Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex-Freundin vergessen

Ex-Freundin vergessen

31. Dezember 2013 um 16:58

Hey Leute,
Ich habe ein allerseits bekanntes Problem und erhoffe mir durch dieses Forum gute Tipps und Ratschläge, die mir dabei helfen diese unangenehme Phase, in der ich mich gerade befinde, zu meistern. Es geht um eine Trennung. Genauer genommen um die Trennung zwischen mir und meiner Ex-Freundin, wie ihr wahrscheinlich schon vermutet habt. Manche mögen jetzt denken, ,,Es gibt doch schon viele Forum Beiträge zum Thema Trennungsschmerz, Ex-Freundin vergessen etc.", lies dir das doch durch. Das habe ich bereits getan aber wurde leider nicht wirklich fündig. So wie jede Beziehung ist nämlich auch jede Trennung individuell. Ich fang dann mal an.
Ich bin 22 Jahre Alt und meine Ex ist vor kurzem 27 geworden. Vor 6 Wochen hat sie die Beziehung beendet, aufgrund meiner Eifersucht. Dazu gehe ich Später noch ins Detail. Für mich ist natürlich eine Welt zusammen gebrochen und ich konnte es aber wollte es nicht verstehen. Nun gut ich dachte das legt sich wieder. Falsch gedacht. Wir haben zu dem Zeitpunkt noch zusammen gelebt in einer neuen und frisch renovierten Wohnung. Vor 2 Wochen bin ich wieder zu meiner Mutter ins Ausland gezogen, in der Hoffnung es dann besser zu verarbeiten. Das Problem an der Sache ist aber das es bis jetzt alles andere als gut klappt. Ich kenne hier kaum Leute und kann mich deshalb auch nicht richtig ablenken. Daher denke ich logischerweise jede freie Sekunde an sie. Und ich merke wie es mich innerlich zerfrisst und für mich keine Besserung in Sicht ist. Ich schreibe ihr jeden Tag und sie schreibt mir auch zurück. Sie sagt auch das ich ihr wichtig bin und sie guten Kontakt mit mir haben möchte und ihre Gefühle nicht von heute auf Morgen verschwinden werden. Das gibt mir natürlich wieder Hoffnung. Einerseits möchte ich mit ihr schreiben und freue mich in dem Moment auch aber anderer seits werde ich auch wieder Traurig dadurch. Ich habe ihr dann schon oft geschrieben das ich mich nicht mehr melden werde (In dem Glauben ich würde dann durch ihre Reaktion merken was ihr noch an mir liegt) aber dann kam immer eine Antwort wie ,,Achso, ok" oder ,,Ist in Ordnung". Diese Antworten verletzten mich natürlich noch mehr und wie ihr erraten könnt, hat es keinen Tag gedauert bis ich mich doch wieder gemeldet habe. Ich habe das Gefühl sie kennt jeden meiner Schritte und weiss genau ob ich etwas einhalte das ich sage oder nicht. Ich möchte einfach nicht in die Freundschaftsschiene entgleiten. Das ist das letzte was ich möchte. Falls spezielle Fragen dazu aufkommen werde ich sie natürlich schnellstmöglich aus der Welt räumen und beantworten.
Ich hoffe es macht sich jemand die Mühe das hier durchzulesen.

Ich danke schonmal im vorraus für Ratschläge und Tipps die ich hoffentlich erhalten werde

Mehr lesen

31. Dezember 2013 um 20:36

Und wenn sie das falsch interpretiert ?
Ja das verstehe ich. Aber es ist echt schwierig und ich weiss nicht so recht wie ich das genau am besten anstellen soll. Dazu kommt, das ich dann die Angst bekomme sie könnte sich anderweitig orientieren. Und das möchte ich natürlich vermeiden. Denn ich glaube es bestehen noch genügend Gefühle für einen Neuanfang. Was denkt sie sich wohl wenn ich mich plötzlich nicht mehr melde ? Wahrscheinlich das ich keinen Bock mehr habe und dann vergisst sie mich oder wenn es ganz schlecht läuft sucht sie sich jemand anders Es ist ja nicht so das ich ein riesen ... gewesen bin. Das wird wahrscheinlich jeder von sich behaupten aber so ist es nun mal. Ich habe sie immer gestützt und war immer für sie da. Ich hatte immer ein offenes Ohr für sie. Bei jeder schwierigen Entscheidung stand ich hinter ihr. Es ist zu 90 % wirklich nur meiner Eifersucht zu verschulden, das ich jetzt in so einer Situation stecke. Aber meine Eifersucht ist nicht unbegründet, nur das Problem ist, das sie es einfach nicht einsieht. Ich habe versucht ihr zu erklären das jeder normale Mann eifersüchtig gewesen wäre an meiner Stelle...sie meinte das ich sie immer mehr kontrolliert habe. In Gewissen Punkten stimmt das aber sie gab mir im Endeffekt die Gründe dafür. Sie gibt wildfremden Männern ihre Handynummer und sagt dann es seien Freunde. Sie arbeitet als Modeberaterin und hat viele männliche Kunden. Damit hatte ich nie ein Problem, denn Arbeit ist Arbeit und Privat bleibt Privat. Doch dann fing es an das sie verschiedenen Kunden ihre Nummer gab und sie die Männer auch plötzlich bei Facebook in ihrer Freundschaftsliste hat. Ich war natürlich sauer und fragte sie was das zu bedeuten hat. Ihre Antwort war immer, ,,Das sind nur Freunde". Und dadurch fing das an mit der Eifersucht. Es ist mir etwas auser Kontrolle geraten, das sehe ich ein und ich habe ich dann auch schnell wieder gezügelt. Zudem Sie hat mich 2 mal belogen in der Beziehung wegen einem Typen der angeblich nur ein Freund sei. Den wollte sie mir aber nie vorstellen, das fand ich schon komisch. Später habe ich dann erfahren das sie kurz vor mir etwas von ihm wollte aber er nur die Freundschaft zu ihr beibehalten wollte. Und dann kam ich....und jetzt kannst du dir vorstellen was ich eine Zeitlang gedacht habe oder ? RIchtig, das ich nur eine Überbrückung für sie war, weil er nicht wollte. Sie versicherte mir aber das dies nicht so sei...Wie du siehst ist meine Eifersucht nicht unbegründet und ich denke das jeder der seinen Partner/in liebt genau so eifersüchtig geworden wäre..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 20:39

Ups...
Sorry habe meine Antwort falsch gepostet. Habe jetzt erst gesehen das unten ,,Antworten" steht unter deinem Beitrag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2013 um 21:16

Hmm
Aber warum meldet sie sich noch bei mir wenn sie abgeschlossen hat ? Was bringt ihr das ? Sie hatte am Anfang der Trennung zu mir gesagt ,,Wer weiss was in ein paar Wochen oder Monaten ist, vielleicht sieht es ja dann wieder ganz anders aus". Nur was soll ich jetzt genau mit dieser Aussage anfangen können ? Heisst das ich soll die Füsse einfach still halten und warten ? Sie könnte ja auch in dieser Zeit ausprobieren ob es einen anderen gibt. Eigentlich ist sie nicht so ein Mensch, sie ist sehr liebevoll und nett. Sie ist eine gute Frau und anständig. Es ist nicht so das sie ein totales ... ist. Ganz im Gegenteil...ich weiss einfach nicht was am besten mein nächster Schritt sein soll. Gut du sagst Kontaktsperre...meinst du sie wird dann von sich aus kommen und mir zeigen das sie es auch will ? Besteht nicht dann die Gefahr das sie mich komplett vergisst ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 14:39

Vielleicht..
Wenn mir jemand zu 100% versichern könnte das es wieder wird mit uns, wenn ich etwas warte dann ja. Aber das kann leider niemand..deswegen wird es schwierig zu warten, weil man immer mit Ungewissheit einschlafen und aufwachen muss. Ich denke ich werde das mit der Kontaktsperre versuchen. Ich hoffe ich halte das irgendwie durch. Was ist wenn sie mir in dieser Zeit schreibt ? Soll ich dann Antworten ? Und wenn nicht, zeige ich ihr dann deinteresse ? Das soll sie ja nicht so aufnehmen...damit vermindere ich meine Chancen doch auch nicht oder ? Du bist eine Frau, wie würdest du es an ihrer Stelle aufnehmen ? Was würdest du dann denken ? Vielleicht kannst du dich ja ein wenig in sie hineinversetzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 14:42
In Antwort auf yakim_12353075

Vielleicht..
Wenn mir jemand zu 100% versichern könnte das es wieder wird mit uns, wenn ich etwas warte dann ja. Aber das kann leider niemand..deswegen wird es schwierig zu warten, weil man immer mit Ungewissheit einschlafen und aufwachen muss. Ich denke ich werde das mit der Kontaktsperre versuchen. Ich hoffe ich halte das irgendwie durch. Was ist wenn sie mir in dieser Zeit schreibt ? Soll ich dann Antworten ? Und wenn nicht, zeige ich ihr dann deinteresse ? Das soll sie ja nicht so aufnehmen...damit vermindere ich meine Chancen doch auch nicht oder ? Du bist eine Frau, wie würdest du es an ihrer Stelle aufnehmen ? Was würdest du dann denken ? Vielleicht kannst du dich ja ein wenig in sie hineinversetzen...

Korrektur
...damit vermindere ich meine Chancen doch oder ?* (So sollte der Satz lauten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 15:05

Okay
Das ist mir klar. Das ergibt auch Sinn..und ab wann könnte ich es dann wieder in Erwägung ziehen mich zu melden ? Ich meine, wenn ich zulange diese Kontaktsperre durchziehe kann auch nichts gutes dabei rauskommen. Sie soll ja NICHT denken sie sei mir plötzlich völlig egal. Dann fragt sie sich noch ob ich ein Lügner sei weil ich ihr sagte das ich sie immer noch von ganzem Herzen Liebe ! Ich denke 2-4 Wochen ist eine gesunde Kontaktsperre oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 18:34

Kontaktaufnahme
Ok..gehen wir mal davon aus das sie sich immer gemeldet hat und das Interesse von ihr vorhanden war in dem Zeitraum. Wie nehme ich am besten nach 3-4 Wochen den Kontakt wieder auf ? Ich meine was soll ich ihr dann sagen warum ich mich nie gemeldet habe ? Hört sich ja bestimmt blöd an wenn ich sage das ich eine Kontaktsperre durchgezogen habe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 18:51

Das klingt gut
Ok, ich danke dir für deine Hilfe Was denkt eine Frau eigentlich wenn sie Schluss gemacht hat und aber noch Gefühle für den Mann hat ? Wenn sie weiss das es noch eine Zukunft geben könnte. Welche Reaktion kommt am besten bei euch dann an ? Was würdest du erwarten von dem Menschen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 18:55
In Antwort auf yakim_12353075

Das klingt gut
Ok, ich danke dir für deine Hilfe Was denkt eine Frau eigentlich wenn sie Schluss gemacht hat und aber noch Gefühle für den Mann hat ? Wenn sie weiss das es noch eine Zukunft geben könnte. Welche Reaktion kommt am besten bei euch dann an ? Was würdest du erwarten von dem Menschen ?

Ihre
Aussage war immer das sie weiss das ich mich geändert habe was die Eifersucht anbelangt aber das sie es nicht vergessen kann. Was mich daran stört ist einfach das es sich so anhört, wenn sie es erzählt, als wäre es einfach aus heiterem Himmel passiert. Das sie mir Gründe dafür geliefert hat das will sie nicht sehen oder nicht eingestehen. Wie man sieht ist das Trennungsproblem garnicht so schwerwiegend..es gibt schlimmeres..schmeisst man deswegen eine ganze Beziehung inkl. der Person in den Müll ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2014 um 21:14

Ich verstehe..
Gut. Dann versuch ich das Eiskalt durchzuziehen mit der Kontaktsperre. Sie wird vielleicht das falsche Gefühl bekommen das ich sie nicht mehr brauche aber gerade deswegen wird sie eventuell ja neugierig und merkt wieder was sie an mir hatte. Und wenn nichts kommt dann bin ich es ihr wohl nicht Wert denke ich. dann kann ich es wohl eh nicht ändern. Liebe kann man nicht erzwingen und das würde ich auch nie wollen. Du hast mir sehr geholfen. Es tut gut wenn man jemandem darüber sprechen kann. Jetzt muss ich nur noch schauen wie ich mich am besten von ihr ablenken kann...Wie gesagt bin in einem fremden Land (Schweiz) und kenne hier kaum jemanden. Meine Leute sind alle in Deutschland..Joggen gehe ich schon ab und zu. Aber bei dem Wetter hier kann man es im Moment vergessen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 2:24

Ja
Ich habe es verstanden Jetzt muss ich nur noch schaffen es auch hin zubekommen..das ist wirklich nicht leicht. Es tut sehr weh. Heute hat sie mir geschrieben das ich einfach Ruhe einkehren lassen soll und warten was passiert. Als Schluss-Satz stand dann aber noch in der Nachricht : ,,Ich möchte dir damit aber trotzdem keine falschen Hoffnungen machen". Naja mal ehrlich jetzt..irgendwie tut sie das aber mit solchen Nachrichten. Oder was meinst du ? Ich bin einfach total durch den Wind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 2:40

Heute
am Telefon hat sie mir sowas ähnliches gesagt. (Ich musste wegen einer finanziellen Sache mit ihr telefoniern, das lies sich leider nicht vermeiden). Als wir das finanzielle geklärt hatten sagte sie zu mir, sie möchte nicht das ich wegen ihr weine (Ich bin ziemlich verschnupft, deswegen dachte sie wohl das ich geweint hätte) oder auf einer Stelle stehen bleibe und nicht mehr vorankomme. Sie sagte ich soll mich entwickeln und raus gehen, etwas unternehmen. Mir kam es so vor als sei es für sie total einfach mit der Trennung und das sie möchte, dass ich sie vergessen soll. Als ich sie das fragte, sagte sie das stimmt nicht und das sie es auch nicht einfach hat mit der Trennung. Sie meint das sie es nur nicht so zeigt und versucht zu überspielen..aber das ist doch dann auch nicht das richtige was sie macht oder ? Das zeigt doch irgendwie das sie selbst mit ihrer Entscheidung etwas unzufrieden ist ?! Und ich sprach sie darauf an was ich bitte machen soll wenn sie einen neuen hat, dann wurde sie etwas sauer und sagte das sie garnicht auf der Suche nach jemand anders ist und ich ihr das nicht vorwerfen soll. Und wenn sie plötzlich jemanden trifft dann wäre es Zufall und nicht, weil sie nach jemandem gesucht hat. Und sie sagte das es mir genau so passieren kann. Meine Antwort darauf war,, Nein du bist der Mensch mit dem ich glücklich sein möchte und es gibt für mich keine andere". Das fand sie zwar süss aber wirklich verstanden hat sie es glaube ich nicht..Und dann sagte sie das sie sich unter Druck gesetzt fühlt. Sie hat nämlich zu mir gesagt das sie immer einen sehr guten Kontakt mit mir haben möchte, weil sie sich bei mir sicher fühlt undüberalles mit mir reden und mir vertrauen kann. Ich habe dann aber gesagt das, dass nicht funktionieren kann. Ich habe gesagt entweder wir sind zusammen und führen eine Beziehung oder garnichts..weil es für mich zu verletzend wäre und ich keine Freundschaft mit ihr entwickeln kann und möchte. Daraufhin sagte sie halt das sie sich unter Druck gesetzt fühlt von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 2:46
In Antwort auf yakim_12353075

Heute
am Telefon hat sie mir sowas ähnliches gesagt. (Ich musste wegen einer finanziellen Sache mit ihr telefoniern, das lies sich leider nicht vermeiden). Als wir das finanzielle geklärt hatten sagte sie zu mir, sie möchte nicht das ich wegen ihr weine (Ich bin ziemlich verschnupft, deswegen dachte sie wohl das ich geweint hätte) oder auf einer Stelle stehen bleibe und nicht mehr vorankomme. Sie sagte ich soll mich entwickeln und raus gehen, etwas unternehmen. Mir kam es so vor als sei es für sie total einfach mit der Trennung und das sie möchte, dass ich sie vergessen soll. Als ich sie das fragte, sagte sie das stimmt nicht und das sie es auch nicht einfach hat mit der Trennung. Sie meint das sie es nur nicht so zeigt und versucht zu überspielen..aber das ist doch dann auch nicht das richtige was sie macht oder ? Das zeigt doch irgendwie das sie selbst mit ihrer Entscheidung etwas unzufrieden ist ?! Und ich sprach sie darauf an was ich bitte machen soll wenn sie einen neuen hat, dann wurde sie etwas sauer und sagte das sie garnicht auf der Suche nach jemand anders ist und ich ihr das nicht vorwerfen soll. Und wenn sie plötzlich jemanden trifft dann wäre es Zufall und nicht, weil sie nach jemandem gesucht hat. Und sie sagte das es mir genau so passieren kann. Meine Antwort darauf war,, Nein du bist der Mensch mit dem ich glücklich sein möchte und es gibt für mich keine andere". Das fand sie zwar süss aber wirklich verstanden hat sie es glaube ich nicht..Und dann sagte sie das sie sich unter Druck gesetzt fühlt. Sie hat nämlich zu mir gesagt das sie immer einen sehr guten Kontakt mit mir haben möchte, weil sie sich bei mir sicher fühlt undüberalles mit mir reden und mir vertrauen kann. Ich habe dann aber gesagt das, dass nicht funktionieren kann. Ich habe gesagt entweder wir sind zusammen und führen eine Beziehung oder garnichts..weil es für mich zu verletzend wäre und ich keine Freundschaft mit ihr entwickeln kann und möchte. Daraufhin sagte sie halt das sie sich unter Druck gesetzt fühlt von mir

Und..
es wandelte sich dann auch leicht in eine Streiterei um. Dann hat sie gesagt ,,Stop, wir fangen wieder an zu streiten" und ich sagte ja das ist ja kein Wunder wenn du nichts einsiehst und nur mit dem Finger auf mich zeigst..und dann sie wieder...und dann ich wieder. Und so ging es dann bis zum Ende weiter..Zwar hatten wir uns beruhigt aber ich hatte das Gefühl das alles immer schlimmer wird wenn wir uns streiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 12:18

Warum
bist du dir da so sicher ?? Sie kann es mir ja nichtmal selbst sagen..sie ist sich selber nicht sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 20:30

Verstehe..
Das tut mir leid das es für dich so gelaufen ist damals. Ich werde mir deinen Ratschlag zu herzen nehmen und versuchen das zu überstehen. Wenn sie sich zwischendurch melden sollte ? Soll ich es dann einfach ignorieren ? Wir haben noch eine Finanzierung zusammen..spätestens wenn es da fragen gibt muss ich antworten. Oder was schlägst du vor ? Oder wie soll ich mich verhalten wenn sie in dieser Zeit jemanden kennen lernt ? Das wird doch ein herber Rückschlag für ich sein..Meine Mutter sagte zwar zu mir das Frauen nicht gleich den nächst besten nehmen der ihnen über den Weg läuft und das sie ewig an ihren Ex denken wenn sie ihn geliebt haben aber es gibt einige die ihr hinterher laufen. Für diese Typen ist das natürlich wie ein zweites Weihnachten wenn sie jetzt Single ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 20:34

Leider..
..stimmt das schon irgendwie was du sagst. Aber ich mag garnicht dran denken..Wir waren eigentlich so glücklich die meiste Zeit über. Vielleicht ist sie auch einfach ein Typ der die Bestätigung braucht. Aber sie ist 27 Jahre. In diesem Alter wollen Frauen doch langsam was langes und jemanden um anzufangen einen Grundriss aufzubauen..Ihre Zeitzum experimentieren hat sie doch wahrscheinlich schon hinter sich gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 13:21

Super
Du machst mir echt Mut das durchzuhalten. Ich werde mein bestes geben..Und wie du schon sagtest, ich kann nichts daran ändern. Was passieren wird ist alleine ihre Entscheidung. Ich danke dir und hoffe auch das es dir bald wieder besser geht und du glücklich bist Falls ich nicht anders kann, dann schreibe ich vielleicht eher hier rein als ihr etwas zu schreiben ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 13:23

...
Ja...wahrscheinlich..
Es ist hart sich das selbst zu sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 1:38

...
Ja also sie hat es mir auch gesagt das ich mich geändert habe. Nur sie meinte das es irgendwann wieder passieren wird das man ins alte Muster reinfällt..Ichkann ihr leider nicht die Zukunft zeigen und somit beweisen das ich den selben Fehler nicht noch einmal mache. Sie müsste mir da einfach vertrauen. Sie hat gesagt das sie mir immer vertraut hat. Ich frage mich warum sie mir in dieser Sache nicht vertraut..Und was ich persönlich viel schlimmer finde ist, das ich die ganze Zeit nur über die Kleinigkeiten und Fehler spreche die ich falsch gemacht habe. Sie hat genauso viele Fehler gemacht. Darüber wird nie gesprochen..Ich habe das Gefühl das sie es einfach nicht einsehen kann das sie auch viel verkehrt gemacht hat. Es gibt keine fehlerfreie Beziehung. Erst wenn es schwierig wird und die Beziehung auf die Probe gestellt wird, sieht man wer Einsicht und Toleranz zeigt und darum kämpft und wer das nicht tut..Diese Sache nagt noch sehr an mir. Bis heute hat sie sich nicht für ihre Fehler entschuldigt sondern nur auf mich gezeigt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 1:42

Bis..
ich soweit bin braucht es noch etwas Zeit denke ich..zumindest was neue Frauen angeht. Egal welche ich sehe oder welche mich anspricht, ich habe dann ein schlechtes Gewissen und muss an sie denken. Und ich vergleiche viele Frauen mit ihr und suche Fehler an denen die mir gegenüber stehen..Was sie ähnlich haben mit meiner Ex und was an meiner Ex besser ist...das passiert im Unterbewusstsein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 18:49

Sie
schreibt mir immer nach der Arbeit und fragt wie es mir geht. Heute auch wieder..Es ist echt ziemlich schwer nicht zu antworten..Warum macht sie das ? Warum schreibt sie mir obwohl sie die Beziehung beendet hat ? Bin ich ihr doch nicht so egal..braucht sie vielleicht nur eine Pause ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 19:52

Ja
Ich versuche es weiter durchzuhalten. Es kommt mir vor als ob es von Stunde zu Stunde immer schwieriger wird nicht zu antworten..ich werde gleich joggen gehen wenn es nicht mehr so doll regnet. Dann geh ich duschen und geh ins Bett. Und wenn ich aufwache habe ich einen weiteren Tag überstanden und hoffe das der Liebeskummer und die Sehnsucht langsam nachlässt. Es macht mir schon schwer zu schaffen, ich habe nichtmal mehr Hunger und nehme immer mehr ab (vielleicht auch durch`s joggen) Aber ich merke wie es mich auch körperlich sehr belastet..Danke nochmal das du mir so gut zuredest Das stärkt etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 20:00

Ich habe noch eine Frage
zu deinem Satz... ,,Ich habe jetzt verstanden dass es Liebe ist wenn du ihn frei lässt nur dann kann er zurückkommen und wenn nicht dann ist es eben so."...Was ist wenn dein Ex z.b. eine neue findet (Was ich dir keinesfalls wünsche) und dann aber merkt das er wieder zu dir möchte. Bzw. er macht dann mit der neuen Schluss nach einer Weile und kommt zu dir und du weisst aber das er eine neue hatte. Würdest du ihn dann immer noch zurück nehmen ohne Probleme ? Das was du sagtest, von wegen frei lassen wenn du sie liebst stimmt schon. Aber ich bin mir nicht sicher ob ich akzeptieren könnte das sie in der Zeit jemanden hatte (Auch wenn es nur kurz war). Und auch wenn ich sie noch so sehr liebe...Was denkst du darüber ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 23:44

Verwirrt...
Sie hat mir vor ca. 10 Minuten bei Whatsapp ein Foto geschickt in auf dem sie in der Badewanne liegt. Sie hat ihre Beine und Füsse fotografiert und fragt mich wie ich den neuen Nagellack auf ihren Füssen finde ??? Ich weiss nicht was ich davon halten soll und was das jetzt soll...jetzt wo ich ihre Beine wieder sehe vermisse ich sie noch mehr ! Was bezweckt sie damit ?? Jetzt bin ich völlig durcheinander...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 12:54

Und..
das wäre ? Das ist sie noch mehr vermissen soll ? Das will sie erreichen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 20:11

Oh man..
das ist alles so ultra kompliziert und schwierig..ich habe langsam die schnauze voll von den scheiss Spielchen..was denkt sie was ich bin ? Ein Hund der ihr ein lebenlang hinterher läuft ? Das ich habe nur gemacht weil ich um die Beziehung kämpfen wollte, denn sie ist mir sehr wichtig und das war es mir Wert. Doch wenn ich jetzt so nachdenke dann muss ich mir langsam selbst eingestehen das es garkeinen Sinn hat. Irgendwann wird sie merken was sie an mir hatte, ich wünsche ihr das es dann nicht zu spät ist für mich. Ich habe die Schnauze voll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 15:41

Ja
Du ast vollkommen Recht. Das werde ich auch so machen müssen. Ich danke dir für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2014 um 7:05

Mist..
Ich liege gerade in dem Bett einer anderen..sie ist gerade im bad duschen wie es sich anhört und macht sich wieder frisch. Sie muss gleich zur arbeit..mein Gewissen quält mich gerade sehr War das richtig von mir was ich getan habe ??..oh man..ich bin ein idiot glaube ich. Ich bin vor meinen Gefühlen geflohen. Und was kam dabei raus ? Ein verdammt schlechtes gewissen..war das ein Fehler ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2014 um 17:35

Aber
Trotzdem..ich will sie ja eigentlich zurück. Aber weil ich so sauer war bin ich feiern gegangen und hab meine Nachbarin getroffen. Und dann hab ich auch gut was getrunken und war gut drauf. Was kam dabei raus ? Ein schlechtes Gewissen, weil ich mit ihr im bett gelandet bin..das darf sie nie erfahren. Sonst kann ich sie komplett vergessen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2014 um 20:37
In Antwort auf yakim_12353075

Mist..
Ich liege gerade in dem Bett einer anderen..sie ist gerade im bad duschen wie es sich anhört und macht sich wieder frisch. Sie muss gleich zur arbeit..mein Gewissen quält mich gerade sehr War das richtig von mir was ich getan habe ??..oh man..ich bin ein idiot glaube ich. Ich bin vor meinen Gefühlen geflohen. Und was kam dabei raus ? Ein verdammt schlechtes gewissen..war das ein Fehler ?

..
Oben hast du geschrieben, dass sie zu dir meinte, dass du ja auch Jemanden finden kannst. Durch Zufall.
Da meintest du " Nieeee im Leben..ich will nur dich".
3 Tage später liegst du bei ner Anderen im Bett.
War ja ein schneller Sinneswandel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2014 um 11:28
In Antwort auf nana_11967082

..
Oben hast du geschrieben, dass sie zu dir meinte, dass du ja auch Jemanden finden kannst. Durch Zufall.
Da meintest du " Nieeee im Leben..ich will nur dich".
3 Tage später liegst du bei ner Anderen im Bett.
War ja ein schneller Sinneswandel.

Ich
will ja auch nur sie ! Mit einer anderen finden meinte ich kein One Night Stand, sondern die Frau fürs Leben. Die besondere Person mit der man einfach glücklich sein kann. Und sie ist es für mich... Also nicht falsch verstehen. Die Sache mit der anderen beim feiern war nur weil ich besoffen war und verzweifelt bin. Aber das hat nichts mit einer Beziehung zutun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2014 um 17:51

Ich denke
ihr seid schon auf der freundschaftsschiene gelandet... jedenfalls von ihr aus. sie klingt abeklärt und hat mit der beziehung abgeschlossen. an deiner stelle würde ich versuchen mehr abstand zu ihr zu halten und versuchen leute kennenzulernen. meld dich im sportverein an oder geh sonst einem anderen hobby nach aber renn ihr nicht mehr hinterher weil es sinnlos ist. ihr entschluss steht fest und sie will ihr leben weiter gestalten - ohne dich. tut mir leid...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2014 um 12:37
In Antwort auf cocktaillala

Ich denke
ihr seid schon auf der freundschaftsschiene gelandet... jedenfalls von ihr aus. sie klingt abeklärt und hat mit der beziehung abgeschlossen. an deiner stelle würde ich versuchen mehr abstand zu ihr zu halten und versuchen leute kennenzulernen. meld dich im sportverein an oder geh sonst einem anderen hobby nach aber renn ihr nicht mehr hinterher weil es sinnlos ist. ihr entschluss steht fest und sie will ihr leben weiter gestalten - ohne dich. tut mir leid...

Ich weiß
Ich habe es auch verstanden mittlerweile aber das Problem ist das mich irgendetwas in meinem Kopf daran hindert abschließen zu können. Und ich weiß nicht was es ist...ich mache Sport und schau mir Filme an oder spiele auch am Laptop zwischenduch. Während diesen Aktivitäten schaffe ich es auch hin und wieder nicht daran zu denken. Aber sobald ich aufhöre oder fertig bin mit dem Training geht der Scheiß in meinem Kopf von vorne los...ich finde echt keine Lösung. Ich liebe diese Frau so sehr. Warum merkt sie nicht was sie an mir hatte ? Ich war immer gut zu ihr und habe sie niemals verarscht. Ich bin der erste der so zu ihr gewesen ist..sie hat mir erzählt wie alle vor mir mit ihr umgegangen sind. Sie schreibt schon mit anderen Typen die ihr wie Schwanz gesteuert hinterher laufen und nur darüber reden wie geil sie sie schon immer fanden. Das kann doch nicht ihr ernst sein ? Ich hasse es aufzugeben. Ich bin ein Kämpfer Typ. Aber auf Dauer kann einer alleine nicht für beide kämpfen oder ? Ich habe ihr nie etwas schlechtes getan. Streit wegen Kleinigkeiten gehört dazu... ihre Mutter hat viel Einfluss auf sie. Seit ich meine Ex immer in Schutz genommen habe, wenn ihre Mutter ihr zu Unrecht irgendwas vorgeworfen hat bin ich das ... Es hat sie vorher noch nie jemand verteidigt vor den Eltern. Und der Dank für das alles ist, das sie sich beeinflussen lässt und mich wegschmeißt wie ein altes harts Stück Brot..ich kann es nicht verstehen. Wie sehr muss man jemanden hassen um so zu sein ? Oder was für ein schlechter Mensch muss ich in ihren Augen sein ? Und warum ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2014 um 19:31

Genau
Du hast auch vollkommen Recht. Nur wie ich schon sagte, es ist echt nicht einfach und auch wenn ich mich beschäftige hilft es mir nur während der Beschäftigung. Davor und danach ist alles wieder da im Kopf. Am schlimmsten ist das Gefühl von dieser Machtlosigkeit. Hinzu kommt noch das blöde Kopfkino und zeigt dir auf wie es aussieht wenn grad ein anderer neben ihr liegt oder mit ihr ausgeht und sie zum lachen bringt...Ich hasse es abgrundtief und könnte jedesmal am Rad drehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 0:08

Also
ich habe jetzt nicht mehr sehr viel Kontakt mit ihr. Zu 100 % lässt es sich leider nicht vermeiden, durch die finanziellen Angelegenheiten von uns beiden. Wenn wir schreiben dann nur wenn sie eine Frage dazu hat. Seit 3-4 Tagen schreibt sie mich aber mehrmals am Tag an und fragt mich was ich so mache und wie es mir geht. Sie wünscht mir jeden Tag einen guten Morgen. Immer wenn ich aufstehe habe ich eine Nachricht von ihr auf meinem Handy. Und sie schreibt mir jeden Abend bevor sie ins Bett geht. Meistens habe ich darauf nicht reagiert. Dann fragt sie immer ob ich beschäftigt bin und ob sie stört. Meine Frage ist jetzt, soll ich darauf reagieren ? Und wenn ja, wie ? Hat sich das Blatt vielleicht leicht gewendet ?? Ist sie unsicher ? Vermisst sie mich plötzlich ? Oder ist das nur ein Test ? Ist sie neugierig ? Ich will jetzt nicht falsch handeln und mir möglicherweise die Chance die ich eventuell doch noch habe verspielen. Deswegen erwarte ich euern Rat bitte ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 19:15
In Antwort auf yakim_12353075

Also
ich habe jetzt nicht mehr sehr viel Kontakt mit ihr. Zu 100 % lässt es sich leider nicht vermeiden, durch die finanziellen Angelegenheiten von uns beiden. Wenn wir schreiben dann nur wenn sie eine Frage dazu hat. Seit 3-4 Tagen schreibt sie mich aber mehrmals am Tag an und fragt mich was ich so mache und wie es mir geht. Sie wünscht mir jeden Tag einen guten Morgen. Immer wenn ich aufstehe habe ich eine Nachricht von ihr auf meinem Handy. Und sie schreibt mir jeden Abend bevor sie ins Bett geht. Meistens habe ich darauf nicht reagiert. Dann fragt sie immer ob ich beschäftigt bin und ob sie stört. Meine Frage ist jetzt, soll ich darauf reagieren ? Und wenn ja, wie ? Hat sich das Blatt vielleicht leicht gewendet ?? Ist sie unsicher ? Vermisst sie mich plötzlich ? Oder ist das nur ein Test ? Ist sie neugierig ? Ich will jetzt nicht falsch handeln und mir möglicherweise die Chance die ich eventuell doch noch habe verspielen. Deswegen erwarte ich euern Rat bitte ?

??
Keine Antworten und Ratschläge ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 1:55

Wieso?
Deswegen stelle ich ja die Frage hier rein. Weil ich mir nicht sicher bin ob ich darauf reagieren soll oder den Kontakt weiterhin vermeiden soll. In anderen Foren stand z.b. das man neutral und höfflich darauf reagieren sollte, wenn die ex sich innerhalb der Kontaktsperre meldet. So nimmt man ihr den Gedanken das überhaupt kein Interesse mehr an ihr besteht. Man sollte nur keine Emotionen zeigen. Einfach neutral, höfflich und oberflächlig antworten. Nichts über die Beziehung ansprechen. Aber ich weiss halt nicht ob es zu früh ist um zu antworten und ob ich nicht lieber noch etwas warten sollte. Dann sag mir was du tun würdest ? Da ich es ja anscheinend nicht checke..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 16:50

Okay
Dann werde ich weiterhin durchhalten. Und ab wann meinst du sollte ich antworten ? Die Kontaktsperre läuft jetzt seit ca. 3 Wochen. Ich denke so nach 4-5 Wochen kann ich mich von mir aus wieder melden und dann werde ich ja sehen ob es noch eine Chance gibt oder ob es sich erledigt hat. Oder was meinst du ? Das gute ist das es mich mittlerweile nicht mehr sehr hart treffen wird, wenn sie bei ihrer Entscheidung geblieben ist, weil ich mich mit der jetzigen Situation abgefunden und mich auf mich selbst konzentriert habe. Also kann ich nicht mehr sehr enttäuscht und verletzt werden. Also was würdest du sagen ? Nach 4-5 Wochen versuchen den Kontakt aufzunehmen ? Oder füher ? Oder später ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2014 um 1:32

Okay, danke für deine Antwort
Ich war eifersüchtig durch Ihr Verhalten. Sie hatte Kontakt mit einem Typen von dem sie kurz vor mir etwas wollte. Ich habe ihr gesagt das ich das nicht gut finde und möchte das sie den Kontakt abbricht (Sie brauch ihn ja nicht mehr da sie ja mich hatte). Daraufhin hat sie gesagt es sei in Ordnung und er ist ihr nicht wichtig. Dann war das Thema erstmal erledigt bis ich raus fand das er sie um 2 Uhr nachts abgeholt hat von Zuhause (Als ich beruflich in der Schweiz war) und dann mit ihr zu McDonalds gefahren ist. Als ich sie darauf ansprach sagte sie mir das sie jemanden zum reden gebraucht hat und sie nur einen Kaffee in seinem Wagen getrunken haben. Ich stellte mir viele Fragen. Warum hat sie mich angelogen was den Kontakt zu ihm betrifft ? Warum um 2 Uhr Nachts reden und nicht um eine normale Uhrzeit ?
Warum in seinem Auto Kaffee trinken und nicht bei McDonalds drin ? (Damit sie vielleicht niemanden sieht ? usw...Ich denke man kann meine Eifersucht nachvollziehen. Unbegründet ist sie auf keinen Fall. Naja und dann hat sie mir wieder versprochen das es nicht mehr vorkommt und mir geschworen das nichts mit ihm läuft...Aber nach einiger Zeit habe ich mitbekommen das sie wieder mit ihm geschrieben hat..und so ging es immer weiter. Als ich sie fragte warum sie mich immer anlügt und ihr Wort nicht halten kann, sagte sie das er ihr in einer schweren Zeit bei gestanden hat und sie ihn deswegen nicht einfach ignorieren will. Für mich kann das wie eine schwache Ausrede rüber. Denn mir wollte sie nicht erzählen was das für eine Zeit gewesen sein soll. Hallo ? Ich bin ihr Freund gewesen und habe ihr immer zugehört und sie unterstützt. Naja...und dann gab es noch so ähnliche GEschichten mit anderen Kerlen mit denen sie schrieb. Sie wurde immer angegraben. Aber sie war der Meinung solange sie nicht darauf eingeht habe ich keinen Grund sauer zu sein. Ich sehe das ganz anders. Wenn ich in einer Beziehung bin und mir eine Frau immer sowas schreiben würde wie ,,Komm doch vorbei und massier mich" oder ,,Ich fand dich schon immer geil" oder ,,Achso, du hast schon gegessen, was ist mit dem Nachtisch ? *Zwinkersmily dazu denken*"...dann würde ich zurück schreiben entweder du schreibst normal mit mir oder lösch bitte meine Nummer. Ganz einfach...auch wenn sie nicht drauf eingegangen ist nervt es trotzdem tierisch. Naja..das waren so die Hauptgründe. Und irgendwann meinte sie halt es ist alles kaputt gegangen wegen meiner Eifersucht und ich hätte sie zu dem kalten Menschen gemacht der sie dann war... Hallo?? Wer gab mir die Gründe dazu ? Das fande ich so unfaier. Ist doch logisch das irgendwie das Vertrauen darunter leidet nach solchen Aktionen..Boar ich bin schon wieder auf 180 grad, nur weil ich darüber schreibe und darüber nachdenke Was denkst du darüber ? Ist berechtigt gewesen oder nicht ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2014 um 1:38

Gut...
Ich hoffe das beste...vielleicht bekomm ich ja die Chance nochmal und sie sieht wieviel Glück sie eigentlich mit mir hatte und das ich immer gut war zu ihr. Ich will auf keinenfall andere Männer schlecht reden aber ich weiss leider das es nicht mehr oft Typen wie mich gibt. Wenn man mich sieht würde man das vielleicht garnicht denken ...Ich sehe aus wie ein typischer Mann der die Weiber verarscht und dann die nächste nimmt. Aber ich bin das komplette Gegenteil. Zum Glück... Und ich weiss nicht warum sie es nicht schätzt so jemanden zu haben.. Ach ich verstehe so vieles nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 5:05

Ohjeee....
Ihr glaubt nicht was passiert ist...vor 1 Woche habe ich den Kontakt wieder aufgenommen. Sie hat sich riesig gefreut und gesagt das sie mich jeden Tag vermisst hat und auch an mich denken musste. Wir haben über die Fehler gesprochen die wir beide gemacht haben und sie dann aus der Welt geschafft. Die Vergangenheit sollte ruhen wenn man neu anfängt. Naja es war wirklich alles wieder super und ich war ziemlich erleichtert und wieder glücklich... Sie musste Samstag Abend arbeiten und sagte das sie sich vorher noch meldet. Ich wartete vergeblich...Am Sonntag Nachmittag (also gestern) habe ich es endlich geschafft sie zu erreichen...Und jetzt kommt der Hammer womit ich echt nicht gerechnet habe !!! SIe fing plötzlich damit an das sie umziehen möchte weil sie sich in einem anderem Geschäft bewerben möchte (Sie wollte eigentlich ins ausland nachkommen bis zum sommer) und sowieso nicht weiss ob es richtig ist mit uns. Ich dachte mir nur WHAT THE ... ??? Nach einer Woche plötzlich wieder umschwenken und mich sitzen lassen. Sie fing dann wieder an mit Aussagen wie "Vielleicht soll es erst in 2 Jahren oder so mit uns sein" Schicksal und so weiter...Ich sagte ihr das ich von diesem "vielleicht soll es noch nicht sein gequatsche" nichts halte. Zumal wir vor ein paar Tagen alles aus der Welt geschafft hatten und von vorne Starten wollten...Ich weiss nicht was mit dieser Frau los ist. Mir reicht es langsam..ich habe die schnauze gestrichen voll. Ich habe mir hier den Arsch aufgerissen für wieder nichts. Und es wird nichts geschätzt und ich bin wertlos hab ich das Gefühl. Was soll der Scheiss ?? Was hat sie für ein Problem ? Immer muss ich einstecken..jedesmal. Ich bin der, der leiden darf wegen ihrem Verhalten. Mich fragt keiner was ich gerne möchte. Wieso machen wir es nichtmal so wie ich es will ? Sie sagt es ist doch nicht der richtige Zeitpunkt und ich hocke hier wieder wie der dümmste Idiot. Vor allem so kurzfristig entschieden hat sie sich..quasi über Nacht kann man fast sagen. ALso irgendwas stimmt doch mit ihr nicht. Ich mache wirklich alles und reisse mir richtig den Arsch auf für die Beziehung.

Ich weiss echt nicht mehr weiter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 14:23
In Antwort auf yakim_12353075

Ohjeee....
Ihr glaubt nicht was passiert ist...vor 1 Woche habe ich den Kontakt wieder aufgenommen. Sie hat sich riesig gefreut und gesagt das sie mich jeden Tag vermisst hat und auch an mich denken musste. Wir haben über die Fehler gesprochen die wir beide gemacht haben und sie dann aus der Welt geschafft. Die Vergangenheit sollte ruhen wenn man neu anfängt. Naja es war wirklich alles wieder super und ich war ziemlich erleichtert und wieder glücklich... Sie musste Samstag Abend arbeiten und sagte das sie sich vorher noch meldet. Ich wartete vergeblich...Am Sonntag Nachmittag (also gestern) habe ich es endlich geschafft sie zu erreichen...Und jetzt kommt der Hammer womit ich echt nicht gerechnet habe !!! SIe fing plötzlich damit an das sie umziehen möchte weil sie sich in einem anderem Geschäft bewerben möchte (Sie wollte eigentlich ins ausland nachkommen bis zum sommer) und sowieso nicht weiss ob es richtig ist mit uns. Ich dachte mir nur WHAT THE ... ??? Nach einer Woche plötzlich wieder umschwenken und mich sitzen lassen. Sie fing dann wieder an mit Aussagen wie "Vielleicht soll es erst in 2 Jahren oder so mit uns sein" Schicksal und so weiter...Ich sagte ihr das ich von diesem "vielleicht soll es noch nicht sein gequatsche" nichts halte. Zumal wir vor ein paar Tagen alles aus der Welt geschafft hatten und von vorne Starten wollten...Ich weiss nicht was mit dieser Frau los ist. Mir reicht es langsam..ich habe die schnauze gestrichen voll. Ich habe mir hier den Arsch aufgerissen für wieder nichts. Und es wird nichts geschätzt und ich bin wertlos hab ich das Gefühl. Was soll der Scheiss ?? Was hat sie für ein Problem ? Immer muss ich einstecken..jedesmal. Ich bin der, der leiden darf wegen ihrem Verhalten. Mich fragt keiner was ich gerne möchte. Wieso machen wir es nichtmal so wie ich es will ? Sie sagt es ist doch nicht der richtige Zeitpunkt und ich hocke hier wieder wie der dümmste Idiot. Vor allem so kurzfristig entschieden hat sie sich..quasi über Nacht kann man fast sagen. ALso irgendwas stimmt doch mit ihr nicht. Ich mache wirklich alles und reisse mir richtig den Arsch auf für die Beziehung.

Ich weiss echt nicht mehr weiter....

Ich habe mir hier alles durchgelesen
Erst einmal finde ich es prima von dir, dass du das mit der Kontaktsperre so gut durchgezogen hast!
Leider hat sie dich schon wieder aufs Übelste verarscht. Schrieb sie endgültig ab! Du sagst immer wieder, dass du sie quasi auf Händen getragen hast. Das ist super, wirklich. Aber DIESE Frau wusste und weiß das nicht zu schätzen. Sie hat weder dich als festen Freund noch dich als guten Freund noch dich als Mensch in ihrem Leben verdient. Sie will anscheinend nicht so gut behandelt werden - soll sie doch mit irgendeinem Deppen "glücklich" werden, der sie schlecht behandelt.
Dich will sie nicht. Bewahr deine Selbstliebe und schreib sie endgültig ab. Sowas hast du nicht verdient!
Widme dein großes Herz erst einmal anderen Personen/Tieren/Dingen - wie auch immer. Der Schmerz geht mit der Zeit vorbei und dann findest du früher oder später genau die Frau, die dich zu schätzen weiß und die dich glücklich macht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 18:57
In Antwort auf dianne_12374856

Ich habe mir hier alles durchgelesen
Erst einmal finde ich es prima von dir, dass du das mit der Kontaktsperre so gut durchgezogen hast!
Leider hat sie dich schon wieder aufs Übelste verarscht. Schrieb sie endgültig ab! Du sagst immer wieder, dass du sie quasi auf Händen getragen hast. Das ist super, wirklich. Aber DIESE Frau wusste und weiß das nicht zu schätzen. Sie hat weder dich als festen Freund noch dich als guten Freund noch dich als Mensch in ihrem Leben verdient. Sie will anscheinend nicht so gut behandelt werden - soll sie doch mit irgendeinem Deppen "glücklich" werden, der sie schlecht behandelt.
Dich will sie nicht. Bewahr deine Selbstliebe und schreib sie endgültig ab. Sowas hast du nicht verdient!
Widme dein großes Herz erst einmal anderen Personen/Tieren/Dingen - wie auch immer. Der Schmerz geht mit der Zeit vorbei und dann findest du früher oder später genau die Frau, die dich zu schätzen weiß und die dich glücklich macht!

Danke !
Ersteinmal danke ich dir dafür das du dir die Mühe gemacht hast dir hier alles durchzulesen. Eine neue Meinung ist immer hilfreich. Und zum zweiten danke ich dir für deinen Beitrag. Man glaubt garnicht wieviel Kraft einem so wenig Worte in so einer Phase geben können.. Und ich werde sie auch abschreiben. Wenn sie wieder ankommen sollte irgendwann dann muss ich hart bleiben. So weh es auch tut und so schwer es mir auch fällt..Verstehen tu ich sie trotzdem nicht. Was wünscht sich eine Frau sonst noch ? Ich habe natürlich auch meine Macken aber ich kann mit Sicherheit von mir behaupten, dass ich die wichtigen Eigenschaften die für eine glückliche Beziehung notwendig sind immer hatte.Treue, Geborgenheit, Aufmerksamkeit, Toleranz, Vertrauen...wobei letzteres am Ende natürlich sehr gelitten hat. Ich hatte wirklich immer eine Schulter zum Anlehnen. Hatte immer ein offenes Ohr zum zuhören und immer eine helfende Hand bei Problemen. Ich war schon so verzweifelt das ich mich fragte ob was im Bett nicht stimmte. Aber da kann ich mir eigentlich sicher sein das alles super war (ohne eingebildet zu klingen). Ein Pornostar bin ich mit Sicherheit nicht...naja ich will mir nicht weiter den Kopf zerbrechen jetzt. Du hast recht. Sie wird es nicht zu schätzen wissen oder sie merkt es einfach nicht. Vielleicht hat sie sich auch daran gewöhnt und denkt jetzt es sei selbstverständlich..Diese Sichtweise wird sie aber ganz schnell ändern wenn sie wieder merkt wie die meisten Kerle sind. Das hatte sie ja vor mir schon oft genug erlebt..Untreue,Ignoranz, Ausgenutzt usw...Das selbe macht sie jetzt aber mit mir. Untreue vielleicht nicht aber den Rest.
Fazit: Es ist wohl nicht immer von Vorteil ein grosses Herz zu haben und seiner Liebe freien Lauf zu lassen. Ich bin sicher nicht Perfekt, das ist niemand. Aber ich bin ich und das ist gut so. Ich danke nochmal !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 19:06

Meine Worte..
Genau dasselbe habe ich sie auch gefragt. Wie würde sie reagieren ? Sie sagte immer ihr wäre es egal, weil sie weiss das sie mir vertrauen kann. Und das kaufe ich ihr sogar ab. Ich habe ihr wirklich immer das Gefühl gegeben das mich andere attraktive Frauen nicht interessieren. Ich bin kein Model aber ich sehe ganz vernünftig aus und es gab auch genug die mich kennenlernen wollten in der Beziehung. Das hat mich garnicht gejuckt. Bei ihr war es genau so. Nur sie hat es irgendwie genossen und brauchte diese Bestätigung. Sie wird irgendwann zurück denken und sich fragen ob es nicht doch ein Fehler war...Aber ich wünsche ihr trotzdem niemals etwas schlechtes und nur das beste. Aber ich werde das Kapitel jetzt schliessen..Danke für deinen kumpelhaften Beitrag

Ps : Sorry für die Worte die ich alle mit "ss" geschrieben habe. Diese blöde Tastatur hat irgendwie kein "sz" (gesprochen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 23:57

Ja ich weiss
Ich habe alles genau eingehalten und durchgezogen. Habe mich auch an die Kontaktsperre gehalten. Sie hat immer mehr geschrieben und wieder immer mehr Gefühle gezeigt mir gegenüber. Und dann habe ich den Kontakt wieder langsam aufgenommen. Woher kann ich den riechen das sie wirklich so durcheinander und unsicher ist, dass die Scheisse plötzlich wieder von vorne losgeht. Um sowas zu bringen darf man echt kein Gewissen haben und muss ziemlich eiskalt sein. Naja ich kann es immer noch nicht glauben...Aber jetztwird das Kapitel endgültig geschlossen. So sehr es auch schmerzt. Aber ich tu mir mehr weh wenn das so weiter geht. Sie hat sich ja auch seitdem nicht mehr gemeldet. Alles ist wieder plötzlich weg. Die ganzen Gefühle die sie mir tagelang vorgegaukelt hat. Wie abgebrüht muss man eigentlich für sowas sein...nach allem was ich gemacht habe. Plötzlich bin ich wieder gestorben für sie. Als hätte ich nie existiert. Naja ich habe jetzt vorhin alle Fotos gelöscht die ich von uns bei Facebook drin hatte. Soll sie das mit einem anderen abziehen. Wobei ich wirklich das dumme Gefühl habe das sie zu ihrem neuen (falls sie dann ein hat) nicht so sein wird. Vor mir hatte sie nur Arschlöcher, die sie betrogen und scheisse behandelt haben. Und irgendwie glaube ich, dass ich dafür bestraft worden bin. Sie wurde das erste mal auf Händen getragen von ihrem Partner und weiss es nicht zu schätzen..traurig...Der schlimmste Gedanke der mich quält ist das sie einen neuen kennelernt und ihm das gibt was ich verdient gehabt hätte. Das ist nicht fair. Und eigentlich macht es mir fast nur dieser Gedanke so schwer. Wenn ich nur diesen einen Gedanken aus meinem Kopf bekommen würde, wäre es einfacher. Aber wie ?? Soll ich mir einfach ne neue suchen ? Es einfach so wie sie machen ? Von aussen so tun als würde es mir gut gehen aber innerlich leiden ? So macht sie es ja...Ich will unbedingt das dieser Gedanke aus meinem Hirn verschwindet. Dann würde es mir soviel besser gehen.. Naja..Das war`s dann wohl mit der Frau für`s Leben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2014 um 23:20

Es geht wohl doch noch schlimmer obwohl man denkt, man wäre ganz unten angekommen...
Heute habe ich sie angerufen, weil ich ein paar Daten brauchte wegen unserer Finanzierung. Auserdem wollte ich wissen ob das Geld angekommen ist, dass ich ihr geschickt habe. Nunja, alles kein Problem gewesen bis dahin. Aberplötzlich änderte sich ihre Tonlage gewaltig von einer Sekunde auf die andere und machte mir schreckliche Vorwürfe. Sie hat letzten Freitag ihren Job verloren habe ich dann erfahren. Und sie gibt mir die Schuld dafür !!!?? Etwas habe ich mit Sicherheit dazu beigetragen (Ich habe ihr Samstag meistens etwas frisches vom Bäcker gebracht, weil sie nur eine halbe Stunde Pause hat Samstags, am Anfang der Beziehung hatte ich sie auch öfter mal auf der Arbeit angerufen aber das habe ich dann unterlassen als ich merkte das es nicht gut ankommt bei den Kollegen und einmal hatten wir uns auch auf ihrer Arbeit etwas in der Wolle, haben aber nicht rum geschrien oder sontiges). Aber erstens ist das mit dem STreit auf ihrer Arbeit ungefähr 1 Jahr her und zweitens kann ich mir nicht vorstellen das der Chef 1 Jahr später auf die Idee kommt sie zu kündigen. Das hätte er dann sofort nach der ersten Abmahnung gemacht. Ich habe bestimmt eine Teilschuld und dazu stehe ich auch und das streite ich nicht ab. Aber ich sehe es nicht ein das mir die komplette Schuld zugeschoben wird. Ihr kleiner Bruder wurde z.b. ständig von ihrer Mutter zu ihr zur Arbeit geschafft und da gelassen, weil die Mutter keine Zeit hatte oder arbeiten musste. Meistens habe ich ihn dann abgeholt und wir haben etwas unternommen in der Stadt, wenn ich nicht arbeiten musste. Dann hat ihre Mutter auch häufig Sachen zur Auswahl mitgenommen und sie nicht immer pünktlich zurück gebracht oder bezahlt. Das habe ich ihr auch alles so gesagt. Aber sie gibt nur mir die Schuld ?? Ich glaube die Frau dreht völlig durch und wurde richtig manipuliert. Das ist nicht die Frau die ich liebe und in die ich mich verliebt habe. Dann hat sie gesagt das ich ihr kein Geld mehr schicken brauche und sie das schon irgendwie alleine schafft. Ich habe gesagt gut wenn du meinst, aber dann bekomme ich von dir Geld wieder da ich schon seit 6 Monaten zahle. Dann meinte sie, ich soll nicht die Zeit vergessen in der wir beide bei ihren Eltern gewohnt haben. Das waren ca. 2 Monate. Angeblich hätte ich nichts bezahlt. Ja ich habe keine Miete bezahlt aber ich war mehrmals Lebensmittel einkaufen und oft genug auserhalb mit allen zusammen essen und habe immer die Rechnung übernommen. Halte ich das jemandem vor und verlange jetzt Geld ?? Dazu kommt, das ich mich sehr oft um ihren Bruder gekümmert habe und mich mit ihm beschäftigt habe. Ich war immer für ihn da, wenn die Mutter oder meine Ex keine Zeit hatte. Das habe ich gerne gemacht, so oft es mir möglich war. Ich glaube ich bin jetzt endgültig im falschen Film ??? Ich wurde dann so sauer nachdem ich mir die Vorwürfe angehört habe (und sie hat es regelrecht in mein Ohr gebrüllt) und dann wurde ich lauter und habe gesagt das es mir jetzt reicht und das sie sich kein Stück besser verhält als meine ex vor ihr (Da lief es am Ende ähnlich ab). Ich habe gesagt das sie alles behalten kann was wir gekauft haben und mir keinen Cent davon auszahlen muss. Ich habe gesagt ich brauch das Geld nicht von dir. Und das ich die komplette Miete in der Kündigungsfrist bezahlen werde für die Wohnung in der sie jetzt wohnt. Da muss sie nämlich wegen dem verlorenen Job ausziehen. Und das ich ihr nochmal zusätzlich 1000 Euro schicken werde mit denen sie und ihre Mutter machen können was sie wollen. Dann fragte ich ob ihr das reicht und ob sie zufrieden ist ? Sie sagte nur leise ja...Ich habe alles gelöscht und will erstmal nichts mehr von ihr wissen. Sie ist nicht mehr sie selbst. Ich werde ihr die Kohle in den Arsch schieben und hoffentlich wird sie damit glücklich. Irgendwann kommt der Tag an dem sie ankommt...ich weiss es...Was sagt ihr zu der Geschichte ? Das ist doch der Knaller oder ?? Und ich mache mir auch etwas Vorwürfe jetzt wegen ihrer Kündigung..Aber ich bin regelrecht schockiert in was für eine Person sie sich gewandelt hat...Mit Menschlichkeit und Dankbarkeit hat das nichts mehr zutun in meinen Augen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 8:43
In Antwort auf yakim_12353075

Es geht wohl doch noch schlimmer obwohl man denkt, man wäre ganz unten angekommen...
Heute habe ich sie angerufen, weil ich ein paar Daten brauchte wegen unserer Finanzierung. Auserdem wollte ich wissen ob das Geld angekommen ist, dass ich ihr geschickt habe. Nunja, alles kein Problem gewesen bis dahin. Aberplötzlich änderte sich ihre Tonlage gewaltig von einer Sekunde auf die andere und machte mir schreckliche Vorwürfe. Sie hat letzten Freitag ihren Job verloren habe ich dann erfahren. Und sie gibt mir die Schuld dafür !!!?? Etwas habe ich mit Sicherheit dazu beigetragen (Ich habe ihr Samstag meistens etwas frisches vom Bäcker gebracht, weil sie nur eine halbe Stunde Pause hat Samstags, am Anfang der Beziehung hatte ich sie auch öfter mal auf der Arbeit angerufen aber das habe ich dann unterlassen als ich merkte das es nicht gut ankommt bei den Kollegen und einmal hatten wir uns auch auf ihrer Arbeit etwas in der Wolle, haben aber nicht rum geschrien oder sontiges). Aber erstens ist das mit dem STreit auf ihrer Arbeit ungefähr 1 Jahr her und zweitens kann ich mir nicht vorstellen das der Chef 1 Jahr später auf die Idee kommt sie zu kündigen. Das hätte er dann sofort nach der ersten Abmahnung gemacht. Ich habe bestimmt eine Teilschuld und dazu stehe ich auch und das streite ich nicht ab. Aber ich sehe es nicht ein das mir die komplette Schuld zugeschoben wird. Ihr kleiner Bruder wurde z.b. ständig von ihrer Mutter zu ihr zur Arbeit geschafft und da gelassen, weil die Mutter keine Zeit hatte oder arbeiten musste. Meistens habe ich ihn dann abgeholt und wir haben etwas unternommen in der Stadt, wenn ich nicht arbeiten musste. Dann hat ihre Mutter auch häufig Sachen zur Auswahl mitgenommen und sie nicht immer pünktlich zurück gebracht oder bezahlt. Das habe ich ihr auch alles so gesagt. Aber sie gibt nur mir die Schuld ?? Ich glaube die Frau dreht völlig durch und wurde richtig manipuliert. Das ist nicht die Frau die ich liebe und in die ich mich verliebt habe. Dann hat sie gesagt das ich ihr kein Geld mehr schicken brauche und sie das schon irgendwie alleine schafft. Ich habe gesagt gut wenn du meinst, aber dann bekomme ich von dir Geld wieder da ich schon seit 6 Monaten zahle. Dann meinte sie, ich soll nicht die Zeit vergessen in der wir beide bei ihren Eltern gewohnt haben. Das waren ca. 2 Monate. Angeblich hätte ich nichts bezahlt. Ja ich habe keine Miete bezahlt aber ich war mehrmals Lebensmittel einkaufen und oft genug auserhalb mit allen zusammen essen und habe immer die Rechnung übernommen. Halte ich das jemandem vor und verlange jetzt Geld ?? Dazu kommt, das ich mich sehr oft um ihren Bruder gekümmert habe und mich mit ihm beschäftigt habe. Ich war immer für ihn da, wenn die Mutter oder meine Ex keine Zeit hatte. Das habe ich gerne gemacht, so oft es mir möglich war. Ich glaube ich bin jetzt endgültig im falschen Film ??? Ich wurde dann so sauer nachdem ich mir die Vorwürfe angehört habe (und sie hat es regelrecht in mein Ohr gebrüllt) und dann wurde ich lauter und habe gesagt das es mir jetzt reicht und das sie sich kein Stück besser verhält als meine ex vor ihr (Da lief es am Ende ähnlich ab). Ich habe gesagt das sie alles behalten kann was wir gekauft haben und mir keinen Cent davon auszahlen muss. Ich habe gesagt ich brauch das Geld nicht von dir. Und das ich die komplette Miete in der Kündigungsfrist bezahlen werde für die Wohnung in der sie jetzt wohnt. Da muss sie nämlich wegen dem verlorenen Job ausziehen. Und das ich ihr nochmal zusätzlich 1000 Euro schicken werde mit denen sie und ihre Mutter machen können was sie wollen. Dann fragte ich ob ihr das reicht und ob sie zufrieden ist ? Sie sagte nur leise ja...Ich habe alles gelöscht und will erstmal nichts mehr von ihr wissen. Sie ist nicht mehr sie selbst. Ich werde ihr die Kohle in den Arsch schieben und hoffentlich wird sie damit glücklich. Irgendwann kommt der Tag an dem sie ankommt...ich weiss es...Was sagt ihr zu der Geschichte ? Das ist doch der Knaller oder ?? Und ich mache mir auch etwas Vorwürfe jetzt wegen ihrer Kündigung..Aber ich bin regelrecht schockiert in was für eine Person sie sich gewandelt hat...Mit Menschlichkeit und Dankbarkeit hat das nichts mehr zutun in meinen Augen.

Typisches Spielchen von Frauen, denen die Aufmerksamkeit entzogen wurde...
Nichts weiter.

Aber wieso zahlst du ihre Miete weiter? Sie ist eine erwachsene Frau, sie wird es wohl schaffen, sich um ALG I (bzw. II) zu kümmern, wenn ihr gekündigt wurd.e

Wenn du allerdings so viel Geld übrig hast, dass dir die paar Hundert Euro nichts ausmachen, nehme ich auch gern was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 17:44
In Antwort auf dianne_12374856

Typisches Spielchen von Frauen, denen die Aufmerksamkeit entzogen wurde...
Nichts weiter.

Aber wieso zahlst du ihre Miete weiter? Sie ist eine erwachsene Frau, sie wird es wohl schaffen, sich um ALG I (bzw. II) zu kümmern, wenn ihr gekündigt wurd.e

Wenn du allerdings so viel Geld übrig hast, dass dir die paar Hundert Euro nichts ausmachen, nehme ich auch gern was.

Ja ich zahle.
@lana..Ja ich zahle die ganze Scheisse. Ich werde ihr bestimmt nicht die Bestätigung geben das ich einArschloch bin und sie hängen lasse. Ich mache das für mein Gewissen. Sie wird mir niemals vorwerfen können das ich ihr in der Not nicht geholfen habe und ich mich nicht wundern brauche, warum sie so jemanden nicht will..Ich mache das einzig und allein nur für mein Gewissen und mein Gefühl.

@snegurochka..Ich denke sie hat sich schon darum gekümmert. Aber wenn ich jetzt sagen würde ich scheiss drauf wie du klarkommst finanziell, dann würde ich nur ihr Bild von mir bestätigen. Und das ist genau das was sie erwartet hat. Aber diese Bestätigung gebe ich ihr beim besten Willen nicht. Ich mache genau das Gegenteil und werde zahlen damit sie Luft nach oben hat...und dann irgendwann wird sie sich erinnern und drüber nachdenken. Jetzt vielleicht noch nicht. Doch irgendwann wird ihr bewusst, was sie verloren hat. So schnell findet sie keinen mit so einem grossen Herz und so einer Hilfsbereitschaft wieder. Ich gebe ihr keinen Grund mich mit negativen Gedanken in Verbindung zubringen...Den gefallen tu ich ihr nicht ! Und zu deiner Wohlstands Frage, also Millionär bin ich nicht. Aber es geht mir ganz gut. Ich kann mich nicht beklagen Ich habe alles was ich im Moment brauche (Die liebe meiner ex ausgeschlossen..).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 20:39

Nein..
Aber ich habe diese Frage schon erwartet. Ist auch kein Problem. Das würde ich wahrscheinlich auch denken als Ausenstehender. Mir geht es wirklich nur darum diese ganze Sache mit einem guten Gefühl abzuschliessen und ihr nochmal zu zeigen was für einen riesen Fehler sie gemacht hat, indem sie mich abservierte. Ganz tief im Unterbewusstsein hoffe ich bestimmt noch das von heute auf morgen alles wie früher wird. Das ist normal..dieses Hoffnungsgefühl verschwindet leider nicht so schnell. Aber der ausschlaggebende Punkt ist, das ich nichts mehr dafür tun werde. Wenn es so sein sollte dann muss sie sich bemühen und irgendwann auf mich zukommen..ich werde keinen Finger mehr krum machen dafür. Ich brauche in naher Zukunft beweise von ihr ob es so ist und sie sich geändert hat oder es wird halt nichts mehr. Im Moment habe ich auch kein Interesse nach den ganzen Aktionen. Wie gesagt es geht mir nur darum die ganze Sache mit einem guten Gefühl abzuschliessen und kein schlechtes Gewissen zu haben irgendwann. Ich brauche mich nicht auf ihr Niveau begeben und so tun als sei sie mir scheiss egal. Das ist sie ja trotz allem nicht. Aber ich erwarte garnichts mehr von ihr..sie soll das Geld nehmen und ihr Glück versuchen ohne mich besser klarzukommen. Oder den suchen der besser für sie ist als ich, wenn sie glaubt es gibt jemand anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club