Home / Forum / Liebe & Beziehung / Extremer Liebeskummer

Extremer Liebeskummer

2. März um 13:18

Heyy,
Danke erstmal, dass du dir die Zeit nimmst um das alles durchzulesen.

ich bin vor 2/3 monaten mit meinen freund auseinandergekommen wir waren 3 jahre zusammen. ich bin momentan 16, ich weiß, dass manche meinen, dass das noch keine liebe sein kein bla bla bla. denke aber schon dass es wirklich liebe ist, denn ich kann mir echt kein leben ohne diesen jungen vorstellen... wir waren zwar schon öfters auseinander weil wir eine fernbeziehung geführt haben und es extrem schwer war, aber haben immer wieder zusammengefunden (hatten auch beide zwischenzeitig was mit anderen was nicht geklappt hat) 1 monat nach der trennung hatte er ein neues mädchen am start, was bis jetzt hält, sie sind zwar nicht zusammen, aber lieben sich gegenseitig. (sie wohnt auch extrem weit weg von ihm) ich dachte zwar echt, ich bin schon bisschen weg von ihm, aber es gibt tage wo alles wieder hoch kommt, wenn ich was bei instagram oder sonst wo sehe. ich komme mit den schmerzen echt null klar und es tut höllisch weh. das alles macht mich unnormal kaputt... klar, habe immernoch die hoffnungen, dass er vielleicht eines tages merkt, dass sie die falsche ist und ich doch besser zu ihm passe, aber ich habe keine erwartungen mehr. aber der gedanke, dass ich vielleicht noch paar jahre so leiden muss frisst mich noch mehr auf. 
habt ihr irgendwelche tipps? hab ihn schon überall geblockt und sowas... aber ich finde halt trotzdem auf irgendeinen weg immer was raus...

Mehr lesen

2. März um 15:31
In Antwort auf elaina210401

Heyy,
Danke erstmal, dass du dir die Zeit nimmst um das alles durchzulesen.

ich bin vor 2/3 monaten mit meinen freund auseinandergekommen wir waren 3 jahre zusammen. ich bin momentan 16, ich weiß, dass manche meinen, dass das noch keine liebe sein kein bla bla bla. denke aber schon dass es wirklich liebe ist, denn ich kann mir echt kein leben ohne diesen jungen vorstellen... wir waren zwar schon öfters auseinander weil wir eine fernbeziehung geführt haben und es extrem schwer war, aber haben immer wieder zusammengefunden (hatten auch beide zwischenzeitig was mit anderen was nicht geklappt hat) 1 monat nach der trennung hatte er ein neues mädchen am start, was bis jetzt hält, sie sind zwar nicht zusammen, aber lieben sich gegenseitig. (sie wohnt auch extrem weit weg von ihm) ich dachte zwar echt, ich bin schon bisschen weg von ihm, aber es gibt tage wo alles wieder hoch kommt, wenn ich was bei instagram oder sonst wo sehe. ich komme mit den schmerzen echt null klar und es tut höllisch weh. das alles macht mich unnormal kaputt... klar, habe immernoch die hoffnungen, dass er vielleicht eines tages merkt, dass sie die falsche ist und ich doch besser zu ihm passe, aber ich habe keine erwartungen mehr. aber der gedanke, dass ich vielleicht noch paar jahre so leiden muss frisst mich noch mehr auf. 
habt ihr irgendwelche tipps? hab ihn schon überall geblockt und sowas... aber ich finde halt trotzdem auf irgendeinen weg immer was raus...

Wenn man was rausfinden will, tut man das auch... Also lass das lieber. Ansonsten kenne ich niemanden, der jahre lang höllischen Liebeskummer hatte... Das vergeht mit der Zeit. Hör auf über ihn nachzudenken, hör auf dir zu wünschen, dass er seine Gefühle für dich wieder entdecken wird und besinne dich auf dein Leben. Unternimm was mit Freunden, konzentrier dich auf die Schule, mach was aus deinem Leben. Deine Beziehung ist vorbei! Endgültig! Wird Zeit das zu realisieren. Aber das hat man dir auch schon in deinem ersten Thread versucht zu sagen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 19:38

nein, mir erzählen leute immer was, obwohl ich denen sage dass sie es nicht machen sollen weil ich ihn vergesse möchte. hab ihn überall blockiert also kann ich ihn nicht mal stalken, selbst wenn ich das möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 20:01
In Antwort auf elaina210401

Heyy,
Danke erstmal, dass du dir die Zeit nimmst um das alles durchzulesen.

ich bin vor 2/3 monaten mit meinen freund auseinandergekommen wir waren 3 jahre zusammen. ich bin momentan 16, ich weiß, dass manche meinen, dass das noch keine liebe sein kein bla bla bla. denke aber schon dass es wirklich liebe ist, denn ich kann mir echt kein leben ohne diesen jungen vorstellen... wir waren zwar schon öfters auseinander weil wir eine fernbeziehung geführt haben und es extrem schwer war, aber haben immer wieder zusammengefunden (hatten auch beide zwischenzeitig was mit anderen was nicht geklappt hat) 1 monat nach der trennung hatte er ein neues mädchen am start, was bis jetzt hält, sie sind zwar nicht zusammen, aber lieben sich gegenseitig. (sie wohnt auch extrem weit weg von ihm) ich dachte zwar echt, ich bin schon bisschen weg von ihm, aber es gibt tage wo alles wieder hoch kommt, wenn ich was bei instagram oder sonst wo sehe. ich komme mit den schmerzen echt null klar und es tut höllisch weh. das alles macht mich unnormal kaputt... klar, habe immernoch die hoffnungen, dass er vielleicht eines tages merkt, dass sie die falsche ist und ich doch besser zu ihm passe, aber ich habe keine erwartungen mehr. aber der gedanke, dass ich vielleicht noch paar jahre so leiden muss frisst mich noch mehr auf. 
habt ihr irgendwelche tipps? hab ihn schon überall geblockt und sowas... aber ich finde halt trotzdem auf irgendeinen weg immer was raus...

Hallo meine Liebe! Das was du durchmachen ist schwierig, ja. Wahrscheinlich hast du das Gefühl, für dich ist die Welt stehen geblieben, während für andere es weitergeht. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, es geht auch für dich weiter. Trotz des jungen Alters kann es natürlich Liebe sein, klar und deswegen tut es weh. Aber weißt du was? Es vergeht. Auch wenn du das nicht so ganz vorstellen kannst im Moment. Es kann etwas an Zeit vergehen und Erinnerungen werden immer wieder einholen. Du hast noch so viele Lebensabschnitte vor dir, du wirst noch viele Männer kennenlernen, viele Erfahrungen sammeln. In dem Meisten Fällen ist es doch besser, Ex den Ex sein zu lassen. Lass deinen Kümmer ruhig freuen Lauf, doch Lenk dich auch ab und mach was schönes für dich. Es heißt ja nicht umsonst, dass nach dem Regen auch wieder die Sonne scheint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 20:51

danke für deine liebe antwort! 
mich werde probieren das beste draus zu machen, hab mich nämlich verrechnet weil die zeit so schnell verläuft, es sind doch schon 4 monate. 😅😂 ich hoffe einfach, dass das alles so schnell wie möglich vergeht und ich auch ohne ihn glücklich werde. wird wahrscheinlich dauern, aber ich mache das beste draus. bloß jungs haben es manchmal üblich sich bei ihrer ex zu melden und zu fragen „wie es ihr geht“. denke nicht dass ich sowas verkraften würde, da ich mir bestimmt wieder hoffnungen machen würde 😬😬

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 9:46
In Antwort auf elaina210401

danke für deine liebe antwort! 
mich werde probieren das beste draus zu machen, hab mich nämlich verrechnet weil die zeit so schnell verläuft, es sind doch schon 4 monate. 😅😂 ich hoffe einfach, dass das alles so schnell wie möglich vergeht und ich auch ohne ihn glücklich werde. wird wahrscheinlich dauern, aber ich mache das beste draus. bloß jungs haben es manchmal üblich sich bei ihrer ex zu melden und zu fragen „wie es ihr geht“. denke nicht dass ich sowas verkraften würde, da ich mir bestimmt wieder hoffnungen machen würde 😬😬

Dann solltest du ihn überall blockieren. Das ist okay, früher tat ich dann das auch. Das half beim "abstossen"!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 13:16
In Antwort auf elaina210401

Heyy,
Danke erstmal, dass du dir die Zeit nimmst um das alles durchzulesen.

ich bin vor 2/3 monaten mit meinen freund auseinandergekommen wir waren 3 jahre zusammen. ich bin momentan 16, ich weiß, dass manche meinen, dass das noch keine liebe sein kein bla bla bla. denke aber schon dass es wirklich liebe ist, denn ich kann mir echt kein leben ohne diesen jungen vorstellen... wir waren zwar schon öfters auseinander weil wir eine fernbeziehung geführt haben und es extrem schwer war, aber haben immer wieder zusammengefunden (hatten auch beide zwischenzeitig was mit anderen was nicht geklappt hat) 1 monat nach der trennung hatte er ein neues mädchen am start, was bis jetzt hält, sie sind zwar nicht zusammen, aber lieben sich gegenseitig. (sie wohnt auch extrem weit weg von ihm) ich dachte zwar echt, ich bin schon bisschen weg von ihm, aber es gibt tage wo alles wieder hoch kommt, wenn ich was bei instagram oder sonst wo sehe. ich komme mit den schmerzen echt null klar und es tut höllisch weh. das alles macht mich unnormal kaputt... klar, habe immernoch die hoffnungen, dass er vielleicht eines tages merkt, dass sie die falsche ist und ich doch besser zu ihm passe, aber ich habe keine erwartungen mehr. aber der gedanke, dass ich vielleicht noch paar jahre so leiden muss frisst mich noch mehr auf. 
habt ihr irgendwelche tipps? hab ihn schon überall geblockt und sowas... aber ich finde halt trotzdem auf irgendeinen weg immer was raus...

Hi elaina,
ich kenn diese Situation in der du dich gerade befindest. Ich wüsste auch nicht was ich ohnen meinen Freund machen sollte. Er ist auch nicht mein erstert Freund und bevor ich ihn kennengelernt habe hatte ich gerade eine Trennung hinter mir. In dieser Zeit wusste ich nicht mehr weiter, aber dann habe ich mich zusammengerissen und habe mal im Internet nach Hilfe gesucht. Dabei bin ich an einige Infoprodukte und Kurse gelangt, welche einem helfen mit solchem Scherz und Verlust umzugehen.
Der kurs, der mir am meisten geholfen hat, diese Phase zu überstehen findest du hier: http://bit.ly/2ILMobb
Ich hoffe er hilft dir genauso wie mir. Bleib stark und bleib am Ball.

LG Elisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen