Forum / Liebe & Beziehung

Ex Freund und Vater

20. April um 1:24 Letzte Antwort: 20. April um 8:08

Hey Leute
Hey
Ich bin jess*30*

Keine Ahnung wie man sowas am besten anfängt? Ich mache das zum ersten mal. 

Ich denke ich schreibe einfach mal das was ich denke.... 
Im letztem Jahr habe ich mich verliebt,es war von Anfang an etwas ganz ganz anderes zwischen uns als das was ich bis jetzt aus meinen Früheren Beziehungen kannte. 
Mir war auch bewusst das ihr EX und Vater einer ihrer zwei Töchter immer eine Rolle spielt, akzeptiert. 
Nun hätte ich gewusst das ihr EX 24 stunden 7 Tage in der Woche bei ihr ist und nen chilling macht nicht arbeiten geht, sich nicht wirkliche um seineTochter kümmert obwohl er 24 stunden ok sagen wa mal 17 stunden minimum bei ihr ist und sich auch sonst nicht wirklich dafür interessiert was um ihn rum passiert oder wie es aussieht,ist es natürlich auch nicht Möglich seiner Tocchter und ex Freundin mal hier oder da zu helfen und wenn es nur spülen ist. 
Ich weiß nicht ob ich übertreibe oder ob ich irgendwie durch bin oder so? 
Aber ich gehe z.b arbeiten er ist da ich jomme wieder er ist immer noch da. 
Oder ich komme von zuhause und er ist da ich bleine paar stunden und gehe dann wieder er ist immer noch da. 
Ist das den Normal? Nein finde ich mache mir meinen Kopf warum das so ist und ich sage dan meiner Freundin das ich es akzeptiere das er kommt bleibt und und und aber doch nicht so das ich mich langsam unterdrückt und abgeschoben fühle und das nur weil er immer da ist. 
Ich fühle mich nicht wohl...Leute ich bin frisch verliebt  
Aber ich wollte keine dreier Beziehung führen. 
Dann sage ich meiner Freundin das ich mich nicht mehr wohlfühle wenn er immer da ist. 
Ihre Antwort: Du wirst es nie verstehen
 
Wie den auch wenn sie es mir nie erklärt was er noch für ne rolle außer ab und zu mal den daddy raushängen zu lassen für sie spielt. 
Ich kann doch nicht versuchen was aufzubauen wo ich nicht weiß wo ich dran bin und wo ich ihn hinstecken soll. 
Ich möchte ihn außer das er seine Tochter sieht nicht um mich haben weil er ist einfach immer da... 
Mag sein das es für euch Leser komisch rüber kommt??? Aber deswegen schreibe ich ja hier um euch um nen netten kleinen rat zu fragen egal in welche Richtung es führt aber lange halte ich die Situation so wie sie ist nicht mehr aus. 

Leute sry aber HILFE 

Liebe Grüße und Herzliches Dankeschön 

                           Jessy

Mehr lesen

20. April um 8:08

Ich glaube nicht, dass du es bist der hier so verkehrt liegt.

Was tut er denn da den ganzen Tag ?
Wie alt ist die Tochter ?

Wann habt ihr mal Privatsphäre, unternehmt etwas oder habt mal Sex ?

Deine Freundin scheint sehr uneinsichtig zu sein. Frisch verliebt hin oder her, ich hoffe doch, dass du dir so etwas nicht bieten lässt und so vernünftig bist, die Notbremse zu ziehen, wenn sich nicht zeitnah etwas ändert.

Gefällt mir