Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex nimmt Freunde weg .. was tun ? (Ist nicht für mich, sondern für ein Kumpel)

Ex nimmt Freunde weg .. was tun ? (Ist nicht für mich, sondern für ein Kumpel)

14. Mai 2006 um 2:47 Letzte Antwort: 14. Mai 2006 um 12:25

Hallo, ich bin es mal wieder und möchte euch mal um einen Rat bitten. Folgende Situation ist aufgetreten: Ein sehr guter Freund von mir hat seit ca. 1 Woche mit seiner Freundin schluss, die Umstände möchte ich jetzt hier nicht erzählen, aber das was jetzt so passiert. Die beiden reden jetzt kein Wort mehr miteinander, weil die Beziehung nicht gut auseinander gegangen ist, aber irgendwie hat sein Ex jetzt Kontakt zu seinen Freunden (außer mit mir) aufgebaut. Sie redet mit ihnen und will eine Freundschaft aufbauen, es sind aber seine Freunde, mit denen sie vorher nie etwas zu tun haben wollte. Das Problem was ich dabei habe ist, dass ich das mit dem Kontakt weiß, aber mein guter Freund nicht, er weiß nicht, dass seine Freunde Kontakt mit seiner Ex haben. Ich weiß auch nicht, was sie mit denen so beredet.

Was soll ich denn jetzt machen? Soll ich das meinem Kumpel erzählen oder soll ich lieber mit den anderen reden was das soll?

Hat jemand von euch schon mal was Ähnliches erlebt?

Bitte viele Antworten. Danke.

LG Dreamspirit

Mehr lesen

14. Mai 2006 um 11:00

Wer hat
denn eigentlich bestimmt, dass seine freunde nicht auch ihre freunde werden können? Das ist oft so traurig vor allem bei männercliquen, dass Frauen nur so lang als mensch interessant ist, wie sie entweder als zielobjekt oder als Freundin des kumpels verstanden werden können. Wenn die Beziehung dann auseinander geht, legen seine Freunde dann auf einmal keinen wert mehr auf kontakt. Ich finde das superätzend. Wie schon geschrieben: wenn freundschaften in ordnung sind, kann man freunde auch nicht abspenstig machen. Und es muss nicht unbedingt sein, dass sie irgendwas negatives über ihn oder die beziehung erzählen will, wahrscheinlich will auch keiner seiner freunde das hören. Du fragst: "...lieber mit den anderen reden was das soll?" Du siehst also überhaupt keinen Grund dafür, dass man mit dem Mädel kontakt halten sollte? Vielleicht weil man leute nicht einfach so fallen läßt wenn sie ihre Beziehungen (die jeden anderen ja nichts angehen) beenden. Und sollte sie wirklich was im Schilde führen, kriegen das seine freunde auch raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 11:19

Hmm, blöde Situation.
Die Geschichte habe ich auch schon öfters im Bekanntenkreis erlebt, das ist immer schwierig.

An sich ist natürlich nichts dagegen zu sagen, wenn die Ex noch mit den Kumpels Kontakt hat, auch wenn die Beziehung vorbei ist.
ABER oft wird das als Waffe genutzt, um den Ex zu ärgern oder schlecht über ihn zu reden.
Vor allem wenn sie sich vorher nie für die Freunde interessiert hat!

Ich würde mich wohl mal umhören über was sie mit den Freunden redet. Warum halten es seine anderen Freunde vor ihm geheim?
Das würde ich diese Freunde mal fragen und ihnen vorschlagen, dem Freund von dem Kontakt zu erzählen.
Die Geschichte wird ja auch dadurch schlimm, daß es alle totschweigen, oder?

Gruss Blumenaugen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 11:21
In Antwort auf graga_12118711

Wer hat
denn eigentlich bestimmt, dass seine freunde nicht auch ihre freunde werden können? Das ist oft so traurig vor allem bei männercliquen, dass Frauen nur so lang als mensch interessant ist, wie sie entweder als zielobjekt oder als Freundin des kumpels verstanden werden können. Wenn die Beziehung dann auseinander geht, legen seine Freunde dann auf einmal keinen wert mehr auf kontakt. Ich finde das superätzend. Wie schon geschrieben: wenn freundschaften in ordnung sind, kann man freunde auch nicht abspenstig machen. Und es muss nicht unbedingt sein, dass sie irgendwas negatives über ihn oder die beziehung erzählen will, wahrscheinlich will auch keiner seiner freunde das hören. Du fragst: "...lieber mit den anderen reden was das soll?" Du siehst also überhaupt keinen Grund dafür, dass man mit dem Mädel kontakt halten sollte? Vielleicht weil man leute nicht einfach so fallen läßt wenn sie ihre Beziehungen (die jeden anderen ja nichts angehen) beenden. Und sollte sie wirklich was im Schilde führen, kriegen das seine freunde auch raus.

@jellosy
prinzipiell gebe ich dir Recht, aber Dreamspirit hat ja auch geschrieben, dass es sich bei den Kumpels um Leute handelt, mit denen sie vorher nichts zu tun haben WOLLTE. Das finde ich dann auch ein bisschen suspekt.

Ich denke allerdings, dass sie Freundschaften aufbauen will, um in Kontakt mit ihrem Ex bleiben zu können. Wenn die beiden z.Z. nicht miteinander sprechen, dann ist das vielleicht ihre einzige Möglichkeit.

Ich würde weder mit den Kumpels, noch mit dem Freund sprechen, bevor ich nicht mit ihr selbst gesprochen habe.
Denn, wie gesagt, vielleicht geht es gar nicht darum, ihren Ex schlecht zu machen. Und wenn man dann wieder über 3 Ecken über das Thema redet, ohne den eigentlichen Grund zu kennen, kommt die Gerüchteküche erst richtig in Gang. Und damit ist sicher niemandem gedient.

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 11:27

Mit mir redet sie nicht
Also, im Grunde ist es wirklich nicht schlimm, wenn sie jetzt "Freundschaft" zu denen aufbauen will, aber warum jetzt, wo die Beziehung vorbei ist? Das ist wirklich suspekt und die Theorie, dass sie ihren Ex nur ärgern will ist da einleuchtend. Aber warum muss sie ihn noch ärgern, die Beziehung ist vorbei und dann könnte sie ihn doch auch in Ruhe lassen, oder? Ich bin sein bester Freund und komischerweise meidet sie auch den Kontakt mit mir, daher kann ich ja nicht mit ihr reden und die anderen würde auch nichts sagen, weil sie sich ja jetzt immer besser mit ihr verstehen. Ich möchte keine Vorurteile abgeben, weil ich ja auch nicht weiß, ob sie schlecht über ihren Ex redet oder nicht, trotzdem finde ich es wirklich komisch, dass sie jetzt auf einmal anfängt mit denen Kontakt zu halten.

LG Dreamspirit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 11:31
In Antwort auf mirren_12845502

Mit mir redet sie nicht
Also, im Grunde ist es wirklich nicht schlimm, wenn sie jetzt "Freundschaft" zu denen aufbauen will, aber warum jetzt, wo die Beziehung vorbei ist? Das ist wirklich suspekt und die Theorie, dass sie ihren Ex nur ärgern will ist da einleuchtend. Aber warum muss sie ihn noch ärgern, die Beziehung ist vorbei und dann könnte sie ihn doch auch in Ruhe lassen, oder? Ich bin sein bester Freund und komischerweise meidet sie auch den Kontakt mit mir, daher kann ich ja nicht mit ihr reden und die anderen würde auch nichts sagen, weil sie sich ja jetzt immer besser mit ihr verstehen. Ich möchte keine Vorurteile abgeben, weil ich ja auch nicht weiß, ob sie schlecht über ihren Ex redet oder nicht, trotzdem finde ich es wirklich komisch, dass sie jetzt auf einmal anfängt mit denen Kontakt zu halten.

LG Dreamspirit

Sorry,
wenn ich jetzt mal so direkt frage, ob es sich um ziemliche Hohlköpfe bei den Kumpels deines Freundes handelt.
ABER:
Wenn ich merke, dass mich jemand ablehnt (und ICH würde das auf jeden Fall merken) und plötzlich will derjenige eine Freundschaft mit mir...?

Dann ist doch meine einzige Reaktion: "Was willst du denn jetzt von mir?", oder...


lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 11:58
In Antwort auf alida_11887328

Sorry,
wenn ich jetzt mal so direkt frage, ob es sich um ziemliche Hohlköpfe bei den Kumpels deines Freundes handelt.
ABER:
Wenn ich merke, dass mich jemand ablehnt (und ICH würde das auf jeden Fall merken) und plötzlich will derjenige eine Freundschaft mit mir...?

Dann ist doch meine einzige Reaktion: "Was willst du denn jetzt von mir?", oder...


lg
blackpunka

Hallo
Deine "Entschuldigung" ist angenommen, du hast da völlig Recht, aber was soll ich dir zu denen sagen, die fanden die schon anziehend, wo sie mit meinem Kumpel zusammen war, soweit ich das weiß, hat sie bereits einen neuen Freund, aber es kann ja trotzdem sein, dass sie sich durch eine Freundschaft mehr erhoffen.

LG Dreamspirit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 12:01

Du hast da was missverstanden
Ich habe ja keinen Kontakt zu ihr, will ich auch nicht, weil mir seine Freundschaft wichtiger ist und weil ich denke, dass sie eh nur ein Spielchen spielt und ihm sein Leben schwer machen will.

LG Dreamspirit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 12:17
In Antwort auf mirren_12845502

Hallo
Deine "Entschuldigung" ist angenommen, du hast da völlig Recht, aber was soll ich dir zu denen sagen, die fanden die schon anziehend, wo sie mit meinem Kumpel zusammen war, soweit ich das weiß, hat sie bereits einen neuen Freund, aber es kann ja trotzdem sein, dass sie sich durch eine Freundschaft mehr erhoffen.

LG Dreamspirit

Ok,
versteh die Situation schon (jedenfalls so halbwegs, bin ja kein Mann )!

Also, du scheinst die Kumpels ja auch ganz gut zu kennen, da würde ich einfach hier und da mal fallenlassen, was sie vorher so über die Freunde gesprochen hat. So auf die Blöde: Ich wunder mich ja, dass sie jetzt so einen guten Kontakt zu dir hat, früher hat sie doch immer gesagt...

Spätestens dann sollte doch dem ein oder anderen ein Licht aufgehen!

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2006 um 12:25
In Antwort auf alida_11887328

Ok,
versteh die Situation schon (jedenfalls so halbwegs, bin ja kein Mann )!

Also, du scheinst die Kumpels ja auch ganz gut zu kennen, da würde ich einfach hier und da mal fallenlassen, was sie vorher so über die Freunde gesprochen hat. So auf die Blöde: Ich wunder mich ja, dass sie jetzt so einen guten Kontakt zu dir hat, früher hat sie doch immer gesagt...

Spätestens dann sollte doch dem ein oder anderen ein Licht aufgehen!

lg
blackpunka

Danke
Für den Tipp, sollte ich wirklich mal versuchen, vielleicht hilft es ja die ganze Situation zu klären. Wenn mein Kumpel das erfährt, dass sie mit denen evtl. schlecht über ihn spricht, dass wäre nicht so gut würde ich sagen.

LG Dreamspirit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook