Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex zu euch zürckgekommen??wielange habt ihr denn gebraucht???

Ex zu euch zürckgekommen??wielange habt ihr denn gebraucht???

21. September 2010 um 12:18 Letzte Antwort: 17. Oktober 2010 um 11:18

heeeyho!

ich bin im Moment recht verzweifelt weil mein Freund sich vor nem Monat von mir aus heiterem Himmel getrennt hat...

Wir waren fast 7 Monate zusammen..Es war zwar eine Fernbeziehung, aber die Entfernung Berlin und Hamburg ist wirklich nicht das Ende der Welt und da ich noch Studentin bin und er ein freies Jahr hatte, war das alles kein Problem, außerdem hatte ich davor in Berlin gelebt, also ist mein ganzer Freundeskreis auch da...und es steht bis jetzt so im Plan, dass ich dort mein Master fortsetzen möchte in einem Jahr.

Wir haben uns kaum gestritten, es war alles so gut wie perfekt! Bis er vor nem Monat zu mir nach Hamburg kam und mir die Trennung mitteilte...

Ich war sehr sehr traurig, das bin ich leider immer noch...und habe leider auch einige von euch (falls duzen hier ok ist...) erwähnte Fehler gemacht...

Er hat sich am Donnerstag von mir getrennt, der Grund war : Ich kann das einfach nicht mehr...Ich vermisse dich immer viel zu sehr und dich nicht immer sehen zu können weil wir im Moment eine Fernbeziehung führen, macht mich zu schaffen!

Der Auslöser war die Uni Zulassung von Berlin...Er will dieses Jahr mit dem Studium anfangen und Hamburg war seine erste Wahl, bis er die Zulassung von Berlin bekommen hat hat er gemerkt,dass er tief im inneren noch in Berlin bleiben möchte, was ich aber auch verstehen kann denn ich bin spätestens in einem Jahr eh da.

Und von der Zulassung bis zu der Trennung waren es nur 4 Tage..

Wir haben am selben Abend (Donnerstag) noch geredet, ich habe ihm vieles gesagt, und er war sehr gerührt und sind auch wieder zusammengekommen..Wir wollten am Freitag zusammen nach Berlin fahren(er hat mich gefragt) und als ich paar Stunden aus meinem Praktikum kam hat er sich wieder umentschieden und bestand drauf selber zurückzufahren und dass die Trennung doch richtig ist!!

Seine Begründung: Ich fühle mich einfach unwohl...einerseits will ich mit dir zusammen sein, aber andererseits stört mich iwas!!Es liegt nicht an dir, du bist perfekt, es liegt an mir... Und das, was du mir gestern gesagt hast (meine Offenbarung) gibt mir iwie sehr viel Druck...(aber gestern fand er alles noch super -.-)ich weiß nich mal was aus mir in einem Jahr werden soll und du hast schon alles so konkret geplant wies mit uns weitergehen könnte!(dabei wollte ich ihm nur diese SICHERHEIT geben die ihm im Moment so fehlt!!). Immer wenn ich dich sehe gehts mir voll gut, aber sobald du weg bist denke ich wieder über alles nach und fühle mich unwohl! Meine Gefühle zu dir haben sich nie geändert und du bist mir was ganz besonderes, aber wenn ich jetzt schon das unwohle Gefühl im Bauch habe, dann kann ich nicht glücklich mit dir zusammen sein,auf lange Sicht wird es unsere Beziehung nur schaden, deswegen möchte ich lieber einen klaren Schnitt jetzt schon machen! Es wäre besser wenn wir erstmal keinen Kontakt haben

Und natürlich hatte ich dann den Fehler gemacht und hatte ihn angerufen....bin sogar nach Berlin gefahren eine Woche später...

ABER WIR KONNTEN RICHTIG GUT REDEN!!! denn ich bin auch kein Mensch, der seine Emotionen nicht unter der Kontrolle hat...Ich habe viele "Lösungsansätze" mitgebracht und wollte auf seine Sorgen spezifisch eingehen...Es war auch alles schön..Am Anfang waren wir draußen und haben geredet...Iwann hat sich die Situation eiskaliert..Weil ich keine Bereitschaft mehr von seiner Seite gesehen habe (aber wir haben die ganze Zeit sehr sehr normal geredet, keiner war aufgeregt etc.), iwie ist es dann soweit gekommen dass wir doch unser Gespräch fortsetzen wollten und er hat mir versprochen ihm seine Entscheidung nochmal zu überdenken, denn sonst wäre ich nicht mit ihm nach Hause gegangen um weiter reden zu können..

Ich bezeichne es als "reden" weil wir wirklich nicht "diskutiert" haben!

Natürlich hatten wir nix schlimmes gemacht, wir lagen nur im Bett und haben weiter geredet, sowie früher! Und er hat auch jedes Mal bei der Formulierung aufgepasst und meinte "als ich mich damals entschieden hatte" etc.

Meine Argumente bestanden natürlich hauptsächlich darin, wie wir an unsere Entfernung arbeiten können, weil das Problem in einem Jahr eh gelöst werden kann und dass ich ihm diese Sicherheit geben kann usw.

Das alles hat ihn sehr zum nachdenken gebracht, das sehe ich auch, und wie er mich küsst merke ich auch dass seine Gefühle sich komplett nich verändert hat!

Aber er teilte mir später noch mit, dass er es nicht kann..

"Das geht eigentlich nicht wirklich um diese Entfernung, sondern eh um eine Beziehung überhauptIch arbeite zur Zeit in einer Firma, die mir richtig gut gefällt, und in 2 Monaten fängt mein Studium auch noch an, ich werde in der Zukunft kaum Zeit haben..Ich werde nicht mal Zeit für mich haben geschweige denn für meine Freundin!!Wenn ich eine Freundin habe dann will ich ihr soviel geben von mir! Aber wenn ich jetzt schon weiß dass ich es nicht kann, dann weiß ich dass wir beide nur dadurch unglücklicher werden können...Ich weiß dass es dir schon reichen würde wenn ich nur dies und das für mich tue, aber ICH kann das nich, ICH bin dann mit mir selber unzufrieden weil ich eben KEINE Zeit für dich haben werde..Wenn ich das aber dennoch weitermachen müsste, würde ich mich immer mehr unwohl fühlen...Und das geht nicht..."

Er ist ein sehr ehrgeiziger Mensch und wollte schon immer was großes im Leben erreichen das weiß ich..Und klar soll man mit 21 erst recht den Traum haben sich entfalten zu wollen und was für sich aufbauen zu wollen, denn er wohnt zur Zeit noch bei seiner Mutter und will unbedingt unabhängig werden! Sie verstehen sich prima, aber er will einfach UNABHÄNGIG WERDEN!!

Aber ich verstehe nich wieso ich dann nich dabei sein kann??Wieso er seine Zukunft OHNE MICH besser planen kann??!!Obwohl wir davor schon alles so gut zusammengeplant hatten!!

Und plötzlich geht das gar nich mehr um die ENTFERNUNG, sondern eher um eine BEZIEHUNG generell!!

Und mittlerweile,bzw. der jetztiger Stand ist : Wir haben uns beide auf einen vorläufigen Kontaktabbruch geeignet...
Ich weiß nicht was ich machen soll...Denn ich bin wirklich keine, die mit einer Trennung nich klarkommt und dadurch ihr Selbstbewusstsein verliert, ganz tief sinkt und jeden Tag nur noch schlecht gelaunt ist...Wir sind beide sehr optimistische Menschen und vernünftig! Ich habe auch bei euch gelesen dass man ja nich versuchen soll die Männer zu verstehen, erst recht nicht wenn es um die Trennungsgründe geht.. Aber wenn seine Gefühle sich für mich NICHT geändert hat, er mich perfekt findet, die Beziehung für ihn die allerschönste war und ich so besonders für ihn bin, WIESO TUT ER DAS???

Und er is im Gegensatz zu den andern sich (laut eurem Bericht) über seine Schuldgefühle bewusst und meinte als wir das letzte mal telefoniert haben auch zu mir "es hat mir so weh getan dich beim weinen zu sehen zu müssen...Noch nie hat es bei mir SO weh getan wie bei dir..."

Meine Einschätzung zu der Sache:

Auch seine beste Freundin meinte zu mir : Er hat keinen Grund, er fühlt sich einfach unwohl und sucht die ganze Zeit nach nem Grund und geht davon aus, dass er ihn gefunden hat..dabei weiß er selber nich genau was ihn wirklich stört!

Und solange er fest an seinen endgültigen Grund bleibt, KANN ICH NIX MACHEN!!

Ich finde:
Obwohl er mir harte Sachen schon mal gesagt hat "Ich habe mich entschieden, akzeptier das doch endlich!"(hat sich aber mittlerweile sich schon bei mir wegen des Tonfalls entschuldigt) ist er sich mit seiner Entscheidung nich 100% sicher...Denn es war ja so, dass fast jedes Mal als ich mit ihm geredet hatte, was anderes aus ihm als Grund rauskam..Ich glaube er ist sich nich sicher, irgendwas stört ihn, er weiß aber nich was und sucht die ganze Zeit Gründe für sichUnd endlich hat er das Gefühl dass er den gefunden hat und ist auch fest davon überzeugt dass es der richtige Grund sein muss..Er will im Moment keine Beziehung führen weil er keine Zeit dafür hat, aber wenn ich so besonders für ihn bin, wieso denkt er nich "wenn ich die jez gehen lasse dann ist sie vllt für immer weg?!" ich habe ihn auch drauf angesprochen, alles was er dazu sagte war "soweit habe ich noch gar nich gedacht...Mag schon sein dass es so sein wird, aber im Moment wei0 ich einfach dass ich für mich die richtige Entscheidung getroffen habe!"

Aber es widerspricht sich doch alles!!
Ich weiß nich ob es überhaupt eine sorgfältige Entscheidung von ihm war!!Einerseits ja, denn er hat ja immer davon gesprochen dass er in der ZUKUNFT noch weniger Zeit haben wird usw., aber andererseits wiederum nicht, weil er nicht mal über die Zeit nach 2 Monaten denken will, denn immer als ich ihn gefragt habe "stell dir vor in 2 Monaten etc.." hat er gesagt "Soweit denke ich noch gar nich, ich weiß nich mal was morgen mit mir passieren soll"..
Außerdem habe ich gelesen, dass ein Mann ein unwohles Gefühl hat, wenn er die Beziehung nur noch als "Stress" empfinden wird..Und das könnte dadurch zustande kommen, wenn die Freundin wegen schlechter Erfahrungen aus vergangenen Beziehungen diesen negativen Effekt ausstrahlt, beide nehmen es nich wahr aber beeinflussen sich mit der Zeit automatisch gegenseitig..
Ich habe das Gefühl, dass DIESES hier der Grund sein könnte
Denn ich war mir sehr unsicher in der Beziehung..Meine letzte Beziehung war nich schön,ich wurde betrogen und angelogen uswIch habs ihm am Anfang auch gesagt und er is immer mit Zuversicht rangegangen und strahlte seinen Optimismus aus
Glaubt ihr das könnte sogar stimmen???
Könnt ihr mir bitte helfen??
Ich bin wirklich verzweifelt weil wir so glücklich zusammen waren!!Und ich erfahre auch von Freunden dass es ihm ebenfalls nun nich so gut geht aber er sich trotzdem mit seiner Entscheidung sicher ist "Klar habe ich noch Gefühle für sie, aber ich habe trotzdem für mich die richtige Entscheidung getroffen."
Könnt ihr vielleicht einschätzen inwiefern er sich mit seiner Entscheidung sicher ist??
Denn er ist ein sooo stolzer Mensch, einmal "Sorry" zu sagen ist ihm schon schwer gefallen und ich weiß nich inwiefern er sich umentscheiden wird wegen seines Stolzes
Ich finde solange Gefühle noch vorhanden sind, vor allem von beiden aus, soll man sich doch nich trennen!!Vor allem wenn wir wirklich eine total schöne Beziehung hatten und uns auch so jeden Tag den anderen vermissen
Ich bin für jeden Rat euch sooo dankbar!!

Achja, ich bin 23 und er 21, wir kennen uns schon seit der Schulzeit sind aber erst vor nem Jahr durch Zufall zusammengekommen..

sry für den lange text,aber ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen??

glaubt ihr wir kommen noch zusammen????

wie wars denn bei euch?kam er auch wieder?und wie lange musstet ihr denn leider-...

würde mich riiiiiiesig auf eure antwort freueen!

Mehr lesen

28. September 2010 um 15:17

Oh man
hey adri
danke für deine antwort...

das is aber wirklich schwer...denn manchmal habe ich sooooo das bedürfnis ihn einfach anzurufen,,,mit ihm nochmal über alles zu reden weil ich seine denkweise nicht verstehen kann...

mittlerweile weiß ich auch nich ob ich ihn noch will..mein verstand sagt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. September 2010 um 15:32

Ohh
Haaallo Zero!!

danke für deine aaantwort!!und vor allem für deine geduld..habe leider nich wenig geschrieben,,,,hehe!

muss sagen dass deine geschichte mich iwie sehr beruhigt..aber andererseits denke ich natürlich wieder "man,hör auf dir wieder hoffnungen zu machen!!"

ihr wart bestimmt davor auch schon lange zusammen oder?ich meine wenn er schon bei dir gewohnt hatte

und is dein grund wirk derselbe wie bei mir gewesen?
hatte er damals auch noch gefühle für dich?bzw. hatten seine gefühle zu dir bis zu dem zeitpunkt auch nich geändert??

bei uns isses ja leider so dass wir im moment noch eine fernbeziehung führen...bzw. geführt haben...und ich weiß nich wie wir uns dann "zufällig" sehen sollen...

seine beste freundin hat mich auf ihren bday eingeladen..werde auch hingehen, denn sie meinte zu mir "geh hin und beachte ihn einfach nich! er soll das gefühl bekommen dass er dich vermisst!!und dann gehst du auch früher ohne dass er das überhaupt mitkriegt!"
wie alle auf meine seite stehen obwohl sie eig seine freunde sind...dann merkt man dass er nich verstanden wird...
ich habe aber angst dass er dann recht froh is und denkt"endlich hat sie es begriffen und lebt ihr leben"..

er hat beim letzten telefonat gesagt dass wir erst nach seinem urlaub frühstens in kontakt treten sollen..das wäre ende okt...und seit anfang sep haben wir keinen kontakt mehr.. WIE SOLLTE ICH MICH DENN VERHALTEN WENN ER ANRUFT??UND WAS IS WENN ER SICH GAR NICH MEHR MELDET...

ich weiß echt nich was ich machen soll...aber dein tipp is ja gerad NIX ZU TUN,stimmts?? oder hatte er versucht dich zu kontaktieren und du bist kalt geblieben??

ich brauche paar tipps wie ich das machen kann...
und hast du eig keine angst dass er dasselbe iwann wieder tut und dich wieder aus welchem grund auch immer(bei mir zum beispiel "ich habe bauchschmerzen") verlässt?

warst du hart als er dich zurückhaben wollte? habt ihr dann über die alten probleme geredet? und hat er sich bei dir für alles was er getan hat entschuldigt??

bin schon ganz gespannt auf eure geschichte,hehe!
ps. wärs ok wenn ich mal frage wie alt ihr seid?denn ich finde dass das alter manchmal wirk eine gewisse rolle spielt findest du nich??

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2010 um 10:47

Hallo!
Danke für deine Antwort...

eig gehts mir nun total schlecht...

seine beste freundin hat mich eig auf ihren bday eingeladen, und hat mir versprochen ihm davon NIX zu erzählen,,und gestern habe ich eine sms von ihr bekommen,"hab gesagt überlegs dir gut,wär vielleicht besser wenn ihr auch nich sieht,aber glaube sie kommt"
sie hat mir danach sofort auch eine andere sms geschrieben und meinte "sry,sollte an blabla gehen"
aber ich war sehr skeptisch...
und dann hat sie mir mitgeteilt,per sms, dass sie ihm gesagt hat dass meine freunde auch da sein werden "er aht sich eig voll auf die party gefreut und als er erfahren hat dass auch deine freunde da sein werden hatte er schlechte laune bekommen und meinte"sie werden mich bestimmt wieder alle darauf ansprechen,das will ich nicht""
ich bin so traurig...
wieso will er jez meine freunde noch nichmal sehen???!!als würden sie ihn ausfragen -.-
und dann schrieb sie mir noch meiner besten freundin"kannst du ihr bitte sagen dass es doch besser wäre wenn sie nich kommt?er is mein bester kumpel und ich will nich dass er sich unwohl fühlt.."
DABEI HAT SIE MIR DOCH DAS GANZE VORGESCHLAGEN!!!!

was soll ich tun....
ich weiß echt nich mehr weiter...
dann hat sie noch geschrieben
"er hat keinen grund,er sucht auch nich danach,er akzeptierts einfach..ich wei0ß nich was mit ihm los is,ich wei0 nur er will ohne dich sein,,,seine gründe schwanken immer,aber letzenendlich will er nicht...also das ist seine entscheidung.."

und dann noch
"gefühle hat er aber er will einfach nich"

ich bin so traurig,was soll ich am besten machen...

und ich habe auch vor den kontakt zu dieser freundin abzubreuchen weil ich der meinung dass es mir nicht gut tut...

wie hast du das eig gemacht??
bin eig auch eine starke frau,aber es tut so weh

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2010 um 23:36

Jopp...
... seh ich ähnlich. Weder deine noch seine freunde haben sich da einzumischen, das macht nur unnötig viel kaputt. ihr wisst jetzt beide, dass der jeweils andere da sein wird und nun hat jeder für sich die möglichkeit, sich zu überlegen, ob er dem anderen begegnen mag...

aber generell gilt: alles was es zwischen euch zu klären gibt und was zwischen euch vielleicht noch da ist, denn so eine trennung fällt auch dem jenigen der sich trennt nicht leicht und ist nicht von heute auf morgen verwunden, geht nur euch beide etwas an. tu dir selbst den gefallen und halte deine und seine freunde da raus, wenn du ihn zurück gewinnen willst, dann musst DU das schon selbst machen, zu viele Köche verderben den brei.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 22:25
In Antwort auf even_12432968

Jopp...
... seh ich ähnlich. Weder deine noch seine freunde haben sich da einzumischen, das macht nur unnötig viel kaputt. ihr wisst jetzt beide, dass der jeweils andere da sein wird und nun hat jeder für sich die möglichkeit, sich zu überlegen, ob er dem anderen begegnen mag...

aber generell gilt: alles was es zwischen euch zu klären gibt und was zwischen euch vielleicht noch da ist, denn so eine trennung fällt auch dem jenigen der sich trennt nicht leicht und ist nicht von heute auf morgen verwunden, geht nur euch beide etwas an. tu dir selbst den gefallen und halte deine und seine freunde da raus, wenn du ihn zurück gewinnen willst, dann musst DU das schon selbst machen, zu viele Köche verderben den brei.

Danke
danke für die antwort!

die party is ja schon morgen...und die freundin hat mir heute noch geschrieben wie nun mein plan aussieht..habe nich geantwortet und sie hat mich paar stunden später angerufen...

wir haben natürlihc normal geredet,über alles mögliches..aber iwie hat keine das thema so richtig angesprochen,,sie meinte nur"ich muss morgen dann schnell nach hause und mich in 2 studnen fertig machen damit ich um 20uhr bei der party sein kann.." ich dann"stimmt ja, geht ja um 20uhr los"

das wars..

jez wei0 ich gar nich...ich will ja dass er mich sieht und mich vermisst!!
ich muss ehrlich sagen,wir haben ja seit dem 5.9. kontaktsperre..leider eine von beiden geeinigte...
und wenn er mich sieht dann vermisst er mich doch doller oder???

aaah,ich weiß es nich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 22:29

Kinderkacke..
hallo zero,

JA ICH WEIß!!
richtig kindisch odeeeeer??!!
und dann kommt noch hinzu dass die party schon morgen is...(kannst ja bei meiner anderen antwort lesen,habe da auch schon einiges gelesen,hehe!)

sag ma,wann hast du denn deinen damals noch ex wiedergesehen??also nach wielange KS?? und wie kam es dazu??

ich werde mich bestimmt nich mehr bei ihm als erste melden,finde ich habe schon viel zu viel gemacht....aber was wäre wenn er sich bei mir auch nich mehr meldet??(ja ich weiß,dann hat er mich nie geliebt...hehe!)

das mit dem vermissen habe ich auch davor geschrieben...ich werde ihn bestimmt ganz höflich und respektvoll behandeln können,da bin ich mir sicher!bloß wie du auch schon meintest..was wäre wenn er sich dann recht denkt"suuper,alles hinter mir!"

dann kommt noch hinzu dass wir eine fernbeziehung geführt hatten...

hab ja seit dem 5.9 KS,wie soll ich denn weiter vorgehen anstatt abzuwarten??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 22:38
In Antwort auf kayly_12325911

Danke
danke für die antwort!

die party is ja schon morgen...und die freundin hat mir heute noch geschrieben wie nun mein plan aussieht..habe nich geantwortet und sie hat mich paar stunden später angerufen...

wir haben natürlihc normal geredet,über alles mögliches..aber iwie hat keine das thema so richtig angesprochen,,sie meinte nur"ich muss morgen dann schnell nach hause und mich in 2 studnen fertig machen damit ich um 20uhr bei der party sein kann.." ich dann"stimmt ja, geht ja um 20uhr los"

das wars..

jez wei0 ich gar nich...ich will ja dass er mich sieht und mich vermisst!!
ich muss ehrlich sagen,wir haben ja seit dem 5.9. kontaktsperre..leider eine von beiden geeinigte...
und wenn er mich sieht dann vermisst er mich doch doller oder???

aaah,ich weiß es nich...

NEUIGKEITEN!!
aaah!was ich noch sagen wollte!!

am letzten donnerstag hat er meinen kumpel angerufen...
sie haben sich gut verstanden und er is natürlich mein kumpel hier in hh...
am anfang der trennung war ich viel zu fertig sodass mein kumpel ihn heimlich angerufen hat um zu wissen was genau in seinem kopf vorging..er konnte mich so nicht mehr sehen...

jedenfalls, hat mein ex bei ihm angerufen...nach paar smalltalks hat er ihm halt gesagt dass wir am anfang im kontakt waren aber gemerkt hat dass es nich geht und nun doch keinen kontakt mehr haben...und er hat gefragt wies mir geht...

mein kumpel: ja,ihr gehts schon besser,sie erholt sich langsam(ICH ÄRGERE MICH WIESO ER NICH GESAGT HAT ES GEHT IHR GUT!!) und wie gehts dir?

mein ex: ich habe zur zeit soviel zu tun sodass ich gar nich dazu kam drüber nachzudenken..aber ich glaube mir gehts besser als ihr...(das war ja auch sein offizieller trennungsgrund weil er der meinung ist"ich habe in der zukunft viel zu tun und werde viel zu wenig zeit für eine beziehung haben")

und dann meinte mein kumpel: beziehueng sind halt so...aber wer weiß was in der zukunft passiert...sie is ja nächstes ja sowieso in deiner stadt...(wegen meiner weiterbildung)

dann hat er nich direkt drauf geantwortet sondern nur "hmm,ja,ok" gesagt...

ja..jez wei0 ich nich was ich davon halten soll...

hat er nur mitleid mit mir oder is er schon dabei sich drüber gedanken zu machen ob er einen fehler gemacht hat??
denn er kann mir nich erzählen dass er nich dazu kam drüber nachzudenken, denn so hätte er meinen kumpel auch erst recht gar nich anrufen wollen!!

was meint ihr?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 23:10
In Antwort auf kayly_12325911

NEUIGKEITEN!!
aaah!was ich noch sagen wollte!!

am letzten donnerstag hat er meinen kumpel angerufen...
sie haben sich gut verstanden und er is natürlich mein kumpel hier in hh...
am anfang der trennung war ich viel zu fertig sodass mein kumpel ihn heimlich angerufen hat um zu wissen was genau in seinem kopf vorging..er konnte mich so nicht mehr sehen...

jedenfalls, hat mein ex bei ihm angerufen...nach paar smalltalks hat er ihm halt gesagt dass wir am anfang im kontakt waren aber gemerkt hat dass es nich geht und nun doch keinen kontakt mehr haben...und er hat gefragt wies mir geht...

mein kumpel: ja,ihr gehts schon besser,sie erholt sich langsam(ICH ÄRGERE MICH WIESO ER NICH GESAGT HAT ES GEHT IHR GUT!!) und wie gehts dir?

mein ex: ich habe zur zeit soviel zu tun sodass ich gar nich dazu kam drüber nachzudenken..aber ich glaube mir gehts besser als ihr...(das war ja auch sein offizieller trennungsgrund weil er der meinung ist"ich habe in der zukunft viel zu tun und werde viel zu wenig zeit für eine beziehung haben")

und dann meinte mein kumpel: beziehueng sind halt so...aber wer weiß was in der zukunft passiert...sie is ja nächstes ja sowieso in deiner stadt...(wegen meiner weiterbildung)

dann hat er nich direkt drauf geantwortet sondern nur "hmm,ja,ok" gesagt...

ja..jez wei0 ich nich was ich davon halten soll...

hat er nur mitleid mit mir oder is er schon dabei sich drüber gedanken zu machen ob er einen fehler gemacht hat??
denn er kann mir nich erzählen dass er nich dazu kam drüber nachzudenken, denn so hätte er meinen kumpel auch erst recht gar nich anrufen wollen!!

was meint ihr?

Tu...
... dir selbst den Gefallen und denk nicht allzu viel drüber nach. Meiner Erfahrung nach tun sich Männer deutlich schwerer sich über ihre Gefühle im klaren zu werden als Frauen und ich halts schon für möglich, dass ihm noch garnich so richtig klar ist, was er gemacht hat, weil ers einfach weggeschoben hat (das heißt nicht, dass er bereut was er getan hat, ich denke in der situation hat ers für das beste gehalten schluss zu machen, sonst hätte er es nicht getan, die frage ist jetzt eher ob er sich in zukunft vlt nochmal vorstellen kann mit dir zusammen zu kommen).
warte einfach mal ab, wie er morgen reagiert, schau hübsch aus, sei gut gelaut und gelassen und dann guck was sich ergibt. NICHT drüber nachdenken - einfach machen, hilft in aller regel am besten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 23:19
In Antwort auf even_12432968

Tu...
... dir selbst den Gefallen und denk nicht allzu viel drüber nach. Meiner Erfahrung nach tun sich Männer deutlich schwerer sich über ihre Gefühle im klaren zu werden als Frauen und ich halts schon für möglich, dass ihm noch garnich so richtig klar ist, was er gemacht hat, weil ers einfach weggeschoben hat (das heißt nicht, dass er bereut was er getan hat, ich denke in der situation hat ers für das beste gehalten schluss zu machen, sonst hätte er es nicht getan, die frage ist jetzt eher ob er sich in zukunft vlt nochmal vorstellen kann mit dir zusammen zu kommen).
warte einfach mal ab, wie er morgen reagiert, schau hübsch aus, sei gut gelaut und gelassen und dann guck was sich ergibt. NICHT drüber nachdenken - einfach machen, hilft in aller regel am besten

Aber
ich habe auch schon den vorschlag bekommen nich hinzugehen...sie meinten die KS sei noch viel zu kurz..ich meine ich rede ja nich wirk mit ihm usw.,aber immerhin sehe ich ihn dann...

habe auch von vielen gehört dass es erst DANN geklappt hat als sie schon GAR NICH MEHR drüber nachgedachten haben und es denen schon so gut wie egal war...

männer sind wirk komisch oder?
ich stimme dir auch voll und ganz zu dass sie in sache emotionen erst nen bisschen zurückgeblieben sind...sie checken meistens sachen erst dann,wenns schon zu spät is...bin auch der Meinung dass ihm noch gar nich bewusst is was er getan hat...

einerseits habe ich angst dass er seinen urlaub zu sehr genießt...aber andererseits denke ich wieder,vllt isses gar nich so schlecht..dann hat er nämlich die zeit für sich um über uns nachzudenken....aber du weißt schon,männer sind in sache VERDRÄNGEN wirk natur begabt...

ich denke in letzter zeit schon vieeel selten an ihn als vor paar tagen vllt weil ich auch weniger bzw gar keinen kontakt mehr zu dieser freundin habe...hehe!

is bei dir eig sowas ähnliches auch passiert??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Oktober 2010 um 23:33
In Antwort auf kayly_12325911

Aber
ich habe auch schon den vorschlag bekommen nich hinzugehen...sie meinten die KS sei noch viel zu kurz..ich meine ich rede ja nich wirk mit ihm usw.,aber immerhin sehe ich ihn dann...

habe auch von vielen gehört dass es erst DANN geklappt hat als sie schon GAR NICH MEHR drüber nachgedachten haben und es denen schon so gut wie egal war...

männer sind wirk komisch oder?
ich stimme dir auch voll und ganz zu dass sie in sache emotionen erst nen bisschen zurückgeblieben sind...sie checken meistens sachen erst dann,wenns schon zu spät is...bin auch der Meinung dass ihm noch gar nich bewusst is was er getan hat...

einerseits habe ich angst dass er seinen urlaub zu sehr genießt...aber andererseits denke ich wieder,vllt isses gar nich so schlecht..dann hat er nämlich die zeit für sich um über uns nachzudenken....aber du weißt schon,männer sind in sache VERDRÄNGEN wirk natur begabt...

ich denke in letzter zeit schon vieeel selten an ihn als vor paar tagen vllt weil ich auch weniger bzw gar keinen kontakt mehr zu dieser freundin habe...hehe!

is bei dir eig sowas ähnliches auch passiert??

Jap
und wir sind auch nach wie vor getrennt, aber immerhin haben wir kontakt....
warum willst du IHM die zeit geben, sich drüber im klaren zu werden? Ich mein, so blöd es klingt, nutz die zeit doch für dich selbst, kümmer dich um dich, geh feiern, reiß ein paar kerle auf, das tut gut, auch wenn du ihn noch liebst. schon alleine weils dein ego poliert. such dir neue dinge die dir spaß machen und streich ihn einfach mal aus deinem kopf, genieß dein leben. nur so kanns dir irgendwann wieder gut gehen. und unter umständen kommt er dann zurück zu dir. und vielleicht auch nich.

ich hab gemerkt, dass es bei uns wieder "klappt" seit ich emotional gelöst bin von ihm, seit ich den eindruck hab, ich komme wieder ohne ihn klar. wenn er sich meldet, dann freue ich mich, keine frage, aber wenn nicht ist es auch kein drama. ich weiß nich, wies morgen abend bei dir laufen wird, keine ahnung, aber wenn ihr danach wieder mit einander reden könnt, dann tu dir selbst den gefallen, erwarte nicht zu viel.

und wie gesagt, die tatsache, dass ihm das ganze vlt noch nicht so ganz bewusst ist, heißt nicht, dass er nicht in vollem bewusstsein gehandelt hat und das heißt vor allem nicht, dass er es bereut.

und was den kontakt zu dieser freundin angeht, überlegs dir gut. ich glaub auf eine freundin der ich nicht vollstädnig vertrauen kann, weil ich das gefühl hab, sie rennt mit jeder kleinigkeit zu ihm, könnte ich verzichten....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Oktober 2010 um 18:49
In Antwort auf even_12432968

Jap
und wir sind auch nach wie vor getrennt, aber immerhin haben wir kontakt....
warum willst du IHM die zeit geben, sich drüber im klaren zu werden? Ich mein, so blöd es klingt, nutz die zeit doch für dich selbst, kümmer dich um dich, geh feiern, reiß ein paar kerle auf, das tut gut, auch wenn du ihn noch liebst. schon alleine weils dein ego poliert. such dir neue dinge die dir spaß machen und streich ihn einfach mal aus deinem kopf, genieß dein leben. nur so kanns dir irgendwann wieder gut gehen. und unter umständen kommt er dann zurück zu dir. und vielleicht auch nich.

ich hab gemerkt, dass es bei uns wieder "klappt" seit ich emotional gelöst bin von ihm, seit ich den eindruck hab, ich komme wieder ohne ihn klar. wenn er sich meldet, dann freue ich mich, keine frage, aber wenn nicht ist es auch kein drama. ich weiß nich, wies morgen abend bei dir laufen wird, keine ahnung, aber wenn ihr danach wieder mit einander reden könnt, dann tu dir selbst den gefallen, erwarte nicht zu viel.

und wie gesagt, die tatsache, dass ihm das ganze vlt noch nicht so ganz bewusst ist, heißt nicht, dass er nicht in vollem bewusstsein gehandelt hat und das heißt vor allem nicht, dass er es bereut.

und was den kontakt zu dieser freundin angeht, überlegs dir gut. ich glaub auf eine freundin der ich nicht vollstädnig vertrauen kann, weil ich das gefühl hab, sie rennt mit jeder kleinigkeit zu ihm, könnte ich verzichten....

OHH
ich wünschte ich könnte so sein wie du!!!

ich komme eig frisch aus dem urlaub,aber glaub mir,mir gehts nich mal ein bisschen besser...

mittlerweile habe ich herausgefunden dass ich eventuell wirk in der beziehung einige fehler gemacht hatte...da wir eine fernbeziehung führten,bestand ich drauf jeden tag sehr lange mit ihm zu telefonieren...wenn er mal nich mehr als eine stunde zeit für mich hat war ich unzufrieden..und ich dachte noch ich wär verständisvoll..

icfh würde es ihm so gerne sagen dass DAS vllt der auslöser ist..und dass er sich keine sorgen mehr machen soll...

ich will ihn immer noch zurück und will mit ihm über alles reden..

was soll ich machen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2010 um 0:15
In Antwort auf kayly_12325911

OHH
ich wünschte ich könnte so sein wie du!!!

ich komme eig frisch aus dem urlaub,aber glaub mir,mir gehts nich mal ein bisschen besser...

mittlerweile habe ich herausgefunden dass ich eventuell wirk in der beziehung einige fehler gemacht hatte...da wir eine fernbeziehung führten,bestand ich drauf jeden tag sehr lange mit ihm zu telefonieren...wenn er mal nich mehr als eine stunde zeit für mich hat war ich unzufrieden..und ich dachte noch ich wär verständisvoll..

icfh würde es ihm so gerne sagen dass DAS vllt der auslöser ist..und dass er sich keine sorgen mehr machen soll...

ich will ihn immer noch zurück und will mit ihm über alles reden..

was soll ich machen...

Ohjeeee...
ich hab meinen "EX" auch mit diesen Telefonaten u.s.w dermaßen eingeengt, dass er es nicht mehr ausgehalten hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2010 um 10:33

Hallo Mädels,
Jetzt muss ich mal alls Mann schreiben bitte nich so auf meine Rechtschreibung achten da ich wenig Zeit habe und immoment nur vom Geschäfts PC schreiben kann. Hab da auch zur Zeit voll die scheiß Geschichte am laufen! War mit meiner Frau 6,5 Jahre zusammen und 4 Jahre verheiratet jetzt mitte August sagte sie mir sie will die Trennung ! irgendwie war ich erst mal völlig locker aber wie ich nicht locker gelassen habe ( wir könnens nochmal mit Paarterapie versuchen u. ich ändere mich usw.) sagte sie mir das sie jetzt auf eine Lesbe steht ! Das hat mich total aus der Bahn geworfen! Bin dann so ca. 1,5 Wochen später auf ihr Drängen hin aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Das problem dabei sie hat drei wudervolle Kids in die Ehe mitgebracht für die ich mein letztes Hemd geben würde und immer für sie da war, der älteste (is 11) hat zu seiner Mutti gesagt er möchte das nicht das sie mit einer Lesbe rum macht (so wörtlich) darauf sagte sie das is mir scheiß egal es is mein Leben. Das gibts doch nicht ich glabe meine Frau is total durchgedreht, es is wie wenn sie schlagartig ein neuer Mensch geworden wär den ich nichtmehr kenne! zum Thema lesbisch meine Frau und ich hatten immer den tollsten Sex den man sich vorstellen kann und sie sand nie da drauf was sie von ner Lesbe kriegt! Sie hat immer das gebraucht was ein Mann hatt und zwr voll und ganz! Also ich verstehs net wenn auf die Frauen seit dann ganz aber ihr müsste dann doch der Mann fehlen ? Sie hat ja auch so eine versteckte Andeutung bei unserem letzten Telefonat gemacht , das war so ich hatte sie angerufen ob wir uns nicht mal ganz easy zu nem Kaffe treffen könnten oder so. Da sie ständig verneinte sagte ich du wirst aber ganz schön was verpassen (ich meinte das eigentlich so ich habe 10 kg abgenommen ,hab mich total ins positive verändert) sie sagte daraf hin ah jetzt weis ich was du willst kannst ja mit ner anderen Sex haben oder bei ner Sex Hotline anrufen! Ich habe doch nicht davon erwähnt also gehe ich davon aus das ihr das fehlt! Ihre Aussage als wir noch zusammen waren einen besseren hatte ich Bett noch nie und werd dich dafür auch nie hergeben. wie passt die andere dann in dieses Bild.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2010 um 11:18
In Antwort auf kayly_12325911

OHH
ich wünschte ich könnte so sein wie du!!!

ich komme eig frisch aus dem urlaub,aber glaub mir,mir gehts nich mal ein bisschen besser...

mittlerweile habe ich herausgefunden dass ich eventuell wirk in der beziehung einige fehler gemacht hatte...da wir eine fernbeziehung führten,bestand ich drauf jeden tag sehr lange mit ihm zu telefonieren...wenn er mal nich mehr als eine stunde zeit für mich hat war ich unzufrieden..und ich dachte noch ich wär verständisvoll..

icfh würde es ihm so gerne sagen dass DAS vllt der auslöser ist..und dass er sich keine sorgen mehr machen soll...

ich will ihn immer noch zurück und will mit ihm über alles reden..

was soll ich machen...

Wie siehts aus?...
habt ihr denn mittlerweile wieder kontakt?
wenn du wirklich so dringend nochmal mit ihm über alles reden magst, dann ruf ihn an, ob ihr euch vlt nochmal treffen könnt, weil du nochmal ne aussprache brauchst, weil du einfach verstehen willst, woran es letzten endes gelegen hat. ich würd ihm allerdings nich sagen, dass du ihn zurück willst. wenn er sich drauf einlässt und ihr trefft euch, dann hör dir einfach an, woran es seiner meinung nach gescheitert ist und bedräng ihn nicht mit sprüchen wie "ich will es besser machen", sei einfach zauberhaft vielleicht könnt ihr danach wieder ein bisschen mehr kontakt aufbauen, ab und an mal im internet schreiben oder so, alles ganz langsam angehen lassen und mal schaun was sich draus entwickelt, aber stell keine erwartungen an ihn

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: deryn_11970130
1 Antworten 1
|
16. Oktober 2010 um 23:31
4 Antworten 4
|
16. Oktober 2010 um 22:48
2 Antworten 2
|
16. Oktober 2010 um 22:27
4 Antworten 4
|
16. Oktober 2010 um 22:25
10 Antworten 10
|
16. Oktober 2010 um 21:41
Diskussionen dieses Nutzers
Von: kayly_12325911
1 Antworten 1
|
17. November 2010 um 0:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest