Forum / Liebe & Beziehung

Exfreundin ist meine Traumfrau

8. Januar um 17:57 Letzte Antwort: 8. Januar um 23:09

Hallo 

Ich bin m und 23 jahre alt und war etwa 2 jahre mit meiner ex zusammen. 
die beziehung mit ihr lies mich gefühle erleben die ich gar nicht für möglich hielt. Ich muss dazu sagen dass wir schon über 3 Jahre getrennt sind.

Ich habe seit ungefähr 5 monaten eine neue freundin und die beziehung ist okay. Ich schätze sie sehr und sie ist eine liebe frau jedoch nicht meine "traumfrau". Werft nicht mit steinen auf mich aber optisch gesehen und charakterlich ist meine ex mein absoluter traum. Sie ist die schönste frau die ich kenne, sehr intelligent und liebevoll. Sie kann aber auch anders, was ich immer sehr sexy fand. Sie ist einfach die coolste frau die ich kenne. Alles in einem, sie ist perfekt. 

Sie hat auch einen neuen freund. 
Aber ich vermisse sie unglaublich und weiß einfach nicht mehr weiter. Ich träume sehr oft von ihr. 
Als ich mit meiner Freundin zusammen kam dachte ich dass ich nun endlich über sie hinweg bin, doch als die verliebtheitsphase verging merkte ich wie meine Gefühle für sie wieder stärker wurden. Ich habe absolut keinen Kontakt zu ihr, doch kann nicht aufhören an sie zu denken. Ich liebe sie immer noch und es scheint kein ende zu haben. 
Mein Problem ist dass ich eigentlich keine Beziehung mehr mit ihr möchte, weil wir einfach nicht zusammen passen. Wir hatten ständig streit bis die fetzen flogen. Manche leute würden es wahrscheinlich als toxisch bezeichnen was bei uns so abging. Jedoch ändert das alles nichts an meiner liebe zu ihr. Obwohl ich die Beziehung beendet habe. Ich weiß dass sie mich immer geliebt hat bis sie ihren neuen freund kennenlernte sie sind seit ca 8 Monaten zusammen. Ich habe immer gesagt dass ich sie nicht mehr liebe, obwohl ich ihr am liebsten gesagt hätte dass sie die beste frau ist die ich je kennenlernen durfte. 

Die frage ist jetzt wie ich von ihr los komme? 
Wir waren nach unserer beziehung befreundet bis ich eine neue freundin hatte, ab da hab ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet bis heute. Und das will ich auch nicht mehr. 
Ich möchte nur von ihr los kommen. Aber wie? 

Hat jemand die selben erfahrungen? 
danke fürs durchlesen. 

lg 

 

Mehr lesen

8. Januar um 18:38

Ich glaube, du lebst in einer Traumwelt und was du dir zurecht spinnst, hat nichts mit der Realität zu tun.

Wie kann jemand perfekt sein, mit dem es ständig nur Streit gab, die Beziehung krankthaft war und man sie trotz Liebe beenden musste ?

Das passt irgendwie nicht zusammen.

Trenne dich von deiner Freundin, du liebst sie nicht und hat es nicht verdient im erträumten Schatten deiner Ex zu stehen.

Auch wenn es lange her ist, du hast die Beziehung noch nicht verarbeitet und bist noch nicht bereit für etwas neues.

Dass du deine Ex auf ein Podest hebst, dass sie offenbar nicht verdient hat (denn sonst würdet ihr ja noch ein Paar sein) ist leider oft die Nachwirkung von toxischen Beziehung.

Du kannst nur von ihr loskommen, wenn du ehrlich zu dir bist. Dass sie wunderhübsch ist, kann  ja sein aber das ihr Charakter so toll ist, glaube ich nicht.

Warum musstest du dich sonst von ihr Trennen ?

3 LikesGefällt mir

8. Januar um 18:48

Dieser Kommentar ist leider absolut zutreffend...

Gefällt mir

8. Januar um 18:59
In Antwort auf

Hallo 

Ich bin m und 23 jahre alt und war etwa 2 jahre mit meiner ex zusammen. 
die beziehung mit ihr lies mich gefühle erleben die ich gar nicht für möglich hielt. Ich muss dazu sagen dass wir schon über 3 Jahre getrennt sind.

Ich habe seit ungefähr 5 monaten eine neue freundin und die beziehung ist okay. Ich schätze sie sehr und sie ist eine liebe frau jedoch nicht meine "traumfrau". Werft nicht mit steinen auf mich aber optisch gesehen und charakterlich ist meine ex mein absoluter traum. Sie ist die schönste frau die ich kenne, sehr intelligent und liebevoll. Sie kann aber auch anders, was ich immer sehr sexy fand. Sie ist einfach die coolste frau die ich kenne. Alles in einem, sie ist perfekt. 

Sie hat auch einen neuen freund. 
Aber ich vermisse sie unglaublich und weiß einfach nicht mehr weiter. Ich träume sehr oft von ihr. 
Als ich mit meiner Freundin zusammen kam dachte ich dass ich nun endlich über sie hinweg bin, doch als die verliebtheitsphase verging merkte ich wie meine Gefühle für sie wieder stärker wurden. Ich habe absolut keinen Kontakt zu ihr, doch kann nicht aufhören an sie zu denken. Ich liebe sie immer noch und es scheint kein ende zu haben. 
Mein Problem ist dass ich eigentlich keine Beziehung mehr mit ihr möchte, weil wir einfach nicht zusammen passen. Wir hatten ständig streit bis die fetzen flogen. Manche leute würden es wahrscheinlich als toxisch bezeichnen was bei uns so abging. Jedoch ändert das alles nichts an meiner liebe zu ihr. Obwohl ich die Beziehung beendet habe. Ich weiß dass sie mich immer geliebt hat bis sie ihren neuen freund kennenlernte sie sind seit ca 8 Monaten zusammen. Ich habe immer gesagt dass ich sie nicht mehr liebe, obwohl ich ihr am liebsten gesagt hätte dass sie die beste frau ist die ich je kennenlernen durfte. 

Die frage ist jetzt wie ich von ihr los komme? 
Wir waren nach unserer beziehung befreundet bis ich eine neue freundin hatte, ab da hab ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet bis heute. Und das will ich auch nicht mehr. 
Ich möchte nur von ihr los kommen. Aber wie? 

Hat jemand die selben erfahrungen? 
danke fürs durchlesen. 

lg 

 

Ich finde es sehr unfair deiner Freundin gegenüber. Ihr spielst du vor das du sie liebst,und denkst an deine Ex sorry aber trenne dich von ihr und komm erstmal mit dir klar. Was möchtest du bitte in einer toxischen Beziehung mit deiner Ex? Lass es ruhen wenn deine Ex neu glücklich ist. Ich habe bei dir so das Gefühl das wenn du deine Ex nicht haben kannst,das sie auch kein anderer haben soll.

Gefällt mir

8. Januar um 19:13

Ich denke nicht dass es hier wirklich darum geht, dass deine Ex deine Traumfrau ist & denke auch nicht, das es grosse Unterschiede gibt zwischen ihr und deiner aktuellen Freundin.

Der einzige Unterschied ist, dass du nicht mehr mit deiner Ex zusammen bist. Man will immer das haben, was man nicht hat. Vielleicht "wurmt" es dich auch irgendwo unterbewusst, dass deine Ex jetzt glücklich zu sein scheint, ohne dich. 

Zudem warst ja du der, der sie nicht mehr wollte. 

Angenommen du würdest wieder mit deiner Ex zusammenkommen, würde es wieder gleich laufen. Wenn die Verliebtsheitsphase durch ist, verlierst du schnell das Interesse. Wie bei deiner aktuellen Freundin. 

Gefällt mir

8. Januar um 19:16

Achja und was meinst du genau mit: sie war liebevoll aber sie konnte eben auch anders?! Und das fandet du sexy? 

Das gegenteil von liebevoll ist bösartig. Kannst du mir das bitte erklären? 

Gefällt mir

8. Januar um 22:58
In Antwort auf

Hallo 

Ich bin m und 23 jahre alt und war etwa 2 jahre mit meiner ex zusammen. 
die beziehung mit ihr lies mich gefühle erleben die ich gar nicht für möglich hielt. Ich muss dazu sagen dass wir schon über 3 Jahre getrennt sind.

Ich habe seit ungefähr 5 monaten eine neue freundin und die beziehung ist okay. Ich schätze sie sehr und sie ist eine liebe frau jedoch nicht meine "traumfrau". Werft nicht mit steinen auf mich aber optisch gesehen und charakterlich ist meine ex mein absoluter traum. Sie ist die schönste frau die ich kenne, sehr intelligent und liebevoll. Sie kann aber auch anders, was ich immer sehr sexy fand. Sie ist einfach die coolste frau die ich kenne. Alles in einem, sie ist perfekt. 

Sie hat auch einen neuen freund. 
Aber ich vermisse sie unglaublich und weiß einfach nicht mehr weiter. Ich träume sehr oft von ihr. 
Als ich mit meiner Freundin zusammen kam dachte ich dass ich nun endlich über sie hinweg bin, doch als die verliebtheitsphase verging merkte ich wie meine Gefühle für sie wieder stärker wurden. Ich habe absolut keinen Kontakt zu ihr, doch kann nicht aufhören an sie zu denken. Ich liebe sie immer noch und es scheint kein ende zu haben. 
Mein Problem ist dass ich eigentlich keine Beziehung mehr mit ihr möchte, weil wir einfach nicht zusammen passen. Wir hatten ständig streit bis die fetzen flogen. Manche leute würden es wahrscheinlich als toxisch bezeichnen was bei uns so abging. Jedoch ändert das alles nichts an meiner liebe zu ihr. Obwohl ich die Beziehung beendet habe. Ich weiß dass sie mich immer geliebt hat bis sie ihren neuen freund kennenlernte sie sind seit ca 8 Monaten zusammen. Ich habe immer gesagt dass ich sie nicht mehr liebe, obwohl ich ihr am liebsten gesagt hätte dass sie die beste frau ist die ich je kennenlernen durfte. 

Die frage ist jetzt wie ich von ihr los komme? 
Wir waren nach unserer beziehung befreundet bis ich eine neue freundin hatte, ab da hab ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet bis heute. Und das will ich auch nicht mehr. 
Ich möchte nur von ihr los kommen. Aber wie? 

Hat jemand die selben erfahrungen? 
danke fürs durchlesen. 

lg 

 

Deine neue Freundin hat ein Recht darauf, dich als ganzen  Menschen zu lieben.

Du mußt sehr dumm sein, ihr nur 75 cents für einen Dollar zu geben.

Wenn du ein ehrlicher Mensch wärst,  würdest du sie freigeben, damit sie ihr Glück finden kann.

Es wäre klug zu überlegen, welche Ecken, Narben und Schrammen zu bei deiner jetzigen "Anbetung" beiseite läßt und unterdrückst oder deine Erinnerung  verdrängt. Ich an deiner Stelle würde mich schon ernsthaft darum kümmern, warum ich mich wie ein kompletter Idiot aufführe.

Dazu kann dir keine in diesem Forum zur Hand gehen.

Pi




 

1 LikesGefällt mir

8. Januar um 23:09
In Antwort auf

Deine neue Freundin hat ein Recht darauf, dich als ganzen  Menschen zu lieben.

Du mußt sehr dumm sein, ihr nur 75 cents für einen Dollar zu geben.

Wenn du ein ehrlicher Mensch wärst,  würdest du sie freigeben, damit sie ihr Glück finden kann.

Es wäre klug zu überlegen, welche Ecken, Narben und Schrammen zu bei deiner jetzigen "Anbetung" beiseite läßt und unterdrückst oder deine Erinnerung  verdrängt. Ich an deiner Stelle würde mich schon ernsthaft darum kümmern, warum ich mich wie ein kompletter Idiot aufführe.

Dazu kann dir keine in diesem Forum zur Hand gehen.

Pi




 

Sehr guter Kommentar 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers