Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex will keinen Kontaktabruch

Ex will keinen Kontaktabruch

17. April 2017 um 21:01

Hey,
mein ex und ich haben uns die letzen Monate nur noch gestritten. Er wollte das ich besser zuhöre, mehr im Strassenverkehr aufpasse, mehr Leute kennenlerne "Ich bin vor 4 Monaten wegen ihm nach Hamburg und kenne noch nicht so viele." Das ich nicht dauernd "ähhm" und "guck her" beim sprechen sage, mehr aufpasse und mein Leben besser regele, er wollte das ich leiser spreche, in manchen Sachen nicht kindisch bin und das ich auf ihn höre. Vor ein paar Tagen hat er gesagt das er das Gefühl hat die Vaterrolle übernehmen zu müssen "ich bin 18, er 23" Das fande ich auch nicht so toll. Jedenfalls hat er dann immer rumgenervt und mich kritisiert und schlechte Laune gehabt und unsere Beziehung ist immer mehr kaputt gegangen. Gestern haben wir uns gestritten und daraufhin geredet und zu dem Schluss gekommen das wir erstmal nur Freunde sind und an den ganzen Problemen arbeiten. Jetzt schreibt er mir jedoch dauernd auf Whatsapp. Ich habe ein bischen im Internet rumgestöbert und habe überall gehört das man erstmal keinen Kontakt zum Ex haben soll. Er sagt jedoch das es Quatsch ist und nur Zeitverschwendung. Das wir so nicht an den Problemen arbeiten können. Ich habe ihm gesagt das ich bis morgen nachdenke und ihm dann meine Enscheidung sage. Was findet ihr soll ich machen? Für einen Monat den Kontakt abbrechen und erstmal mein Leben in der neuen Stadt regeln oder im Kontakt bleiben und wärenddessen mein Leben regeln? Ich merke auch das er gar keinen bis sehr wenig Respekt vor mir hat. Den möchte ich natürlich auch nach der Krise wieder bekommen "Falls wir mal wieder zsm kommen sollten" Wie kann ich das jetzt am besten anstellen?

Liebe Grüsse und danke schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

18. April 2017 um 11:57

Danke erstmal für eure Antworten. Ihr habt alle schon recht. So eine Beziehung möchte ich auch nicht führen. Jedoch bin ich der Meinung das heutzutage viele Beziehungen getrennt werden die man noch retten könnte. Mein ex und ich hatten so viele Gemeinsamkeiten. Die gleichen und perfekten zukunftspläne, waren in 90% der Dinge gleicher Meinung. Nur gab es diese Auseinandersetzungen und der Respekt fehlt. Ich muss sagen dass ich auch keinen Respekt mehr vor ihm habe und ihn nicht mehr ernst nehme wenn er Probleme anspricht da er an allem rumnörgelt. Habt ihr Tipps wie wir beide wieder Respekt voreinander bekommen können? Ich würde es gerne nochmal getrennt versuchen also über die Freundschaftsbasis. Soll ich für eine Zeitlang den Kontakt abbrechen? Würde das auch wegen dem Respekt helfen? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook