Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex hat geheiratet.....

Ex hat geheiratet.....

8. November 2008 um 23:38

Eigentlich habe ich gedacht, ich bin über meinen Ex hinweg. Wir waren fast 4 Jahre zusammen und sind nun seit fast 5 Jahren getrennt, haben zusammen ein Kind. Er hatte damals Schluss gemacht und ich hatte ziemlich lange daran zu knabbern. Aber wir haben uns zusammengerauft, schon vor allem wegen dem Kind, er kommt alle 2 Wochen und auch ausserhalb der Besuchszeiten, um sein Kind zu sehen und wir verstehen uns auch so ganz gut. Würde es jetzt aber nicht Freundschaft nennen. Ich muss dazu sagen, dass wir gegenseitig nichts über unser Privatleben erzählen. Es geht immer nur um das Kind, etc. ..... Und ausserdem wohnt er ein ganzes Stück von uns entfernt, da kriegt man auch nicht so viel voneinander mit. Naja, jedenfalls habe ich jetzt zufällig erfahren, dass er vor 1 Woche geheiratet hat. Ich bin total geschockt, könnte nur noch heulen. Ich wusste, dass er ne Freundin hat und sie zusammen wohnen. Aber insgeheim habe ich immer gehofft, dass wir eines Tages wieder zusammen kommen. Er ist und war meine große Liebe. Hatte auch seit ihm keine ernsthafteren Beziehungen mehr. Mir gings nach der Nachricht so schlecht, dass ich mich sogar übergeben habe......Bei mir ist momentan das totale Chaos ausgebrochen....hat jemand nen Tip für mich?

Mehr lesen

8. November 2008 um 23:55

Gebrochenes herz
hallo,

Also einen tipp habe ich zwar nicht, aber ich kann mir sehr gut vorstellen wie du dich fühlst... Habe zwar kein kind vom ex und nicht ganz genau dasselbe erlebt aber so ungefähr sag ich mal. Weil ich meinen ex nach dem er schluss gemacht hat, auch ihn immer wieder gesehen habe und dadurch umsonst hoffnungen gemacht habe. Ich weis wie es ist, mann macht sich jedes mal hoffnung das mann wieder zusammen kommt und dann kommt ganz was anderes das härteste, entweder er hat ne neue oder wie bei dir der fall er heiratet. Das ist echt ein scheiss gefühl für uns.

Ich wünsche dir alles gute...

Lg Fatma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 12:43

Du hast etwas in dir vergraben,
man könnte es auch Schmerzvermeidung nennen und nun kommt es übermäßig ans
Licht und nun kannst du es wirklich bearbeiten. Wahrscheinlich wirst du nochmal eine Trauerzeit erleben und deine Hoffnung darfst du nun wohl endgültig begraben , aber das ganze bietet auch dir eine Chance, dass du für dich vielleicht auch nochmal neu anfangen kannst und vielleicht gibt es ja auch für dich nochmal eine Beziehung. Einer meiner Lieblingssätze lautet. "Alle Krisen bieten Chancen" und das hat sich schon sehr oft bewahrheitet, auch wenn man es zunächst nicht so sehen kann.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club