Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex Getroffen - Bin verwirrt.

Ex Getroffen - Bin verwirrt.

7. Februar 2012 um 12:21 Letzte Antwort: 7. Februar 2012 um 12:52

Hallo Zusammen,
vor kurzem habe ich meine Ex zufällig in der Stadt getroffen und bin etwas verwirrt.

Wir waren 11 Jahre zusammen, natürlich mit allen Höhen und Tiefen einer Beziehung, aber unter dem Strich doch sehr harmonisch. Dann plötzlich (ich weiß, das sagen Männer immer) kam ich von der Arbeit und musste feststellen, dass sie ihre ganzen Klamotten gepackt hat und weg war (ohne jegliches Gespräch vorher!).

Nur kurz dazu, ich war Jobmäßig völlig am Ende mit starker Tendenz zum Burn-out bzw. Depression ohne die Kraft mich auf eine andere Stelle zu Bewerben. Infolge dessen habe ich Sie natürlich total vernachlässigt habe mich nur noch verkrochen und wollte auch nichts mehr unternehmen.

Ich habe die bittere Pille geschluckt, trotzdem noch kurz um sie gekämpft, bis ich der Meinung war das da ein anderer Mann im Spiel ist und ich den Kampf nicht für mich entscheiden kann. Durch ihr total blödes Verhalten, durch das ich mich immer provoziert gefühlt habe, entstand ein kleiner Rosenkrieg um Belanglosigkeiten. Als es mir endgültig reichte habe ich von jetzt auf sofort den Kontakt beendet und das war es dann.

Nun zum Treffen nach 2 Jahren:
Bisschen Small Talk, dann aber z.B.
Sie: Sind deinen Eltern sauer auf mich?
Ich:Nein, sie mochten dich immer sehr gerne.
Sie: Meine Dich auch.
Zwischen den Zeilen klang es so als wäre sie solo und hat dieses ganz subtil mitgeteilt, ich bin aber überhaupt nicht darauf eingegangen.

Die Verabschiedung:
Ich sagte das ich dann mal weiter muss, sagte tschüss und wollte gehen. Da ging sie einen Schritt auf mich zu und nahm mich in den Arm (ich sie dann natürlich auch).
Das ist der Hauptpunkt den ich nicht verstehe. Sie wollte damals nur noch so schnell wie möglich weg von mir, nichts mehr hören und sehen.

Von daher war mir das Treffen zu emotional. Nehme ich jemanden in den Arm, den ich unbedingt los werden wollte?
Wie seht ihr das?

Mehr lesen

7. Februar 2012 um 12:52

Das ging ja schnell
Mich verwirrt halt nur, dass das Treffen ganz anders verlaufen ist als ich dachte.
Bin eher davon ausgegangen, dass wir uns ignorieren wenn wir uns sehen, oder uns kurz erzählen wie "toll" das Leben nun ist. Das war halt nicht der Fall. Sie ist auch kein "Ich nehme mal nur so in den Arm Typ". Wenn sie was von mir wollte, würde sie etwas dafür tun - macht sie aber nicht.
Ich finde es halt nur echt schwer Frauen einzuschätzen und wollte mal Frauen-Meinungen dazu lesen, bzw. wissen wie die Treffen so gelaufen sind. Ob ein Bedürfnis da war, den EX, den SIE verlassen hat, in den Arm zu nehmen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook