Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex machte schluss und will immer noch im gleichen bett schlafen (ohne sex)

Ex machte schluss und will immer noch im gleichen bett schlafen (ohne sex)

10. Januar 2008 um 21:57 Letzte Antwort: 11. Januar 2008 um 0:12

das ist auch seltsam...

mit meinem ex war ich 1 monat zusammen...

es war sehr intensiv da wir im selben haus wohnen und dann den ganzen tag und die ganze nacht zusammen waren...

aber dann wollte er plötzlich nichts mehr. trotz der möglichkeit wollte er mit niemand anderem was anfangen, auch wenn er sehr viel trinkt beherrscht er sich perfekt. ich hab in der zwischenzeit schon mehreres gehabt, was er als sehr unreif bezeichnete...

naja aber wir sehen uns immer noch jeden tag, und mind einmal die woche kommt er zu mir und wir schauen einen film und schlafen dann fast nackt in einem bett und kuscheln - ohne küsse und ohne sex.

er sagt er hat nicht nur rein freundschaftliche gefühle für mich - einmal hatten wir sogar noch sex in einer betrunkenen nacht nachdem ich mit einem anderen rummachte (ich daran aber nicht mehr erinnerte) und seine nähe suchte... er hatte alles mitbekommen und war sehr enttäuscht darüber

ist das nicht merkwürdig?

er sagte auch ich habe mir nicht wirklich mühe gegeben ihn wiederzubekommen, auch wenn das nichts an der sache geändert hätte...

was meint ihr? ich hab ihn unheimlich gern aber man kann ja nicht so mit einem menschen zusammen sein!! muss ich ein schlechtes gewissen haben wenn ich mich mit anderen treffe? muss ich beleidigt sein, wenn er sich mit seiner ex trifft, die, nachdem er schluss machte, seine beste freundin wurde??

Mehr lesen

10. Januar 2008 um 22:28

Ohhh
helft mir bitte, ich habe ehrlich gesagt sehr viel sympathie für ihn und ich weiss nicht wie ich das deuten soll, will ihm ja auch nicht auf die nerven fallen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2008 um 23:43

Vielleicht ...
Vielleicht bist Du sein "Ofen" und er findet bei Dir die Wärme, die in seinem Leben fehlt.
Er muß nicht eine Beziehung zu Dir haben, damit ein solchen Bedürfnis existiert und er hat gemerkt, dass Du es ein bißchen stillen kannst.
Wenn DU aber eine andere Beziehung eingehst, wird er diese Wärme wohl nicht mehr bekommen können. Deshalb hat er davor vielleicht Angst.

Was hältst Du von so einer Idee ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2008 um 0:04
In Antwort auf akeno_12890379

Vielleicht ...
Vielleicht bist Du sein "Ofen" und er findet bei Dir die Wärme, die in seinem Leben fehlt.
Er muß nicht eine Beziehung zu Dir haben, damit ein solchen Bedürfnis existiert und er hat gemerkt, dass Du es ein bißchen stillen kannst.
Wenn DU aber eine andere Beziehung eingehst, wird er diese Wärme wohl nicht mehr bekommen können. Deshalb hat er davor vielleicht Angst.

Was hältst Du von so einer Idee ?

jaja

Hm
das ist eine wirklich gute beschreibung, und das trifft die sache wohl auch...

z.b. habe ich morgen examen und er hat mir echt ganz lieb mut gemacht und wird morgen früh für mich extra ein schönes frühstück machen obwohl er den ganzen tag frei hat

ja seine familie ist leider sehr auseinandergerissen und ich glaube er braucht einfach diese wärme... hm er benimmt sich ja auch sehr anständig, wenn er mich in der situation nicht "ausnutzt"!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2008 um 0:12
In Antwort auf an0N_1248858699z

Hm
das ist eine wirklich gute beschreibung, und das trifft die sache wohl auch...

z.b. habe ich morgen examen und er hat mir echt ganz lieb mut gemacht und wird morgen früh für mich extra ein schönes frühstück machen obwohl er den ganzen tag frei hat

ja seine familie ist leider sehr auseinandergerissen und ich glaube er braucht einfach diese wärme... hm er benimmt sich ja auch sehr anständig, wenn er mich in der situation nicht "ausnutzt"!!

Wünsche, Hoffnungen => Enttäuschungen oder gutes Verhältnis
Was heißt "ausnutzt" - Du meinst vermutlich Sex.
Aber dies hier ist doch nicht sooo anders: Er hat ein Bedürfnis und er kann es bei Dir stillen. Er gibt Dir dafür auch etwas.

Ob das Bedürfnis nun Sex, Wärme, Hunger ... ist und ob das was er Dir gibt nur Fürsorge, Freundlichkeit oder Sex ist, macht doch keinen Unterschied, oder ?

Insgesamt ist es wohl wichtig, wenn beide Seiten darüber reden, was sie sich wünschen und was sie geben, damit nicht Mißverständnisse zu Enttäuschungen und Verletzungen führen.

Ich denke, auch wenn meine Idee vielleicht zutreffen sollte: Redet mal über eure Wünsche an euer Verhältnis !

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram