Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex-Schwarm

Ex-Schwarm

4. Januar 2011 um 23:20 Letzte Antwort: 4. Januar 2011 um 23:35

Wie mein Titel schon sagt. Es geht um meinen Ex-Schwarm Naja, vielleicht erzähle ich euch mal die ganze Geschichte. Ziemlich kompliziert. Schon in der dritten Klasse mochte ich ihn mehr als die anderen Jungs in der Klasse. Er aber beachtete mich kaum. Naja zugegeben, ich habe mich regelrecht wie ein Junge aufgeführt und auch so ausgesehen. Hatte einen Kurzhaarschnitt (wegen Läuse ) und zog Klamotten von meinem Bruder an. In der fünften Klasse dann, habe ich einige peinliche Dinge unternommen, um ihn meine Liebe zu gestehen (Liebesbriefe usw.) aber er interessierte sich mehr für die Klassenhübscheste, wie alle Jungs in unsere Klasse damals ( Er war ein Mitläufer). In der 7. Klasse änderte ich mich äusserlich und zog mich wie ein Mädchen an. Irgendwie war es damals allen klar, dass ich in ihn verknallt war (Vielleicht weil er mein Liebesbrief laut vorlas -.-"). Unsere Klasse hat sich getrennt und er kam in die Pararell-Klasse. Es war ein regelrechtes hin und her. Denn ich hatte plötzlich keine Interesse mehr an ihn und er dann an mir. Dann wieder umgekehrt und einmal wieder anders... Alles ziemlich lange Geschichte aber irgendwie waren wir wohl nicht füreinander bestimmt. Dann kamen wir beide in die 10. Klasse und ich lernte dann meinen heutigen Ex-Freund kennen. Heute bin ich in der Ausbildung, mein Ex-Schwarm auch. Wir haben nicht grossen Kontakt. In der Schule hatten wir auch nicht viel miteinander geredet. Nun aber merke ich, dass ich viel darüber nachdenke, was aus uns geworden wäre, wenn wir gleichzeitig Interesse (oder zumindest zugegeben hätten, dass wir für einander geschwärmt haben) aneinander gehabt hätten. Mich reizt auch der Gedanke, ihn zu kontaktieren. Aber ich getraue es mir nicht so, denn immerhin haben wir schon so lange keinen Kontakt und es ist sicherlich einbisschen komisch wenn ich mich plötzlich jetzt melde. Vorallem aber, hatte er gerade eine Beziehung mit einer bildhübschen Frau hinter sich und ich denke, dass ich nicht so sein Typ Frau bin . Achja, wir haben seit etwa 2-3 Jahren keinen Kontakt mehr (also seit Abschluss 10. Klasse). Zwischendurch vielleicht 1 mal im Bus oder bei einer Party. Ich habe ihn aber im Facebook unter Freunden. Ist aber sicherlich blöd, wenn ich ihn dadurch kontaktiere.

Was denkt ihr? Was soll ich am besten tun?

Ich weiss, die meisten werden jetzt sagen "kontaktier ihn doch einfach", aber das ist nicht so leicht... vorallem wenn man diesen Menschen schon lange nicht gesehen hat und nicht weiss wie er reagiert. Ich kann peinliche Situationen nicht leiden

Sry für den langen Text... musste meine Gedanken einbisschen niederschreiben.

Danke fürs Antworten
Liebe Grüsse

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 23:27

Ich
würde ihn über facebook eine unverbindliche nachricht schreiben, wies ihm so geht, was er so macht usw, du wirst sicher schnell merken ob da interesse seinerseits rüberkommt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2011 um 23:28


hm ich würde ihn eher nicht kontaktieren!!

die ganze vorgeschichte ist doch eher nicht so schön.. schon allein dass er damals deine liebesbriefe laut vorgelesen hat, egal wie jung er da war, zeigt nicht besonders viel charakter, und dann das ganze hin und her, da hat doch nichts harmoniert zwischen euch..

such dir lieber jemanden mit dem du unbelastet starten kannst!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2011 um 23:35
In Antwort auf an0N_1248859399z


hm ich würde ihn eher nicht kontaktieren!!

die ganze vorgeschichte ist doch eher nicht so schön.. schon allein dass er damals deine liebesbriefe laut vorgelesen hat, egal wie jung er da war, zeigt nicht besonders viel charakter, und dann das ganze hin und her, da hat doch nichts harmoniert zwischen euch..

such dir lieber jemanden mit dem du unbelastet starten kannst!!

Tja...
eigentlich war es so, dass er es musste. Der Liebesbrief brach ein grosses Chaos auf, weil ich meinen Namen nicht drunter gesetzt habe. Und so hat der Lehrer gesagt, er soll es laut vorlesen. Die Beschreibung zu meiner Person im Brief, hat jeden in der Klasse darauf gebracht, dass ich es war, die den Brief geschrieben hat-.-"

Irgendwie hast du ja recht... So richtig harmonisch war es schon nicht. Aber ich habe einfach gemerkt, dass ich bei meiner Männerwahl, sehr viele mit ihm vergleiche (natürlich unbewusst). Und irgendwie will ich es trotzdem nicht unversucht lassen... ich bin etwas durcheinander sry....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen