst gerade lachend in die Kreissäge.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 20:26

Sicher nicht, denn er will nicht nach Deutschland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 20:26
In Antwort auf happyend-w

Du machst dir ganz schön was vor. Kann mir vorstellen, dass es alles andere als leicht ist, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen. Aber erst nach der Hochzeit ändert er sich so und glaub mir, das ist erst der Anfang. Er will nach Deutschland, das ist alles. Er hat dich geheiratet und nach und nach lässt er die Maske fallen. Wenn er in Deutschland ist, fällt sie komplett. Du rennst gerade lachend in die Kreissäge.

Er will nicht nach Deutschland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2018 um 20:37
In Antwort auf conrad_12574948

Er will nicht nach Deutschland

Deswegen schreibst du auch, dass er nächstes Jahr dann bei dir ist. Wer finanziert euer Leben?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2018 um 1:46
In Antwort auf conrad_12574948

vielleicht war es blauäugig, aber ich hab es mit voller zurechnungsfähigkeit getan. dass er jetzt so obssesiv von meiner Vergangenheit bessessen wird, hätte ich nicht gedacht. Ich will mich nicht scheiden lassen, weil ich ihn liebe. Momentan bin ich wieder in Deutschland und er ist noch in Marokko. Und wenn alles gut klappt ist er nächstes Jahr bei mir.

Er ist nächstes Jahr bei dir....  Will aber nicht nach Deutschland?!  Finde den Fehler.... 

Und beschimpfen lassen,  würde ich mich von so n Hampelmann auch nicht...  Das muss Liebe sein.

Ist er arbeitslos?
Schick ihm bloss kein Geld... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Verliebt in die erste grose liebe nach 4 Jahren Trennung
Von: laura30053
neu
|
28. Mai 2018 um 23:03
Teste die neusten Trends!
experts-club