Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex wiedergesehen, fühle mich sehr schlecht

Ex wiedergesehen, fühle mich sehr schlecht

2. Juni um 13:45

Hey Leute ich wieder,

ich hatte den Tipp bekommen um mich von meiner Trennung abzulenken feiern zu gehen. Das habe ich mit 2 Freundinnen auch gemacht. Aber ratet mal wer natürlich auch da war. Richtig meine Ex. Ich konnte es nicht fassen als ich sie sah, sofort schlug es mir auf den Magen mir war so übel das ich am liebsten erbrochen hätte. Sie ist ohne mich eines Blickes zu würdigen an mir vorbeigegangen. Ihre beste Freundin kam zu mir und hat mit mir geredet da ich mich noch gut mit ihr verstehe. Ich konnte das feiern natürlich nicht mehr genießen. Ich habe mich dann um 0 uhr heimfahren lassen da ich einfach nicht mehr konnte. Die beiden Freundinnen die mit waren blieben noch da. Die einekennt meineex sehr gut da sie mit ihr in einer klasse war. Sie trafen sich zufällig auf toilette und kamen ins Gespräch. Dabei fragte meine ex wo ich denn sei und die freundin von mir sagte sie hätten mich nach hause gebracht da es mir nicht gut ginge. Meine ex sagte naja ist warscheinlich besser so.
So seit gestern fühle ich mich nun wieder wie in der ersten woche der Trennung. dabei ist diese 7 wochen her.Und es ist ja nichtmal etwas sehr schlimmes passiertsie war nicht mit einem anderen Kerl da und hat sich sogar nach mir erkundigt. Trotzdem habe ich so ein negatives Gefühl über den gestrigen Abend. Ich liege nun zuhause, muss mich regelmäßig übergeben und zittere am ganzen Körper.Ich weis nicht warumich euch das erzähle aber ich hatte das Bedürfniss mir das von der Seele zu schreibenund die meinung von anderen zu hören. Warum fühle ich mich jetzt so schlecht, obwohl doch gar nichts sehr schlimmes (auser das ignorierend an mir vorbeigehen was aber eugentlcih zu erwartenwar) passiert ist?

Ich bin so verzweifelt.
LG Dennis

Mehr lesen

2. Juni um 13:57

Warum du dich so schlecht fühlst? Weil du (gegen jede Realitätsnähe) immer noch hoffst, dass deine Ex ihre Meinung ändert und dich wieder zurück will. Der gestrige Abend hat dir aber mal wieder die harte Realität nahe gebracht, dass sie nix mehr von dir will. Und dagegen - also gegen die Aufgabe, diese Realität zu akzeptieren - rebelliert halt dein Hirn und in dessen Schlepptau auch dein Körper.

In den letzten paar Wochen hast du vielleicht (oder auch nicht) dran gearbeitet, diese Hoffnung irgendwo ins Hinterstübchen zu verdrängen. Das bedeutet ja "Ablenkung". Aber die eigentliche Aufgabe wär wie gesagt, dass du die Realität der Trennung akzeptierst, die Beziehung und deine Ex gedanklich loslässt und die Hoffnung tatsächlich aufgibst.

lg
cefeu

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 14:00

Hallo Dennis,
du bist eben einfach noch nicht über sie hinweg, deshalb geht es dir so schlecht.
Gib dir selbst die Zeit es zu verarbeiten, das kann dauern... aber irgendwann bist du darüber hinweg und offen für eine neue Beziehung.
Ich wünsche dir alles Liebe und Gute! Lass den Kopf nicht hängen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 14:54
In Antwort auf cefeu1

Warum du dich so schlecht fühlst? Weil du (gegen jede Realitätsnähe) immer noch hoffst, dass deine Ex ihre Meinung ändert und dich wieder zurück will. Der gestrige Abend hat dir aber mal wieder die harte Realität nahe gebracht, dass sie nix mehr von dir will. Und dagegen - also gegen die Aufgabe, diese Realität zu akzeptieren - rebelliert halt dein Hirn und in dessen Schlepptau auch dein Körper.

In den letzten paar Wochen hast du vielleicht (oder auch nicht) dran gearbeitet, diese Hoffnung irgendwo ins Hinterstübchen zu verdrängen. Das bedeutet ja "Ablenkung". Aber die eigentliche Aufgabe wär wie gesagt, dass du die Realität der Trennung akzeptierst, die Beziehung und deine Ex gedanklich loslässt und die Hoffnung tatsächlich aufgibst.

lg
cefeu

Ja aber ichwürde ja gerneloslassen.Wie kann ich meinem Hirn beibringen das es vorbei ist?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 16:42
In Antwort auf denni00

Ja aber ichwürde ja gerneloslassen.Wie kann ich meinem Hirn beibringen das es vorbei ist?...

als erstes: aus deinem selbstmitleid rauskommen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 16:48
In Antwort auf sxren_18247537

als erstes: aus deinem selbstmitleid rauskommen

aberwie geht das. ich schaffe es einfach nicht. Die Trennungist nun 7wochenher und mit geht es immernoch so beschissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 16:59
In Antwort auf denni00

aberwie geht das. ich schaffe es einfach nicht. Die Trennungist nun 7wochenher und mit geht es immernoch so beschissen.

indem du dir klar machst dass es mit der Zeit besser wird! (auch wenn man das anfangs nie glaubt) und du nicht der einzige bist der mal eine Trennung durch macht.   

das richtige Mädel kommt noch

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 17:01
In Antwort auf sxren_18247537

indem du dir klar machst dass es mit der Zeit besser wird! (auch wenn man das anfangs nie glaubt) und du nicht der einzige bist der mal eine Trennung durch macht.   

das richtige Mädel kommt noch

Aber ich habe das Gefühl das richtige Mädel verloren zu haben. Dann kommennoch die Schuldgefühle dazu für das was ich abgezogen habe.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 17:55
In Antwort auf denni00

Aber ich habe das Gefühl das richtige Mädel verloren zu haben. Dann kommennoch die Schuldgefühle dazu für das was ich abgezogen habe.

der Drops ist gelutscht. bei der nächsten besser machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 18:01
In Antwort auf sxren_18247537

der Drops ist gelutscht. bei der nächsten besser machen

sag mal kann es sein das du noch nie liebeskummer hattest? nicht falsch verstehen aberes kommt mir so vor. Und das lässt die Schuldgefühle ja nicht verschwinden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 18:21
In Antwort auf denni00

sag mal kann es sein das du noch nie liebeskummer hattest? nicht falsch verstehen aberes kommt mir so vor. Und das lässt die Schuldgefühle ja nicht verschwinden.

Dann wirst du dir selbst verzeihen müssen . Das steht bei Selbstverschulden an 1. Stelle . Du hast Fehler gemacht - deine Ex-Freundin konnte damit nicht umgehen und aus diesem Grund ist sie die Ex-Freundin . So, dann kommst du ins Spiel und musst dir verzeihen, wenn du das geschafft hast - wird dein Liebeskummer weniger und weniger - bis sie dir irgendwann "egal" ist . 

Das "egal" sein, kann man natürlich hinauszögern indem man sich ständig die Schuld gibt und nach Auswegen sucht die besagte Person zurück zu bekommen .

Trennungen tun weh, keine Frage - aber es gibt kein wirkliches Patentrezept . Es aht dich aus den Schuhen gehauen, weil du dachtest du bist schon weiter weg von ihr, als es tatsächlich der Fall war .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 18:23

Sicherlich vermisst du sie. Aber ich glaube, bei dir ist das größere Problem, dass du ziemliche Schwierigkeiten hast zu akzeptieren, dass du deinen Fehler nicht einfach ausradieren kannst, sondern mit den Konsequenzen leben musst

Es gibt für dich aus dieser Geschichte immer noch viel zu lernen. In der Zwischenzeit solltest du einfach weiterleben. Irgendwann wird dein Liebeskummer nachlassen.

Und jetzt mal ehrlich: Du bist 19. Deine Ex ist 18. Selbst wenn du keine Scheiße gebaut hättest, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du ausgerechnet mit ihr in 50 Jahren alt und grau auf einer Parkbank sitzen und den Sonnenuntergang bewundern würdest, ziemlich gering. Du hast noch etliche Beziehungen vor dir, in denen du es besser machen kannst.  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 18:49

Da scheint ihr beide Recht zu haben. Dieses Gefühl habe ich aber das ich genau diesem Menschen gefunden hatte den du beschrieben hast valieee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 19:17
In Antwort auf denni00

Da scheint ihr beide Recht zu haben. Dieses Gefühl habe ich aber das ich genau diesem Menschen gefunden hatte den du beschrieben hast valieee.

Denni, jetzt mal Hand aufs Herz. Das Gefühl hast du doch erst, seit es vorbei ist. Oder möchtest du behaupten, sie wäre auch "die Liebe deines Lebens" gewesen, als du dich bei Lovoo angemeldet hast, um nach anderen Frauen zu suchen? Oder zum Bahnhof gefahren bist, um die andere Frau zu pimpern?

Deine Ex nachträglich auf einen Sockel zu stellen, macht weder die Beziehung noch dein Handeln während der Beziehung besser. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 19:36
In Antwort auf denni00

Ja aber ichwürde ja gerneloslassen.Wie kann ich meinem Hirn beibringen das es vorbei ist?...

Weiss nicht, ob du die Möglichkeit hast. Ich würde eine Freundin anrufen, die mit mir in meinem Bett schläft.
Das haben wir umgekehrt auch schon getan. Der Körperkontakt hilft sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 19:41
In Antwort auf valieee

Denni, jetzt mal Hand aufs Herz. Das Gefühl hast du doch erst, seit es vorbei ist. Oder möchtest du behaupten, sie wäre auch "die Liebe deines Lebens" gewesen, als du dich bei Lovoo angemeldet hast, um nach anderen Frauen zu suchen? Oder zum Bahnhof gefahren bist, um die andere Frau zu pimpern?

Deine Ex nachträglich auf einen Sockel zu stellen, macht weder die Beziehung noch dein Handeln während der Beziehung besser. 

Danke Valieee !

Für diese Sichtweise . Wird schon Teil der neuen Generation sein - ich mache Fehler bis zum Erbrechen, ich bin nie Schuld und wenn ich Konsequenzen tragen muss - kann ich das nicht - weil jetzt leide ich so sehr .

Schuld kann man sich nur eingestehen, wenn man erkennt, dass man Fehler gemacht hat und es gibt Fehler die verzeiht niemand .

Und die Sahnehaube - sie ist das Mädl das ich heiraten wollte ....

Manchmal frage ich mich schon, ob Gott bei der Hirnverteilung manche vergessen hat .

Hier erübrigt sich wohl jeder Kommentar !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 20:07
In Antwort auf denni00

Hey Leute ich wieder,

ich hatte den Tipp bekommen um mich von meiner Trennung abzulenken feiern zu gehen. Das habe ich mit 2 Freundinnen auch gemacht. Aber ratet mal wer natürlich auch da war. Richtig meine Ex. Ich konnte es nicht fassen als ich sie sah, sofort schlug es mir auf den Magen mir war so übel das ich am liebsten erbrochen hätte. Sie ist ohne mich eines Blickes zu würdigen an mir vorbeigegangen. Ihre beste Freundin kam zu mir und hat mit mir geredet da ich mich noch gut mit ihr verstehe. Ich konnte das feiern natürlich nicht mehr genießen. Ich habe mich dann um 0 uhr heimfahren lassen da ich einfach nicht mehr konnte. Die beiden Freundinnen die mit waren blieben noch da. Die einekennt meineex sehr gut da sie mit ihr in einer klasse war. Sie trafen sich zufällig auf toilette und kamen ins Gespräch. Dabei fragte meine ex wo ich denn sei und die freundin von mir sagte sie hätten mich nach hause gebracht da es mir nicht gut ginge. Meine ex sagte naja ist warscheinlich besser so.
So seit gestern fühle ich mich nun wieder wie in der ersten woche der Trennung. dabei ist diese 7 wochen her.Und es ist ja nichtmal etwas sehr schlimmes passiertsie war nicht mit einem anderen Kerl da und hat sich sogar nach mir erkundigt. Trotzdem habe ich so ein negatives Gefühl über den gestrigen Abend. Ich liege nun zuhause, muss mich regelmäßig übergeben und zittere am ganzen Körper.Ich weis nicht warumich euch das erzähle aber ich hatte das Bedürfniss mir das von der Seele zu schreibenund die meinung von anderen zu hören. Warum fühle ich mich jetzt so schlecht, obwohl doch gar nichts sehr schlimmes (auser das ignorierend an mir vorbeigehen was aber eugentlcih zu erwartenwar) passiert ist?

Ich bin so verzweifelt.
LG Dennis

Du liebst sie, das sie Dich nicht liebt kann ich nicht sehen.

Grüße Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 20:56
In Antwort auf valieee

Denni, jetzt mal Hand aufs Herz. Das Gefühl hast du doch erst, seit es vorbei ist. Oder möchtest du behaupten, sie wäre auch "die Liebe deines Lebens" gewesen, als du dich bei Lovoo angemeldet hast, um nach anderen Frauen zu suchen? Oder zum Bahnhof gefahren bist, um die andere Frau zu pimpern?

Deine Ex nachträglich auf einen Sockel zu stellen, macht weder die Beziehung noch dein Handeln während der Beziehung besser. 

Das mit Lovoo hab ich gar nicht gelesen 🤔 und nun mal so als Frau, die auch schon betrogen wurde: es kann dir gar nicht schlecht genug gehen... wenn ne Beziehung läuft Hose bei anderen zu lassen🤷‍♀️
Komm drüber weg und sei nächstes Mal treu!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 21:43
In Antwort auf amyah

Das mit Lovoo hab ich gar nicht gelesen 🤔 und nun mal so als Frau, die auch schon betrogen wurde: es kann dir gar nicht schlecht genug gehen... wenn ne Beziehung läuft Hose bei anderen zu lassen🤷‍♀️
Komm drüber weg und sei nächstes Mal treu!

Zum Betrug ist es letztendlich nicht gekommen. Seine Ex hat ihm eine Falle gestellt: 

Hallo liebe frauen...ich brauche eure hilfe ich habe einen riesen fehler gemacht.zur story ich bin/war seit 1 1/2 jahren mit meiner freundin zs. ich weiß das sie meine große liebe ist. ich bin 19 und sie 18.
alles fing damit an das ich mir die app lovop geholt habe um neue freundinnen zu finden (freundschaftliche nicht liebesmäßige). das hab ich ihr auch gesagt und das hat sie später akzeptiert. unser sex war grauenhaft und ich wusste nicht wieso. sie wurde von ihren letzten freunden immer betrogen.
dann hat sie an meiner treue zu ihr gezweifelt und hat eine freundin auf mich angesetzt die ein fake profil gemacht hat und mich angeschrieben hat sich mit mir treffen und naja ihr wisst schon bumsen wollte.
ich weis nicht wieso ich habe so etwas noch nie gemacht... ich habe nur mit meinem penis gedacht und bin darauf eingegangen... ich wollte warscheinlich wissen ob es an mir liegt. nun hatte ich diese freundin getroffen und diese hatte mich zum bahnhof gelockt wo dann meine freundin wartete und dann schluss machte. ich habe nicht mit ihr geschlafen bzw hätte wenn es hart auf harz gekommen wäre nicht gemacht das weis ich....
ich kann nachvollziehen das sie mich nie wieder sehen will ich in ihrer situation hätte mir noch eine geklatscht... nun sagt sie wir können freunde bleiben... aber ich kann nicht ohne sie... ich weis ich habe einen riesen fehler gemacht... was soll ich nun tun?... ich will sie unbedingt zurück... wie kann ich ihr beweisen das ich nicht so bin...LG Dennis



https://beziehung.gofeminin.de/forum/ich-bin-so-ein-a-loch-fd1009431


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 2:11
In Antwort auf denni00

sag mal kann es sein das du noch nie liebeskummer hattest? nicht falsch verstehen aberes kommt mir so vor. Und das lässt die Schuldgefühle ja nicht verschwinden.

Ähm den Kummer hast du selbst provoziert und jetzt lebe damit. 

Gib nicht ihr die Schuld, dass sie nicht mehr will. Dein erster Post hat alles über dich ausgesagt. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:32
In Antwort auf denni00

sag mal kann es sein das du noch nie liebeskummer hattest? nicht falsch verstehen aberes kommt mir so vor. Und das lässt die Schuldgefühle ja nicht verschwinden.

ach komm...
du tust so als ob das leben jetzt vorbei ist

und wegen deinen schuldgefühlen:
sorry ... aber da hab ich kein mitleid !!!!!!!!!   hättest du vorher nachdenken sollen!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen