Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex spioniert mich aus

Ex spioniert mich aus

12. Mai 2015 um 21:49

Was kann ich machen bzw. wie kann ich vor gehen?

Er weiss, dass ich keine Ahnung von PC's, Laptops und irgendwelchen Programmen hab und nutzt dies voll aus. Er muss irgendwann mal meinen Laptop manipuliert haben, loggt sich auf meine Profile ein auf Flirtseiten und keine Ahnung, was er noch alles macht.... Wahrscheinlich wird er das hier auch mitbekommen, mir aber egal. Ich hatte ihn vor Kurzem mal aus der Reserve gelockt, da kamen wir auf das Thema ausspionieren via PC/Laptop und ich fragte ihn eben, ob es da irgendwelche Seiten oder Programme gibt und wie aus der Pistole geschossen, kam von ihm als Antwort Spyware. Aha!
Hab mir das dann später mal auf Wikipedia bissl durchgelesen, das erklärt dann also alles, wie er ständig meine (wie ich immer dachte) bombensicheren Passwörter knackt usw....
Drauf angesprochen, ob er meinen Laptop manipuliert hat, hab ich ihn schon mehrmals. Oder als ich ihn auf frischer Tat mal ertappte, wie er wieder unter meinem Namen auf einer Flirtseite rumschnüffelt, stellte ich ihn auch hier zur Rede. Alles blockt er völlig ab und bleibt bei seiner Meinung, er sei es nicht gewesen, Punkt! Ja klar.
Ich weiss auch, dass er ein ziemliches Problem damit hat, wenn ich mit anderen Männern im Netz flirte. Aber er selber vögelt alles durch, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

Genauso wie habe ich das Gefühl, dass er nun auch irgendwas mit meinem Handy gemacht hat. Habs Samsung Galaxy S3 mini und da habe ich das Gefühl, dass ich da auch wieder von ihm heimlich beobachtet werde.

Ich habs echt satt. Es geht ihm nen Scheiss an, was ich so alles treibe im Handy und im Netz. Ich kann Passwörter ändern, soviel ich will. Er knackt die doch eh alle wieder.
Wie kann ich mir da also raus helfen??
Wie kann ich ihm da endlich ein Strich durch die Rechnung machen???

Danke und LG

Mehr lesen

12. Mai 2015 um 22:07


Wenn du meinst er hat da Spyware auf deinen Rechner denn installiere doch einfach SpyBot.

Das sucht und entfernt entsprechende unerwünschte Programme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:09

Ohne Vertrauen geht es nicht
Hallo,

zu aller Erst, ich verstehe dich nicht, warum du noch mit ihm zusammen bist. Er vertraut dir nicht und spioniert dich aus und was noch schlimmer ist, er ist untreu mehrfach.

Über dein Verhalten lässt sich streiten. Du flirtest über eindeutige Portale mit anderen Männern, klar sieht er das als Bedrohung und möchte sich gerne absichern. Wenn du jedoch gegenüber ihm ehrlich bist, dass außer einem netten Gespräch nichts weiter passiert, ist das kein Problem. Du solltest auch deinen Chatpartner gegenüber ehrlich sein und klipp und klar sagen, dass du vergeben bist und da nichts laufen wird. Vielleicht wäre es aber sinnvoller, wenn du dir eine Community suchst, irgendwas, was mit deinen Interessen zusammenhängt, weil die meisten Männer auf den Flirtportalen suchen nicht nur ein nettes Gespräch sondern ein wenig mehr, deswegen frage ich mich warum du das überhaupt machst.

Meine Empfehlung an dich: Trenn dich! Installiere dein Handy und deinen Laptop neu, um die Spyware zu löschen und überlege mal, ob du dich überhaupt an einen Partner binden möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:12

Paranoid
bin ich definitiv nicht. Oder wie sonst werden meine Profile als online gezeigt, wenn ich mich aber nicht angemeldet habe.
Und sicher bin ich mir auch, weil ich ja oben schon sagte, dass er eben ein Problem damit hat, dass ich mit anderen Männern flirte.
Was jetzt also komisch dran?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:15
In Antwort auf livvy_12110609

Ohne Vertrauen geht es nicht
Hallo,

zu aller Erst, ich verstehe dich nicht, warum du noch mit ihm zusammen bist. Er vertraut dir nicht und spioniert dich aus und was noch schlimmer ist, er ist untreu mehrfach.

Über dein Verhalten lässt sich streiten. Du flirtest über eindeutige Portale mit anderen Männern, klar sieht er das als Bedrohung und möchte sich gerne absichern. Wenn du jedoch gegenüber ihm ehrlich bist, dass außer einem netten Gespräch nichts weiter passiert, ist das kein Problem. Du solltest auch deinen Chatpartner gegenüber ehrlich sein und klipp und klar sagen, dass du vergeben bist und da nichts laufen wird. Vielleicht wäre es aber sinnvoller, wenn du dir eine Community suchst, irgendwas, was mit deinen Interessen zusammenhängt, weil die meisten Männer auf den Flirtportalen suchen nicht nur ein nettes Gespräch sondern ein wenig mehr, deswegen frage ich mich warum du das überhaupt machst.

Meine Empfehlung an dich: Trenn dich! Installiere dein Handy und deinen Laptop neu, um die Spyware zu löschen und überlege mal, ob du dich überhaupt an einen Partner binden möchtest.

Wir sind getrennt!
Im Titel steht auch Ex.
Kontakt haben wir nach wie vor, weil wir 2 gemeinsame Kinder haben, aber zusammen sind wir schon lange nicht mehr!

Da gehts ja wieder los. Wie ich mein Handy neu installiere, weiss ich. Aber wie ich das mit dem Laptop machen, keine Ahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:23
In Antwort auf janine_11895772

Wir sind getrennt!
Im Titel steht auch Ex.
Kontakt haben wir nach wie vor, weil wir 2 gemeinsame Kinder haben, aber zusammen sind wir schon lange nicht mehr!

Da gehts ja wieder los. Wie ich mein Handy neu installiere, weiss ich. Aber wie ich das mit dem Laptop machen, keine Ahnung

Entschuldige bitte
Auf deinem Handy gibt es eine Funktion "Auf den Werkszustand zurücksetzten". Ob es damit getan ist kann ich dir nicht sagen, es kann sein, dass es Spyware gibt die tiefer geht. Etwaige Daten (Bilder, Nummern...) vorher archivieren.

Neuinstallation des Rechners: Betriebssystemssystem- CD einlegen. PC neu starten. Dann den Anweisungen folgen. Option auswählen, dass sich die Festplatte bei der Neuinstallation formatiert.
Oder einfach mal einen Virenscanner runterladen, beispielsweise Avira oder Avast.
Virenscanner gibt es auch für das Handy. Einfach mal im Appstore schauen. ich nutze Avira.

Hoffentlich war das jetzt keine Schleichwerbung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:37
In Antwort auf livvy_12110609

Entschuldige bitte
Auf deinem Handy gibt es eine Funktion "Auf den Werkszustand zurücksetzten". Ob es damit getan ist kann ich dir nicht sagen, es kann sein, dass es Spyware gibt die tiefer geht. Etwaige Daten (Bilder, Nummern...) vorher archivieren.

Neuinstallation des Rechners: Betriebssystemssystem- CD einlegen. PC neu starten. Dann den Anweisungen folgen. Option auswählen, dass sich die Festplatte bei der Neuinstallation formatiert.
Oder einfach mal einen Virenscanner runterladen, beispielsweise Avira oder Avast.
Virenscanner gibt es auch für das Handy. Einfach mal im Appstore schauen. ich nutze Avira.

Hoffentlich war das jetzt keine Schleichwerbung

Hallo
Virenscanner sind zum entfernen von Spyware eher suboptimal, dafür gibt es extra antiy Spyware wie SpyBot.

Das neu aufsetzen des Systems ist eigentlich nur nötig wenn das entfernen der schad Software nicht möglich ist, wie bei einem Wurm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 22:45

Ich muss lachen.
Will ich überhaupt nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 0:07

Krass
Einfaches Viren Programm durchlaufen lassen oder mal taskmanager aufmachen mit strg alt + entf und mal nächsten ob da was verdächtigen offen ist. Google mal danach wie man Programme aus dem Auto Start nimmt. Das ist für Laien auch zu machen. Und da steht meistens bei wie die Prozesse heißen. Gib mal Bescheid ob es geklappt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 7:43

...
Bisschen googlen. Machen was da steht.... Kenne mich mit so vielem nicht aus. YouTube tutorial jnd erst mal probieren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 8:01

Fachmann fragen...
Du bekommst mit den Tools, die man im Netz findet und auch als Laie noch bedient bekommt, zwar vermutlich einen guten Teil von dem, was da auf PC / Laptop / Handy ist, wieder runter, aber Deine Computer vermutlich nicht sicher vor neuen Angriffen.
Das können wir Dir hier jetzt auch nicht mal schnell über ein Forum erklären.

Deswegen entweder zu einem guten Bekannten gehen, der sich auskennt, dem das Zeug in die Hand drücken, Hundeblick aufsetzen und ihn dafür zum Essen einladen o.ä. (das ist für denjenigen auch so 3-10h Arbeit, je nach dem...)
oder zum Fachmann gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 12:36

Ja klar
mein Mann hat auch Admin-Zugang zu allen unseren Computern. Nun bin ich da nicht völlig unbedarft, bin ja auch Informatiker. Also wenn er da was machen möchte, muss er sich schon bissl ins Zeug legen. Würde er aber auch schaffen, sein Spezialgebiet ist Sicherheit, Betriebssysteme, Netzwerke, meines ist Daten und Datenbanken.

Das reicht, um sagen zu können, dass joe mit den o.g. Punkten völlig Recht hat (und da noch fehlt, dass nach der Neuinstallation Virenscanner, Trojanerwächter und Anti-Spywaretools samt firewall etc. eingerichtet sein sollten - und bei einem User, der sich nicht auskennt auch mit Auto-Updates), aber nicht, wenn jemand mit Admin-Zugang an meinem PC sitzt, der von diesem Bereich eben mehr Ahnung hat.
Nun, in meinem Falle kein Problem, wenn ich meinem Mann nicht vertrauen würde und vertrauen könnte und vertrauen wollte, wäre er ja nicht mein Mann.
Aber wenn er mein Ex werden würde, würde ich neu überdenken, in welchem Punkte und wie weit ich ihm vertrauen - und beim ersten Anzeichen von Problemen anfangen Konsequenzen zu ziehen und etwas zu ändern. Und da liegt eher das Problem, nicht dort, dass man seinen Partner überhaupt an seinen PC lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 14:10


aha... also
"Herr Polizist / Staatsanwalt mein Ex spioniert mich aus"
"Aha, Frau ... wie macht er das denn?"
"Vermutlich hat er Spyware auf meinen Geräten installiert"
"Wie konnte er das denn tun?"
"Nun, ich habe ihm die Passwörter und den Zugang gegeben"
"ahaaaaaaa und haben Sie dann wenigstens alle Massnahmen getroffen, diese Programme von Ihren Geräten wieder zu entfernen und Ihre Geräte zu sichern?"
"öhm... also... nööö, aber ich habe ihm gesagt, es soll das nicht wieder machen und die Programme, die ich drauf habe auch nicht mehr nutzen! Hat er irgendwie nicht gemacht und jetzt will ich ihn anzeigen!!!"

Ja klar, ist das illegal, was er da macht, aber er hat es ja auf dem Silbertablett serviert bekommen - und bekommt es noch.
Klar kann man auch jemanden wegen Diebstahl anzeigen, dem man die Schlüssel zu seinem Haus überlassen hat und noch überlässt, obwohl man genau weiss, dass derjenige das Vertrauen nicht wert ist, aber da steht es ungefähr 50:50, dass die Antwort auf "Fahrlässigkeit" lautet.
Die Schlüssel wegnehmen muss man ihm. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin mit Kind!
Von: nyah_12043374
neu
13. Mai 2015 um 9:44
Diskussionen dieses Nutzers
Ich könnt nur noch schreien ...
Von: janine_11895772
neu
6. Dezember 2010 um 0:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook