Home / Forum / Liebe & Beziehung / Facebook = beziehungskiller ?! :/

Facebook = beziehungskiller ?! :/

24. Oktober 2011 um 9:19 Letzte Antwort: 11. November 2011 um 18:28

Hallo leute ...
Ich kennen meinen freund eig schon sehr lange vor unserer beziehung . Doch zueinander gefunden haben wir dann schlussendlich dank den zaubermittel facebook.
Am anfang unserer beziehung war es ok und normal das beide andere geschlechter dabei hatten und sogar die ex freunde .
Da waren kommentare nicht schlimm bei fotos und kein gefällt mir klick ein untergang .
Doch diese glanzzeit hatte eines tages ein ende als mir eine gute freundin erzählte sie hat gesehen das er zu einem foto "schönheit" geschrieben hat
Ein monat hab ich es nicht mitbekommen und das tut ziemlich weh - auch jz .
Wir haben es ausgeredet und so kam meine revanche . Ich war mal mit einem fußballer zusammen aus dem lieblingsverein meines freundes und da ich weiß das er ihn deswegen hast , hab ich EXTRA kommentiert dass das lächeln süß ist .
Und das war der anfang vom ende den alles wurde schlimmer . Viel schlimmer :/
Wir dachten wenn wir das passwort geben können wir vertrauen doch auch das half nichts den es kam dauerstalken raus , bis hin das der andere das profil des anderen im griff hatte - sachen und personen blockierte , statusmeldungen auf gm nicht mehr klickte und geschriebene kommentare löschte .
Durchs stalken hab ich gemerkt das zwischendurch auch kleine lügen im spiel waren und somit wurde alles brenzlelig .
Wir beschlossen uns zu löschen doch bei jedem streit ging einer von uns rein und provozierte extra durch hinzufügen von personen die der andere nicht mag .
Ich leide darunter noch sehr weil viele kommentare waren die mir alles brachen was nur weh tun konnten auch wenn es teilweise nur spaßaktionen die mein freund mit kumpels geleistet hat .
Und eines tages kam es wie es kommen muss . Wir stritten sehr wild weil mein freund sich wieder anmelden wollte doch ich dagegen war weil ohne vertrauen bringt fb nichts
Wir trennten uns und hatten einige tage keinen kontakt . das erste was er tat : facebook profil eröffnen und gm klicken bei fotos und kommentiern . Zwar nur sachen wie "nice" oder "bomba" doch für mich war es die hölle .
In der zeit musste ich zweimal mit der rettung weg weil ich einen zusammenbruch erlitt und mein herz seitdem etwas abbekommen hat und ich nun regelmäßig zum arzt muss.
Ich getrau mich frech behaupten das facebook mich zerstört hat .

Ich und mein freund sind damals nach ein paar tagen wieder zusammen gekomnem .
Er hat zuerst kommentare gelöscht und gefällt mir klicks rückgângig gemacht. Und sich dann komplett gelöscht .
Doch vor einer woche war er kurz drinnen und hat das versprechen gebrochen , zwar hat er nur eine nummer von einem alten kumpel gebraucht , aber heimlich ist schlimm und er weiß was es für mich bedeutet .
Kurz darauf hab ich extra ein neues profil erstellt und dort leute eingeladen die er nicht mag sowie bei der trennung damals er getan hat . Ich hab zwar nur bei status gm geklickt und es nur einen tag durchgezogen aber ich hab das gefühl er hat sich auch ein bisschen verletzt gefühlt und kann nun ein bisschen verstehen wie ich mich fühle .


Doch seit drei tagen hatte ich den alptraum das er jeder schreibt und fotos kommentiert und alles und jz ist die angst noch größer als sonst das er sich wieder anmeldet und das vertrauen noch weniger ;/

Hat jemand so etwas ähnliches erlebt und / oder kann mir tipps geben wie ich sowas in den griff kriege ?
Das macht mich sonst alles kaputt

Lg aus österreich

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 9:46


Ja österreich
Süchtig ist ein falscher ausdruck dafür aber es ist heutzutage halt alles drinnen .
Und er weiß das er mich damit verletzen kann den sonst kann ich mich eig wehren
Wir haben geschworen es zu lassen und diesmal war er es der das wollte .
Aber ich hab angst das nochmal etwas ist :/
Und das vertrauen was ich ihm ihm facebook habe ist total weg .
Im "echten" leben passt alles immer , deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 12:10

Hat nichts mit facebook zu tun....
du hängst dich an sachen auf, die total harmlos sind....dann kommt noch mangelndes vertrauen dazu. sowas killt jede beziehung. so wie ich das gelesen habe, klingt das nach abolutem kindergarten und teenieverhalten....
also ich und mein freund nutzen ausser fb noch andere netzwerke...freunde von mir auch und die sind auch fast alle vergeben. ich hab da noch nie so etwas gehört. in einer gesunden beziehung, wo es vertrauen gibt, man selber mit sich zufrieden ist, da gibt es sowas nicht.

arbeite an deinem selbstvertrauen, dann wird deine eifersucht weniger, so ein kindergarten mit irgendwelchen unwichtigen kommentaren interessieren dich nicht mehr und du kannst eine vernünftige beziehung führen. ein netzwerk ist nicht an sowas schuld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 21:11

Vertrauen ist gut - kontrolle ist besser
Nicht umsonst gibts den spruch .
Aber ich glaub diesmal meint es mein freund echt ernst das er kein fb mehr braucht weil er selbst gespürt hat wie man den anderen verletzen kann damit ...
Aber deine reaktion versteh ich voll und ganz !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 22:17

Man kann es deaktivieren, dann kann man nicht gefunden werden
da kannst dich dumm und dusselig suchen...oder er setzt dich auf igno, dann ist er auch für dich unsichtbar.
er kann auch fb sein, aber du siehst u. findest ihn einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 22:30

Danke :^
Ja meine angst verschwindet jz wieder . Manchmal ist es besser leute zu suchen denen es ähnlich geht . Hab auch mit meinen schatz darüber geredet und er hat eig mir gezeigt das es umsonst ist das ich angst habe das er was tun könnte den er hat null interesse sich wieder anzumelden

& auch dir wünsch ich alles gute und möge dein freund wissen was er falsch gemacht hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2011 um 18:35

Wat? soll das deutsch sein?!
sry, aber ihr verhaltet euch wie kleine teenies. erwachsen ist was anderes. ihr könnt noch gar keine vernünftige beziehung führen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2011 um 18:36

Richtig
dürfte für kleine mädchen ein weltuntergang sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2011 um 21:10

Blockieren ? das kleinste problem
Bitte he
In zeiren wo jeder facebook hat kann er sich nicht verstecken
Die freunde Sagen sogar etwas

Bei mir ist das schlimme weil alle narben durch einen traum aufgeplatzt sind und die angst es is & nicht taten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2011 um 18:16

Keiner ..
... von Euch beiden hat die Sache im Griff. Lernt erstmal mit Euch alleine klar zu kommen und geht dann später wieder eine Beziehung ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2011 um 18:28

Sowas geht gar nicht
Das ist ja wie bei meinem Bruder und meiner Schwägerin, erst sind se per Status verheiratet (wie auch im echten leben), dann wieder nimmer, dann doch wieder, dann macht er seine Freundeslsite unsichtbar, dann wieder wochenlang ich liebe dich <3 auf beiden pinnwänden, dann löscht er alle seine freunde...endresultat: meine schwägerin sit nicht mehr auf facebook, mein bruder schon, aber ich hab das gefühl sie überwacht ihn. er schreibt mich nicht mehr an, kein ich hab dich lieb mehr...dabei bin ich nur die schwester. furchtbar so ein terror. wer mit social media nicht verantwortungsvoll umgehen kann sollte sich löschen. echt mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram