Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex Freund...vorsicht langer text

Ex Freund...vorsicht langer text

15. April 2007 um 17:16

Hallo ihr Lieben.

Ich bin hab mir ein paar Themen durch gelesen und dachte ihr könnt mir vielleicht helfen oder Denkanstöse geben.

Dazu muss ich aber etwas ausholen...

Ich war mit meinem Ex Freund fast 2 Jahre zusammen (heute wäre unser 2. jahrestag gewesen).
Wir haben auch über 1 jahr zusammen gewohnt.

Irgendwann hat es einfach nicht mehr gepasst. Er war immer lange unterwegs, hat mich oft angelogen und wir stitten viel. Was auch im Nachhinein raus kam gab es auch Missverständnisse auf beiden Seiten.
Wir haben einfach nicht genug geredet und neben diesen und den oben genannten Sachen noch ein paar kleine.

Nachdem ich dann erfahren habe das er mich schon wieder angelogen hatte, hab ich die Schnauze voll gehabt, mir heimlich eine Wohnung gesucht und alle Formalitäten vorbereitet. Ich habe ihn quasi vor vollendete Tatsachen gestellt.
Er hat nichts gesagt, mir alles wortlos unterschrieben und ist gegangen.

Nach meinem Auszug haben wir uns ca. 5 mal noch gesehen aufgrund diverser Angelegenheiten wegen des gemeinsamen Haushaltes und einer gemeinsamen Katze.

Er verhielt sich während der Trennung so kalt, als würde es ihn nicht interessieren. Das einzige was war, war die Tatsache das das Namenschild selbst 2 Monate nach der Trennung noch immer das selbe war..

Ich bin Anfang April nach München gezogen und habe bis etwa vor 3 Tagen nichts mehr von ihm gehört.

Er hat mich angerufen, angeblich wegen eines Briefes der für mich gekommen sei (ich habe einen Nachsendeantrag) und der wohl nur Werbung enthielt.

Weil wir nach der Trennung nie wieder miteinander gesprochen haben, belief sich das Telefonat auf 2 Stunden.

Ich erfuhr das er seit 1,5 Monaten schon eine neue hatte mit der es nicht so gut lief (wie er berichtete) und fragte mich wie es mir ging. Er bekam raus das ich momentan einfach mit Kerlen meinen Spaß habe und auch keine neue Beziehung will.

Er war total entäsucht und verletzt das ich Kerle an mich ranlasse so kurz nach der Trennung, aber was soll ich denn sagen?

Er schüttete bei mir sein Herz aus, sagte mir gleichzeitig das er noch Gefühle für mich und seine neue hat...

Er schrieb mir mitten in der Nacht SMS das er an seine neue denkt und das er Angst hat sie zu verlieren...

Er sagt mir was ich für Gefühle haben muss und wie es mir wohl geht wenn er mir sowas schreibt.
Warum tut er das dann????

Er hat gesagt er mache das aus Rücksicht, aber was bitte soll das denn für eine Rücksicht sein??

Heute hat er mir geschrieben das es mit seiner neuen Aus ist und er hoffe das das noch was gibt.

Ja toll! Für sie hat er nach 1,5 (Monaten) so starke Gefühle als wenn die Beziehung mit der 5 jahre gedauert hat.
Die hat ihn nur verarscht (ich kenne sie, das ist ne ehemalige freundi von mir)

Ich habe ihm heute geschrieben das er mich in Ruhr lassen soll, mit seinen Gedanken, seinen angeblichen Gefühlen für mich, seinem Liebeskummer, seiner angeblichen Rücksicht (das ich nicht lache)...

Das einzige was er kann ist: Sorry sagen!

Bitte was wollte er damit bezwecken?????
In mir alte Wunden aufreißen, fett Salz in die Wunde schütten und dann sagen: Ach weißt du, ich liebe eine andere, für dich sind auch gefühle da aber...du weißt ja das leben is kein ponyhof...


Ich versteh das alles nicht.....ich kapier es nicht.
Kann mir einer helfen es zu verstehen???

Bitte

Thx fürs lesen!

Sternchen

Mehr lesen

15. April 2007 um 18:20

Hey
Hmm...also das klingt für mich so, als würde er dir wehtun wollen, dass du eifersüchtig auf seine neue wirst und vllt versuchst ihn zurückzukriegen. männer sind doch hinterhältiger als wir frauen denken^^
so auf die art und weise "ach ich liebe meine neue ja so...bla bla...willst du net endlich mal versuchen mich zurückzukriegen?"

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 18:36

So eine ähnliche Situation mache ich gerade auch durch!
Hey!
Bei mir war das ähnlich, wir haben zusammen gewohnt, es lief nicht mehr. Und nach langem hin und her war schluss, zudem wurde ich auch noch richtig belogen: er meinte zu mir (als er es beendete, da wäre niemand anderes und er liebt mich noch, evtl. ist es der größte Fehler seines Lebens mit mir schluß zu machen. Daraufhin habe ich mitbekommen, dass er sich bei Singlebörsen angemeldet hat und jetzt ne neue hat, obwohl er meinte momentan keine neue Beziehung nach 3,5 Beziehung will. Hallo?
Ich verstehe es auch nicht!
Männer haben keine Gefühle, stürzen sich wohl immer wieder gleich in was Neues (krampfhaft)

LG

P.S. Am besten den Kontakt abbrechen. Aus den Augen, aus dem Sinn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen