Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex liebt mich nicht mehr - will ihn zurück

Ex liebt mich nicht mehr - will ihn zurück

9. Januar 2018 um 18:59

Hallo,
also ich und mein Freund waren 2 Jahre zusammen und alles lief super. Wir stritten uns nicht oft, aber wenn dann richtig stark. Jedenfalls lief der Dezember richtig schlecht bei uns. Es war unsere erste richtige Krise. Wir stritten extrem oft und klärten die Streits nicht mehr. In ihm entwickelte sich eine Wut auf mich die er nicht mehr weg bekam. Dann hatten wir eine Beziehungspause (habs nicht ausgehalten und mich nach ein paar Tagen wieder gemeldet). Dann machte er Schluss und sagte er glaubt das er mich nicht mehr liebt. Ich war am Boden zerstört, vor allem weil es an Silvester war. Eigentlich wollte ich keinen Kontakt mehr zu ihm um ihm Zeit zu geben darüber nachzudenken, weil ich das Gefühl hatte er weiß selbst nicht genau was er will, da er vor der Pause noch meinte, dass er mich liebte. Ein paar Tage nach der Kontaktspeere habe ich ihm leider geschrieben was ich über das Problem denke und er war sich seiner Entscheidung noch sicher, aber er erzählte mir auch das er zu traurig ist um seinen Beziehungsstatus und unsere Bilder auf Instagram und Facebook zu löschen, sowie das seine Magenkrankheit wiederbekam (kommt immer bei psychischen Problemen). Es ist nun eine Woche vergangen und wir haben immer noch keinen Kontakt und er hat die Bilder und den Beziehungsstatus noch immer nicht gelöscht. Gibt es noch eine Chance für unsere Beziehung? Ich denke einfach das es eine Krise in unserer Beziehung war und ich ihn deshalb nicht aufgeben will.

Mehr lesen

9. Januar 2018 um 19:18
In Antwort auf gysmosweety

Hallo,
also ich und mein Freund waren 2 Jahre zusammen und alles lief super. Wir stritten uns nicht oft, aber wenn dann richtig stark. Jedenfalls lief der Dezember richtig schlecht bei uns. Es war unsere erste richtige Krise. Wir stritten extrem oft und klärten die Streits nicht mehr. In ihm entwickelte sich eine Wut auf mich die er nicht mehr weg bekam. Dann hatten wir eine Beziehungspause (habs nicht ausgehalten und mich nach ein paar Tagen wieder gemeldet). Dann machte er Schluss und sagte er glaubt das er mich nicht mehr liebt. Ich war am Boden zerstört, vor allem weil es an Silvester war. Eigentlich wollte ich keinen Kontakt mehr zu ihm um ihm Zeit zu geben darüber nachzudenken, weil ich das Gefühl hatte er weiß selbst nicht genau was er will, da er vor der Pause noch meinte, dass er mich liebte. Ein paar Tage nach der Kontaktspeere habe ich ihm leider geschrieben was ich über das Problem denke und er war sich seiner Entscheidung noch sicher, aber er erzählte mir auch das er zu traurig ist um seinen Beziehungsstatus und unsere Bilder auf Instagram und Facebook zu löschen, sowie das seine Magenkrankheit wiederbekam (kommt immer bei psychischen Problemen). Es ist nun eine Woche vergangen und wir haben immer noch keinen Kontakt und er hat die Bilder und den Beziehungsstatus noch immer nicht gelöscht. Gibt es noch eine Chance für unsere Beziehung? Ich denke einfach das es eine Krise in unserer Beziehung war und ich ihn deshalb nicht aufgeben will.
 

Lass ihn los!

​Wenn er noch was von dir will, weiß er ja, wo er disch erreischen kann.

Gefällt mir

9. Januar 2018 um 19:59

weil seine gefühle für mich weniger wurden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Mein Freund weiß nicht ob er mich noch liebt
Von: tete1245
neu
9. Januar 2018 um 16:03
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen