Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex meldet sich nicht mehr... Was soll ich tun?

Ex meldet sich nicht mehr... Was soll ich tun?

18. Dezember 2009 um 16:17

Hallo,

um kurz die Situation zu erklären,
ich (20) hatte einen Freund (22).. Wir waren ca 2 Jahre zusammen.
Haben uns öfters gestritten bis es dann im Februar 2009 zur
trennung von seiner Seite kam.
Das war so das er sich von einen auf den anderen Tag nicht
mehr gemeldet hat. Aber auf sms höchstends mit : "ich will nicht mehr" antwortete!
Ich bin sehr eifersüchtig und habe ihm auch den Kontakt zu Frauen
verboten.
Ich weiss jetzt auch das das falsch war, nunja.
Das problem.. Wir haben den gleichen Freundeskreis & spielen im gleichen Verein Fussball und sehen uns
somit 3-4 x pro Woche!
Im Juni 2009 Kamen wir nochmal zusammen..War alles
eigentlich toll bis wir wieder gestritten haben und er ne andere
kennen gelernt hat. Okay musste ich mit leben auch wenns sehr
weh getan hat. Das mit dennen war dann nach 2 Wochen wieder vorbei.
Ende August hatten wir dann wieder was miteinander..
Er entschuldigte sich oft das er sich einfach nicht mehr gemeldet hat und mir so weh getan hat... (ich sehs)^^
Keine Beziehung aber auch keine reine Sex Beziehung.
Wir machten eigentlich alles wie immer - Kino, essen usw.
Naja aber eben in der Öffentlichkeit "nur freunde"
So damit kam ich oft nicht klar und fing immer an mich zu
streiten.. Habe ihm wieder vorgeworfen das er bestimmt wieder
eine andere will und wie schlecht er mich behandelt..Usw volles programm..
So heute vor genau einem Monat war er bei mir und wir fingen an zu streiten.. Ich schmiß ihm an den Kopf was er ein arsch ist und mich doch nur fürs Bett braucht und ich sei ihm eh egal usw.
Okay ich sagte er solle gehn.. Er meinte okay er muss sich jetzt Gedanken machen da er mit diesen Vorwürfen nicht klar kommt..
Dann hörte ich 2 Wochen sogut wie nichts von ihm!
Ich litt wieder total und schrieb 100 sms aber es kam nichts..
So dann am 2Dezember kam eine E-Mail von ihm...

Kurzer Auszug:

Ich weiß es is mal wieder alles einfach total scheiße gelaufen beschissener hätts ja eig nich sein können
Mir tuts echt total leid dass es so gelaufen is nur weißt du is es für mich einfach total schwer von dem gedanken weg zu kommen dass ich immer nur schlecht für dich war. Durch einfach alles was passiert is sitzt des so in meinem kopf drinnen und ich kann nix dagegen machen

Ich möchte mich wirklich bei dir entschuldigen weil du bist mir nich scheiß egal oder sonst was und mir tuts wirklich echt total leid was wieder passiert is

Ich möchte mich auch auf keinen fall mit dir streiten oder sonst was.. wirklich nich am liebsten nie wieder und ich möcht dass du weißt dass die zeit ohne streitereien mir auch fehlt

Tut mir leid was alles passiert is ich würd alles für geben um so viel wies nur geht rückgänig machen zu können ich wollt dir nie weh tun und wills auch jetzt nich und eins sag ich dir ganz ehrlich ich hab keine andere tussi oder will grad eine ehrlich


So das habe ich dann überhaupt nicht verstanden..
Er meldet sich nicht, sagt er braucht Zeit und dann so eine Mail?
Versteh ich das irgendwie falsch??
Wollte er mir damit sagen das er nicht mehr will??

Ich hab ihm entliche sms geschrieben das es okay ist wenn
er das mir uns lassen will das ichs aktzeptiere.
Alleine wegen unseren Freunden möchte ich kein streit.
Es kam nichts. Jetzt am 8.Dezember die letzte sms..
Das er nicht weiss was er machen soll, das er nicht mehr kann und eben nicht weiter weiss..
Letztes Wochenende habe ich ne Freundin drum gebeten
mit ihm zu reden. Sie machte das auch aber er erwähnte anscheinend kein einzigstes mal das er das lassen will.
Nur immer das ers nicht weiss und das ich ihm keine Zeit gebe und immer und immer sms schreibe und ihm unterstell das er ne andere
hat usw..
Gut jetzt ist das alles ein Monat her und ich weiss nicht mehr weiter.
Will er das alles lassen und sagt es mir nicht?
Was soll ich machen? Abwarten? Ihn irgendwo abfangen?
Meine sms und mails bringen ja anscheinend nichts..

ich weiss laaanger text aber ich würd mich freun wenn jemand
einen Rat für mich hat.
danke

Mehr lesen

18. Dezember 2009 um 20:49


Da Blumenfee das Forum leider verlassen hat,möchte ich es einmal so machen wie sie...kurz und knapp...
RUF IHN AN UND FRAG IHN!!!
lg sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2009 um 12:12
In Antwort auf skyeye70


Da Blumenfee das Forum leider verlassen hat,möchte ich es einmal so machen wie sie...kurz und knapp...
RUF IHN AN UND FRAG IHN!!!
lg sky

Ich würde mal...
... sagen: Ruf ihn nicht an und lass dem Typen erst mal seine Ruhe! Du hast eine Freundin vorgeschickt, die mit ihm reden sollte, und die hat rausgefunden, dass er sich unter Stress fühlt, weil Du ihn ständig mit SMS bombardierst mit Unterstellungen und Vorwürfen! Lass das einfach mal. Er hat Dir geschrieben, dass er an keine andere denkt und keine andere haben will. Warum nimmst Du das nicht hin und glaubst ihm?? Stattdessen wieder nur Vorwürfe und Fragezeichen von Deiner Seite aus. Du bist mehrfach über seine Grenzen gegangen, nimm Dich einfach mal zurück und versuche, ihn wieder respektvoll zu behandeln. Behandle ihn so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest! Möchtest Du so behandelt werden, wie Du es mit ihm gemacht hast? Wohl kaum!

Außerdem ist es ein starkes Stück, dass Du ihm an den Kopf geworfen hast - er wäre nur schlecht für Dich gewesen... Dass er damit erst mal klarkommen muss, ist normal. Und dass er nicht sofort wieder heile Welt spielen kann, auch. Ihr beide braucht erst mal Abstand voneinander, um zu normalem, respektvollen Verhalten zurückzufinden. Sowas geht nur, wenn man sich ne Weile nicht hört und sieht. Und wenn man dann merkt, man hat Sehnsucht nach dem anderen und ist dann auch bereit, sich wieder einzulassen, aber unter neuen Rahmenbedingungen - dann könnte es noch was werden. Aber nicht, wenn einer SMS-Terror betreibt und dermaßen voll mit Misstrauen steckt und nichts, was der Partner sagt, glaubt. Sowas vergiftet eine Beziehung. Sie stirbt, wenn man nicht stop sagt und sein Verhalten bzw. seine innere Einstellung ändert!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2009 um 14:26


als ich den Text grade gelesen habe, kam mir einiges aus Erfahrung bekannt vor, zB ihn mit sms zu bomben bringt zwar nix, was ich immer wieder merke, aber ab und an kommt es einfach über einem...

Aber, dass was er Dir da geschrieben hat, hört sich meiner Meinung nicht danach an, als hätte er nen Schlussstrich gesetzt und dir noch nix davon gesagt. Finde das klingt eher so bissl danach, dass er einiges einsieht weil er sich ja gerne entschuldigen würde, aber nicht recht weiß wie und selbst einfach angst hat, das es wieder im Streit endet... Ich denke er macht sich momentan selbst seine Gedanken über die Situation und findet selbst noch keine richtige Lösung, weshalb er noch Zeit braucht... Finde ehrlich das hört sich von ihm an, als wolle er noch einen Versuch starten mit dir, indem ihr euch beide ändert, aber er weiß noch nicht wie er das anstellen soll und dir sagen soll... so interpretier ich das jetzt, aber kenne ihn ja nicht, deswegen will ich auch nichts falsches behaupten...

Ich würde ihm einfach EINE letzte sms schicken worin du ihm schreibst, dass du ihm lange Zeit gegeben hast sich gedanken zu machen, aber er bald mal sein Statement zu dem ganzen dir mitteilen soll, weil diese Ungewissheit schlägt ja auch auf die Nerven... Würde auch dabei schreiben, dass wenn er sich gar nicht mehr meldet, du die sache als erledigt siehst...

Klar muss man jemanden Zeit geben, aber man kann sich auch in einem bestimmten Zeitraum über Dinge im klaren werden und wenn das nach einem monat nicht klappt, wird das nach 4 monaten auch nicht anders sein...

Drück dir ganz fest die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest