Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex freundin WICHTIGER als ICH?

Ex freundin WICHTIGER als ICH?

5. Juni 2009 um 17:41

Mein Freund hat sehr viel Kontakt zu seiner Ex freundin, weil sie ein Kind zusammen haben. Ich finde es gut dass er sich um die kleine kümmert, aber mich stört ehrlich gesagt der viele kontakt. zumal sie ihn zurück haben will. Was dann noch hinzu kommt, das Kind wurde gezeugt während mein Freund und ich grade für einen Monat auseinander waren. Also wir haben alles geklärt aber es ist schon noch schwer für mich dass er gleich wieder zu seiner Ex freundin gegangen ist.
Ich hab ihm schon gesagt dass es mir nicht gut geht damit wenn er so viel bei ihr ist. Aber er versteht es nicht wirklich. Meint ich wäre eifersüchtig und mache mir zu viele Gedanken. Ja natürlich bin ich eifersüchtig. ist doch wohl auch kein Wunder. Und dann als ich mal gesagt habe er wäre der Mann mit dem ich Kinder haben will meinte er nur das hätte ja noch Zeit blabla.
Bin ich ihm nicht wichtig oder wie muss ich das verstehen? bin grad echt mies drauf, aber langsam frage ich mich ob die Beziehung noch einen Sinn hat oder ich mich total verarschen lasse

Mehr lesen

5. Juni 2009 um 17:52


oder seh ich das alles grad viel zu eng?`

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 17:56

......
finde ich auch ein bisschen komisch von ihn aber wenn er dich wirklich liebt den frage ihn doch ob du nicht mal dabei sein kannst wenn er zu seinem kind geht. Schließlich bist du ja seine freundin. Aber finde ihn schon bisschen komisch aber mache ihn auch keine vorwürfe wenn er für sein kind immer da sein möchte wenn er mal eine verabreden bei dir sausen lässt


lg amigo1988

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 17:59

Ich denke, du siehst das etwas zu eng...
ohne dir damit jz auf den Tränensack getreten zu sein...
Denke mir grade, dass er sich um seine Tochter kümmern möchte und es herzlich wenig mit seiner Ex zu tun hat...

Aber ein ganz einfacher Test ist da die kleine für z.B. eine Woche mit zu dir zu nehmen, und dann wirste ja sehen, ob er immer noch "mal eben" weg muss... Ich denke so bekommst du auf jeden Fall gewissheit wo du dran bist...

Jetzt schon an das Beziehungsaus zu denken ist meiner Meinung nach übertrieben. Aber was du machst, bleibt dir natürlich selbst überlassen...

LG vom Driver89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 18:02
In Antwort auf kim_12342236

......
finde ich auch ein bisschen komisch von ihn aber wenn er dich wirklich liebt den frage ihn doch ob du nicht mal dabei sein kannst wenn er zu seinem kind geht. Schließlich bist du ja seine freundin. Aber finde ihn schon bisschen komisch aber mache ihn auch keine vorwürfe wenn er für sein kind immer da sein möchte wenn er mal eine verabreden bei dir sausen lässt


lg amigo1988

Ja er meinte auch selber von sich aus, dass ich mitkommen kann
aber es geht mir auch darum, dass sie ständig wegen jedem scheiß anruft und alles. Sie kann nichts alleine machen , braucht ihn für alles, und er springt. Er sagt immer er macht es nur für sien Kind, weil er ihr ein guter Papa sein will, weil er es selber erlebt hat wie es ist wenn ein Elternteil sich nicht kümmert, Aber er muss doch auch mal an mich denken oder nicht!!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 19:45
In Antwort auf cecilia1544


oder seh ich das alles grad viel zu eng?`

Hallo
Dein Problem kenne ich nur zu gut. Mein Fraund hat ebenso ein Kind mit seiner tollen ex. Also, eigentlich komme ich nicht so richtig damit klar, dass da ständig noch eine zweite frau in seinen leben ist, die ständig nervt und anruft usw. mich kotzt das ganze tierisch an. haben uns auch schon öfter gestritten deswegen. ich und meine eifersucht bla bla bla.... egal was ich sage oder mache. ich fühle mich so als ob ich total machtlos dagegen bin. mittlerweile habe ich aber gelernt mir nicht mehr so viele gedanken zu machen. weil es einfach an den nerven zerrt. ich hab einfach keine lust mehr drauf mir ständig ne platte zu machen. und ich muss sagen seitdem geht es mir viel besser. dun muss es so sehen: Er hat zwar ein kind mit seiner ex, aber dafür hast du ihn ! Solange er bei dir bleibt und dich wirklich liebt, wird dies eure beziehung nicht kaputt machen. und überleg mal ! Ist es dir wirklich wert dich deswegen mit deinen freund zu streiten ? Solange er offen und ehrlich zu dir ist, müsstest du dir eigentlich keine sorgen machen. das kind ist nunmal da und daran wird sich nichts ändern. wenn du mit deinen freund wirklich auf dauer zusammen bleiben möchtest, muss du für dich einen weg finden um damit klar zu kommen. Ich selber hab zwar auch noch tage wo mich die ganze situation ankotzt. ich muss ehrlich sagen, es gab tage da war ich richtig fertig deswegen.doch irgendwann kam bei mir der punkt, wo ich mir gesagt habe, jetzt reicht mir es ! entweder gehst du jetzt oder du lernst damit umzugehen.... ich habe mich für letzteres entschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen