Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex-Freund wird zum Stalker..

Ex-Freund wird zum Stalker..

16. Januar 2008 um 12:52 Letzte Antwort: 16. Januar 2008 um 18:04

Hallo zusammen

Kurz zur Vorgeschichte: Ich war mit meinem Ex 5 Jahre zusammen und hab mich dann von ihm getrennt weil ich ihn nicht mehr liebte und es nicht mehr gepasst hat. Hatte mit ihm auch genug Aussprachen gehabt warum und wiso.

Daraufhin hat er mich einfach nicht in Ruhe gelassen und mir ständig SMS, E-Mails, Terror-Anrufe auch spät in der Nacht und er ist ständig vor der Haustüre gestanden und hat pausenlos geklingelt, mir Briefe geschrieben.. Darauf hin hab ich alle Telefonnummern gewechselt, neue E-Mail Adresse, neuer Wohnort und Adresse.. alles hab ich geändert. Hab der Gemeinde gesagt dass ich keinen Eintrag möchte ins Telefonbuch wegen der Adresse, ist jetzt auch nichts drin. Die Arbeitsstelle hatte ich auch gewechselt, leider hatte er herausgefunden wo ich arbeite. Zudem ist er gestern vor meiner Haustüre gestanden.. ich habe gezittert und mein Herz schlug wie wild, hatte richtig Panik. Danach hatte ich einen Brief im Briefkasten von wegen er wolle sich umbringen. Was kann ich tun um endlich zur Ruhe zu kommen? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht....

greetz sweetcherry

Mehr lesen

16. Januar 2008 um 12:59

Lass dich...
... von der Polizei beraten. Seit einiger Zeit sind die Gesetze zum Thema Stalking so angepasst worden, dass auch PRÄVENTIV eingegriffen werden kann und nicht erst, wenn was schlimmes passiert ist.

Informiere dich am besten direkt bei der Polizei. Es gibt für so etwas Ansprechpartner.

Alles Gute
nexgo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 13:21
In Antwort auf britta_12100163

Lass dich...
... von der Polizei beraten. Seit einiger Zeit sind die Gesetze zum Thema Stalking so angepasst worden, dass auch PRÄVENTIV eingegriffen werden kann und nicht erst, wenn was schlimmes passiert ist.

Informiere dich am besten direkt bei der Polizei. Es gibt für so etwas Ansprechpartner.

Alles Gute
nexgo

..
Habe den Brief behalten und werde ihn auch verwenden wenn er wieder kommt. Ich wohne in der Schweiz und da gibt es leider kein wirksames Gesetz gegen Stalker. Es wird erst dann eingegriffen wenn etwas ernsthaftes vorgefallen ist. Des weiteren gibt es auch nicht viele Ansprechpartner. Ach ja ich glaube er gehört zu der Sorte Stalker "komm bitte bitte zurück"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 13:38

Kenne ich
Mein Ex (auch nach 5 Jahren) hat mir immer SMS geschickt, angerufen, auf AB gesprochen, EMails geschickt, sich bei meinen Freunden und Verwanden versucht einzuschleimen!
Aber das fing erst an, als ich einen anderen hatte! Und als er rausfand, dass dieser schon eine Freundin hat, hat er den auch terrorisiert und gedroht es seiner Freundin zu erzählen! Dann wars gut, als ich mich von dem getrennt hab....! Aber seit ich mit meinem jetzigen Freund zusammen bin, macht er es wieder! Am Anfang war es sicher nicht böse von ihm gemeint! Er will halt, dass wir Freunde bleiben, aber dafür ist zuviel passiert! Z.B., dass er meinem damaligen Lover so terrorisiert hat, hat kurz vor der Trennung mein Tagebuch gelesen und angeblich abfotografiert oder er hat sogar seiner Freundin gesagt, sie solle die Freundin meines besten Freundes anrufen, und der erzählen, dass wir mal was gehabt hätten...! Der hat daraufhin den Kontakt zu mir abgebrochen, weil sie das geglaubt hat...
Und der (inzwischen) Frau meines Lovers hat er es (nach einem Jahr) jetzt auch erzählt... schlimm, oder?! Ich finde, solche Menschen sind krank!
Meinem Ex habe ich nun geschrieben, falls er sich noch einmal meldet, gehe ich zur Polizei! Damit droht er nämlich auch immer, weil mein Ex-Lover (den er terrorisiert) ihn mit Schlägen bedroht...! Es scheint gefruchtet zu haben...
Bei mir meldet er sich nicht mehr...
Ich habe auf jeden Fall alles von ihm aufbewahrt, SMS, Emails, Anrufe auf dem AB...!

Erzähl auf jeden Fall deinen Verwandten, Freunden und gemeinsamen Bekannten davon! Vielleicht kann irgendwer ihm gut zureden und es ihm ausreden...?!
Geh auf keinen Fall auf ihn ein, reagier nicht auf ihn!
Das brauchte mein Ex nämlich auch! Der hat auf jeden kleinen Pieps reagiert!
Vielleicht kannst du die Polizei trotzdem schonmal informieren?! Auch, wenn die dich wieder weg schicken?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 14:40

Geh sofort zum Anwalt
Das war das Einzigste, was meiner Freundin geholfen hat. Sie hatte sich auch getrennt und ihr Ex hat noch eineinhalb Jahre später absolut Terror geschoben, nachts mehrfach angerufen, E-Mail und SMS Terror, vor der Tür gestanden, auf der Arbeit aufgetaucht usw. Sogar als sie bereits ihren neuen Freund hatte, hat er keine Ruhe gegeben. Erst ein Brief vom Anwalt hat ihn abgeschreckt.

Erkundige dich genau, was zu tun ist. Viel Glück!


Gruß, Pennywise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 16:46
In Antwort auf an0N_1228874799z

..
Habe den Brief behalten und werde ihn auch verwenden wenn er wieder kommt. Ich wohne in der Schweiz und da gibt es leider kein wirksames Gesetz gegen Stalker. Es wird erst dann eingegriffen wenn etwas ernsthaftes vorgefallen ist. Des weiteren gibt es auch nicht viele Ansprechpartner. Ach ja ich glaube er gehört zu der Sorte Stalker "komm bitte bitte zurück"...

Erzähl deinem ganzen Umfeld davon,
denn jeder, der davon weiß, kann dir helfen/ dich beschützen.
Hatte dasselbe Problem, mein Ex hat mir auch immer wieder (am liebsten im Dunkeln zwischen den Autos versteckt!) aufgelauert und mich bedroht und gewürgt, sodass ich kaum noch Ruhe hatte, geschweige denn schlafen konnte.
Geh auf jeden Fall zur Polizei und teile ihm das auch mit, das wird ihn zumindest ein wenig abschrecken. Antworte auf keinen Fall auf irgendwelche sms oder Anrufe, auch nicht mit Beschimpfungen oder ähnlichem, denn dadurch zeigst du ihm schon genau die Aufmerksamkeit, die er will und braucht.
Wenn du nachts Angst hast, sorge dafür, dass evtl. eine Freundin bei dir übernachtet. Bei mir ist jetzt Gott-sei-Dank Ruhe, habe mir eine Gaspistole und einen großen Hund zugelegt (wollte ich schon seit der Kindheit, jetzt war die Gelegenheit)...
Alles Gute für dich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 17:21

EinWort..
POLIZEI!!!!!

Anzeigen und zwar ganz schnell.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 18:04
In Antwort auf yuito_12561951

EinWort..
POLIZEI!!!!!

Anzeigen und zwar ganz schnell.

Bringt nichts
sie muß zuerst zum Anwalt bevor die Polizei einschreitet. Kenne dieses Spiel von meiner Freundin.

Gruß, Penny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest