Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ex Nachricht schreiben nach 2 Monate Trennung, weil er operiert wurde?

Letzte Nachricht: 1. Juni um 12:41
B
bebe0512
31.05.23 um 20:30

Hallo zusammen,
Ich bin von meinem Ex Freund getrennt seid 2 Monaten. Er hat nach 9 Jahren Schluss gemacht, weil seine Gefühle nicht mehr gereicht haben für eine Beziehung. Ich hab 2 Monate um ihn gekämpft, aber er ist seiner Meinung treu geblieben. Er wurde durch das kämpfen fast schon aggressiv. Obwohl er sich immer wieder gemeldet hat mit anonymen anrufen und so hab ich die Kontaktsperre durchgezogen, weil ich mir denke das dies alles nix wert ist. Er hat mich verlassen. Wenn er was zu sagen hat ich wohne 4 km von ihm enfernt. Soll er zu mir und wie ein erwachsener Mann reden. Letzte Woche Dienstag hat er mich wieder anonym angerufen aber immer wenn ich dran gehe redet er nicht. Dann hab ich gesehen das er mich entblockt hat auf WhatsApp. Ich aber nicht . Wofür er hat seine Entscheidung getroffen?! Gestern hab ich gesehen das er mich wieder geblockt hat. Also ich war genau eine Woche entblockt. Heute hat mein Bruder erzählt das er ein Bild in seinem WhatsApp Status hatte mit einem operierten Knie. ( Kreuzband Operation gehe ich davon aus hatte er während wir zusammen waren sich geholt ) . Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen. Hat er auf meine Unterstützung gehofft oder seelischen Beistand? Ich weis es sollte mir egal sein aber leider gottes bin ich immer so ein Mensch ich hänge noch an ihm aber ich kann nicht mehr immer der Hund sein …. Aber ich frage mich wieso er überhaupt sein bein postet ? Macht der das aus Aufmerksamkeit? Und wieso blockt er wieder man blockt jemanden der dir schreibt und du es nicht willst aber doch nicht wenn die Person dir sowieso nicht schreibt ? Und wieso gestern erst wenn er schon Freitag operiert wurde.  Was soll ich tun ? Die Kontaktsperre durchziehen ? Fühle mich so eiskalt aber er war auch eiskalt zu mir er hat mich während meiner Prüfungsphase verlassen … aber ich denke wenn es um Gesundheit geht sollte man auf sein stolz scheißen was sagt ihr ? Ich vermisse ihn einfach aber ich möchte, dass er sich persönlich meldet aber ich denke jetzt wird er es bestimmt nicht mehr tun.

meint ihr wenn ich weiter hin die KS durchziehe kann es eher was mit einem Come back werden oder merkt er dadurch, dass er sich ohne mich klar kommt. Weil ein Mensch der sich nicht für einen andern Menschen interessiert, ruft ja nicht anonym an und entblockt und blockt jemanden ständig oder?

danke für euren Rat im Voraus
 

Mehr lesen

C
corendi
01.06.23 um 8:02

Hallo bebe,

also ich würde sagen  er hat Schluss gemacht und das solltest du akzeptieren. 

Wenn er wieder Kontakt will soll er sich melden und zwar nicht anonym sondern wie ein erwachsener Mann und mit dir sprechen.
Das blockieren ,anonym anrufen, wieder entblocken ....ist absoluter Kindergarten. 

Du willst doch das Theater auch nicht  also lass ihn machen wenn es ihm ernst ist.
Außerdem hast du keine Verpflichtung nur weil er jetzt operiert wurde, er ist nicht sterbenskrank, nach ein paar Tagen ist er mit Stöcken wieder voll mobil nach dieser OP. 

Alles Gute

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
linea
01.06.23 um 12:41

Sehe ich auch so, er hats beendet und spielt nun Kindergarten.
Einen Mann, der Annonym anruft und dann nichts sagt würde ich per se nicht ernst nehmen. Willst du eunen Mann oder ein Kind? Ja, er hat gerade Aua und sucht wen, der ihn bemitleidet, aber das bist nicht du, er hat dich verlassen.
Wenn er zurück zu dir will soll er größe zeigen und aufrichtig mit dir reden.

Gefällt mir

Anzeige