Forum / Liebe & Beziehung

Ex zurück nachdem er mich betrogen hat

20. Dezember 2020 um 16:48 Letzte Antwort: 20. Dezember 2020 um 18:26

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte einen Rat, den ich mir leider von meinen Freunden nicht einholen kann.

Zu meiner Situation: 
Mein Ex und ich waren etwa 7 Monate zusammen bevor ich Schluss gemacht hab. Grund für die Trennung war, dass ich erfahren habe, dass er sich mit einer anderen Frau bereits zu Beginn unserer Beziehung getroffen hat (eventuell um einen Kick zu verspüren oder zu sehen ob er es noch drauf hat). Allerdings lief bis auf Küssen nichts zwischen beiden und er brach danach auch den Kontakt mit ihr ab. (Erfahren hab ich alles allerdings viel später). Es tat ihm zwar leid, und er betonte was für ein Fehler es war und dass er mich noch liebt, Dennoch war dieser Fehler für mich ein Grund die Beziehung zu beenden.Ich weiß ich hätte ihn eigentlich hassen müssen aber irgendwie empfand ich nur Mitleid. Diese Trennung ist mittlerweile 8 Monate her. Wir haben seit dem nicht mehr geredet und auch sonst sind wir uns selten über den Weg gelaufen. Allerdings muss ich sagen, dass ich ihn dennoch irgendwie vermisse und so wirklich vergessen kann ich ihn nicht. Ich würde gerne nochmal Kontakt zu ihm aufnehmen einfach aus reiner Neugier wie es ihm geht, ob er mich mal vermisst hat, einfach noch ein letztes Mal seine Nähe zu spüren wie in "alten Zeiten". Dazu muss ich erwähnen, dass ich seit 8 Monaten auf eine Reaktion von ihm warte. Er ist sehr sturr, deswegen war mir klar, dass er mich nie zuerst kontaktieren würde. Dennoch schickt er Signale, er folgt meinen Familienangehörigen auf Instagram noch, liked deren Bilder und kommentiert deren Beiträge, ab und an schaut er auch meine Beiträge durch, zudem redet er oft über mich wenn er mit anderen Frauen auf Dates geht oder neue Leute kennenlernt (ich erfahre alles ) Außerdem habe ich mitbekommen, dass er nach mir eine Beziehung angefangen hat, welche allerdings nur wenige Tage hielt.

Was meint ihr? Würdet ihr ihn nochmal kontaktieren? Und wenn ja wie genau? Wie gesagt ich vermisse Ihn schon und ich bin neugierig wie sein Leben gerade abläuft, immerhin habe ich ihn mal geliebt. Ich weiß nur nicht, ob ich ihn wirklich noch so sehr liebe um mit ihm erneut eine Beziehung zu starten. 

Mehr lesen

20. Dezember 2020 um 17:39

Ihr wart 7 Monate zusammen und dann muss er schon fremd küssen, weil er sehen wollte ob er es noch drauf hat. Da würde ich nicht nachtrauern. Ich wäre froh dass ich nicht noch mehr Zeit verschwendet hätte! 

Gefällt mir

20. Dezember 2020 um 17:51

Du klingst super gruselig mit deinem "ich erfahre alles".

Man hat beim lesen ein wenig das Gefühl, du geilst dich daran total auf, dass er noch unter der Trennung leidet und oft über dich redet.

Es scheint dich richtige zu freuen, dass seine eine Beziehung nicht lange hielt.

Brauchst du das, um dich besonders zu fühlen? Pusht das dein Ego ?


Dein vermissen klingt für mich eher als würde dir der  Egoboost aus der Ferne nicht mehr reichen und du von ihm hören willst wie sehr er dich vermisst hat und keine konnte dir das Wasser reichen.

Nur dafür und um ein letztes mal seine Nähe zu spüren, solltest du ihn nicht kontaktieren.

Du willst nur eine alte Wunde nochmal aufreissen um sicher zu gehen,dass er dich nicht vergisst.

Lass ihn lieber, es geht dich nichts an,was in seinem Leben passiert.

Und das mit deiner Familie ist kein Anzeichen,dass ist bedeutungsloses Socialmedia benutze.

1 LikesGefällt mir

20. Dezember 2020 um 18:26
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte einen Rat, den ich mir leider von meinen Freunden nicht einholen kann.

Zu meiner Situation: 
Mein Ex und ich waren etwa 7 Monate zusammen bevor ich Schluss gemacht hab. Grund für die Trennung war, dass ich erfahren habe, dass er sich mit einer anderen Frau bereits zu Beginn unserer Beziehung getroffen hat (eventuell um einen Kick zu verspüren oder zu sehen ob er es noch drauf hat). Allerdings lief bis auf Küssen nichts zwischen beiden und er brach danach auch den Kontakt mit ihr ab. (Erfahren hab ich alles allerdings viel später). Es tat ihm zwar leid, und er betonte was für ein Fehler es war und dass er mich noch liebt, Dennoch war dieser Fehler für mich ein Grund die Beziehung zu beenden.Ich weiß ich hätte ihn eigentlich hassen müssen aber irgendwie empfand ich nur Mitleid. Diese Trennung ist mittlerweile 8 Monate her. Wir haben seit dem nicht mehr geredet und auch sonst sind wir uns selten über den Weg gelaufen. Allerdings muss ich sagen, dass ich ihn dennoch irgendwie vermisse und so wirklich vergessen kann ich ihn nicht. Ich würde gerne nochmal Kontakt zu ihm aufnehmen einfach aus reiner Neugier wie es ihm geht, ob er mich mal vermisst hat, einfach noch ein letztes Mal seine Nähe zu spüren wie in "alten Zeiten". Dazu muss ich erwähnen, dass ich seit 8 Monaten auf eine Reaktion von ihm warte. Er ist sehr sturr, deswegen war mir klar, dass er mich nie zuerst kontaktieren würde. Dennoch schickt er Signale, er folgt meinen Familienangehörigen auf Instagram noch, liked deren Bilder und kommentiert deren Beiträge, ab und an schaut er auch meine Beiträge durch, zudem redet er oft über mich wenn er mit anderen Frauen auf Dates geht oder neue Leute kennenlernt (ich erfahre alles ) Außerdem habe ich mitbekommen, dass er nach mir eine Beziehung angefangen hat, welche allerdings nur wenige Tage hielt.

Was meint ihr? Würdet ihr ihn nochmal kontaktieren? Und wenn ja wie genau? Wie gesagt ich vermisse Ihn schon und ich bin neugierig wie sein Leben gerade abläuft, immerhin habe ich ihn mal geliebt. Ich weiß nur nicht, ob ich ihn wirklich noch so sehr liebe um mit ihm erneut eine Beziehung zu starten. 

Beautifulmind könnte mit dem Gedanken, dass du dich an deinem Ex erhöhen möchtest, Recht haben. Denn wie wäre anders erklärbar, dass du nach dem Betrug nur noch Mitleid empfunden hast? Aber ich gebe zu bedenken: Er hat dich hintergangen. Und würde es möglicherweise wieder tun. Komm dir da mal nicht so groß vor. Dein Ex macht, was er will.

Gefällt mir