Home / Forum / Liebe & Beziehung / Extremes Verhalten meiner Frau...

Extremes Verhalten meiner Frau...

28. März 2015 um 6:55

Hey leute, bin seid einigen Minuten hier auf dem Forum weil ich einfach nicht mehr weiter weiss. Mein fach chinesisch für frauen ist am ende. Ich hatte viele beziehungen aber jetzt raucht es mir aus den ohren...

So folgendes, um nicht zu sehr auszuschweifen...
Ich bin 22, habe 2 Töchter (gewollt mit meiner Frau) und bin verheirratet. Ich habe für meine Frau bei meinem letzten Job nach der geburt der ersten tochter aufgehört zu arbeiten um mit ihr zuhause zu bleiben weil sie es sich so gewünscht hat. War schwer für mich da ich recht beliebt in der firma war und kurz vor einer positionssteigerung war. Aber was tut man nicht alles für seine Family... Alles war okay bis ich immer mehr über sie erfahren hab.

Dinge die für mich SEHR wichtig waren beim kennen lernen ob sie Jungfrau ist und wenn nicht - Mein gott kein problem. Aber wenn sie es schon nicht ist will ich nicht das meine frau die funktion eines lagerfeuers hatte in ihrer Jugend. Oh doch so war es... Und das hab ich vor kurzem erfahren. Sie hatte 6 freunde, ganzes leben lang spaß - angeblicht FAST einen 3er mit 2 männern, und einen typen mit nem esels ehem.

Ich bin ebenfalls sehr gut bestückt aber mir ist meine größe da unten recht egal, dafür aber der pudding im schädel sehr wichtig ^^

Nun ja, wollte mit ihr darüber reden wieso sie mich angelogen hat die 2 jahre über und sie meinte... ja was sol ich machen ich kanns eh net ändern. Stimmt ja aber.... leute?! Wenn ich sowas wissen wollte und sie erst nach 2 jahren ankommt damit....

Eig. is mir das egal wer jungfrau is oder net. Ich war eine bis ich sie kennen gelernt hatte da ich so erzogen wurde. Ja sogar als MANN muss man sich für die Frau seines Lebens aufheben um Ihr reinheit und treue zu schenken. (Bin kein Moslem) Da wo ich herkomme werden jungs mit hand, fuß, stock und alles weitere was noch narben hinterlasst - erzogen. Also ja. haha

Ich hatte in meinem bisherigen leben wie oben genannt viele freundinnen jedoch nie sex da ich es nicht wollte. Wie auch nach einer jahrelangen gehirnwäsche XD

Nein das war meine entscheidung ich wollte mein leben so leben und bin stolz auf mich das ich nicht wie die anderen männer bin welche die frauen so verabscheuen! *Yey freu*

So mich stört es einfach das sie:
1. Mich belogen hat
2. Sexuelle erfahrung hatte und jetzt eine Leiche im bett ist (Sie wills nur so wie es ihr gefallt, redet man darüber = Ja was soll ich machen es gefallt mir halt so)
3. Mich jeden tag nach der "NEUEN" arbeit angeht und mich wie scheisse behandelt. Aber auf extremster art und weise... hatte z.b. gestern von 6-18 Uhr dienst und mich erst um 23 schlafen gelegt, vorhinn um 05:35 steht sie schreiend vor mir, STEH AUF KÜMMER DICH ENDLICH MAL UM DEINE KINDER = Beide kinder zu mir ins wohnzimmer (Zum schutz der kinder weil ich schnarche XD ) und ins bett, sie dreht sich um bam die tür zu und legt sich locker ins bett.
4. Ewige unruhe in mir selbst da sie mich einfach jedes mal aufs neue wie mist behandelt.

Leute ich habe dieser Frau alles gegeben und für meine KInder werfe ich mich soffort vors auto. Aber jetzt ehrlich? Ist das normal??

Meine eltern und großmutter, arbeiten alle noch und die kommen dauernd zu mir nachhause um die kids meiner frau abzunehmen. Meine Frau zeight keine dankbarkeit, sie fragt einfach jo wann kommen die wieder und wenn sie nicht kommen, wieso kommen sie schon wieder nicht?!

Ihre mutter scheisst ganz auf sie und is sowieso nie da. Nur so zur info, hat 6 hunde und nie zeit also die kann bleiben wos herkommt.

Ich habe viel gebrabelt aber hoffe um irgendeine art von hilfe...

PS: Scheidung / Trennung ist der aller aller aller letzte weg weil ich das meinen Kindern sicher nicht antun werde, eher lass ich mich zur frau machen und veranstalte zicken terror jeden tag aufs neue mt meiner frau haha

Danke euch allen und Liebe grüße!

Mehr lesen

28. März 2015 um 8:23

Zu jung?
Evtl. Ging ihr alles zu schnell? Sie ist 22 da will man feiern und Spaß haben in der Regel. Und meiner Meinung nach noch zu jung für so viel Verantwortung und Überfordert mit den Kindern. Schau mal bei der famielenhilfe vorbei oder erkundige dich mal darüber. Wie alt sind den die Kinder? Evtl. Hilft ja schon Kindergarten damit sie die Kinder 5 std. Erholungszeit hat? Redet mit einander in Ruhe über alles und bringt die Kinder in der Zeit weg, damit ihr nicht abgelenkt werdet. Paartherapie ist eine gute Idee.

Gefällt mir

28. März 2015 um 9:40

"eher lass ich mich zur frau machen"
In gewisser Weise bist Du doch schon die Frau in der Beziehung. Du hast für die Kinder Deinen Job aufgegeben und sie behandelt Dich wie einen Fußabtreter. Wenn Du jetzt auch noch finanziell von ihr abhängig bist: herzlichen Glückwunsch.

Vielleicht hättet Ihr Euch vor der Familiengründung erst einmal wirklich kennen lernen sollen...

Deine unernste Art zu schreiben erweckt übrigens den Eindruck ein Fake zu sein.

Gefällt mir

28. März 2015 um 12:02

Danke für die Antworten
Nun ja. Wir kannten uns davor lange genug um den schritt von zusammen leben einzugehen.

Fake bin ich nicht ich meine das ernst und so gehts mir zur zeit.

Es ist nicht so das ich es kaum erwartet habe zu vögeln da mir sex egal ist. Ich brauchs nicht zum leben. Da fühle ich mich besser wenn ich weiss das ich es menschen recht mache oder ich anderen menschen helfe.

Eheberatung habe ich in betracht gezogen. Wieso nicht eigentlich...

Edit: heute verhaltet sich meine frau als wär nichts

Lg dank euch allen

Gefällt mir

28. März 2015 um 13:57

Jep
Gebe ich dir vollkommen recht. Ich kann nivht auser haus gehen ohne zu denken das sie sich mit iwem trifft. Doch für mich das.schon schlimm da jungfräulichkeit, reinheit disziplin selbst beherschung und würde beweist und vorallem Respekt vor sich selbst. Das jungfernhäutchen gibts nur 1x pro frau von natur aus. Genau so wie es nur 1x den ersten sexuellen kontakt bei männern gibt. Zum ersten mal eine frau sehen nackt und umgekehet. Das macht vieles besonders im eheleben. Ist meine meinung. Aber da die heutigen frauen kein Selbstwertgefühl und respekt.vor sich selbst haben, bin ich wohl im falschen zeitalter geboren oder aufm falschen planeten.

Finde es tragisch das ich so erzogen wurde. Mein vater war nur da um mich zu erziehen (schlagen) ansonsten nie für mich da. Das war auch dwr grund wieso ich bei der ersten geburt arbeitslos wurde da ich es nicht genau so machen wollte. Ich wollte da sein für meine engel.

und ich spiele sichet nicht die frau im haus, lediglich versuche ich das gegenteil der vater rolle zu sein wie ich es eig kenne.

Gefällt mir

28. März 2015 um 14:40

Hallo
Du wirst sicher nicht zur Frau durch dein verhalten, ABER.
Da du dich so scheiße behandeln lässt macht dich das auch nicht gerade sehr "männlich".
Eh beides recht sexistisch gedacht, es kommt doch am Ende nur drauf an das man ein Mensch mit Selbstachtung und Stolz ist.
Und so wie du dich behandeln lässt hast du die schon längst verloren, aber wahrscheinlich schon durch deine Kindheit.

Sie hat sich deine Liebe mehr oder weniger erheuchelt, in dem sie für dich relevante Sachen verheimlicht hat, alleine deswegen solltest du dich von ihr trennen, würde ich zumindest machen, schon aus Prinzip.
Tja klar bei euch wird es komplizierter durch die Kinder.
Aber was sagst das über sie ?!, das sie kein Problem damit hat dir für dich relevantes wissen zu verheimlichen dich zu belügen, komplette scheiß Basis für eine Beziehung, erst recht Ehe.

Naja selber Schuld muss man leider sagen, viel zu früh geheiratet, und noch schlimmer, überhaupt geheiratet.

Ansonsten solltest dir eine einfache Tatsache bewusst machen, für Kinder sind 2 getrennt von einander lebende Eltern die dafür glücklich sind viel besser wie Eltern die zwar zusammen sind aber sich gegenseitig kaputt machen sich schlecht behandeln, denn das schadet auch den Kindern.

DU bist also mit diesem den Kindern zur liebe mit ihr zusammen bleiben auf dem komplett falschen Dampfer, denn das ist Blödsinn.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Vermisst der verlassende erst später? Wahr od Gerücht?
Von: andiandiandi22
neu
28. März 2015 um 12:52
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen