Home / Forum / Liebe & Beziehung / Extreme Fernbeziehung

Extreme Fernbeziehung

26. November 2012 um 20:51

Hallo erstmal,

Ich muss mir jetzt mal in diesem Forum meine Gefuehle von der Seele reden und hoffe natuerlich auf Erfahrungen und Reaktionen, die mir helfen koennen.

Hier meine Geschichte:

Ich bin seit fast fuenf Jahren mit meiner Freundin zusammen. Anfang des Jahres bekam ich dann die Chance bei einem grossen Unternehmen ein Auslandspraktikum zu machen. Nach langen Ueberlegungen kam ich zu dem Entschluss die Chance zu nutzen. Meine Freundin entschied sich dann wenige Wochen spaeter fuer die gleiche Zeit nach Australien zu reisen.
Bis zu diesem Zeitpunkt fuehlte sich alles noch richtig an.
Also ich dann Anfang Oktober aufbrach, war der Abschied unfassbar schwer. Die Woche vor dem Abschied war die Hoelle und der Tag des Abschieds der schlimmste meines bisherigen Lebens. Die ersten Wochen im neuen Land waren aufregend und natuerlich habe ich meine Freundin vermisst, aber ich war nicht traurig. Als sie dann jedoch nach drei Wochen nach Australien aufbrach, kam ich mit der Situation nicht mehr zu recht.
Schon am ersten Tag als sie in Australien war, habe ich sie angerufen und ihr mein Herz ausgeschuettet. Habe gesagt, dass ich es nicht aushalte ein halbes Jahr von ihr getrennt zu sein. Und habe sie mehr oder weniger darum angebettelt, dass ich das Praktikum verkuerzen kann und schon frueher zu ihr komme.
Wichtige Nebeninfo. Es war geplant, dass ich nach meinem Praktikum fuer die letzten vier Wochen auch nach Australien komme.
Ich bat sie also, dass ich im Januar schon kommen kann und sie liess sich nach einer Woche ueberzeugen. Allerdings merkte ich schon da, dass sie von mir enttaeuscht war, weil wir uns das beide vorgenommen hatten. Die Umbuchung hat mich dann auch wieder eine Menge Geld gekostet.
Nach weiteren vier Wochen sagte sie mir dann, dass sie merkt, dass die Gefuehle weniger werden und dass sie nicht weiss, wie Sie das ganze einschaetzen soll. Wir haben uns dann dazu entschieden weiter zu kaempfen und die Beziehung noch nicht zu beenden. Jetzt bin ich zwei Monate im Ausland und merke, dass sie sich ziemlich veraendert hat und weiss selber nicht mehr, ob ich uebrhaupt noch nach Australien will, da ich da dann mit einer voellig neuen Situation zu recht kommen muss und wenn es dann nicht klappt, stehe ich da.
Unsere Beziehung war vorher eigentlich perfekt und wir haben das Ganze eigentlich nur gemacht und noch perfekter zu sein. Ein Paar was so was ueberstanden hat, ist das perfekte Paar.
Jetzt stele ich mir natuerlich viele Fragen.
Soll ich die Beziehung beenden, damit ich wieder klar komme. Bin seit 8 Wochen eigentlich nur traurig.
Sollen wir weiter kaempfen und dann Ende Januar schauen, ob es geht oder nicht.
Soll ich einfach nicht nach Asutralien fliegen und ihr ihren Freiraum goennen. Gegebenfalls inclusive Beziehungspause und dann darauf hoffen, dass wir danach wieder zusammen kommen?
Ich hoffe, ich habe meine Situation passend beschrieben, wenn noch Fragen vorhanden sind, wuerde ich auch noch mehr erzaehlen.
Danke schonmal im Voraus.

Mehr lesen

29. November 2012 um 8:32


Hallo

Hast du denn deine Freundin gefragt warum sie weniger Gefühle für dich hat? Also mir gehts ähnlich, wenn ich so dahin lebe und keinen Kontakt mit ihm habe (was öfters vorkommt), denk ich mir eigentlich nur noch "Hab ich überhaupt eine Beziehung" .. dann frage ich mich "Hat das überhaupt einen Sinn, bin ich wirklich verliebt" - wenn ich seine Stimme höre ist wieder alles vergessen und ich weiß ihm gehört mein Herz .. vielleicht solltest du mal deiner Freundin erklären, dass es normal sei? Viele Paare fragen sich das.

Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 13:47

Danke für die Antwort
wir geben noch nicht auf, aber wir wissen ja auch selber, dass es nicht so einfach wird. vor allem weil ich in ihre coole neue Welt komme und sie in diesem Zwiespalt sein wird. ich werde aber auf jeden Fall nach Australien fliegen, weil ich jetzt alles gebucht habe. es ist jetzt nur so, dass wir überlegen nicht die ganze Zeit in Australien zusammen zu verbringen. aber das ist auch irgendwie seltsam. wenn ich doch schonmal da bin, dann will ich sie doch auch sehen. ich lande zum Beispiel in brisbane und sie ist dann in Melbourne. fahre ich dann zu ihr oder bleibe ich in brisbane. genauso die Frage: wir wollen eigentlich Ende Februar zusammen nach Neuseeland mit Leuten, die sie kennenlernt hat. ist auch schon alles gebucht. danach steht alles in den Sternen. ich weiß nicht wie lange ich bleiben will und sie will will länger bleiben. alles sehr kompliziert.

was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie erwecke ich sein Interesse??
Von: rhianu_12930358
neu
12. Dezember 2012 um 6:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen