Forum / Liebe & Beziehung

Ex Freundin kämpft plötzlich nach Beziehungsende

6. Januar 2016 um 11:29

Hallo ihr da draußen,

ich habe ein Problem welches sicher die meisten in irgendeiner Weise schon mal hatten und doch ist es bei jedem ein bisschen anders.

Ich habe eine 7 jährige Beziehung hinter mir welche ich vor ca. 4 Monaten beendet habe.Jetzt nach ca. 4 Monaten kämpft meine Ex unglaublich um mich, was mich echt verrückt macht.Sie sagt sie habe ihre Fehler erkannt und würde soviel ändern. Glaubt ihr das es erneut funktionieren könnte? Dazu ein paar Details aus unsrer alten Beziehung:

Anfangs war die Beziehung wie jede andere auch sehr harmonisch. Dann fing sie an sich mit keinem meiner Freunde zu verstehen. Was zur Folge hatte das ich diese Freunde immer weniger sah.Leider hat sie sich auch nie meinen Eltern verstanden. Es gab diverse Vorfälle an denen sie schuld war. Nach Jahren hat man sich jetzt wieder akzeptiert aber mehr auch nicht. Wir sind nach 3 Jahren zusammen gezogen.Auch weg von der Heimat. Das hat uns sicher gut getan und uns mehr zusammen geschweißt. Wir haben uns vieles gemeinsam aufgebaut. Eines ihrer Hauptprobleme war sicherlich auch ihre Unzuverlässigkeit. Auf ihr Wort konnte man nichts aber auch gar nichts geben. Heute so, morgen anders. Das hat mich furchtbar genervt.Sie hat auch sehr viel Mentalität mit der ich oft nicht so wirklich klar kam. Hier sind oft die Fetzen geflogen bis ich dann meistens nach gegeben habe. Mein Hauptproblem weshalb ich auch die Beziehung beendete war,dass es keinerlei Zärtlichkeiten und auch kein Sex mehr zwischen uns gab. Und das über Monate bzw. Jahre. Ich habe oft versucht mit ihr zu sprechen. Es kamen antworten wie " ich bin gestresst" und " wenn du nicht mehr im Haushalt machst will ich keinen Sex". Ich selbst denke das ich genug im Haushalt gemacht habe, aber was hat denn das eine mit den anderen zu tun?
Ich selbst bin der Meinung das eine Beziehung ohne Sex und anderen Dingen auf Dauer nicht funktionieren kann.

Jetzt wo ich fast über sie hinweg war, schreibt sie mir jeden Tag das ich ihr Traummann bin und sie nur mich will. Und das um jeden Preis.Angeblich hat sie viel nachgedacht und sie wüsste das sie vieles falsch gemacht hat. Ist auch bereit sämtliches zu ändern. Sie wäre auch bereit eine Paartherapie zu machen( das wollte ich schon bereits vor 2 Jahren machen, da meinte sie das sowas zu keinem Ergebnis führt)
Ich traue einfach der ganzen Sache nicht so richtig.
Was meint ihr? Kann das gut gehen? Wir sind übrigens 28/25 Jahre alt

Dankeschön im voraus

Mehr lesen