Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex hat mit einer anderen ein Kind bekommen!

Ex hat mit einer anderen ein Kind bekommen!

3. August 2010 um 0:59

Hallo ihr Lieben.

Ich habe mich hier mal angemeldet,weil ich mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben möchte.

Erst einmal zur Vorgeschichte:

Mein Ex (32 Jahre) und ich waren von März 2005 - August 2008 ein Paar.Wir haben Höhen und Tiefen gehabt und meist haben die Tiefen gesiegt - leider.Trotzdem: Er ist und war meine erste und große Liebe!
Anfang 2007 wurde ich schwanger - hab das Baby in der 6. SSW verloren.
Im Sommer 2008 wollten wir zusammen ziehen - bis ich erfahren habe,dass mein Ex mich seit einem gewissen Zeitraum belogen,mehrfach betrogen und zum Schluss sogar beklaut hat.
Ich habe sofort die Reißleine gezogen,mich von ihm getrennt und den Kontakt abgebrochen.
Im März 2009 lernte er seine jetzige Freundin (gerade 20 Jahre) kennen.Wir sind uns danach noch ein paar Mal über den Weg gelaufen und er hat mich auch noch einen Abend lang,wo seine Freundin dabei war,mit SMS zugetextet.Ich wäre immer eine wichtige Frau gewesen,etc.Hab nicht reagiert,weil er mir einfach zu weh getan hat.

Jetzt zu meinem Problem:

Im November 2009 wurde sie von ihm schwanger - nach 7 Monaten Beziehung und ungewollt.Seit dem 31.07. ist er nun Papa eines Sohnes.

Und ich?Ich fühl mich mies... Ich habe keine Gefühle mehr für ihn,hatte ihn so gut es ging vergessen - bis ich von der Schwangerschaft erfahren habe!Seitdem bin ich mit meinen Gedanken wieder ständig bei ihm - und seit heute,wo ich von der Geburt seines Kindes erfahren habe - total am Ende.Ich denke ständig daran,wie es wäre wenn ich an der Stelle seiner Freundin wäre.Wenn ich das alles hätte mit ihm teilen können - wenn die Fehlgeburt nicht passiert wäre.Ich denke ständig daran,ob er wohl jemals zwischendurch an unser Sternchen gedacht hat?! So wie ich es seitdem tue...
Ich habe so einen Drang danach ihn das zu fragen... und ich bin neidisch.Neidisch darauf,dass die Beiden nun gemeinsam meinen Traum leben.

Sorry,ist wohl jetzt etwas viel geworden,aber ich musste mir das alles von der Seele schreiben.Hört sich alles blöd an oder?

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. August 2010 um 1:37

Ich denke...
... das es am Sohn und an der Freundin liegt,die meinen Traum leben darf. Und ich würde ihn echt zu gerne fragen,ob er jemals wieder an sen totes Baby gedacht hat!Ob er vergessen hat,dass es auch mal existiert hat!

Neidisch trifft es schon am Besten hier...

... und ja,wer weiß wofür es gut war.Vielleicht betrügt er auch sie - wenn die anfängliche Freude am Baby verschwunden ist und er merkt,dass er nun ein Leben lang Verantwortung für einen Menschen übernehmen muss!Ich denke,dass er daran später mal zu knabbern haben wird.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke euch Beiden auf alle Fälle schonmal für eure Antworten und eure Hilfe.Und fürs Durchlesen meines Beitrags.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 1:39

Danke...
... dein lieber Beitrag tat echt gut und macht mir neue Hoffnung und gibt mir Mut!Nicht an das zu denken,was er hat und ich mir wünsche...

... auch wenn der Wunsch nach einem eigenen Kind in der letzten Zeit immer größer wird.Nur dafür brauche ich erst einmal einen richtigen Partner,bei dem ich sicher sein kann,dass er mich wirklich liebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen