Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex zurück?

Ex zurück?

27. November 2016 um 21:11

Liebes Forum-User,

seit wochen lief es sehr schlecht zwischen mir und meinem jetzt Ex-Freund. Ich bin sehr lange hinterhergelaufen und habe mich völlig unter Wert verkauft.. Dazu muss man sagen, dass er mir früher auch sehr oft hinterhergelaufen ist - mit dem Unterschied, dass ich ihn wieder zurück genommen habe.
wir haben uns sehr oft über sehr unnötige Dinge gestritten, bei denen ich mich einfach nur über mich selbst ärgere. Man kann sagen, dass wir beide an den Streitigkeiten schuld waren, also nicht dass einer frei von schuld ist. Jetzt sagt er, nach mehreren Abläufen, dass es für ihn für immer vorbei ist. Ich möchte ihn natürlich wieder zurück, da es mit ihm sehr besonders war. Gestern bin ich wieder rückfällig geworden, habe ihm geschrieben, was ein Fehler war. Ich habe ihn dann um ein Treffen am Mittwoch (also 4 Tage später) gebeten, damit wir reden können. Meint ihr, dass ich das Treffen wahrnehmen sollte? Würde ihm gerne zeigen, dass ich nicht mehr so hinterherlaufen möchte und dass es noch wichtigere Dinge in meinem Leben gibt, wenn ihr wisst, was ich meine.. Und wie soll ich generell vorgehen, um ihn wieder zurückzugewinnen? Ist es sinnvoll, in der ,,Öffentlichkeit" (Facebook usw) so zu tun, als wäre alles in Ordnung? Klar ist, dass sich auf jeden Fall von beiden Seiten etwas ändern muss, wenn man sich tatsächlich so liebt, und das würde ich ihm gerne vor Augen halten, dass es nur so geht. 

Ich hoffe, dass unter euch ein paar sind, die damit Erfahrungen gemacht haben und mir daher helfen könnten! Ich wäre euch sehr dankbar 

liebe Grüße 

Mehr lesen

27. November 2016 um 21:12
In Antwort auf marieneumeier

Liebes Forum-User,

seit wochen lief es sehr schlecht zwischen mir und meinem jetzt Ex-Freund. Ich bin sehr lange hinterhergelaufen und habe mich völlig unter Wert verkauft.. Dazu muss man sagen, dass er mir früher auch sehr oft hinterhergelaufen ist - mit dem Unterschied, dass ich ihn wieder zurück genommen habe.
wir haben uns sehr oft über sehr unnötige Dinge gestritten, bei denen ich mich einfach nur über mich selbst ärgere. Man kann sagen, dass wir beide an den Streitigkeiten schuld waren, also nicht dass einer frei von schuld ist. Jetzt sagt er, nach mehreren Abläufen, dass es für ihn für immer vorbei ist. Ich möchte ihn natürlich wieder zurück, da es mit ihm sehr besonders war. Gestern bin ich wieder rückfällig geworden, habe ihm geschrieben, was ein Fehler war. Ich habe ihn dann um ein Treffen am Mittwoch (also 4 Tage später) gebeten, damit wir reden können. Meint ihr, dass ich das Treffen wahrnehmen sollte? Würde ihm gerne zeigen, dass ich nicht mehr so hinterherlaufen möchte und dass es noch wichtigere Dinge in meinem Leben gibt, wenn ihr wisst, was ich meine.. Und wie soll ich generell vorgehen, um ihn wieder zurückzugewinnen? Ist es sinnvoll, in der ,,Öffentlichkeit" (Facebook usw) so zu tun, als wäre alles in Ordnung? Klar ist, dass sich auf jeden Fall von beiden Seiten etwas ändern muss, wenn man sich tatsächlich so liebt, und das würde ich ihm gerne vor Augen halten, dass es nur so geht. 

Ich hoffe, dass unter euch ein paar sind, die damit Erfahrungen gemacht haben und mir daher helfen könnten! Ich wäre euch sehr dankbar 

liebe Grüße 

*Nach mehreren Anläufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2016 um 21:42

Viele Streitigkeiten, oftmals unnötig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2016 um 21:51

Streitigkeiten, oftmals total unnötig. Von beiden Seiten aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:23

Ja, er hat gesagt, dass er sich ungerne mit mir treffen würde.. Ich bin echt total verzweifelt, mir fällt es schwer meine Gedanken dazu niederzuschreiben.
soll ich mich lieber mit ihm treffen und versuchen da noch was hinzukriegen, indem ich noch einmal an seinen verstand appelliere und Verbesserungsvorschläge mache oder sollte ich lieber am Mittwoch kurzfristig absagen, mit der Begründung, dass ich mich momentan auf wichtigeres konzentrieren muss (wie zum Beispiel führerscheinprüfung) und dass wir es evtl auf ein bisschen später verschieben können? Auch irgendwie, um ihm zu zeigen, dass es außer ihm erstmal noch wichtigeres gibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:24
In Antwort auf marieneumeier

Ja, er hat gesagt, dass er sich ungerne mit mir treffen würde.. Ich bin echt total verzweifelt, mir fällt es schwer meine Gedanken dazu niederzuschreiben.
soll ich mich lieber mit ihm treffen und versuchen da noch was hinzukriegen, indem ich noch einmal an seinen verstand appelliere und Verbesserungsvorschläge mache oder sollte ich lieber am Mittwoch kurzfristig absagen, mit der Begründung, dass ich mich momentan auf wichtigeres konzentrieren muss (wie zum Beispiel führerscheinprüfung) und dass wir es evtl auf ein bisschen später verschieben können? Auch irgendwie, um ihm zu zeigen, dass es außer ihm erstmal noch wichtigeres gibt?

Dennoch hat er mir aber zugesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:32

Du solltest auf jeden Fall nicht vorgeben, dass es wichtigeres gibt in deinem Leben, als deinem Ex hinter her zu laufen. Du solltest dir wirklich andere Dinge suchen, die dir Spass machen, dich voran bringen und erstmal Ruhe in die Ex-Beziehung kommen lassen. Vielleicht hilft es auch dir zu begreufen, dass es gute Gründe für eure Trennung gab und auch weiter geben würde... Vielleicht merkst du dann, dass du ohne ihn besser dran bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:40
In Antwort auf sphinxkitten1

Du solltest auf jeden Fall nicht vorgeben, dass es wichtigeres gibt in deinem Leben, als deinem Ex hinter her zu laufen. Du solltest dir wirklich andere Dinge suchen, die dir Spass machen, dich voran bringen und erstmal Ruhe in die Ex-Beziehung kommen lassen. Vielleicht hilft es auch dir zu begreufen, dass es gute Gründe für eure Trennung gab und auch weiter geben würde... Vielleicht merkst du dann, dass du ohne ihn besser dran bist...

Das ist alles ziemlich schwer, wenn man das Gefühl hatte, dass es die große Liebe war. Andererseits muss ich mir ja auch die Frage stellen, ob er gegangen wäre, wenn er das gewesen wäre. Hätte einfach gerne, dass er mich wieder so besonders wie früher sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:55
In Antwort auf marieneumeier

Das ist alles ziemlich schwer, wenn man das Gefühl hatte, dass es die große Liebe war. Andererseits muss ich mir ja auch die Frage stellen, ob er gegangen wäre, wenn er das gewesen wäre. Hätte einfach gerne, dass er mich wieder so besonders wie früher sieht.

Das kann ich verstehen, denn ich schätze genau das was du gerade fühlst, haben wir alle irgendwann mal mit einem Ex-Partner erlebt. Es ist verdammt schwer los zu lassen. Aber auf lange Sicht ist es besser für dich. Mach einen Schritt nach dem anderen. Realisiere, dass eure Beziehung beendet ist. Dafür gab es (wahrscheinlich) gute Gründe.
Such dir Hobbies die dich von deinem Kummer ablenken können. Unternimm was mit Freundinnen. Sei gut zu dir selbst. Gönn dir mal was. Und gräme dich nicht zu sehr, wenn du in einer schweren Phase des Vermissens wieder zum Handy greifst und versuchst ihn zu kontaktieren. Das ist normal. Nur musst du dann eben wieder realisieren, dass die Beziehung beendet ist. Und Stück für Stück wirst du verarbeiten und es wird weniger weh tun und du wirst wieder zurück in ein Leben ohne Liebeskummer finden. Das ist ein Prozess und der kann estwas dauern, aber hinter her geht es dir besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:58
In Antwort auf sphinxkitten1

Das kann ich verstehen, denn ich schätze genau das was du gerade fühlst, haben wir alle irgendwann mal mit einem Ex-Partner erlebt. Es ist verdammt schwer los zu lassen. Aber auf lange Sicht ist es besser für dich. Mach einen Schritt nach dem anderen. Realisiere, dass eure Beziehung beendet ist. Dafür gab es (wahrscheinlich) gute Gründe.
Such dir Hobbies die dich von deinem Kummer ablenken können. Unternimm was mit Freundinnen. Sei gut zu dir selbst. Gönn dir mal was. Und gräme dich nicht zu sehr, wenn du in einer schweren Phase des Vermissens wieder zum Handy greifst und versuchst ihn zu kontaktieren. Das ist normal. Nur musst du dann eben wieder realisieren, dass die Beziehung beendet ist. Und Stück für Stück wirst du verarbeiten und es wird weniger weh tun und du wirst wieder zurück in ein Leben ohne Liebeskummer finden. Das ist ein Prozess und der kann estwas dauern, aber hinter her geht es dir besser.

Die Situation scheint gerade sehr ausweglos. Ich glaube, ich sollte gerade einfach mal etwas Ruhe einkehren lassen und eventuell in ein paar Wochen wieder Kontakt aufnehmen? Ich glaube Ruhe ist das, was beide brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 19:07

Ja, Ruhe braucht ihr beide aber vor allem du. Nimm sie dir. Aber verknüpfe dies nicht mit der Aussicht darauf, dass du in ein paar Wochen wieder zum Handy greifen "darfst" und dich wieder bei ihm meldest...  Nutze doch jetzt mal die Zeit für dich und versuche nicht an ihn zu denken. Und vor allem nicht daran zu denken, wie du ihn zurück bekommen kannst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 19:09
In Antwort auf sphinxkitten1

Ja, Ruhe braucht ihr beide aber vor allem du. Nimm sie dir. Aber verknüpfe dies nicht mit der Aussicht darauf, dass du in ein paar Wochen wieder zum Handy greifen "darfst" und dich wieder bei ihm meldest...  Nutze doch jetzt mal die Zeit für dich und versuche nicht an ihn zu denken. Und vor allem nicht daran zu denken, wie du ihn zurück bekommen kannst!

Es ist wirklich leichter gesagt als getan, ich meine ich kann meine Gedanken ja nicht so einfach abstellen. Denn das ist ja das, woran ich glaube und worauf ich hoffe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 19:13

Das weiß ich. Aber es bringt nichts sich an einen Menschen zu hängen, der dich nicht mehr will.

Tut mir leid, dass ich das so drastisch ausdrücke aber du solltest verstehen, dass es kaum was nützen wird, wenn du dir immer nur "Pläne" dafür zurecht legst, wie du ihn am besten zurück bekommst. Mach lieber Pläne wie es dir wieder besser gehen kann ohne ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram