Home / Forum / Liebe & Beziehung / (Ex)Freundin verliebt in jemanden anderes

(Ex)Freundin verliebt in jemanden anderes

20. Februar 2017 um 21:51

Hallo leute es fiel mir sehr schwer mich hier anzumelden und eine Diskussion zu starten. Ich bin kein Mensch der Hilfe benötigt von anderen. Daher komme ich gleich zum Punkt und rede nicht um den Großen Brei. Ich habe meine Freundin kennengelernt und wir sind seit über 4 Jahren zusammen. Sie war allein erziehende Mutter und ich Akzeptierte ihn als unser Sohn und das bis heute noch. Wir haben mittlerweile eine Tochter. Wir hatten sehr schöne Zeiten doch die Grauen Zeiten überhäuften uns. Durch das zusammen ziehen und wegziehen von beidseitigen Eltern und der Alltag etc. War alles zu Viel. Wir waren viel Negativ geladen und laßen es bei uns gegenseitig aus. Als ich merkte das etwas nicht stimmt weil sie seit irgendwann 2016 Sich von mir abwendete suchte ich desöfteren das Gespräch doch wir konnten nie wirklich reden miteinander es artete immer aus. Das schlimmste an der Sache ist einfach das ich Handgreiflich gegenüber Sie geworden bin und ich habe es in dem Momenten in den Zeitraum nicht wirklich bemerkt. Ich nahm es so hin und dachte es wird schon irgendwann das wir uns wieder finden doch seit fast gegen ende 2016 lernte Sie jemanden aus dem Internet kennen und offenbarte sich ihm gegenüber. Sie suchte zuneigung, ein offenes Ohr, jemanden liebevolles da ich all das in letzter Zeit nicht mehr bot. Nun ist es so das Sie zusammen tag täglich Kontakt haben und Sie erfindet für ihn mehr als nur Freundschaft, andersrum genau so. Doch beide sind sich nicht Sicher... Sie wollen sich treffen und herrausfinden ob es wirklich mehr als Freundschaft ist oder nicht. Sie ist derzeit dabei stark Gewicht abzunehmen um sich "wohl zu fühlen" (bzw. ihm zu gefallen?) Ich nahm Sie immer so an wie Sie war und für mich musste Sie sich nie umstellen... Sie schicken sich liebes sprüche etc. und reden am Abend vorallem oder während ich auf der Arbeit bin und unterhalten sich. Jeden abend Telefonieren Sie und schlafen somit "gemeinsam" ein (Sie hört sich ihn nur an (Kopfhörer)) Das schmerzvollste an der sache ist. Das wir gemeinsam offen und ehrlich darüber Sprechen und ich sogar das ich sehr oft bei ihr im Bett bin und ihr Zuneigung schenke (Streicheln ins schlaf) Obwohl auf dem einen Ohr die Stimme vom andere Typ ist.. Ich habe ihr viel leid angetan in der Vergangenheit ich war Handgreiflich, meistens voller Wut und Hass etc. Nun ist es seit anfang 2017 so seit dem ich weiß das ich Sie am Verlieren bin habe ich mich um 180 Grad gewendet und bin wirklich ein ganz anderer Mensch geworden, nicht nur das was mit Ihr zu tun hat sondern Allgemein mein Lebenseinstellung hat sich verändert ich sehe nicht mehr Größtenteils Negativ sondern eher das ganze Positive was diese Welt was das Leben alles offen hat. Ich gebe mein bestens, ich mache ihr schöne Sprüche, offenbare ihr meine Liebe, Zeige und sage ihr ich habe mich geändert, ich sage oder schreibe ihr urplötzlich ein schönes Gedicht, Spruch oder sonst was. Ich beweg mein Arsch und versuche Sie zu erfreuen, mache Romantische sachen, manche sachen schon geplant was ich tun werde. Es geht einfach darum das diese Person an dem anderen Ufer fast 500km weit entfernt ist und nur Englisch sprechen kann. Doch Sie schwärmt von Ihm, wie z.B. das er Romantisch sei, wenn Sie sich treffen will er viele Romantische sachen anstellen wie in einem Film und was weiß ich alles mögliche, nun neuerdings sagte Sie mir das Sie Schmetterlinge im Bauch hat und ich war zu tiefst gebrochen. Ich bin gebrochen anfangs habe ich es gezeigt sehr oft hat sie meine Tränen gesehen, mittlerweile versuche ich es zur Seite zu schieben und ihr zu zeigen das ich Positive energie aufgeladen habe und versuche ihr zu Zeigen das es mir alles Egal ist aber ich Trotzdem Sie Liebe und um Sie kämpfe und kämpfen werde. Nun ist es so das ich innerlich wirklich kaputt bin ich Liebe Sie und mir schmerzt es einfach die Vergangenheit das ich so bösartig war und einerseits verstehe ich Sie ja auch. Vor paar wochen hatten wir sogar Zweisamkeit nach einer Langen Zeit aber Sie weinte den Ganzen Tag und fühlte sich Scheiße aufgrund dieser anderen Person. Doch nun ist bei ihr alles wiederheile und gebe ihr immer noch abends im Bett zuneigung. Ich schlafe am Tag nur noch 1-2 Stunden und das Sieht man mir an. Aufgrund dessen das ich Sie abends Streicheln tue und das die Ganze nacht, ich kann nicht schlafen, weil sie mir fehlt und ich nur sie so spüren kann. Wir führen grad sogenannte Freundschaftliche Beziehung (nach ihrer sicht) wobei Sie weißt das ich Sie liebe. Doch Sie will diese Person unbedingt Kennenlernen um einfach klar zu werden (wahrscheinlich nur aus dem Grund weil er ja meinte das er Romantische sachen machen möchte etc.) Ich denke mir einfach das Ihr dieses Kennenlernen und beste Seiten Zeigen einfach fehlt dieses neues Erlebnis. Da ich Arbeite und Sie noch in Mutterschutz ist kann sie auch ihre gedanken nicht einordnen. Sie ist einfach geblendet und schwärmt von ihm nur doch einerseits meint Sie ,,sie versteht mich doch ich solle mich bitte nicht Festnageln was ist wenn die Zukunft so aussieht das wir Getrennte Wege gehen und du dir vorwürfe machst und mir das vorhaltest? Ich möchte das wir in Freunde getrennt sind damit wir trotzdem als Eltern für die Kindern da sind" Nun was soll ich sagen mir hat es gefehlt auf den Bodengeschmissen zu werden und die ernst der lage zu erkennen, sie hingegen (aus ihren worten) ist fast seit ein halben jahr unzufrieden. Doch ich bemerkte es nicht so Stark aufgrund des Alltags aufgrund meines Arbeitens etc. Ich bin einfach kaputt ich weiß nicht weiter es schmerzt alles vorallem hasse ich mich zurzeit selbst und tue mir ständig selbst weh da ich mich hasse und allein durch mich hätte es nie so weit kommen müssen ich war wirklich sehr bösartig und weiß nicht wie ich es besser machen kann. Ich hoffe das ich alles soweit geschrieben habe und hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Vielen dank.

Mehr lesen

20. Februar 2017 um 21:53

Und noch eins ich habe nie an meiner Liebe ihr gegenüber verzweifelt ich habe nie nach neuen kontakten gesucht ich tat auch sachen wie z.B. das mir ein Mädchen geschrieben hat und ich diesen Verlauf gelöscht habe einfach aus dem Grund das ich Sie nicht verletzen wollte obwohl ich nie was schrieb was verletzen könnte... Ach es ist so Kompliziert ich habe einfach viel kacke gebaut und bin erst jetzt aufgewacht und will dieser Mensch nie wieder sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2017 um 21:59

Entschuldigung das ich noch mal Schreibe ich weiß nicht wie ich mein Text umänderen tue. Ich füg noch was hinzu: Wir unternehemn zurzeit auch viel mehr Frühstücken bevor ich mit der Arbeit beginne und so weiter was größtenteils von mir kam und sie war einverstanden. Sie bekam zum 14.02 einen Teddybären von Ihm und war so glücklich etc. Ich weiß einfacch das irgendwo tief im Herzen das ich noch Existiere aber ich weiß nicht ich möchte das Sie sich für mich entscheidet bevor Sie sich treffen und das sind noch fast 1-2 Monate und bis dorthin muss ich sie einfach überzeugen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was ist bloß mit der Frau los. Was soll ich machen?
Von: derderandersist
neu
20. Februar 2017 um 21:16
Die beste Entscheidung
Von: angelinamueller
neu
20. Februar 2017 um 21:12
Stehe auf den Freund von meinem Ex
Von: friedaxxxo
neu
20. Februar 2017 um 20:09
Verliebt und er hat eine Freundin
Von: berry288
neu
20. Februar 2017 um 19:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen