Home / Forum / Liebe & Beziehung / Exhibitionistische Freundin gewähren lassen

Exhibitionistische Freundin gewähren lassen

22. April 2016 um 15:30

Meine Freundin ist Amerikanerin und kennt daher nur die dortige (gesetzlich prüde) Situation an den Badestränden. Jetzt, wo sie in Europa lebt, findet sie's super dass sie quasi tragen kann was sie will ohne Probleme zu bekommen.

Sie geniesst es, diejenige zu sein, die am wenigsten trägt und ist entsprechend oft oben ohne oder im string unterwegs.
Letzte Woche waren wir in Spanien und sie zog am Strand einfach ganz blank und ging auch so mit mir spazieren.
Natürlich haben alle geguckt und ihr ab und an mal hinterher gepfiffen. Für mich war es ein total peinliches Erlebnis, aber sie hat es sichtlich genossen.

Als ich sie darauf ansprach, meinte sie, dass es ja legal sei und wir doch spass haben können.

Ich frage mich jetzt, wie ich damit umgehen soll. Soll ich ihr einfach ihren Spass lassen, bis sie einmal Probleme kriegt? Oder soll ich ihr's ausreden?

Für die Sommerferien gehen wir nach Es Trenc auf Malle, da ist es so weit ich weiss egal wenn sie ständig nackt ist und ich bin erst mal sicher

Mehr lesen

23. April 2016 um 12:56

Probleme wird sie wohl nur bekommen...
.... wenn sie nackt in der Fußgängerzone herumläuft
Was steckt bei Dir denn dahinter? Ist es Dir wirklich peinlich oder hast Du einfach nur Bedenken, dass sie in Schwierigkeiten gerät?

Gefällt mir

23. April 2016 um 23:55
In Antwort auf sie1976

Probleme wird sie wohl nur bekommen...
.... wenn sie nackt in der Fußgängerzone herumläuft
Was steckt bei Dir denn dahinter? Ist es Dir wirklich peinlich oder hast Du einfach nur Bedenken, dass sie in Schwierigkeiten gerät?

Interessante Frage
Auf Grund ihres Verhaltens steche ich, wenn sie als einzige nackt neben mir geht, klar aus der Masse hervor. Ich überlege mir, was die anderen von uns denken und wie sich wohl gewisse konservative Mütter über das Verhalten meiner Freundin aufregen. Oder ob die Jungs in unserem Alter denken, sie sei billig.

Andererseits bewundere ich ihre Lockerheit und ihre Selbstsicherheit.

Wie würdest du dich verhalten, wenn es Deine Freundin oder deine Tochter wäre?

Gefällt mir

24. April 2016 um 9:00
In Antwort auf essentially

Interessante Frage
Auf Grund ihres Verhaltens steche ich, wenn sie als einzige nackt neben mir geht, klar aus der Masse hervor. Ich überlege mir, was die anderen von uns denken und wie sich wohl gewisse konservative Mütter über das Verhalten meiner Freundin aufregen. Oder ob die Jungs in unserem Alter denken, sie sei billig.

Andererseits bewundere ich ihre Lockerheit und ihre Selbstsicherheit.

Wie würdest du dich verhalten, wenn es Deine Freundin oder deine Tochter wäre?

Wenn sie blank zieht, um Aufmerksamkeit zu bekommen...
ist das nicht unbedingt selbstsicher !

An FKK-Stränden würde ich sie machen lassen. Mit einer nackten Frau am Strand spazieren gehen würde ich mit Sicherheit nicht, wenn sie die Einzige ist, die nackt ist! Meiner Tochter würde ich es verbieten!

1 LikesGefällt mir

24. April 2016 um 9:05
In Antwort auf sie1976

Wenn sie blank zieht, um Aufmerksamkeit zu bekommen...
ist das nicht unbedingt selbstsicher !

An FKK-Stränden würde ich sie machen lassen. Mit einer nackten Frau am Strand spazieren gehen würde ich mit Sicherheit nicht, wenn sie die Einzige ist, die nackt ist! Meiner Tochter würde ich es verbieten!

An FKK-Stränden würde ich sie machen lassen.
ich glaube kaum, dass ein tatsächlich EXHIBITIONISTISCH veranlagter mensch an einem fkk-strand glücklich werden würde... da sind nämlich ALLE nackt, und keiner würde sich für sie interessieren...

Gefällt mir

24. April 2016 um 9:22
In Antwort auf sie1976

Probleme wird sie wohl nur bekommen...
.... wenn sie nackt in der Fußgängerzone herumläuft
Was steckt bei Dir denn dahinter? Ist es Dir wirklich peinlich oder hast Du einfach nur Bedenken, dass sie in Schwierigkeiten gerät?

Wie soll ich sie überzeugen?
An einem FKK Strand wär's mir auch egal, ab wie "derspieltdochblos" schrieb wäre das für sie dann nicht mehr lustig (und ich habe eingentlich auch keine Lust, meine Ferien unter nackten Senioren zu verbringen).

Aber wie soll ich ihr klarmachen, dass sie sich etwas mehr bedecken soll?
Hab' ihr schon gesagt, dass es wohl gerade konservative Mütter mit Kinder provozieren dürfte, wenn sie so herumläuft. Aber sie meint, das sei nicht ihr Problem, die können ja wegkucken - sei ja nichts verbotenes dabei.
Eigentlich hat sie damit ja auch recht und ich komme mir etwas spiessig vor, wenn ich mich immer darum kümmere, was andere denken. Dennoch hab' ich ein mulmiges Gefühl, dass durch ihr Verhalten etwas schlechtes passieren könnte - auch wenn ich es nicht begründen kann.

Gefällt mir

24. April 2016 um 12:43
In Antwort auf sie1976

Wenn sie blank zieht, um Aufmerksamkeit zu bekommen...
ist das nicht unbedingt selbstsicher !

An FKK-Stränden würde ich sie machen lassen. Mit einer nackten Frau am Strand spazieren gehen würde ich mit Sicherheit nicht, wenn sie die Einzige ist, die nackt ist! Meiner Tochter würde ich es verbieten!

Interessante Frage
Auf Grund ihres Verhaltens steche ich, wenn sie als einzige nackt neben mir geht, klar aus der Masse hervor. Ich überlege mir, was die anderen von uns denken und wie sich wohl gewisse konservative Mütter über das Verhalten meiner Freundin aufregen. Oder ob die Jungs in unserem Alter denken, sie sei billig.

Andererseits bewundere ich ihre Lockerheit und ihre Selbstsicherheit.

Wie würdest du dich verhalten, wenn es Deine Freundin oder deine Tochter wäre?

Gefällt mir

24. April 2016 um 13:59
In Antwort auf essentially

Wie soll ich sie überzeugen?
An einem FKK Strand wär's mir auch egal, ab wie "derspieltdochblos" schrieb wäre das für sie dann nicht mehr lustig (und ich habe eingentlich auch keine Lust, meine Ferien unter nackten Senioren zu verbringen).

Aber wie soll ich ihr klarmachen, dass sie sich etwas mehr bedecken soll?
Hab' ihr schon gesagt, dass es wohl gerade konservative Mütter mit Kinder provozieren dürfte, wenn sie so herumläuft. Aber sie meint, das sei nicht ihr Problem, die können ja wegkucken - sei ja nichts verbotenes dabei.
Eigentlich hat sie damit ja auch recht und ich komme mir etwas spiessig vor, wenn ich mich immer darum kümmere, was andere denken. Dennoch hab' ich ein mulmiges Gefühl, dass durch ihr Verhalten etwas schlechtes passieren könnte - auch wenn ich es nicht begründen kann.

Neben ihr wirkst Du eh spießig...
weil Du nicht nackt bist. Und nur weil die Sittenpolizei nicht ständig patroulliert heißt das noch lange nicht, dass es überall erlaubt ist, sich zu entblössen.

1 LikesGefällt mir

21. August um 17:27

Nunja, wir sind immer noch zusammen aber inzwischen stört micht ihr Verhalten nicht mehr. Inzwischen grenze ich mich einfach ab und sage mir, dass es nicht mein Problem ist, wenn sich jemand stört. Und wenn eine Strandbar uns nicht als Gäste will, gehen wir eben in die Nächste - doch selbst das kam erst einmal vor.

Ich finde es trotzdem spannend zu sehen, wie stark der Mensch doch ein Herdentier ist - und wie viel man sich auf Grund sozialer Konvetionen verbietet, obwohl es nur wenige Leute stört, wenn man mit den Konventionen bricht.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Küssen zur Begrüßung?
Von: liselotte2302
neu
21. August um 12:38
Mein Freund denkt an seine Exfreundin
Von: wolkenlaeuferin16
neu
21. August um 10:58

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen