Home / Forum / Liebe & Beziehung / Exfreundin - Ein Problem, das eigentlich keines ist...

Exfreundin - Ein Problem, das eigentlich keines ist...

18. März 2013 um 19:17 Letzte Antwort: 25. März 2013 um 19:59

Hallo ihr,

ich wende mich jetzt mal an euch, weil ich einfach keine Ahnung habe, wie ich mit meinem "Problem" umgehen soll.

Das Problem ist die Exfreundin meines Freundes. Kurz zum Background:
Mein Freund und ich haben uns vor 3 Jahren kennen gelernt, damals war er noch mit ihr zusammen. Es wa Liebe auf den ersten Blick, bei beiden. Doch mein Freund ist ein Mann mit Prinzipien, der eine Beziehung, auch wenn sie nicht gut läuft, nicht einfach so aufgibt. Also war damals bis auf ein paar Treffen, ständiger SMS-Kontakt, und einem einmaligen Ausrutscher (kein Sex, nur Küssen) nichts und als ich ihm damals meine Liebe gestand, brach er den Kontakt ab.
Danach lief die Beziehung von ihm und seiner Ex aber eher mäßig und schließlich trennte sie sich letztes Jahr von ihm. Da nahm er sofort den Kontakt zu mir auf und nach ein paar Monaten "Dating" sind wir schließlich seit 8 Monaten ein sehr glückliches Paar. Es läuft alles super, er sagt mir ich sei die Liebe seines Lebens, dass er nichts von seiner Ex wissen will, heiraten wurde auch schon angesprochen...
Einzig die Tatsache, dass sein Freundeskreis derselbe ist wie der seiner Exfreundin ist irritierend, doch auch da vermeidet er jeglichen Kontakt mit ihr.

Nun mein Problem. Obwohl alles unglaublich gut läuft und wir auch schon mehrmals das Thema Ex diskutiert haben und ich mir zu hundert prozent sicher bin, dass er sie nicht zurück will: ich denke ständig an sie. Ich vergleiche mich täglich mit ihr, stalke jeden Tag ihr Facebook Profil und das ihrer Freundinnen, wenn wir ihr über den Weg laufen (passiert ab und an), dann kann ich den ganzen Tag nicht mehr klar denken. Ich habe Albträume von ihr und jedes Mal wenn ich alleine in der Wohnung meines Freundes bin, stelle ich alles auf den Kopf um nach Hinweisen auf sie zu suchen (obwohl ich schon alles in und auswendig kenne). Ohne eingebildet zu sein ist mir bewusst, dass ich besser aussehe als sie und ich weiss, dass ich meinem Freund vertrauen kann und ich so gesehen "die Gewinnerin" des Ganzen bin. Doch trotzdem existiert dieser Wahn.

Kennt das jemand? Was kann ich tun?

Tut mir Leid, jetzt ist der Text echt lange geworden. Ich hoffe jemand nimmt sich aber doch die Zeit und liest sich alles durch. Ich freue mich jetzt schon auf eure Hilfe,

alles Liebe
Lenilein

Mehr lesen

25. März 2013 um 19:59

Wow
Du sprichst mir aus der Seele! Ich habe genau das gleiche Problem (hab auch schon einen Breicht darüber geschrieben).
Ohne Grund HASSE ich sie einfach. Ich komme mir manchmal wahnsinnig vor und ja, wie du halt beschrieben hast, denke immer an sie, vergleiche sie mit mir, bla bla bla. Ich weiß auch nicht was ich machen soll. Es kommt oft zum Streit zwischen meinem Freund und mir deswegen. Er ist nämlich noch super mit ihr befreundet und mag es natürlich nicht wenn ich sie (ohne Grund) fertig mache. Aber ich verstehe dich voll und ganz. Nur helfen kann ich dir leider nicht. Darf ich fragen wie alt du bist?

Mein Bericht heißt "mein Partnr ist mit seiner Ex befreundet" oder so ähnlich.

Aber bei einem bin ich mir sicher: wenn ich so weiter mache verliere ich meinen Freund. Denn ich weiß eigentich dss er nur ich liebt. Und mein Verhalten ist einfach unreif und idiotisch. Aber ich kann nichts gegen meine Gedanken und Gefühle machen oder?

LIebste Grüße,
muschas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest