Home / Forum / Liebe & Beziehung / Facebook & CO.

Facebook & CO.

6. November 2013 um 10:52 Letzte Antwort: 7. November 2013 um 17:17

Hallo Ihr Lieben,
ich bin ganz frisch hier angemeldet und muss mich erst mal zu Recht finden
Finde diese Seite aber super, habe schon öfter hier gelesen und es hat mir das eine oder andere mal echt weitergeholfen.
Nun möchte ich mal mein Problem hier loswerden in der Hoffnung, dass ich ganz viele Antworten und Tipps bekommen
Ich bin seit fast 2 Monaten mit meinem neuen Freund ( Er 29 J. und ich 28 J.) zusammen. Es läuft wirklich gut. Ich habe mich ziemlich in ihn verliebt und bin sehr glücklich.
In meiner früheren Beziehung, war ich immer sehr eifersüchtig und habe sehr viel nachgeforscht ( Handy usw.) ich habe es fast nie akzeptiert, wenn mein Ex alleine ausgehen wollte.
Jetzt in meiner neuen Beziehung habe ich mir geschworen, nicht mehr so eifersüchtig zu sein. Es klappt auch wirklich gut und ich bin sehr stolz auf mich selber. Mein Freund war vor mir fast 3 Jahre Single und sag selber, dass er sich daran gewöhnen muss wieder eine feste Beziehung zu haben. Er geht sehr viel aus mit seinen Freunden weg. Die Freunde sind fast alle Single und auch immer sehr interessiert daran Frauen kennenzulernen. Ich weiß, dass auch immer viel Alkohol getrunken wird. Habe einfach immer Angst, dass er dann Mist macht und mit einer anderen Frau flirtet oder knutscht.
Ein anderes Thema bei mir ist Facebook! Ich bin dort angemeldet und er auch. Ich will Ihn nicht kontrollieren oder so, aber man macht es iwie doch. Wir sind fast 2 Monate zusammen und er hat seinen Beziehungsstatus immer noch auf SINGLE!!!! Was soll ich machen??? Es kann sein, dass er einfach nicht nachgeschaut hat und für ihn das nicht wichtig ist. Oder er versucht dadurch einfach noch jemanden kennenzulernen
Leider ist mein Freund auch nicht jemand, der sein Herz auf der Zunge trägt. Er hat mir noch nie gesagt, dass er mich lieb hat oder ähnliches.
Seine Eltern habe ich auch noch nicht kennengelernt.
Was meint Ihr dazu? Sehe ich das alles zu eng??
Ich freue mich auf Eure Antworten Vielen Dank !

Mehr lesen

6. November 2013 um 11:34

Oh jee.?
Hm. Danke, für deine schnelle Antwort.
Ich denke, "du drehst schon voll auf!" ist so nicht ganz richtig. Kannst Du mir vielleicht erklären, was Du genau damit meinst?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 11:47

Hi!
Du bist seit 2 Monaten mit deinem Freund zusammen & er geht oft aus & säuft sich mit seinen Single Kumpels einen weg? Wenn man frisch verliebt ist möchte man doch grade die Zeit am We nutzen & seinen Partner so viel wie möglich sehen. Find' ich komisch, aber vielleicht muss er sich wirklich erst "dran gewöhnen" eine Partnerin zu haben.

Hm. Facebook.. Schon komisch, dass er seinen Status noch auf Single hat. Ist er denn aktiv dort?! Hast du deinen Status geändert?
Sprich ihn doch einfach drauf an.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 12:04
In Antwort auf nana_11967082

Hi!
Du bist seit 2 Monaten mit deinem Freund zusammen & er geht oft aus & säuft sich mit seinen Single Kumpels einen weg? Wenn man frisch verliebt ist möchte man doch grade die Zeit am We nutzen & seinen Partner so viel wie möglich sehen. Find' ich komisch, aber vielleicht muss er sich wirklich erst "dran gewöhnen" eine Partnerin zu haben.

Hm. Facebook.. Schon komisch, dass er seinen Status noch auf Single hat. Ist er denn aktiv dort?! Hast du deinen Status geändert?
Sprich ihn doch einfach drauf an.

Hi
Danke für deine nette Nachricht!
Er muss sich bestimmt noch daran gewöhnen, dass er jetzt wieder vergeben ist.
Ich will ihm die Zeit auch auf jede fall geben, aber es ist für mich jedes Mal blöd. Ich gehe dann auch mit Freundinnen aus, aber mein kopfkino ist ständig aktiv
Er ist immer sehr offen zu Männern und zu Frauen. Das macht es nicht einfacher für mich.

Ja, er ist schon aktiv auf Facebook. Haben uns dadurch auch kennengelernt.
Ich habe keinen Status bei Facebook und ich erwarte auch nicht unbedingt, dass er es auf in einer Beziehung ändert ( obwohl es schon schön wäre ) aber dieses single nervt mich total.
Ich weiß aber auch nicht, wie ich ihn am besten darauf ansprechen kann.
Hast du vielleicht einen Tipp für mich?
Danke Dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 12:27

Ok
danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 12:49

Wegen so nem Mist
haben weder mein Mann noch ich einen Facebook Account.... was da für ein Geschiss drum gemacht wird ist doch immer wieder amüsant

Ihr seit 2 Monate zusammen! Ich hatte 6 Monate lang eine Affaire mit meinem Mann bevor wir über was Festeres nachgedacht haben. Im Leben hätte ich in der Zeit seine Eltern nciht kennen lernen wollen!

Das dran gewöhnen.... find ich total affig. Wenn ich verliebt bin möchte ich doch am Liebsten jede freie Minute mit der PErson verbringen und nciht sofort die Flucht ergreifen und einen kippen sobald der Terminkalender paar Lücken aufweist
Ich glaub nicht das da was Ernstes drauß wird. So Leid mir das auch tut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 13:06
In Antwort auf zula_12880437

Hi
Danke für deine nette Nachricht!
Er muss sich bestimmt noch daran gewöhnen, dass er jetzt wieder vergeben ist.
Ich will ihm die Zeit auch auf jede fall geben, aber es ist für mich jedes Mal blöd. Ich gehe dann auch mit Freundinnen aus, aber mein kopfkino ist ständig aktiv
Er ist immer sehr offen zu Männern und zu Frauen. Das macht es nicht einfacher für mich.

Ja, er ist schon aktiv auf Facebook. Haben uns dadurch auch kennengelernt.
Ich habe keinen Status bei Facebook und ich erwarte auch nicht unbedingt, dass er es auf in einer Beziehung ändert ( obwohl es schon schön wäre ) aber dieses single nervt mich total.
Ich weiß aber auch nicht, wie ich ihn am besten darauf ansprechen kann.
Hast du vielleicht einen Tipp für mich?
Danke Dir!

Immerhin..
vernachlässigt ihr nicht komplett eurer eigenes Leben, was ganz viele machen wenn sie frisch verliebt sind und was auch normal ist! Bei euch ists eben nicht so, aber deswegen muss es ja nicht unbedingt schlecht sein.
Solange er genügend Zeit für dich findet sollte alles in Ordnung sein.
Wiegesagt 2 Monate sind wirklich nicht viel.
Du kannst ja auch mal mit ihm & seinen Freunden was machen. Klar, "saufen" ist da blöd, aber vielleicht mal Kino oder so. Dann kannst du sie auch besser einschätzen.

Also hat er direkt Single dastehen?!
Hm..klar, schon schwierig ihn darauf nach 2 Monaten anzusprechen..
Vielleicht eher auf die witzige Art wie " Hey Schatz, du willst wohl den anderen nicht zeigen, was für'ne hübsche Freundin du hast, oder warum hast du deinen Status auf Single?!"..Sowas ist immer leichter, wenn man's schreibt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:00

Es zeigt
Facebook und Alkohol zertören eine Beziehung, die sonst intakt geblieben wäre

Jetzt besteht nur das Misstrauen und hinterher wachsen nur Probleme daraus....

Wenn ich merke es beeinflusst mich so stark würde ich beides einfach lassen und mit meinen Partner offen darüber sprechen....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:23

Du widersprichst dir selbst
Wo bist du jetzt denn weniger eifersüchtig? Nur weil du die Handykontrollen weg lässt, was selbstverständlich sein sollte, hast du dennoch weiterhin extrem viel Misstrauen.
Mal abgesehen davon finde ich es schon seltsam, wenn man mit 28 auf sowas albernes wie einen Facebook-Beziehungsstatus wert legt. Das ist nur Facebook! Lebe doch bitte in der realen Welt und leg wert darauf, wie er sich da verhält. Und Treffen mit Freunden gehört einfach zum Privatleben dazu, Single hin oder her, das hat doch nichts mit ihm zu tun.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:28

Natürlich
sollte jeder seine eigene Unabhängigkeit nicht so einfach aufgeben! Das verlange ich auch überhaupt nicht. Dafür gehe ich selber viel zu gerne mit meinen Mädels aus oder in Kino.
Ich finde nicht, dass es eine Garantie für eine lange Liebe ist, wenn jeder seine eigene Wohnung behält. Eine Garantie gibt es leider nie!
Ich mache die Ernsthaftigkeit meiner Beziehung auch ganz sicher nicht von Facebook abhängig!!!!
Das ist die virtuelle Welt und nicht die reale, das ist mir schon klar! Mich stört es einfach nur, dass er seinen SINGLE Status noch nicht geändert hat.
Ich denke nicht, dass du es gut finden würdest, wenn dein Partner noch auf irgendeiner Single Seite im Netz aktiv ist. Oder?
Wir unternehmen sehr viel zusammen und ich merke auch, dass er es ernst meint.
Mir ging es nur darum, dass ich nicht weiß, wie ich ihn am besten darauf ansprechen kann und wollte ein paar Statements hören, wie Ihr das seht mit Facebook, Eltern und CO.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:31

Bleib mal bitte ruhig.
1. Bei Facebook ist es ja nach wie vor so: dass wenn du einträgst dass du mit jmd. in einer Beziehung bist und denjenigen in der Freundesliste hast und ihn direkt anklickst, dieser eine Nachricht bekommt und bestätigen muss. Hast du das mal gemacht?

2. ich weiß dass es stellenweise schwer ist zu vertrauen, aber wenn du selbst sagst dass er lange single war kannst du nicht erwarten dass er nun diesen Freiheitsdrang so mir nichs dir nichts aufgibt. Letzten Endes hast du ihn so kennen und "lieben" gelernt. Also ruhig Blut. Egal wie schwer es ist. Ich muss dazu sagen dass ich selber sehr eifersüchtig sein kann, also verstehe ich dich, aber leider bringt diese Eifersucht dir und ihm rein gar nichts. Also schnapp dir eine Freundin und unternimm was mit ihr, damit sie dich ablenkt!!!

3. die Eltern lernt man ja auch nicht gleich kennen. Meinst du nicht auch? Nach 2 Monaten brauchst du dir da keine Sorgen zu machen. Ich kannte die Eltern meines Freundes schon vorher und hab daher vll. leicht reden, aber nach 2 Monaten brauchs du dich nicht verrückt zu machen. Es ist ja noch alles sehr sehr frisch und wenn du ihm Zeit gibst wird er selbst sagen "komm... ich will dir meine Eltern vorstellen". Der aktuelle Freund meiner Schwester blieb glaube ich für etwa ein Jahr von meinen Eltern fern. Besser ist das

Also gib euch doch bitte noch etwas Zeit. Und beruhige dich. Ich weiß dass du nicht eifersüchtig sein willst, dass suchst du dir ja nicht aus, aber versuche wirklich das Ganze einzudämmen. Du bist doch noch in dieser zuckersüßen Phase wo die rosarote Brille alles benebelt also vergeude deine Zeit nicht mit Horrorvorstellungen.

PS: nur weil die Kerle single sind heißt es noch lange nicht dass sie auch auf Weiberfang sind. Sie wollen lediglich versuchen ihren Kumpel noch nicht ganz an dich zu verlieren

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:35
In Antwort auf lelia_12319084

Du widersprichst dir selbst
Wo bist du jetzt denn weniger eifersüchtig? Nur weil du die Handykontrollen weg lässt, was selbstverständlich sein sollte, hast du dennoch weiterhin extrem viel Misstrauen.
Mal abgesehen davon finde ich es schon seltsam, wenn man mit 28 auf sowas albernes wie einen Facebook-Beziehungsstatus wert legt. Das ist nur Facebook! Lebe doch bitte in der realen Welt und leg wert darauf, wie er sich da verhält. Und Treffen mit Freunden gehört einfach zum Privatleben dazu, Single hin oder her, das hat doch nichts mit ihm zu tun.

Das ist nur Facebook!
Sehr wahrscheinlich hast du recht und ich mache ein zu großes Problem daraus.
Aber wie würdest Du es denn sehen? oder was würdest du meiner Situation machen?
Will deswegen auch keinen Streit mit ihm.
Am besten sage ich gar nichts und vertraue ihm!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 16:56
In Antwort auf cookiebacke

Bleib mal bitte ruhig.
1. Bei Facebook ist es ja nach wie vor so: dass wenn du einträgst dass du mit jmd. in einer Beziehung bist und denjenigen in der Freundesliste hast und ihn direkt anklickst, dieser eine Nachricht bekommt und bestätigen muss. Hast du das mal gemacht?

2. ich weiß dass es stellenweise schwer ist zu vertrauen, aber wenn du selbst sagst dass er lange single war kannst du nicht erwarten dass er nun diesen Freiheitsdrang so mir nichs dir nichts aufgibt. Letzten Endes hast du ihn so kennen und "lieben" gelernt. Also ruhig Blut. Egal wie schwer es ist. Ich muss dazu sagen dass ich selber sehr eifersüchtig sein kann, also verstehe ich dich, aber leider bringt diese Eifersucht dir und ihm rein gar nichts. Also schnapp dir eine Freundin und unternimm was mit ihr, damit sie dich ablenkt!!!

3. die Eltern lernt man ja auch nicht gleich kennen. Meinst du nicht auch? Nach 2 Monaten brauchst du dir da keine Sorgen zu machen. Ich kannte die Eltern meines Freundes schon vorher und hab daher vll. leicht reden, aber nach 2 Monaten brauchs du dich nicht verrückt zu machen. Es ist ja noch alles sehr sehr frisch und wenn du ihm Zeit gibst wird er selbst sagen "komm... ich will dir meine Eltern vorstellen". Der aktuelle Freund meiner Schwester blieb glaube ich für etwa ein Jahr von meinen Eltern fern. Besser ist das

Also gib euch doch bitte noch etwas Zeit. Und beruhige dich. Ich weiß dass du nicht eifersüchtig sein willst, dass suchst du dir ja nicht aus, aber versuche wirklich das Ganze einzudämmen. Du bist doch noch in dieser zuckersüßen Phase wo die rosarote Brille alles benebelt also vergeude deine Zeit nicht mit Horrorvorstellungen.

PS: nur weil die Kerle single sind heißt es noch lange nicht dass sie auch auf Weiberfang sind. Sie wollen lediglich versuchen ihren Kumpel noch nicht ganz an dich zu verlieren

Danke !!!
Das ist wirklich ein sehr lieber und ehrlicher Beitrag!

Sowas zu lesen, tut echt gut und beruhig mich auch!
Ich werde uns auf jeden Fall Zeit geben und lernen damit vernüftig umzugehen. Möchte auch nicht eifersüchtig sein oder dadurch noch etwas kaputt machen. Finde eifersucht selber nicht gut und werde mich weiter bemühen, dass diese blöden Gedanken verschwinden .

Vielen Dank dafür

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 17:13
In Antwort auf zula_12880437

Das ist nur Facebook!
Sehr wahrscheinlich hast du recht und ich mache ein zu großes Problem daraus.
Aber wie würdest Du es denn sehen? oder was würdest du meiner Situation machen?
Will deswegen auch keinen Streit mit ihm.
Am besten sage ich gar nichts und vertraue ihm!

Deswegen sollte auch kein Streit entstehen...
Ich besitze kein Facebook mehr, daher kann ich dir diesbezüglich nur raten, leg darauf einfach keinen Wert, wahrscheinlich bedeutet ihm diese virteulle Seite genau so wenig, denn leider wird Facebook viel dazu benutzt um sich selbst darzustellen und sich Bestätigung zu holen durch erhaschen von Aufmerksamkeit mittels Kommentare etc. Ich kann mir vorstellen, dass er da einfach klassisch veranlagt ist, ihm bedeutet das Drumherum nichts und nutzt die Seite wirklich nur dafür, wofür sie ursprünglich mal gedacht war: Kontakt halten zu Personen, die man nicht jeden Tag sieht.
Was dein Misstrauen angeht solltest du dir einfach darüber Gedanken machen, was genau deine Befürchtungen und Ängste sind und woher diese stammen. Sollten sie auf schlechten Erfahrungen beruhen, so solltest du dich bemühen diese nicht auf deinen jetzigen Freund zu münzen. Dass er 3 Jahre Single war und sich jetzt für eine Beziehung mit dir entschieden hat sollte doch Beweis genug für dich sein, dass ihm etwas an dir liegt. Freu dich darüber und genieße es, Liebe und Partnerschaft ist doch was schönes, gerade wenn man am Anfang einer Beziehung steht
Und die Eltern nach 2 Monaten kennen lernen muss doch auch noch nicht sein, du willst ja schließlich mit ihm eine Beziehung und nicht mit seiner Familie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2013 um 17:47
In Antwort auf lelia_12319084

Deswegen sollte auch kein Streit entstehen...
Ich besitze kein Facebook mehr, daher kann ich dir diesbezüglich nur raten, leg darauf einfach keinen Wert, wahrscheinlich bedeutet ihm diese virteulle Seite genau so wenig, denn leider wird Facebook viel dazu benutzt um sich selbst darzustellen und sich Bestätigung zu holen durch erhaschen von Aufmerksamkeit mittels Kommentare etc. Ich kann mir vorstellen, dass er da einfach klassisch veranlagt ist, ihm bedeutet das Drumherum nichts und nutzt die Seite wirklich nur dafür, wofür sie ursprünglich mal gedacht war: Kontakt halten zu Personen, die man nicht jeden Tag sieht.
Was dein Misstrauen angeht solltest du dir einfach darüber Gedanken machen, was genau deine Befürchtungen und Ängste sind und woher diese stammen. Sollten sie auf schlechten Erfahrungen beruhen, so solltest du dich bemühen diese nicht auf deinen jetzigen Freund zu münzen. Dass er 3 Jahre Single war und sich jetzt für eine Beziehung mit dir entschieden hat sollte doch Beweis genug für dich sein, dass ihm etwas an dir liegt. Freu dich darüber und genieße es, Liebe und Partnerschaft ist doch was schönes, gerade wenn man am Anfang einer Beziehung steht
Und die Eltern nach 2 Monaten kennen lernen muss doch auch noch nicht sein, du willst ja schließlich mit ihm eine Beziehung und nicht mit seiner Familie.

Vielen Dank
du hast völlig Recht! Facebook wird leider viel zu hoch geschätzt und hat auch leider mich in seinen Bann gezogen. Bin auch schon am überlegen, ob ich mich dort nicht ganz abmelde. Es ging vorher ja auch ohne

ja, leider habe ich in meiner Ex Beziehung schlechte Erfahrungen gemacht und wurde oft belogen
Nein, ich will das auch nicht auf meinen neuen Freund münzen und kämpfe jeden Tag mit mir viiiiiel ruhiger zu werden.

Mit den Eltern hast du auch Recht. Mache mir da wahrscheinlich zu viele Gedanken.

Vielen Dank für deinen Beitrag!


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2013 um 8:25
In Antwort auf zula_12880437

Danke !!!
Das ist wirklich ein sehr lieber und ehrlicher Beitrag!

Sowas zu lesen, tut echt gut und beruhig mich auch!
Ich werde uns auf jeden Fall Zeit geben und lernen damit vernüftig umzugehen. Möchte auch nicht eifersüchtig sein oder dadurch noch etwas kaputt machen. Finde eifersucht selber nicht gut und werde mich weiter bemühen, dass diese blöden Gedanken verschwinden .

Vielen Dank dafür

Nichts zu danken.
Ich weiß ja leider wie es ist eifersüchtig zu sein. Du willst es ja gar nicht, aber es kommt durch. Vertraue ihm einfach ein bisschen mehr und macht mal was zusammen. Auch zusammen mit seinen Freunden, dann siehst du ja wie die sich verhalten. Die Freunde meines Freundes haben, wenn wir auf Tour waren, nicht darauf geachtet ob eine Frau on Board war oder nicht und sich eben genauso verhalten wie sonst auch. Und es hat ja auch immer Spaß gemacht. Also frag mal ob ihr was zusammen machen könnt. Einfach ein Mal, zum kennenlernen und so kannst ihm ja auch gleich sagen dass das nicht immer vorkommen wird und du ihn nicht einschränken willst aber einfach mal schauen willst ne?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2013 um 17:17

Hi

Ich bin mir sicher und mein Freund schenkt mir auch viel Aufmerksamkeit. Er trägt zwar das herz nicht auf der zunge, aber dass ist wohl einfach ein Männerproblem

Ich habe keinen Status bei FB und erwarte auch nicht, dass er seinen auf in einer Beziehung ändert. Sehe das nämlich ein bisschen ähnlich wie du und möchte nicht, dass sich irgendwelche freunde bei uns einmischen.
Mich stört ein einfach, dass er da immer noch Single stehen hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest