Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex meldet sich noch

Ex meldet sich noch

9. Dezember 2004 um 11:30

Mein Ex meldet sich noch. Er hat vor einem Monat Schluß gemacht. Ich komme einfach nicht drüber hinweg und möchte ihn gern zurück. Ich bin am Montag als er mich 2 mal auf der Arbeit angerufen hat nicht hingegangen und er hat mir dann am Dienstag ne Mail geschrieben ob ich wohl nicht auf der Arbeit war und daß er mich am Mittwoch versucht zu erreichen. Er rief mich gestern Abend an und ich muß sagen ich hab jetzt ein total blödes Gefühl, weil ich gestern gut gelaunt war und so locker und fröhlich gesprochen habe. Ich wollte ihn an der kurzen Leine halten, weil ich denk, daß ich ihn so wieder zurückbekommen könnte und jetzt hab ich alles dadurch kaputtgemacht. Er denkt sich jetzt naja ihr gehts ja gut und hat kein schlechtes Gewissen mehr, weil er mit mir Schluß gemacht hat. Was meint ihr denn? Wie soll ich mich nur verhalten? Ich hätte ihn so gern wieder zurück. Wie merk ich nur, ob er an mir wieder intressiert ist oder ob er nur sein schlechtes Gewissen beruhigen will?

Mehr lesen

9. Dezember 2004 um 11:37

Liebe Sonja
...ja, willst du denn, dass er nur aus Mitleid zu dir zurück kommt ?
Das kann ich mir eigentlich eher nicht vorstellen.

Nein, ich finde es gut, dass du so entspannt mit ihm umgegangen bist. Da sieht er wenigstens, dass du ganz locker ohne ihn leben kannst.
Und ich schätze mal, dass wird sein Ego viel mehr verletzen.

Sei stark und auch stolz auf dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 11:41
In Antwort auf sarita_11887221

Liebe Sonja
...ja, willst du denn, dass er nur aus Mitleid zu dir zurück kommt ?
Das kann ich mir eigentlich eher nicht vorstellen.

Nein, ich finde es gut, dass du so entspannt mit ihm umgegangen bist. Da sieht er wenigstens, dass du ganz locker ohne ihn leben kannst.
Und ich schätze mal, dass wird sein Ego viel mehr verletzen.

Sei stark und auch stolz auf dich.

Aber
so weiß er ja, daß es mir gut geht. Auf der anderen Seite vielleicht vermisst er das ja meine nette freundliche Art. Mir gehts heute mal wieder total schlecht... Ich hab eben gedacht, wenn ich mich zurückziehe dann vermisst er mich und möchte mich wieder zurückhaben. Ich bin auch noch im ICQ online... da sieht er ob ich da bin oder nicht. Sollte ich total auf Abstand gehen, sodaß er nichts mehr hört und sieht von mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 11:44

Hi...
ich mal wieder
ich finde es ist schon total positiv, dass er so oft versucht hat, Dich zu erreichen. und ich finde auch nicht, dass Du falsch reagiert hast, als Du locker fröhlich mit ihm gesprochen hast. muss es Dir wegen ihm schlecht gehen?? nein. Du musst ja irgendwie mit der situation klarkommen und das weiß er. ich denk eher, dass er überrascht und völlig platt ist, weil Du so gut gelaunt warst und ich wette, dass er irgendwann fragt, ob es dafür einen grund wohl gibt.
ich hab mir erklären lassen, dass ein mann eher genervt reagiert, wenn er merkt dass die ex nicht loslassen kann. je zickiger Du zu ihm bist, desto mehr strafst Du ihn und er denkt drüber nach, warum aufeinmal, weil er Dich ja nur im zustand lieb und nett kennt.
letzte woche hätte ich genau die selben zeilen schreiben können, aber zZ bin ich auf einem anderen trip und werde reinwürgen wo es nur geht... und soll ich Dir was sagen? mir gehts extrem gut dabei
sollen sie doch sehen, was sie mit uns verpassen. das ist die richtige einstellung!!!
maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 11:59
In Antwort auf zenia_12839558

Aber
so weiß er ja, daß es mir gut geht. Auf der anderen Seite vielleicht vermisst er das ja meine nette freundliche Art. Mir gehts heute mal wieder total schlecht... Ich hab eben gedacht, wenn ich mich zurückziehe dann vermisst er mich und möchte mich wieder zurückhaben. Ich bin auch noch im ICQ online... da sieht er ob ich da bin oder nicht. Sollte ich total auf Abstand gehen, sodaß er nichts mehr hört und sieht von mir?

Ja genau...
...Sonja, ich weiß wie es dir geht weil ich bis gestern genau das gleiche durchgemacht habe.

Ich weiß, dass du das, was ich dir jetzt sagen werde wahrscheinlich erstmal nicht hören willst aber vielleicht denkst du doch mal drüber nach.

Männer wollen nun halt mal jagen. Und sie nehmen ganz schnell Abstand von einer Sache, derer sie sich sicher sein können.
Wenn er merkt, dass du förmlich an ihm klebst, wird er bald die Lust verlieren.

Wenn ich dir mal etwas aus meiner Erfahrung erzählen darf, dann sage ich dir, dass sie meist erst dann wieder ankommen wenn du selbst damit abgeschlossen hast und wieder ganz du selbst bist.
Es ist traurig aber leider wahr.

Auch ich habe bis gestern nur getrauert und gedacht, ich müsste weiter an ihm dran bleiben. Aber als er sich dann zu einem Gespräch mit ihm getroffen habe, konnte ich ihm sagen, dass es ein WIR nicht mehr gibt und dass ich für ihn keinerlei Gefühle mehr habe.
Glaub mir, es hat mir das Herz gebrochen aber sein verdatter Blick hat mir gezeigt, dass es gut so ist.

Du darfst dich nicht selbst wertlos für ihn machen, denn das bist du nicht.
Also zeig ihm das.

Zicke nicht rum, weine ihm nicht die Ohren voll sondern lebe.
Du hast nur dieses eine Leben also mach was draus.
Nur DU bist wichtig, der Rest kommt von ganz allein.
Versprochen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 12:02
In Antwort auf sarita_11887221

Ja genau...
...Sonja, ich weiß wie es dir geht weil ich bis gestern genau das gleiche durchgemacht habe.

Ich weiß, dass du das, was ich dir jetzt sagen werde wahrscheinlich erstmal nicht hören willst aber vielleicht denkst du doch mal drüber nach.

Männer wollen nun halt mal jagen. Und sie nehmen ganz schnell Abstand von einer Sache, derer sie sich sicher sein können.
Wenn er merkt, dass du förmlich an ihm klebst, wird er bald die Lust verlieren.

Wenn ich dir mal etwas aus meiner Erfahrung erzählen darf, dann sage ich dir, dass sie meist erst dann wieder ankommen wenn du selbst damit abgeschlossen hast und wieder ganz du selbst bist.
Es ist traurig aber leider wahr.

Auch ich habe bis gestern nur getrauert und gedacht, ich müsste weiter an ihm dran bleiben. Aber als er sich dann zu einem Gespräch mit ihm getroffen habe, konnte ich ihm sagen, dass es ein WIR nicht mehr gibt und dass ich für ihn keinerlei Gefühle mehr habe.
Glaub mir, es hat mir das Herz gebrochen aber sein verdatter Blick hat mir gezeigt, dass es gut so ist.

Du darfst dich nicht selbst wertlos für ihn machen, denn das bist du nicht.
Also zeig ihm das.

Zicke nicht rum, weine ihm nicht die Ohren voll sondern lebe.
Du hast nur dieses eine Leben also mach was draus.
Nur DU bist wichtig, der Rest kommt von ganz allein.
Versprochen !

Huuuuch
...ich meinte natürlich als ich mich dann zu einem gespräch mit ihm getroffen habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 12:13
In Antwort auf sarita_11887221

Huuuuch
...ich meinte natürlich als ich mich dann zu einem gespräch mit ihm getroffen habe...

Hast du
noch Gefühle für deinen Ex-Freund??? Ich würde sowas nie übers Herz bringen ihn zu sagen, daß es ein "wir" nicht mehr gibt. Bei mir is das jetzt schon 1 Monat her, daß er Schluß gemacht hat und ich komme einfach nicht drüber hinweg. Ich weiß wirklich nicht, was der richtige Weg ist ... ich hab ihn nicht mehr angerufen , keine SMS nichts mehr. Er meldet sich eben noch und ich mach mir Hoffnungen. Ich war nicht mehr im Chat, ICQ usw... seit dem Telefonat gestern denkt er wahrscheinlich, daß es doch nicht an ihm gelegen hat, daß ich nicht mehr online war. Ich versteh mich selbst nicht mehr und muß ständig an ihn denken ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 12:25
In Antwort auf sarita_11887221

Ja genau...
...Sonja, ich weiß wie es dir geht weil ich bis gestern genau das gleiche durchgemacht habe.

Ich weiß, dass du das, was ich dir jetzt sagen werde wahrscheinlich erstmal nicht hören willst aber vielleicht denkst du doch mal drüber nach.

Männer wollen nun halt mal jagen. Und sie nehmen ganz schnell Abstand von einer Sache, derer sie sich sicher sein können.
Wenn er merkt, dass du förmlich an ihm klebst, wird er bald die Lust verlieren.

Wenn ich dir mal etwas aus meiner Erfahrung erzählen darf, dann sage ich dir, dass sie meist erst dann wieder ankommen wenn du selbst damit abgeschlossen hast und wieder ganz du selbst bist.
Es ist traurig aber leider wahr.

Auch ich habe bis gestern nur getrauert und gedacht, ich müsste weiter an ihm dran bleiben. Aber als er sich dann zu einem Gespräch mit ihm getroffen habe, konnte ich ihm sagen, dass es ein WIR nicht mehr gibt und dass ich für ihn keinerlei Gefühle mehr habe.
Glaub mir, es hat mir das Herz gebrochen aber sein verdatter Blick hat mir gezeigt, dass es gut so ist.

Du darfst dich nicht selbst wertlos für ihn machen, denn das bist du nicht.
Also zeig ihm das.

Zicke nicht rum, weine ihm nicht die Ohren voll sondern lebe.
Du hast nur dieses eine Leben also mach was draus.
Nur DU bist wichtig, der Rest kommt von ganz allein.
Versprochen !

Bist du ich???
Hallo Ajna und Sonja ?!

Ajna du hast total Recht. Als ich mit meinem Ex auseinander war, hab ich mich erstmal nicht mehr bei ihm gemeldet obwohl ich ihn über alles liebte. die folge war dass er mir wir ein hund hinterher gelaufen ist obwohl er sich getrennt hat!!! Immer als wir uns getroffen hab ich so getan dass ich total glücklich bin und ihn nicht brauche, das hat ihn wahnsinnig gemacht. Wir sind natürlich auch im Bett gelandet. Innerlich ging es mir aber garnicht gut. Eines tages als ich mich aufeinmal nicht mehr gemeldet hab, hat er mcih angerufen. Da hab ich den mut gefasst und ihm gesagt, dass wir uns nie wieder sehen werden, weil ich das nicht mehr will... Es wird kein sex mehr geben garnichts. Ich hab sogar zum ihm gesagt dass ich ihn noch nicht mal grüßen werde wenn ich ihn irgendwo sehen werde... Ich hatte vor ihn komplett aus meinem leben zu streichen nach dem motto : du hast nie existiert!!!

naja
er hat fast einen nervenzusammenbruch erlitten und vor mir geweint, weil ihm erst da klar geworden ist dass er mich für immer verliert!!!

Ich hab ihm noch eine chance gegeben , wir sind schon total lange wieder zusammen und glücklicher den je....

das klappt aber nicht immer !

angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 12:25
In Antwort auf zenia_12839558

Hast du
noch Gefühle für deinen Ex-Freund??? Ich würde sowas nie übers Herz bringen ihn zu sagen, daß es ein "wir" nicht mehr gibt. Bei mir is das jetzt schon 1 Monat her, daß er Schluß gemacht hat und ich komme einfach nicht drüber hinweg. Ich weiß wirklich nicht, was der richtige Weg ist ... ich hab ihn nicht mehr angerufen , keine SMS nichts mehr. Er meldet sich eben noch und ich mach mir Hoffnungen. Ich war nicht mehr im Chat, ICQ usw... seit dem Telefonat gestern denkt er wahrscheinlich, daß es doch nicht an ihm gelegen hat, daß ich nicht mehr online war. Ich versteh mich selbst nicht mehr und muß ständig an ihn denken ...

Tja,...
...das ist eine sehr gute frage.

Ich denke, meine gefühle haben sich nicht geändert, sondern eher meine Einstellung ihnen gegenüber.
Ich habe ihn wirklich sehr geliebt und hätte alles gegeben.

Vor einem halben Jahr hat er sich von mir getrennt.
Was folgte war ein ewiges hin und her.
Wir trafen uns von Zeit zu Zeit, weinten beide viel, hielten uns im Arm und schliefen auch miteinander.
Er sagte mir, dass er mich sehr lieb hat, aber mir einfach nicht mehr geben kann.

Tja, seit zwei, drei Wochen hat er eine Neue. Ich darf beide auch noch tagtäglich sehen.

Gestern wollte er ein Gespräch mit mir weil ich ihm in den letzten Wochen komplett aus dem Weg gegangen bin.
Ich sagte ihm, dass er mich tief verletzt hat und auf meinen Gefühlen rumgetrampelt ist.
Dass ich ihm nicht mehr verzeihen kann und dass dieser Abgrund, der da jetzt zwischen uns ist, einfach schon viel zu groß ist.

Er hat es wohl nicht ganz verstanden weil er wieder damit anfing, dass er mich noch interessant findet und gern in meiner Nähe ist und dass WIR einen Weg finden werden.

Und genau in dem Moment ist mir seine Neue eingefallen.
Weißt du, wenn ich einen Freund hätte und der noch so mit seiner Ex reden würde, hätte ich ein arges Problem damit.

Was zeigt mir das also ?
Dass es sinnlos ist, da er mir nie das geben kann, was ich mir wünsche. Nämlich LIEBE, Aufrichtige Liebe.

Ich muss loslassen denn sonst gehe ich kaputt daran.
Und das ist es doch dann nicht wert.

Wie alt bist du ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 12:35
In Antwort auf helah_12866923

Bist du ich???
Hallo Ajna und Sonja ?!

Ajna du hast total Recht. Als ich mit meinem Ex auseinander war, hab ich mich erstmal nicht mehr bei ihm gemeldet obwohl ich ihn über alles liebte. die folge war dass er mir wir ein hund hinterher gelaufen ist obwohl er sich getrennt hat!!! Immer als wir uns getroffen hab ich so getan dass ich total glücklich bin und ihn nicht brauche, das hat ihn wahnsinnig gemacht. Wir sind natürlich auch im Bett gelandet. Innerlich ging es mir aber garnicht gut. Eines tages als ich mich aufeinmal nicht mehr gemeldet hab, hat er mcih angerufen. Da hab ich den mut gefasst und ihm gesagt, dass wir uns nie wieder sehen werden, weil ich das nicht mehr will... Es wird kein sex mehr geben garnichts. Ich hab sogar zum ihm gesagt dass ich ihn noch nicht mal grüßen werde wenn ich ihn irgendwo sehen werde... Ich hatte vor ihn komplett aus meinem leben zu streichen nach dem motto : du hast nie existiert!!!

naja
er hat fast einen nervenzusammenbruch erlitten und vor mir geweint, weil ihm erst da klar geworden ist dass er mich für immer verliert!!!

Ich hab ihm noch eine chance gegeben , wir sind schon total lange wieder zusammen und glücklicher den je....

das klappt aber nicht immer !

angie

Liebe Angie
...ich freue mich sehr für dich. Es ist schön, solche Geschichten von Zeit zu Zeit zu hören.

Leider denke ich nicht, dass es in meinem Fall ähnlich ist, denn ich kann ihm nicht mehr verzeihen, geschweige denn vertrauen.
Nein, eine Beziehung zwischen uns ist unmöglich geworden.

Klar, geweint haben wir beide auch sehr viel aber das macht die ganze Geschichte nicht ungeschehen.

Ich wünsche dir alles Glück für diese Beziehung.

Liebe Grüße,
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:10
In Antwort auf sarita_11887221

Tja,...
...das ist eine sehr gute frage.

Ich denke, meine gefühle haben sich nicht geändert, sondern eher meine Einstellung ihnen gegenüber.
Ich habe ihn wirklich sehr geliebt und hätte alles gegeben.

Vor einem halben Jahr hat er sich von mir getrennt.
Was folgte war ein ewiges hin und her.
Wir trafen uns von Zeit zu Zeit, weinten beide viel, hielten uns im Arm und schliefen auch miteinander.
Er sagte mir, dass er mich sehr lieb hat, aber mir einfach nicht mehr geben kann.

Tja, seit zwei, drei Wochen hat er eine Neue. Ich darf beide auch noch tagtäglich sehen.

Gestern wollte er ein Gespräch mit mir weil ich ihm in den letzten Wochen komplett aus dem Weg gegangen bin.
Ich sagte ihm, dass er mich tief verletzt hat und auf meinen Gefühlen rumgetrampelt ist.
Dass ich ihm nicht mehr verzeihen kann und dass dieser Abgrund, der da jetzt zwischen uns ist, einfach schon viel zu groß ist.

Er hat es wohl nicht ganz verstanden weil er wieder damit anfing, dass er mich noch interessant findet und gern in meiner Nähe ist und dass WIR einen Weg finden werden.

Und genau in dem Moment ist mir seine Neue eingefallen.
Weißt du, wenn ich einen Freund hätte und der noch so mit seiner Ex reden würde, hätte ich ein arges Problem damit.

Was zeigt mir das also ?
Dass es sinnlos ist, da er mir nie das geben kann, was ich mir wünsche. Nämlich LIEBE, Aufrichtige Liebe.

Ich muss loslassen denn sonst gehe ich kaputt daran.
Und das ist es doch dann nicht wert.

Wie alt bist du ?

Hey
Ich bin 25 . Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen. Es fällt mir eben sehr sehr schwer. Er wohnt 530 km von mir entfernt und die Fernbeziehung hat eigentlich gut geklappt. Aber ich hab mehr gegeben wie er. Ich weiß jetzt auch gar nicht wie ich mich verhalten soll. Auf Abstand gehen. Wenn er sich meldet nicht hingehen oder lieb und freundlich sein usw... ich mach mich noch fix und fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:11
In Antwort auf jae_12516112

Hi...
ich mal wieder
ich finde es ist schon total positiv, dass er so oft versucht hat, Dich zu erreichen. und ich finde auch nicht, dass Du falsch reagiert hast, als Du locker fröhlich mit ihm gesprochen hast. muss es Dir wegen ihm schlecht gehen?? nein. Du musst ja irgendwie mit der situation klarkommen und das weiß er. ich denk eher, dass er überrascht und völlig platt ist, weil Du so gut gelaunt warst und ich wette, dass er irgendwann fragt, ob es dafür einen grund wohl gibt.
ich hab mir erklären lassen, dass ein mann eher genervt reagiert, wenn er merkt dass die ex nicht loslassen kann. je zickiger Du zu ihm bist, desto mehr strafst Du ihn und er denkt drüber nach, warum aufeinmal, weil er Dich ja nur im zustand lieb und nett kennt.
letzte woche hätte ich genau die selben zeilen schreiben können, aber zZ bin ich auf einem anderen trip und werde reinwürgen wo es nur geht... und soll ich Dir was sagen? mir gehts extrem gut dabei
sollen sie doch sehen, was sie mit uns verpassen. das ist die richtige einstellung!!!
maus

Das freut mich
du klingst ja schon viiiel besser. Es ist halt so problematisch, weil ich noch so arg an ihm hänge. Er meldet sich bei mir und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Was gibts bei dir neues? Hast ihn schon mal wieder getroffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:17
In Antwort auf zenia_12839558

Das freut mich
du klingst ja schon viiiel besser. Es ist halt so problematisch, weil ich noch so arg an ihm hänge. Er meldet sich bei mir und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Was gibts bei dir neues? Hast ihn schon mal wieder getroffen?

Ich hoffe dass ich mir nicht selber etwas vorspiele...
und meinen kummer mit hyperguter laune übertusche...
ich war am SA im anzug in der disco und hab mich vor ihm mit meinem wirklich gutaussehenden kumpel den er nicht kennt präsentiert. habe gefragt ob wir nochmal reden können, er wird sich bei mir melden (bis jetzt hab ich noch nichts gehört - arsch!!) und dann hab ich noch was zu trinken bei ihm bestellt (er jobt in der disse). gibt er mir doch sonderrabatt, weil ich es bin!! habe ihm das geld, bevor ich nach hause bin, noch vor den latz geknallt und gesagt, dass ich keine sonderbehandlung brauche und diese auch nie haben wollte... ich glaub jetzt hat er angst... *hihi* aber mir ging es super gut. zumindest am anfang. meinst Du das war zu heftig?? ich mein, er kennt mich immer nur als lieb und brav...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:20
In Antwort auf zenia_12839558

Hey
Ich bin 25 . Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen. Es fällt mir eben sehr sehr schwer. Er wohnt 530 km von mir entfernt und die Fernbeziehung hat eigentlich gut geklappt. Aber ich hab mehr gegeben wie er. Ich weiß jetzt auch gar nicht wie ich mich verhalten soll. Auf Abstand gehen. Wenn er sich meldet nicht hingehen oder lieb und freundlich sein usw... ich mach mich noch fix und fertig.

Ich mach mich noch fix und fertig
genau das darfst Du nicht tun!! und noch schlimmer ist es, wenn Du ihn das spüren lässt! weil dann lacht er sich gleich ins fäustchen und denkt sich was für ein superhecht er doch ist, dass Du ihm noch so hinterher weinst!
laut dem buch, von dem ich (hier viel zu oft) rede musst Du Dich total rar machen und immer nur ihn anrufen lassen, und dann auch als erste immer auflegen weil Du ja sooo beschäftigt bist. mein kumpel hat gemeint, wir sollten etwas zickiger sein, also jetzt auch nicht übertreiben, aber halt nicht immer alles gefallen lassen und so, so bliebe angeblich der jagdtrieb erhalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:58
In Antwort auf zenia_12839558

Hey
Ich bin 25 . Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen. Es fällt mir eben sehr sehr schwer. Er wohnt 530 km von mir entfernt und die Fernbeziehung hat eigentlich gut geklappt. Aber ich hab mehr gegeben wie er. Ich weiß jetzt auch gar nicht wie ich mich verhalten soll. Auf Abstand gehen. Wenn er sich meldet nicht hingehen oder lieb und freundlich sein usw... ich mach mich noch fix und fertig.

Ach Sonja...
...weißt du, ich kann dir auch kein patentrezept geben, was du jetzt tun sollst und was nicht.
das kann keiner.

aber ich möchte dir raten, dein verhalten nicht nach seinen erwartungen zu richten.
tu das, was DU für richtig und gut hälst. pupsegal was er darüber denkt.

er macht sich doch auch keine gedanken über das, was du denkst.

und noch etwas....vielleicht ist es naiv, das zu sagen aber vertraue auf das schicksal. es hat schon einen weg für dich bereit. und wenn er dazu bestimmt ist, diesen mit dir zu gehen dann wird es auch so passieren.

eigentlich kannst du dich gar nicht falsch verhalten.
glaub an dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 15:44
In Antwort auf jae_12516112

Ich mach mich noch fix und fertig
genau das darfst Du nicht tun!! und noch schlimmer ist es, wenn Du ihn das spüren lässt! weil dann lacht er sich gleich ins fäustchen und denkt sich was für ein superhecht er doch ist, dass Du ihm noch so hinterher weinst!
laut dem buch, von dem ich (hier viel zu oft) rede musst Du Dich total rar machen und immer nur ihn anrufen lassen, und dann auch als erste immer auflegen weil Du ja sooo beschäftigt bist. mein kumpel hat gemeint, wir sollten etwas zickiger sein, also jetzt auch nicht übertreiben, aber halt nicht immer alles gefallen lassen und so, so bliebe angeblich der jagdtrieb erhalten...

Das buch ist spitze
..auch ich wurde vor 2 wochen von meinem freund verlassen..ganz überraschend (mein beitrag ist:kampf um den Ex??) falls es jemanden interessiert...höre auch gerne eure meinung dazu..jedenfalls hat mir dann eine bekannte diese buch empfohlen..
und da habe ich gemerkt, dass ich bis jetzt bei sämtlichen männern genau das gegenteil gemahct habe..ich war zwar am anfang interessant ,habe sie zappeln lassen, auch meinen ex,nämlich fast 2 jahre..und dann habe ich mich völlig hingegeben..man darf sich nicht zu sicher fühlen, das habe ich gelernt und man muss sich rar machen, auch in einer beziehung..es ist echt schade, dass wir manchmal etwas vorspielen müssen, aber nur so ist es möglich diese wesen,namens männer, zu halten.
und auch ich mache mich gerade rar,,melde mich bei ihm nicht und hoffe dass er bald zur vernunft kommt.dass er mich vermisst hat er zwar nicht mir persönlich gesagt,wir haben ja grad keinen kontakt, aber dafür meinen freunden..nur ein mann beschliesst eine beziehung zu beenden und davon hält ihn keiner ab..er muss das durchziehen und dann merken sie früher oder später was das für ein fehler war...ich habe das davor auch schon mal erlebt..es tut weh.damals war es wegen einer andren..heute lache ich darüber und er rennt mir hinterher..pech gehabt..jetzt ist es anders..keine andre ist im spiel,was das gnaze nicht leichter macht, wenn man mekrt dass die liebe von beiden seiten noch da ist, der andre aber kalt ist und die gefühle verstekcen kann..nächste woche sehe ich ihn.dann ist es genau ein monat her dass er sich getrennt hat,.wir sind auf einem geburtstag eingeladen..er meinte wenn ich damit klar komme, denn er möchte ja eine freundschaft..dummer junge)
ich muss mir eine taktik überlegen..was kann man da tun?? eifersüchtig machen?? kalt sein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:03
In Antwort auf jae_12516112

Ich hoffe dass ich mir nicht selber etwas vorspiele...
und meinen kummer mit hyperguter laune übertusche...
ich war am SA im anzug in der disco und hab mich vor ihm mit meinem wirklich gutaussehenden kumpel den er nicht kennt präsentiert. habe gefragt ob wir nochmal reden können, er wird sich bei mir melden (bis jetzt hab ich noch nichts gehört - arsch!!) und dann hab ich noch was zu trinken bei ihm bestellt (er jobt in der disse). gibt er mir doch sonderrabatt, weil ich es bin!! habe ihm das geld, bevor ich nach hause bin, noch vor den latz geknallt und gesagt, dass ich keine sonderbehandlung brauche und diese auch nie haben wollte... ich glaub jetzt hat er angst... *hihi* aber mir ging es super gut. zumindest am anfang. meinst Du das war zu heftig?? ich mein, er kennt mich immer nur als lieb und brav...

Etwas ...
ich hätte das nicht mit dem Freund gemacht. Schau her erst machst ihn eifersüchtig und dann fragst DU ih ob ihr noch mal miteinander reden könnt. Er weiß ja , daß du ihn nur eifersüchtig machen wolltest. Wärst du glücklich mit dem "Freund" hättest ihn ja nicht gefragt. Das mit dem Geld hätte ich wenn dann gleich gesagt und nicht erst zum Schluß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:04
In Antwort auf kohaku_12665004

Das buch ist spitze
..auch ich wurde vor 2 wochen von meinem freund verlassen..ganz überraschend (mein beitrag ist:kampf um den Ex??) falls es jemanden interessiert...höre auch gerne eure meinung dazu..jedenfalls hat mir dann eine bekannte diese buch empfohlen..
und da habe ich gemerkt, dass ich bis jetzt bei sämtlichen männern genau das gegenteil gemahct habe..ich war zwar am anfang interessant ,habe sie zappeln lassen, auch meinen ex,nämlich fast 2 jahre..und dann habe ich mich völlig hingegeben..man darf sich nicht zu sicher fühlen, das habe ich gelernt und man muss sich rar machen, auch in einer beziehung..es ist echt schade, dass wir manchmal etwas vorspielen müssen, aber nur so ist es möglich diese wesen,namens männer, zu halten.
und auch ich mache mich gerade rar,,melde mich bei ihm nicht und hoffe dass er bald zur vernunft kommt.dass er mich vermisst hat er zwar nicht mir persönlich gesagt,wir haben ja grad keinen kontakt, aber dafür meinen freunden..nur ein mann beschliesst eine beziehung zu beenden und davon hält ihn keiner ab..er muss das durchziehen und dann merken sie früher oder später was das für ein fehler war...ich habe das davor auch schon mal erlebt..es tut weh.damals war es wegen einer andren..heute lache ich darüber und er rennt mir hinterher..pech gehabt..jetzt ist es anders..keine andre ist im spiel,was das gnaze nicht leichter macht, wenn man mekrt dass die liebe von beiden seiten noch da ist, der andre aber kalt ist und die gefühle verstekcen kann..nächste woche sehe ich ihn.dann ist es genau ein monat her dass er sich getrennt hat,.wir sind auf einem geburtstag eingeladen..er meinte wenn ich damit klar komme, denn er möchte ja eine freundschaft..dummer junge)
ich muss mir eine taktik überlegen..was kann man da tun?? eifersüchtig machen?? kalt sein??

Wie heißt das Buch?
so finde ich den Mann fürs Leben vielleicht? Habe das gelesen und es ist echt zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:09
In Antwort auf kohaku_12665004

Das buch ist spitze
..auch ich wurde vor 2 wochen von meinem freund verlassen..ganz überraschend (mein beitrag ist:kampf um den Ex??) falls es jemanden interessiert...höre auch gerne eure meinung dazu..jedenfalls hat mir dann eine bekannte diese buch empfohlen..
und da habe ich gemerkt, dass ich bis jetzt bei sämtlichen männern genau das gegenteil gemahct habe..ich war zwar am anfang interessant ,habe sie zappeln lassen, auch meinen ex,nämlich fast 2 jahre..und dann habe ich mich völlig hingegeben..man darf sich nicht zu sicher fühlen, das habe ich gelernt und man muss sich rar machen, auch in einer beziehung..es ist echt schade, dass wir manchmal etwas vorspielen müssen, aber nur so ist es möglich diese wesen,namens männer, zu halten.
und auch ich mache mich gerade rar,,melde mich bei ihm nicht und hoffe dass er bald zur vernunft kommt.dass er mich vermisst hat er zwar nicht mir persönlich gesagt,wir haben ja grad keinen kontakt, aber dafür meinen freunden..nur ein mann beschliesst eine beziehung zu beenden und davon hält ihn keiner ab..er muss das durchziehen und dann merken sie früher oder später was das für ein fehler war...ich habe das davor auch schon mal erlebt..es tut weh.damals war es wegen einer andren..heute lache ich darüber und er rennt mir hinterher..pech gehabt..jetzt ist es anders..keine andre ist im spiel,was das gnaze nicht leichter macht, wenn man mekrt dass die liebe von beiden seiten noch da ist, der andre aber kalt ist und die gefühle verstekcen kann..nächste woche sehe ich ihn.dann ist es genau ein monat her dass er sich getrennt hat,.wir sind auf einem geburtstag eingeladen..er meinte wenn ich damit klar komme, denn er möchte ja eine freundschaft..dummer junge)
ich muss mir eine taktik überlegen..was kann man da tun?? eifersüchtig machen?? kalt sein??

Liebe Flora
bei mir ist die Trennung jetzt auch über 1 Monat her und ich hänge noch sehr an ihm. So wie du schreibst möchtest du ihn gerne wieder zurück. Ich glaube, wenn ein MANN eine Beziehung beendet, dann hat er sich das reichlich überlegt. Mit dem Rar machen in der Beziehung hast du vollkommen recht. Das merke ich auch jetzt wo die Beziehung beendet ist (kann und will es aber einfach nicht glauben). Ich weiß auch nicht ob er dich vermisst ... Männer vergessen schneller. Mir tut es auch weh, wenn ich dran denke, daß ich meinen Ex noch so sehr liebe und er vielleicht nicht mal mehr an mich denkt. An deiner Stelle würde ich nicht auf den Geburtstag gehen. Mir persönlich würde es sehr weh tun ... obwohl ich natürlich neugierig wäre. Es ist aber besser du machst ihn nicht eifersüchtig auch nicht kalt sei wie immer aber doch diskreter. Wie alt bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:29
In Antwort auf zenia_12839558

Liebe Flora
bei mir ist die Trennung jetzt auch über 1 Monat her und ich hänge noch sehr an ihm. So wie du schreibst möchtest du ihn gerne wieder zurück. Ich glaube, wenn ein MANN eine Beziehung beendet, dann hat er sich das reichlich überlegt. Mit dem Rar machen in der Beziehung hast du vollkommen recht. Das merke ich auch jetzt wo die Beziehung beendet ist (kann und will es aber einfach nicht glauben). Ich weiß auch nicht ob er dich vermisst ... Männer vergessen schneller. Mir tut es auch weh, wenn ich dran denke, daß ich meinen Ex noch so sehr liebe und er vielleicht nicht mal mehr an mich denkt. An deiner Stelle würde ich nicht auf den Geburtstag gehen. Mir persönlich würde es sehr weh tun ... obwohl ich natürlich neugierig wäre. Es ist aber besser du machst ihn nicht eifersüchtig auch nicht kalt sei wie immer aber doch diskreter. Wie alt bist du denn?

Re:
ich bin 24...
ja mit dem eifersüchtig machen hast du recht.sollte ich wirklich lassen..ich werde zu dem geburstag gehen,auch wenn ich mir dadurch vielleicht selber weh tu,aber würde ich nicht gehen,würde ich mich fragen was passiert wäre..und ausserdemdenkt mein ex dann ich komme nicht wegen ihm und dann denkt er vielleicht ich wäre noch fertig wegen ihm..hast du noch kontakt zu deinem ex??
meinst du bei euch gibt es noch chancen??
wie alt bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 21:42
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
ich bin 24...
ja mit dem eifersüchtig machen hast du recht.sollte ich wirklich lassen..ich werde zu dem geburstag gehen,auch wenn ich mir dadurch vielleicht selber weh tu,aber würde ich nicht gehen,würde ich mich fragen was passiert wäre..und ausserdemdenkt mein ex dann ich komme nicht wegen ihm und dann denkt er vielleicht ich wäre noch fertig wegen ihm..hast du noch kontakt zu deinem ex??
meinst du bei euch gibt es noch chancen??
wie alt bist du?

Guten Abend
ich bin 25 ich weiß nicht, ob es gut ist, daß er mich noch anruft, weil er mir sehr weh tut. Früher hat er immer Gut Nacht Schatz oder kleine oder sonstiges gesagt und jetzt eben nur noch Gut Nacht. Das nimmt mich irgendwie mit. Er meldet sich eben noch bei mir und ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Ich weiß auch nicht ob es noch ne Chance gibt. Besser wäre es natürlich, endlich von ihm loszukommen. Aber ich häng eben noch sehr an ihm. Ich möchte nicht nur ein freundschaftliches Verhältnis... dafür sind noch zu viele Gefühle da. Wie schaut es denn bei dir aus? Willst du deinen Ex zurück bzw. wie verhälst du dich denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 21:47

Dankeschön
das baut mich jetzt wenigstens wieder etwas auf :0). Ich denk eben wenn ich mich etwas kühler gegeben hätte, dann hät ich dadurch nicht sein Gewissen beruhigt. Mir geht es ja auch nicht besonders gut. Er hat zu mir gesagt er hat mich geliebt. Dadurch hab ich extreme Schuldgefühle. Ich bin anscheinend nicht die Frau die er sich wünscht und das macht mich krank. Ich wäre sehr gern mit ihm glücklich und kann es einfach nicht glauben ihn nie wieder im Arm zu halten neben ihm aufzuwachen usw... ich würde gern langsam wieder Vertrauen zu ihm aufbauen und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll.
Schön, daß es euch gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:08
In Antwort auf zenia_12839558

Etwas ...
ich hätte das nicht mit dem Freund gemacht. Schau her erst machst ihn eifersüchtig und dann fragst DU ih ob ihr noch mal miteinander reden könnt. Er weiß ja , daß du ihn nur eifersüchtig machen wolltest. Wärst du glücklich mit dem "Freund" hättest ihn ja nicht gefragt. Das mit dem Geld hätte ich wenn dann gleich gesagt und nicht erst zum Schluß.

So
richtig eifersüchtig hab ich meinen ex ja nicht wirklich gemacht. hab ja nix mit chris vor seinen augen gehabt. im prinzip hab ich ihn nur dabei gehabt, weil er mir den nötigen tritt in den hintern und eine seelische stütze geben kann, damit ich mein ding mache. ich hab viele freunde, und mein ex sollte merken, dass ich auch ohne ihn kann.
wegen dem geld, das konnte ich erst später machen, weil er nach dem kassieren total schnell wieder weg war, weil die bar so gestopft voll war. ich weiß zwar nicht, was er sich wirklich dabei gedacht hat, aber es sah zwischendurch mal so aus, als wäre er traurig, dass ich nichts mehr von ihm annehmen wollte. naja, egal. ändern kann ichs jetzt eh nicht mehr. ich merke nur, dass heute donnerstag ist und ich ihn vermisse wie hölle. hoffentlich sagt ihm das keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:08

Dann wäre es besser...
wenn ich nicht mehr in den Chat gehe? Nicht ans Telefon gehe wenn er anruft usw... ich kann anderen immer gute Ratschläge geben aber wenns mir dann selber nicht gut geht weiß ich nicht mehr ein und aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:10
In Antwort auf zenia_12839558

Wie heißt das Buch?
so finde ich den Mann fürs Leben vielleicht? Habe das gelesen und es ist echt zu empfehlen

Ja
es heißt, die kunst den mann fürs leben zu finden. hammerstark.
gibt angeblich noch einen 2. band, wie man ihn dann hält. vielleicht hätte ich das vorher lesen sollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:13
In Antwort auf zenia_12839558

Dann wäre es besser...
wenn ich nicht mehr in den Chat gehe? Nicht ans Telefon gehe wenn er anruft usw... ich kann anderen immer gute Ratschläge geben aber wenns mir dann selber nicht gut geht weiß ich nicht mehr ein und aus

Das ist doch normal
anderen kann man immer leichter helfen, aber wenn es dann darum geht sich selbst aus dem loch zu ziehen, dann wirds schwierig. aber dafür sind ja dann wir da!
fühl Dich gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:15
In Antwort auf jae_12516112

Ja
es heißt, die kunst den mann fürs leben zu finden. hammerstark.
gibt angeblich noch einen 2. band, wie man ihn dann hält. vielleicht hätte ich das vorher lesen sollen

Ich hab das Buch schon ewig
aber irgendwie denk ich mal wenn man sich wirklich liebt dann braucht man sich nicht ständig Gedanken machen wie man sich verhalten sollte... dann kann man nämlich einfach so sein wie man ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:16
In Antwort auf jae_12516112

Das ist doch normal
anderen kann man immer leichter helfen, aber wenn es dann darum geht sich selbst aus dem loch zu ziehen, dann wirds schwierig. aber dafür sind ja dann wir da!
fühl Dich gedrückt

Stimmt...
hab ja auch versucht dir gute Ratschläge zu geben und selber weiß ich nicht mehr ein und aus. Ob ich den Kontakt ganz abbrechen soll... oder ob und wie es eine Möglichkeit gibt ihn zurückzuerobern???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:17
In Antwort auf jae_12516112

Ja
es heißt, die kunst den mann fürs leben zu finden. hammerstark.
gibt angeblich noch einen 2. band, wie man ihn dann hält. vielleicht hätte ich das vorher lesen sollen

Geh auf den Geburtstag!!!
Eigentlich bin ich nur "stiller" Zuhörer,aber nun möchte ich auch endlich mal einen Beitrag dazu leisten.
Ich würde an deiner Stelle auf den Geburtstag gehen. Zeig Ihm das es Dir auch ohne Ihn gut geht. Wenn Männer erkennen das es einer Frau auch ohne sie gut geht, kommt das "starke" Geschlecht ins grübeln!
Sei fröhlich und lach, aber auch nur wenn Du es Dir zutraust und bereit für diesen Schritt bist. Diese Entscheidung kann ich Dir leider nicht abnehmen, aber mit hat es geholfen.

Fällt dir das Leben einmal schwer, probiere ein bisschen, einen Clown
nachzumachen, der in seinem Herzen weint und dennoch lachend für ein Kind
auf der Geige spielt, um so von den Tränen seines Herzens geheilt zu werden.

(Phil Bosmans)

Ein kleiner Tipp....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:21
In Antwort auf zenia_12839558

Stimmt...
hab ja auch versucht dir gute Ratschläge zu geben und selber weiß ich nicht mehr ein und aus. Ob ich den Kontakt ganz abbrechen soll... oder ob und wie es eine Möglichkeit gibt ihn zurückzuerobern???

Wie schon irgendwo erwähnt
ein richtig oder falsch gibt es nicht, denn wie es kommt, so kommt es. ob wir wollen oder nicht.
ich würde jetzt mal die kontaktaufnahme (doofes wort ) ihm überlassen und dann halt immer kurz angebunden wirken. ich werde das bei meinem ex auch so machen, auch wenns verdammt schwer fällt.
aber was bringt es uns, wenn wir uns hineinsteigern? nichts im prinzip... wir machen uns nur fertig.
wir müssen begreifen, dass jeder mensch einen weg hat, gedanken, und manchmal kreuzen sich eben welche, bleiben eine zeitlang eins, trennen sich wieder, manche treffen sich auch nie.
ich denke (im moment, wer weiß wie lange noch) dass wir für die gemeinsame zeit dankbar sein sollten. wenn es die zeit will, werden wir wieder glücklich sein.
ich weiß, das hilft auch nicht viel weiter, aber wir müssen die zeichen der zeit einfach akzeptieren. was anderes bleibt uns ja nicht übrig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:21
In Antwort auf billie_12490896

Geh auf den Geburtstag!!!
Eigentlich bin ich nur "stiller" Zuhörer,aber nun möchte ich auch endlich mal einen Beitrag dazu leisten.
Ich würde an deiner Stelle auf den Geburtstag gehen. Zeig Ihm das es Dir auch ohne Ihn gut geht. Wenn Männer erkennen das es einer Frau auch ohne sie gut geht, kommt das "starke" Geschlecht ins grübeln!
Sei fröhlich und lach, aber auch nur wenn Du es Dir zutraust und bereit für diesen Schritt bist. Diese Entscheidung kann ich Dir leider nicht abnehmen, aber mit hat es geholfen.

Fällt dir das Leben einmal schwer, probiere ein bisschen, einen Clown
nachzumachen, der in seinem Herzen weint und dennoch lachend für ein Kind
auf der Geige spielt, um so von den Tränen seines Herzens geheilt zu werden.

(Phil Bosmans)

Ein kleiner Tipp....


Kommt eben drauf an
ob sie es schafft... ich persönlich könnte es nicht nach so kurzer Zeit. Finde es schon schwierig auf einmal ne gute Miene aufzusetzen und es tut sicherlich weh, seinen Ex wieder zu sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:24
In Antwort auf zenia_12839558

Kommt eben drauf an
ob sie es schafft... ich persönlich könnte es nicht nach so kurzer Zeit. Finde es schon schwierig auf einmal ne gute Miene aufzusetzen und es tut sicherlich weh, seinen Ex wieder zu sehen...

Man muß stark sein...
Ich habe das gleiche vor ca. 1 Woche vollzogen, mir hat es geholfen!Es ist immer schwer, aber jammern kann man das ganze Leben auch nicht. Es ist viel zu kurz um traurig zu sein. Damit meine ich jetzt nicht, dass man nicht trauen sollte!!!Jeder muß Abschied nehmen und jeder auf seine Weise. Trauig sein und Trauer ist ein Unterschied. Ich trauer auch noch, bin aber nicht mehr traurig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:24
In Antwort auf jae_12516112

Wie schon irgendwo erwähnt
ein richtig oder falsch gibt es nicht, denn wie es kommt, so kommt es. ob wir wollen oder nicht.
ich würde jetzt mal die kontaktaufnahme (doofes wort ) ihm überlassen und dann halt immer kurz angebunden wirken. ich werde das bei meinem ex auch so machen, auch wenns verdammt schwer fällt.
aber was bringt es uns, wenn wir uns hineinsteigern? nichts im prinzip... wir machen uns nur fertig.
wir müssen begreifen, dass jeder mensch einen weg hat, gedanken, und manchmal kreuzen sich eben welche, bleiben eine zeitlang eins, trennen sich wieder, manche treffen sich auch nie.
ich denke (im moment, wer weiß wie lange noch) dass wir für die gemeinsame zeit dankbar sein sollten. wenn es die zeit will, werden wir wieder glücklich sein.
ich weiß, das hilft auch nicht viel weiter, aber wir müssen die zeichen der zeit einfach akzeptieren. was anderes bleibt uns ja nicht übrig.

Meldet sich dein Ex noch?
ich mein meiner ruft ja noch an was ja eigentlich ein gutes Zeichen is (denk ich mal) auf der anderen Seite denk ich , daß er einfach nicht als derjenige dastehen möchte, der mich verletzt hat. Heute hat er sich z.B. gar nicht gemeldet. Was sollte das also gestern. Wenn er mich gerne zurück hätte... dann würde er sich öfters melden bzw. mir mal ne Karte schicken oder gar vorbeikommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:26
In Antwort auf billie_12490896

Man muß stark sein...
Ich habe das gleiche vor ca. 1 Woche vollzogen, mir hat es geholfen!Es ist immer schwer, aber jammern kann man das ganze Leben auch nicht. Es ist viel zu kurz um traurig zu sein. Damit meine ich jetzt nicht, dass man nicht trauen sollte!!!Jeder muß Abschied nehmen und jeder auf seine Weise. Trauig sein und Trauer ist ein Unterschied. Ich trauer auch noch, bin aber nicht mehr traurig!

Wahrscheinlich
ist ihm das egal ob sie da ist oder nicht. Ich bin zur Zeit nicht gut auf Männer zu sprechen. Hab das Gefühl, daß sie nicht lang trauern und sie froh sind endlich "frei" und ungebunden zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:30
In Antwort auf zenia_12839558

Meldet sich dein Ex noch?
ich mein meiner ruft ja noch an was ja eigentlich ein gutes Zeichen is (denk ich mal) auf der anderen Seite denk ich , daß er einfach nicht als derjenige dastehen möchte, der mich verletzt hat. Heute hat er sich z.B. gar nicht gemeldet. Was sollte das also gestern. Wenn er mich gerne zurück hätte... dann würde er sich öfters melden bzw. mir mal ne Karte schicken oder gar vorbeikommen.

Ich hab ihn ja gefragt
ob wir nochmal reden können und er meinte, er würde sich melden wenn er zeit hätte.
getan hat er es noch nicht. dabei glaub ich nicht dass er im moment so viel um die ohren hat. naja, egal.
ich bin der meinung inzwischen, dass wir jetzt besser und sachlicher darüber reden können als noch vor einer woche, weil da einfach alles zu frisch war.
ich werde unsere zukunft nicht jetzt schon mir ausmalen, sondern das gespräch abwarten. das ist das beste. es passiert ja eh immer so, wie man es nicht glaubt.
hmm, ich denk mal dass er einfach selber nicht weiß wie er sich verhalten soll Dir gegenüber und tastet sich halt mal langsam vor.
wie ist er denn so, wenn Du ihn am telefon hast? wirkt er fröhlich, traurig, abgelenkt, genervt, ... ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:38
In Antwort auf jae_12516112

Ich hab ihn ja gefragt
ob wir nochmal reden können und er meinte, er würde sich melden wenn er zeit hätte.
getan hat er es noch nicht. dabei glaub ich nicht dass er im moment so viel um die ohren hat. naja, egal.
ich bin der meinung inzwischen, dass wir jetzt besser und sachlicher darüber reden können als noch vor einer woche, weil da einfach alles zu frisch war.
ich werde unsere zukunft nicht jetzt schon mir ausmalen, sondern das gespräch abwarten. das ist das beste. es passiert ja eh immer so, wie man es nicht glaubt.
hmm, ich denk mal dass er einfach selber nicht weiß wie er sich verhalten soll Dir gegenüber und tastet sich halt mal langsam vor.
wie ist er denn so, wenn Du ihn am telefon hast? wirkt er fröhlich, traurig, abgelenkt, genervt, ... ???

Er
meldet sich ja bei mir. Ich hab mich nicht mehr bei ihm gemeldet. Er klingt ganz normal. Aber eher fröhlich. Bin ja mal gespannt wie das mit euch beiden wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 22:42
In Antwort auf zenia_12839558

Er
meldet sich ja bei mir. Ich hab mich nicht mehr bei ihm gemeldet. Er klingt ganz normal. Aber eher fröhlich. Bin ja mal gespannt wie das mit euch beiden wird...

Ich auch...
ob das überhaupt jemals noch was wird? jetzt mal auch nur freundschaftlich gesehen... kann Dich ja auf dem laufenden halten wenn Du magst...
würd auf jeden fall gern wissen, wie es letztendlich bei Dir ausgeht... würde mal sagen, dass er dann schon gern mit Dir telefoniert und das nicht nur aus schlechtem gewissen macht. aber man soll ja nie zuviel denken und planen weil man nie weiß was in nem männer hirn wirklich vorgeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 8:43
In Antwort auf zenia_12839558

Ich hab das Buch schon ewig
aber irgendwie denk ich mal wenn man sich wirklich liebt dann braucht man sich nicht ständig Gedanken machen wie man sich verhalten sollte... dann kann man nämlich einfach so sein wie man ist.

Re:
danke erst einmal für eure antworten...
zu erst einmal zu dem buch..es ist schon richtig, dass es eigntlich doof ist sich zu verstellen...ich denke nur mit der zeit wenn man sich nach diesen regeln dort verhält, man diese automatisch annimmt und iorgendwann ist es vielleicht auch gar kein verstellen mehr sondern man handelt intuitiv so..man muss ja nicht gleich übertreiben, aber ich denke wenn man es schafft immer interessant zu bleiben für den partner hat man gewonnen..

ich werde auf alle fälle zu dem geburtstag gehen..einfach für mich zum abschluss..das letzte mal als er mich gesehen hat war ich ein häufchen elend und so soll er mich nicht in erinnerung haben..ich will dass er geht und denket, sie kommt ohen mich zurecht..mal sehen was das bei ihm bewirkt..

der tipp mit dem clown ist wirklich nicht schlecht..ich werde ihn mir zu herzen nehmen..mal sehen ob ichs schaffe, aber wie gesagt den gefallen tu ich ihm nicht und trauere an dem abend...ich werde wenn er mich nicht zum salsa tanzen auffordert eben mit einem anderen tanzen genau zu unserem lied.mal sehen ob ihn das kalt lässt) ich werde auf alle fälle ausführlich berichten..

zu der frage: ja ich hänge noch sehr an ihm.ist ja auch noch nicht lange her..ich meine den letzten tag war alles in ordnung, er wollte mich gar nicht gehen lassen und hat mich so fest umarmt dass ich dachte ich ersticke) ich habe 2 jahre gebraucht und dann hab ich mich schliesslich verliebt ich habe mich fallen gelassen und dann plötzlich weggestossen zu werden mit dem satz ich weiss nicht so richtig was ich empfinde und er kann mir das nicht mal ins gesicht sagen...
wie gesagt wenn mein herz mir sagt:gib auf...dann tu ich das, aber momentan habe ich noch die hoffnung und ich habe viele freunde, die nach 2-3 monaten wieder zusammengekommen sind.also warum aufgeben..ich versuche eine freundschaft mit ihm aufzubauen und dann werde ich ewin paar dinge anders machen, werde mich nach den regeln im buch verhalten und dann mal sehen...so schnell verfliegt liebe nicht und dass er mich nicht vergisst dafür werde ich sorgen und das geht nur wenn wir uns ab und zu sehen und ich den kontakt über eine freundschaft halte...ander männer sollte ich da raus lassen oder??also nihct sagen, dass ich jemanden kennengelernt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 13:41
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
danke erst einmal für eure antworten...
zu erst einmal zu dem buch..es ist schon richtig, dass es eigntlich doof ist sich zu verstellen...ich denke nur mit der zeit wenn man sich nach diesen regeln dort verhält, man diese automatisch annimmt und iorgendwann ist es vielleicht auch gar kein verstellen mehr sondern man handelt intuitiv so..man muss ja nicht gleich übertreiben, aber ich denke wenn man es schafft immer interessant zu bleiben für den partner hat man gewonnen..

ich werde auf alle fälle zu dem geburtstag gehen..einfach für mich zum abschluss..das letzte mal als er mich gesehen hat war ich ein häufchen elend und so soll er mich nicht in erinnerung haben..ich will dass er geht und denket, sie kommt ohen mich zurecht..mal sehen was das bei ihm bewirkt..

der tipp mit dem clown ist wirklich nicht schlecht..ich werde ihn mir zu herzen nehmen..mal sehen ob ichs schaffe, aber wie gesagt den gefallen tu ich ihm nicht und trauere an dem abend...ich werde wenn er mich nicht zum salsa tanzen auffordert eben mit einem anderen tanzen genau zu unserem lied.mal sehen ob ihn das kalt lässt) ich werde auf alle fälle ausführlich berichten..

zu der frage: ja ich hänge noch sehr an ihm.ist ja auch noch nicht lange her..ich meine den letzten tag war alles in ordnung, er wollte mich gar nicht gehen lassen und hat mich so fest umarmt dass ich dachte ich ersticke) ich habe 2 jahre gebraucht und dann hab ich mich schliesslich verliebt ich habe mich fallen gelassen und dann plötzlich weggestossen zu werden mit dem satz ich weiss nicht so richtig was ich empfinde und er kann mir das nicht mal ins gesicht sagen...
wie gesagt wenn mein herz mir sagt:gib auf...dann tu ich das, aber momentan habe ich noch die hoffnung und ich habe viele freunde, die nach 2-3 monaten wieder zusammengekommen sind.also warum aufgeben..ich versuche eine freundschaft mit ihm aufzubauen und dann werde ich ewin paar dinge anders machen, werde mich nach den regeln im buch verhalten und dann mal sehen...so schnell verfliegt liebe nicht und dass er mich nicht vergisst dafür werde ich sorgen und das geht nur wenn wir uns ab und zu sehen und ich den kontakt über eine freundschaft halte...ander männer sollte ich da raus lassen oder??also nihct sagen, dass ich jemanden kennengelernt habe...

Re
ich hab das Buch auch mehrmals gelesen. Aber wenn man einen Mann nur halten kann und sich ständig an die Regeln halten muß ist das auch nicht gerade beruhigend. Es fällt eben auch schwer sich immer danach zu richten. Müssen Männer denn nicht auch mal was beachten? Warum immer wir Frauen. Ständig muß man sich intressant machen... Ich hab echt bald keine Lust mehr auf solche "Spielchen".

Berichte mal wies auf dem Geburtstag abgelaufen ist. Bin echt mal gespannt. Ich denk Männer sind nicht so gefühlsvoll wie Frauen.

Dir gehts genauso wie mir. Ich hänge auch noch total an meinem Ex. Ich weiß nicht ob ich ihn zurück möchte oder nicht. Das schwankt irgendwie immer. Von ner Freundschaft halte ich nicht viel. Also mir gehts auf jeden Fall so, weil es tut noch so richtig weh. Aber denkst die Liebe verfliegt bei Männern schneller wie bei Frauen? Wenn ich dran denke ich hab mit meinem Ex jeden Tag telefoniert - wir wußten immer was der andere macht und jetzt wo er Schluß gemacht hat intressierts ihm gar nicht mehr??? Ich würde nicht versuchen ihn mit anderen Männern eifersüchtig zu machen. Es bringt nichts - vor allem dann denkt er oh sie hat nen anderen und denkst du wirklich, daß er um dich kämpft??? Hast du jemanden kennengelernt? Ich würde ihm gar nicht mehr viel erzählen über dein Privatleben. So machst du dich am Intressantesten. Wenn er dich noch mag dann setzt er alle Hebel dran um dich wieder zu bekommen. Aber er hat Schluß gemacht - also ist es für ihn ja eh beendet. Warum sollte er dich wieder zurückwollen? Mir gehts genauso. Ich mal mir auch ständig Sachen aus - aber ob sie wahr werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:15
In Antwort auf zenia_12839558

Re
ich hab das Buch auch mehrmals gelesen. Aber wenn man einen Mann nur halten kann und sich ständig an die Regeln halten muß ist das auch nicht gerade beruhigend. Es fällt eben auch schwer sich immer danach zu richten. Müssen Männer denn nicht auch mal was beachten? Warum immer wir Frauen. Ständig muß man sich intressant machen... Ich hab echt bald keine Lust mehr auf solche "Spielchen".

Berichte mal wies auf dem Geburtstag abgelaufen ist. Bin echt mal gespannt. Ich denk Männer sind nicht so gefühlsvoll wie Frauen.

Dir gehts genauso wie mir. Ich hänge auch noch total an meinem Ex. Ich weiß nicht ob ich ihn zurück möchte oder nicht. Das schwankt irgendwie immer. Von ner Freundschaft halte ich nicht viel. Also mir gehts auf jeden Fall so, weil es tut noch so richtig weh. Aber denkst die Liebe verfliegt bei Männern schneller wie bei Frauen? Wenn ich dran denke ich hab mit meinem Ex jeden Tag telefoniert - wir wußten immer was der andere macht und jetzt wo er Schluß gemacht hat intressierts ihm gar nicht mehr??? Ich würde nicht versuchen ihn mit anderen Männern eifersüchtig zu machen. Es bringt nichts - vor allem dann denkt er oh sie hat nen anderen und denkst du wirklich, daß er um dich kämpft??? Hast du jemanden kennengelernt? Ich würde ihm gar nicht mehr viel erzählen über dein Privatleben. So machst du dich am Intressantesten. Wenn er dich noch mag dann setzt er alle Hebel dran um dich wieder zu bekommen. Aber er hat Schluß gemacht - also ist es für ihn ja eh beendet. Warum sollte er dich wieder zurückwollen? Mir gehts genauso. Ich mal mir auch ständig Sachen aus - aber ob sie wahr werden

Re:
du hast recht..eigentlich ist es ungerecht..ich meine wir kaufen uns bücher und überlegen was wir besser machen können bzw.anders und die scheint es nicht zu interessieren...ein mann beendet eine beziehung aber lernt sicher bei weitem nicht so viel daraus wie eine frau.echt schade..

mein ex,ihn so zu nennen tut echt weh,stürzt sich jetzt wieder in seine arbeit und denkt bestimmt nicht einmal annähernd so viel an mich wie ich an ihn.ich meine, ich weine nachts weil ich an ihn denke.morgens wach ich auf und mir ist schlecht weil ich merke er ist nicht da..irgendwie ist ein teil von mir mitihm gegangen.wie kann er das alles einfach so aufgeben.die frage stelle ich mir jeden tag.ich meine 2 jahre hat er um mich gekämpft.er hat mich noch vor 3 wochen so verliebt angeschuat und meinte er zieht bald zu mir in die stadt..er bracuht einfach mal zeit zum nachdenken.urlaub.aber den hat er nicht.ist total überarbeitet.
ich will auf jeden fall um ihn kämpfen.auf meine art.ihn also nicht bedrängen,aber ihm die zeit geben..ich denke bzw.habe die hoffnung dass er wiederkommt, weil ich gemerkt habe dass noch so viel gefühle seinerseits da sind.eifersüchitg machen werd ich ihn nicht,aber wenn er auf dem geburtstag nicht tanzen will dann tanz ich mit einem andre.ich werde es vorher so arrangieren dass ich aufgefordert werde.dann sieht das ja schon mal ganz anders aus oder??

ich gebe dir einen tipp..spreche zwar mit anderen darüber aber tu letztenendes das was dein herz sagt.bei mir war es bis jetzt immer das richitge...denn glaub mir mit dem nötigen abstand wird dein herz dich leiten und wenn du ihn wieder siehst er dir in die augen schaut, dann weisst du was du zu tun hast..

wirst du ihn demnächst wieder sehen??

ist übrigens schön mit jemanden zu redem dem es genauso geht wie mir)

sei gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:17
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
du hast recht..eigentlich ist es ungerecht..ich meine wir kaufen uns bücher und überlegen was wir besser machen können bzw.anders und die scheint es nicht zu interessieren...ein mann beendet eine beziehung aber lernt sicher bei weitem nicht so viel daraus wie eine frau.echt schade..

mein ex,ihn so zu nennen tut echt weh,stürzt sich jetzt wieder in seine arbeit und denkt bestimmt nicht einmal annähernd so viel an mich wie ich an ihn.ich meine, ich weine nachts weil ich an ihn denke.morgens wach ich auf und mir ist schlecht weil ich merke er ist nicht da..irgendwie ist ein teil von mir mitihm gegangen.wie kann er das alles einfach so aufgeben.die frage stelle ich mir jeden tag.ich meine 2 jahre hat er um mich gekämpft.er hat mich noch vor 3 wochen so verliebt angeschuat und meinte er zieht bald zu mir in die stadt..er bracuht einfach mal zeit zum nachdenken.urlaub.aber den hat er nicht.ist total überarbeitet.
ich will auf jeden fall um ihn kämpfen.auf meine art.ihn also nicht bedrängen,aber ihm die zeit geben..ich denke bzw.habe die hoffnung dass er wiederkommt, weil ich gemerkt habe dass noch so viel gefühle seinerseits da sind.eifersüchitg machen werd ich ihn nicht,aber wenn er auf dem geburtstag nicht tanzen will dann tanz ich mit einem andre.ich werde es vorher so arrangieren dass ich aufgefordert werde.dann sieht das ja schon mal ganz anders aus oder??

ich gebe dir einen tipp..spreche zwar mit anderen darüber aber tu letztenendes das was dein herz sagt.bei mir war es bis jetzt immer das richitge...denn glaub mir mit dem nötigen abstand wird dein herz dich leiten und wenn du ihn wieder siehst er dir in die augen schaut, dann weisst du was du zu tun hast..

wirst du ihn demnächst wieder sehen??

ist übrigens schön mit jemanden zu redem dem es genauso geht wie mir)

sei gedrückt

Re:
ps:wie lang wart ihr eigentlich zusammen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:19
In Antwort auf zenia_12839558

Re
ich hab das Buch auch mehrmals gelesen. Aber wenn man einen Mann nur halten kann und sich ständig an die Regeln halten muß ist das auch nicht gerade beruhigend. Es fällt eben auch schwer sich immer danach zu richten. Müssen Männer denn nicht auch mal was beachten? Warum immer wir Frauen. Ständig muß man sich intressant machen... Ich hab echt bald keine Lust mehr auf solche "Spielchen".

Berichte mal wies auf dem Geburtstag abgelaufen ist. Bin echt mal gespannt. Ich denk Männer sind nicht so gefühlsvoll wie Frauen.

Dir gehts genauso wie mir. Ich hänge auch noch total an meinem Ex. Ich weiß nicht ob ich ihn zurück möchte oder nicht. Das schwankt irgendwie immer. Von ner Freundschaft halte ich nicht viel. Also mir gehts auf jeden Fall so, weil es tut noch so richtig weh. Aber denkst die Liebe verfliegt bei Männern schneller wie bei Frauen? Wenn ich dran denke ich hab mit meinem Ex jeden Tag telefoniert - wir wußten immer was der andere macht und jetzt wo er Schluß gemacht hat intressierts ihm gar nicht mehr??? Ich würde nicht versuchen ihn mit anderen Männern eifersüchtig zu machen. Es bringt nichts - vor allem dann denkt er oh sie hat nen anderen und denkst du wirklich, daß er um dich kämpft??? Hast du jemanden kennengelernt? Ich würde ihm gar nicht mehr viel erzählen über dein Privatleben. So machst du dich am Intressantesten. Wenn er dich noch mag dann setzt er alle Hebel dran um dich wieder zu bekommen. Aber er hat Schluß gemacht - also ist es für ihn ja eh beendet. Warum sollte er dich wieder zurückwollen? Mir gehts genauso. Ich mal mir auch ständig Sachen aus - aber ob sie wahr werden

So...
Ich finde schön, das es Dir besser geht.
Das Zitat mit dem Clown hat mir auch sehr geholfen und hilft mir immer noch.
Ich würde allerdings auch andere Männer aus dem Spiel lassen, das würde Ihn nur noch mehr bestärken.Laß dich hier und da mal blicken, sei präsent aber auch nicht mehr. Versuch dich in seiner Gegenwart auf andere, schöne Gedanken zu bringen. Star ihn nicht an und erwarte um Gottes Willen nix von ihm. Wenn Du das tust würde er dich nur noch einmal verletzten. Ihr werdet dann in unbestimmter Zeit einen Weg finden, wie ihr miteiander umgehen könnt. Sei es freundschaftlich,eine Beziehung oder gar keinen Kontakt. Die Zeit wird es bringen. Ich stecke gerade in der gleichen Phase und mir fällt es ähnlich schwer!

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:27
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
ps:wie lang wart ihr eigentlich zusammen??

Hä?
Spricht da jemand mit mir?*grübel*
Bin etwas verwirrt!
Also ich war mit meinem EX genau 2 Jahre und 5 Tage zusammen!Schön das er erst noch den Jahrestag dafür abgewartet hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:41
In Antwort auf billie_12490896

Hä?
Spricht da jemand mit mir?*grübel*
Bin etwas verwirrt!
Also ich war mit meinem EX genau 2 Jahre und 5 Tage zusammen!Schön das er erst noch den Jahrestag dafür abgewartet hat!

Habt ihr
wohl auch ne Fernbeziehung geführt ??? Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen - hab net mal was zum Jahrestag bekommen. Er sagte aber zu mir, daß ich dran Schuld bin, daß die Beziehung beendet ist. Du mußt ihn EX nennen - ist er auch. Ich konnte mich vorerst auch nicht damit abfinden. Aber es ist so. Aus und vorbei. Ich weiß auch nicht ob es was bringt wieder was mit ihm anzufangen. Ich denk mal ich seh ihn nie wieder. Das bringt mich echt zum Verzweifeln. Ich kann nicht mehr. Mir gehts heut bzw. jetzt wieder total schlecht. Ich vermiss ihn so arg. Vor allem jetzt is bald Weihnachten und Silvester... letztes Jahr haben wir das noch zusammen verbracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 16:06
In Antwort auf zenia_12839558

Habt ihr
wohl auch ne Fernbeziehung geführt ??? Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen - hab net mal was zum Jahrestag bekommen. Er sagte aber zu mir, daß ich dran Schuld bin, daß die Beziehung beendet ist. Du mußt ihn EX nennen - ist er auch. Ich konnte mich vorerst auch nicht damit abfinden. Aber es ist so. Aus und vorbei. Ich weiß auch nicht ob es was bringt wieder was mit ihm anzufangen. Ich denk mal ich seh ihn nie wieder. Das bringt mich echt zum Verzweifeln. Ich kann nicht mehr. Mir gehts heut bzw. jetzt wieder total schlecht. Ich vermiss ihn so arg. Vor allem jetzt is bald Weihnachten und Silvester... letztes Jahr haben wir das noch zusammen verbracht.

Re:
bei mir waren es nach 2 jahren enger freundschaft ganze 7 monate..wir hatten auch eine fernbeziehung ca.150km...aber haben uns jedes wochenende und einmal unter der woche gesehen..was durch seine arbeit auch weniger wurde..das heisst dass das mal unter der woche wegfiel und wir dafür telefonert haben..wir haben jeden tag emails geschrieben aber da er so spät abends nach hause kam, war das mit dem telefonieren am anfang regelmässig mit der zeit auch weniger und wenn dann war er nur k.o und wolte ins bett.super oder??aber er hat sich bemüht immer für mich da zu sein...das war mir leider oft zu wenig.
naja...warum willst du ihn nicht zurück..meinst du es ist entgültig??warum seht ihr euch nicht mehr..will er nicht oder du??
ich weiss wie du dich fühlst..die letzten tage ging es mir gut aber heute hätte ich nur heulen können..und wir haben wochenende und er wird nicht kommen.das ist hart...weihnachten wird noch schlimmer ab er am meisten habe ich auch vor silvester angst..wir hatten ein romantisches woe gebucht.,.jetzt hat er storniert und will mit freunden wegfliegen..und ich habe keine ahnung was ich machen soll.zum glück habe ich genug freunde..die helfen mir wikrlich sehr...
wo wohnst du denn und er??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 16:14
In Antwort auf billie_12490896

So...
Ich finde schön, das es Dir besser geht.
Das Zitat mit dem Clown hat mir auch sehr geholfen und hilft mir immer noch.
Ich würde allerdings auch andere Männer aus dem Spiel lassen, das würde Ihn nur noch mehr bestärken.Laß dich hier und da mal blicken, sei präsent aber auch nicht mehr. Versuch dich in seiner Gegenwart auf andere, schöne Gedanken zu bringen. Star ihn nicht an und erwarte um Gottes Willen nix von ihm. Wenn Du das tust würde er dich nur noch einmal verletzten. Ihr werdet dann in unbestimmter Zeit einen Weg finden, wie ihr miteiander umgehen könnt. Sei es freundschaftlich,eine Beziehung oder gar keinen Kontakt. Die Zeit wird es bringen. Ich stecke gerade in der gleichen Phase und mir fällt es ähnlich schwer!

Viel Glück!

Re:
danke für die tipps..ich werde versuchen es so durchzuziehen..man kann ja leider nicht mehr tun. aber ich denke auch , dass das das beste ist und er auf diese weise schneller merkt, was er verloren hat als wenn ich bomabdieren würde mit sms und ihm nachlaufen würde..dann würde ich ihn nerven und von mir wegtreiben.

wie lang ist bei dir schon schluss??

merkst du irgendeine veränderung??also meinst du er kommt wieder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 0:04
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
bei mir waren es nach 2 jahren enger freundschaft ganze 7 monate..wir hatten auch eine fernbeziehung ca.150km...aber haben uns jedes wochenende und einmal unter der woche gesehen..was durch seine arbeit auch weniger wurde..das heisst dass das mal unter der woche wegfiel und wir dafür telefonert haben..wir haben jeden tag emails geschrieben aber da er so spät abends nach hause kam, war das mit dem telefonieren am anfang regelmässig mit der zeit auch weniger und wenn dann war er nur k.o und wolte ins bett.super oder??aber er hat sich bemüht immer für mich da zu sein...das war mir leider oft zu wenig.
naja...warum willst du ihn nicht zurück..meinst du es ist entgültig??warum seht ihr euch nicht mehr..will er nicht oder du??
ich weiss wie du dich fühlst..die letzten tage ging es mir gut aber heute hätte ich nur heulen können..und wir haben wochenende und er wird nicht kommen.das ist hart...weihnachten wird noch schlimmer ab er am meisten habe ich auch vor silvester angst..wir hatten ein romantisches woe gebucht.,.jetzt hat er storniert und will mit freunden wegfliegen..und ich habe keine ahnung was ich machen soll.zum glück habe ich genug freunde..die helfen mir wikrlich sehr...
wo wohnst du denn und er??

Hi
Mein Ex wóhnt 530 km von mir entfernt. Er wird sicherlich nicht mehr zu mir kommen. Wir sind nicht im Streit auseinander aber ihn hat an mir was nicht gepaßt und hat deshalb die Beziehung beendet. Warum sollte er jetzt aufeinmal wieder mit mir zusammen sein wollen? Ich hätte ihn irgendwie schon gern wieder zurück aber ich denke mal er will nicht mehr. Vor allem wie soll ich ihn das Beibringen? Er müßte ja eigentlich den 1. Schritt auf mich zumachen wegen treffen usw... Mir gehts auch so. Wir haben uns so 1 mal im Monat gesehen. Wenn er bei mir war dann blieb er meist länger, da er noch studiert. Er meldet sich ja hin und wieder bei mir. Aber seit Mittwoch schon gar nicht mehr. Er hat jetzt anscheinend sein Gewissen beruhigt und ich bin mir nicht sicher ob ich überhaupt nochmal was von ihm höre. Wenn Schluß ist muß man damit zurecht kommen, daß es für immer ist. Ich rede auch sehr viel mit sehr guten Freundinnen und mit meinem Bruder usw. aber ich pack das einfach nicht. Am liebsten würde ich zu ihm fahren... aber so erniedrigen kann ich mich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 9:20
In Antwort auf zenia_12839558

Hi
Mein Ex wóhnt 530 km von mir entfernt. Er wird sicherlich nicht mehr zu mir kommen. Wir sind nicht im Streit auseinander aber ihn hat an mir was nicht gepaßt und hat deshalb die Beziehung beendet. Warum sollte er jetzt aufeinmal wieder mit mir zusammen sein wollen? Ich hätte ihn irgendwie schon gern wieder zurück aber ich denke mal er will nicht mehr. Vor allem wie soll ich ihn das Beibringen? Er müßte ja eigentlich den 1. Schritt auf mich zumachen wegen treffen usw... Mir gehts auch so. Wir haben uns so 1 mal im Monat gesehen. Wenn er bei mir war dann blieb er meist länger, da er noch studiert. Er meldet sich ja hin und wieder bei mir. Aber seit Mittwoch schon gar nicht mehr. Er hat jetzt anscheinend sein Gewissen beruhigt und ich bin mir nicht sicher ob ich überhaupt nochmal was von ihm höre. Wenn Schluß ist muß man damit zurecht kommen, daß es für immer ist. Ich rede auch sehr viel mit sehr guten Freundinnen und mit meinem Bruder usw. aber ich pack das einfach nicht. Am liebsten würde ich zu ihm fahren... aber so erniedrigen kann ich mich nicht.

Re:
hi du.ich hoffe du hattest ein angenehmes wochenende??wohw,530 km sind ja ein ganz schöness stück..aber ich denke, heutzutage ist eine beziehung auf distanz schon normal.und ich denke bei liebe spielt die distanz keine rolle.ich habe meinen freund jedes wochenende gesehen,aber hatte auch davor eine beziehung ,in der ich meinen ex nur alle 5 wochen gesehen habe.du hast gesagt, dein ex hatte was an dir auszusetzen.was war das??ich finde nämlich,dass es sich danach anhört,als suche er einen grund.ich würde nie sagen,dass es keine zweite chance gibt.ich meine ich kenne deine geschichte nicht gut genug,aber vielleicht hat er nur eine phase.die haben grad viele männer.ist echt wahnsinn.ich denke du solltest da auf dein herz hören.sagt es dir dass es vorbei ist??ich mache das so und ich habe mir geschworen,wenn das herz sagt,dass es keinen sinn mehr hat,dann geb ich ihn auf..herz und verstand hängen zusammen und daher denke ich nicht dass es naiv wäre so zu denken.aber man spürt ja ob es was bringt sich weiter hoffnungen zu machen oder nict und wenn keine andre im spiel ist dann hat man nicht verloren,denn gefühle gehen nicht von heut auf morgen.
mir ging es auch sehr schlecht am wochenende und ich frage mich wann es bessser wird..es ist schwer sich nicht zu melden und noch schwerer wenn nichts von ihm kommt,ich sehe ihn ja am woe auf der feier aber das wir hart werden..erst sagt er es sei zu früh dass wir uns sehen,aber dann kommt er.komisch..
naja..ich bin gespannt und hoffe, dass er genauso leiden wird wie ich oder dass er mir auf einmal scheiss egal wird..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 19:00
In Antwort auf kohaku_12665004

Re:
hi du.ich hoffe du hattest ein angenehmes wochenende??wohw,530 km sind ja ein ganz schöness stück..aber ich denke, heutzutage ist eine beziehung auf distanz schon normal.und ich denke bei liebe spielt die distanz keine rolle.ich habe meinen freund jedes wochenende gesehen,aber hatte auch davor eine beziehung ,in der ich meinen ex nur alle 5 wochen gesehen habe.du hast gesagt, dein ex hatte was an dir auszusetzen.was war das??ich finde nämlich,dass es sich danach anhört,als suche er einen grund.ich würde nie sagen,dass es keine zweite chance gibt.ich meine ich kenne deine geschichte nicht gut genug,aber vielleicht hat er nur eine phase.die haben grad viele männer.ist echt wahnsinn.ich denke du solltest da auf dein herz hören.sagt es dir dass es vorbei ist??ich mache das so und ich habe mir geschworen,wenn das herz sagt,dass es keinen sinn mehr hat,dann geb ich ihn auf..herz und verstand hängen zusammen und daher denke ich nicht dass es naiv wäre so zu denken.aber man spürt ja ob es was bringt sich weiter hoffnungen zu machen oder nict und wenn keine andre im spiel ist dann hat man nicht verloren,denn gefühle gehen nicht von heut auf morgen.
mir ging es auch sehr schlecht am wochenende und ich frage mich wann es bessser wird..es ist schwer sich nicht zu melden und noch schwerer wenn nichts von ihm kommt,ich sehe ihn ja am woe auf der feier aber das wir hart werden..erst sagt er es sei zu früh dass wir uns sehen,aber dann kommt er.komisch..
naja..ich bin gespannt und hoffe, dass er genauso leiden wird wie ich oder dass er mir auf einmal scheiss egal wird..

Hallo flora
schön von dir zu hören. Ich war das ganze Wochenende unterwegs... das ist das beste. Wir haben die Fernbeziehung ganz gut gemeistert - bzw. ich!!! Ihn hat gestört, daß ich ab und zu Alkohol getrunken habe und das macht mich ehrlich gsagt fix und fertig. Er sagte zu mir, daß er mir genügend Chancen gegeben hat und ich die alle nicht wahrgenommen habe. Also hab ich ja sozusagen meine 2.,3.... Chance schon verpaßt. Ich liebe ihn immer noch. Er hat aber bereits im Februar das Bild wo ich ihm Weihnachten geschenkt habe aufm Schlafzimmerschrank gelegt, ist nach meinem Geburtstag gleich abgereist, ist nicht mit auf die Hochzeit meiner besten Freundin wo er auch eingeladen war. Kam nicht zum 1-jährigen sondern ein paar Tage später. Er hat mir auch nichts geschenkt. Ich weiß gar nicht warum ich ihn noch so arg liebe. Ich denk mal es ist einfach das, daß ich solche Schuldgefühle habe und ich es nicht begreifen kann, daß er mich nicht - bzw. nicht mehr liebt. Er hat mich letzten Montag angerufen, Dienstag ne SMS und Mittwoch hat er angerufen. Bis jetzt hab ich nichts von ihm gehört. Das bringt mich schon wieder zum Verzweifeln. Ich denke mal, wenn er mich gern zurückhätte, dann hätte er sich schon längst gemeldet bzw. öfters. Er hat am Mittwoch anscheinend sein schlechtes Gewissen beruhigt und meldet sich jetzt nie wieder *heul* so nen Mann find ich nie wieder. Am besten wärs natürlich wenn du mit so nem leck mich Gefühl auf die Feier gehen könntest. Mir würde es schwer fallen dort hinzugehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 19:31

Danke Rivella
nur ich denk eben wenn ich mich anders gegenüber ihn verhalten hätte... dann wär alles ganz anders gekommen. Er hätte mehr Respekt gehabt und hätte mich über alles in der Welt geliebt. Das macht mich wirklich fix und fertig. Er ist nämlich a ganz a lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club