Home / Forum / Liebe & Beziehung / Exfreund zeigt nach 1,5 Jahren plötzlich Interesse-was soll das nur?!

Exfreund zeigt nach 1,5 Jahren plötzlich Interesse-was soll das nur?!

22. November 2008 um 16:42

Hallo!
Was haltet ihr davon,wenn sich ein Exfreund,mit dem man im Streit und mit viel Tränen auseinander gegangen ist,nach ca. einem Jahr kompletter Funkstille und Ignorierens wieder regelmäßig meldet?

Ich bin nun ca. seit 1,5 Jahren von meinem Exfreund getrennt.Er war meine erste,richtige Liebe und die Trennung war für mich sehr sehr schlimm.Er war damals fremdgegangen woraufhin ich das beendet hatte,er aber selbst auch Schluss machen wollte.Ich weiß nicht wie die Zeit für ihn danach war,habe zwar gehört das es ihm ebenfalls nicht gut gegangen ist,aber ich habe ca. 6 Monate richtig gelitten.
Wir haben den Kontakt von einem Tag auf den anderen damals abgebrochen,hatten danach auch keine richtige Aussprache mehr.Hatte 2 mal nachgefragt ob wir nochmal uns Aussprechen können,Initative von ihm kam dann aber nicht,so das ich es dann auch gelassen hatte.
Nun meine Frage.Seit ca. 4 Wochen meldet er sich PLÖTZLICh wieder regelmäßig.Freundschaftet mich auf ICQ,gewissen Studentenportalen etc. Er redet mitz mir,wie früher,bevor wir zusammen waren.Ich bin zwar nett,aber sicher distanziert und neutral,weil er mich eben damals vollkommen vor die Wand hat laufen lassen,fremdgehen,schluss machen beiderseits und dann keine Aussprache UND dann hat er mich gemieden und ignoriert,wie er nur konnte.Warum meldet er sich nun`?Aus reiner freundlichkeit?Ok,dann hätten 1,2 mails gereicht.,aber er schreibt mich regelmäßig an,fragt nach meiner Freizeit,Berufliches..alles!Er fragt auf Partys bei meinen Freundinnen nach mir und fragt immer am Wochenende nach,wo ich bin..

Was soll das??Er hat wohlkaum nach 1,5 Jahren gemerkt,das ich doch nicht ganz so unwichtig bin,wie vor 1,5 Jahren.Und reine Freundlichkeit ist das doch auch nicht mehr!

Bitte um Antworten=)

Mehr lesen

22. November 2008 um 16:49

Schwierig
Also, entweder ist er der Meinung, Du bist gut über Eure Trennung hinweg und einem freundschaftlichen Verhältnis zwischen Euch beiden steht nichts im Wege. ODER: Er ist im Moment sehr. sehr einsam und verzweifelt und glaubt, Du wärst eine leicht zu habende Beute, um diesen Zustand zu ändern.
Woher sollte denn auf einmal ein anderes Interesse kommen?

Überlege gut, worauf Du bereit bist, Dich einzulassen und bleib vorsichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 16:53
In Antwort auf zara_12290669

Schwierig
Also, entweder ist er der Meinung, Du bist gut über Eure Trennung hinweg und einem freundschaftlichen Verhältnis zwischen Euch beiden steht nichts im Wege. ODER: Er ist im Moment sehr. sehr einsam und verzweifelt und glaubt, Du wärst eine leicht zu habende Beute, um diesen Zustand zu ändern.
Woher sollte denn auf einmal ein anderes Interesse kommen?

Überlege gut, worauf Du bereit bist, Dich einzulassen und bleib vorsichtig!

Also
über die Trennung bin ich schon hinweg,aber nicht über die Tatsache,wie er sich verändert und verhalten hat damals.Ich bin nett zu ihm usw,weil ich gerade zeigen wollte,das ich total gut ohne ihn lebe etc...aber ich weiß nicht ob zuviel Kontakt gut ist.Einerseits möchte ich keine Freundschaft,andererseits rede ich gerne mit ihm..
eigentlich hat er auch eine freundin,also nicht offiziell,aber ich hab sie ein paar mal zusammen gesehen.

Achja,ich selbst bin seit ca. 5 Monaten in einer neuen Beziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2008 um 17:06
In Antwort auf jessi1115

Also
über die Trennung bin ich schon hinweg,aber nicht über die Tatsache,wie er sich verändert und verhalten hat damals.Ich bin nett zu ihm usw,weil ich gerade zeigen wollte,das ich total gut ohne ihn lebe etc...aber ich weiß nicht ob zuviel Kontakt gut ist.Einerseits möchte ich keine Freundschaft,andererseits rede ich gerne mit ihm..
eigentlich hat er auch eine freundin,also nicht offiziell,aber ich hab sie ein paar mal zusammen gesehen.

Achja,ich selbst bin seit ca. 5 Monaten in einer neuen Beziehung!

Nicht vergessen:
Er hat Dir damals sehr weh getan. Ich denke, das solltest Du nicht vergessen, auch wenn es schon 1,5 Jahre zurück liegt und Du inzwischen darüber hinweg bist.
Auf mehr als hin und wieder ein nettes Gespräch solltest Du Dich einfach nicht mehr einlassen. Aber ich verstehe es auch total, dass es Dich beschäftigt, was er jetzt will und warum er sich so verhält. Ich bleibe bei meinen beiden vorhin geschriebenen Möglichkeiten
Bleib auf Distanz und genieß lieber Deine neue Beziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen