Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex-Freundin, ich verstehe sie nicht.

Ex-Freundin, ich verstehe sie nicht.

8. Januar 2014 um 21:58

Hallo Leute,

ich war 4 Jahre mit meiner Freundin zusammen, bis vor 3 Monaten. Es kam zu Trennung, weil ich zu anhänglich war, wenn wir weggegangen sind. Sie sagte:"Ich will erstmal die Trennung" Dann irgendwann haben wir uns so heftig gestritten und dann sagte sie das es endgültig vorbei ist. Die Tage zogen ins Lande und zwischen durch hörte ich von Freunden immer was anderes was sie zu denen sagte wie: Erstmal endgültig vorbei oder vielleicht finden wir wieder zusammen.

Nun, dann jetzt auf Silvester, gegen 0 Uhr ging ich nun zu ihr und habe sie gefragt ob wir jemals wieder zusammen kommen. Sie meinte " Ich weiß es nicht "

Dann später am Abend kamen wir in einer Ecke wieder ins Gespräch, sie hat mich umarmt fing bisschen an zu weinen und sagte "ich habe dich so vermisst und ich habe mich extra für dich hübsch gemacht" Wir redeten. Sie meinte, sie liebt mich immer noch über alles, vermisst mich, vermisst das kuscheln hat aber angst mit mir zusammen zu sein, weil keine ihr die Garantie geben kann das es nicht mehr vorkommt. Wir redeten weiter über uns, ich sagte das ich mich geändert habe und um sie kämpfe. So, kurz bevor ich gefahren bin standen wir 20 Min vor der Tür haben gekuschelt, sie hat meine nähe gesucht haben uns geküsst. Dann sagte sie egal was kommt ich liebe dich. Aber danach sagte sie mach dir aber keine Hoffnungen, ich weiß es nicht ob es noch was wird.

Was ist los mit ihr? Ist doch offensichtlich das sie mich genau so brauch und sowas. Seid dem hat sie ner Freundin gesagt sie weiß es immer noch nicht.

Soll ich jetzt weiter warten? Aber ich meinte zu ihr noch: Egal was kommt ich gebe nicht auf.



Danke im Vorraus!

Mehr lesen

8. Januar 2014 um 22:20

Hilfe
Kann mir keiner nen Rat geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2014 um 22:38

Lebe dein Leben
Die Frau weiss mE nicht was sie will - warum auch immer - kann viele Gründe haben. Hab nen Verdacht, dazu später mehr.

Und jetzt das wichtige: Es darf dich umhauen wie es das auch hat - wäre auch schlimm, wenn nicht, dann wäre sie dir egal. Aber du musst als Mann schnell wieder auf die Beine kommen und mach dich von ihr unabhängig. Lebe deine Hobbies, geh deinen Weg, triff andere Frauen, flirte viel und wenn du willst und ja ich rate dir dazu nimm die anderen mit ins Bett.

Im Moment bist du in einer totalen Opferposition und deine Ex ist gewissermaßen der Richter. Da musst du raus und handlungsfähig werden. Erstens macht dich die Opferrolle fertig und zweitens macht dich das für sie auch unattraktiv, wenn du um ihre Liebe quasi flehst, kämpfst und bettelst und sie bedrängst.

Und jetzt etwas tough love - hart aber ich denke es gibt dir nen guten Anstoss. Ich denke du bist ihr in deinem Verhalten nicht männlich genug und auch wenn sie dich mag fehlt ihr daher was. Sie sucht einen starken Kerl, der eben nicht anhänglich ist und sich von ihr abhängig macht. Einen Mann der breit im Leben steht und seinen Weg geht, an den sie sich auch mal anlehnen kann. Einen dominanteren Kerl. Und es mag sein, dass du dich etwas geändert hast, aber dein Verhalten wie ich es oben lese ist immer noch voll von Abhängkeit von ihr.

Ich bin mir sehr sicher, dass du den Kerl in dir hast, aber er aufgrund deiner Erziehung und Geschichte nicht so rauskommen konnte und noch nicht voll entwickelt ist. Kann an vielen Konstellationen liegen, zB Mutter deren Liebe du als Kind gesucht hast, aber nicht gekriegt hast und ein schwacher Vater. Damit kein Vorbild für starkes männliches Verhalten und aus der Kindheit gelernte Tendenz zu lieb und abhängig von FRauen zu sein. Können aber auch ganz andere Konstellationen sein.

Daran empfehle ich dir sehr zu arbeiten während du dein Leben von ihr unabhängiger gestaltest. Gutes Buch dazu ist zB Männlichkeit leben: Die Stärkung des Maskulinen von Björn Leimbach.

Ich empfehl dir sogar deine Ex ne Zeit nicht zu sehen, sie wirft dicht nur in alte Verhaltensmuster zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen