Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex zurück

Ex zurück

22. Juli 2014 um 1:26

Hallo,
ich bin Chris und 17 und möchte meine Ex zurück erobern.
Ja erobern da Probleme vorliegen..
Aber erst fang ich mal von vorne an.
Also wir lernten uns 2012 kennen damals war ich 14 und wurde ein Monat später 15 sie war 16 und wurde im selben Monat 17. Wir waren 1Jahr und 8Monate zusammen, mit höhen und tiefen.
Sie war meine erste richtige Freundin und auch meine große Liebe, sie hatte schon beziehungen jedoch war auch ich ihre große richtige Liebe und sie hatte mit mir ihre längste Beziehung.
Dann im Oktober 2013 trennte ich mich von ihr, aus Angst mein Leben nicht unter Kontrolle zu bekommen meinen Abschluss nicht zu schaffen und keine Ausbildung zufinden. Ich war einfach nicht ganz klar im Kopf und habe mich von ihr getrennt. Ich sagte ich könne das einfach nicht und meine Liebe zu ihr sei sehr stark verloren gegangen. (Zumindest hatte ich das Gefühl da ich einfach keinen klaren Kopf hatte). Für sie war die trennung sehr hart und sie war am Boden zerstört. Wir gingen unsere Wege und ich habe mein Abschluss gemacht und eine Ausbildungsstelle gefunden.
Ich habe nach unserer Trennung noch oft an sie gedacht und ich denke sie auch an mich. Nur sie fand eine Ablenkung und ich bin aber nicht auf "Suche" gegangen mich hat es nicht so gestört Single zu sein. Nur je länger die Trennung her war sehnte ich mich nach der Zeit und nach ihr. Jetzt nach 9 Monaten hatte ich den Kontakt zu ihr aufgebaut und wir schreiben wieder seit ein paar Tagen.(Mittlerweile ist sie 19 und ich 17). Wir trafen uns und wir sprachen über unser ergehen nach der Trennung und kamen auch auf unsere Trennung. Ich erzählte ihr wie es mir damals erging und das es einfach ein fehler war sie so zu verletzen. Ich hätte mit ihr reden sollen aber wie es so schön heißt hinterher ist man immer schlauer. Wir verstanden uns sehr gut und lachten auch wieder zusammen. Nun ja und dann passierte es das sie mich herrausforderte und meinte "Du willst mich nur Küssen!" [Nein will ich nicht, sonst hätte ich es schon längst getan.] "Ja klar von wegen!!" - Naja darauf hin schaute ich sie an und küsste sie. Sie lehnte es nicht ab und machte auch mit, an dem Tag küssten wir uns noch öfters.
Sie sagte das es alles falsch sei da sie keine Gefühle für mich habe. Naja der Tag ging zu Ende und haben uns mehr wie damals als Paar verhalten.
Wir trafen uns wieder und redeten noch mal, sie sagte sie hätte jmd. anderen in den sie sich verliebt habe nur nun bin ich dazwischen gekommen und sie weiß nicht mehr was sie tun soll.
Sie sagte ich müsste wenn um sie Kämpfen wenn ich sie zurück haben will. (Als sie fragte was ich will und warum grade jetzt, antwortete ich mt "ich will DICH wieder zurück haben, ich will uns wieder zurück haben. Es war ein großer Fehler und ich bereuhe es!") Wir küssten uns auch wieder und das nich grade wenig, obwohl sie keine Gefühle für mich hat (sagt sie zumindest) und ich bin auch nicht der Typ der sie drängt oder sie dazu zwingt also es ist auch ihr Wille.
Nun sitze ich hier möchte sie wieder haben,unbedingt(!!), muss aber ihre Gefühle wieder für mich erwecken.
Ihr Problem zudem ist noch sie hat Angst das ich sie wieder so verletze und das wir vielleicht nicht glücklich werden.
Ich muss noch erwähnen wir hatten damals schon einige Zukunftspläne. Ein Problem ist noch durch meine Ausbildung muss ich ca. 110km von ihr wegziehen, sie weiß es und wir sprachen auch schon über die möglichkeit Fernbeziehung und hatten auch schon einige Ideen damit das klappt.

Ich weiß nur nicht wie ich sie jetzt zurück erobere in ca 2 Monaten und dann noch bevor sie sich doch für den anderen entscheidet.
Könnt ihr mir da helfen? Oder meint ihr ich soll das einfach lassen obwohl wir soviel durchgestanden haben?Ist die Chance für ein zweites mal doch zu gering?

Mehr lesen

22. Juli 2014 um 4:03

.
Wenn du nicht helfen willst, dann lass es und kommentier nicht jeden Thread hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 13:24

Naja
Aber grade weil ich sie damals verletzt habe will sie mich nicht so zurück. Sie will das wir Freunde werden aber sie weiß das ich mehr will, dass ich sie zurück will. Aber das schaffe ich nur wenn ich um sie kämpfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 13:50

Ich weiß
Ich glaube auch nicht das sie keine Gefühle mehr für mich hat. Sonst würde sie das ganze nicht mit machen also knutschen und allem. Selbst sie sagte alles sei wie früher nur das wir uns getrennt haben.

Und wie sie das mit dem kämpfen meint ist so irgendwie beweisen das ich sie wirklich zurück will und ich würde sagen so um sie werben. Ihr einfach (ich weiß es ist nicht einfach) zeigen wie wichtig sie mir ist und wie wichtig das mit uns ist, das es alles auch eine Zukunft hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 14:07

.
Ich weiß aber auch ganz genau das sie nicht so ist. Sie ist nicht eine die das alles ohne Gefühle macht. Ich auch nicht und wir haben auch oft darüber geredet. Also muss da noch irgendwas sein.

Hast du irgendwelche Ideen wie ich ihr zeigen kann das ich das wirklich ernst meine? Also irgendwas damit sie mir glauben kann das das alles noch mal wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 14:10

Das ist es ja...
Sie ist sich nicht sicher was sie genau will. Vor kurzem sollte es der andere sein aber nun nach unseren gemeinsamen tagen ist sie sich viel zu unsicher. Und irgendwie finde ich das zeigt das es doch nicht zu spät für mich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper