Forum / Liebe & Beziehung

Ex- Freund Umgang

Letzte Nachricht: 14. Oktober um 14:28
L
laura91
07.10.21 um 11:37

Hallo,

Ich kam vor einem Jahr aus einer ziemlich schmerzhaften Beziehung. Mein Exfreund hatte mich ziemlich mies hintergangen. Wir führten eine Fernbeziehung und ich bekam heraus, dass er mit anderen Frauen schrieb beziehungsweise mit Frauen aus Indonesien Sex-calls hatte. Er selbst redete dies immer wieder klein, weil die Frauen mit denen er Kontakt hatte ja niemals in seinem echten Leben auch existieren würden und dass es kein betrügen wäre etc. Am Ende trennte er sich auf eine sehr miese Art und Weise von mir und ich ärgere mich darüber, dass ich ihn anflehte mich nicht zu verlassen. Im Nachhinein schäme ich mich sehr und ekel ich mich vor ihm und seinem Verhalten. Im letzten vergangenen  Jahr habe ich viel nachgedacht und bin ich stärker geworden bzw. habe ich sehr an meinem Selbstwert gearbeitet. Ich würde nie wieder mit jemanden wie ihm eine Beziehung anfangen. 
jetzt habe ich aber das Problem, dass er seit Anfang August immer wieder Nachrichten schreibt. Er schreibt mir Dinge wie: „wenn du Langeweile hast, dann kannst du gerne mit mir schreiben.“ Ich habe darauf geantwortet: „mir geht es gut. Ich habe keine Langeweile.“ Ich könnte bei diesen Nachrichten kotzen, weil er sich als den tollen Typen darstellt und ich die Arme ohne Selbstwert bin. Er fragt mich seit dem auch immer wieder wie es mir geht und ich antworte ihm sehr knapp nach einer Woche, dass es mir gut geht. Ich merke langsam, dass er sauer wird, weil ich ihn nicht wirklich antworte oder frage wie es ihm geht. Jetzt gibt er mir auch die Schuld für das Ende der Beziehung. Jeder in meinem Umfeld hält ihn für ein Ar.... Zuletzt schrieb er: „rede mit mir!“ 
Wie würdet ihr mit ihm umgehen? Ich bin mir sehr unsicher. Ich möchte ihm nicht zeigen, dass ich verletzt bin und mich ärgere mit ihm in einer Beziehung gewesen zu sein. Gerne würde ich ihm ein Gefühl von Gleichgültigkeit zeigen. Wie würdet ihr reagieren? Ich habe überlegt ihm zu schreiben: „Ich habe wichtigeres zu tun als mit dir zu schreiben.“ Aber das wirkt auch sehr stark danach als ob ich verletzt wäre. Gleichzeitig würde ich in ihm gerne das Gefühl auslösen, dass ich letztes Jahr nach der Trennung hatte ohne zu zeigen wie sauer und enttäuscht ich noch bin. Ich habe auch etwas Angst ihn so richtig auf die Palme zu bringen, sodass er irgendwann auf Rache aus ist. Das traue ich ihm durchaus zu.
Ich danke euch für eure Antworten.

Mehr lesen

M
moisha82
07.10.21 um 13:12

Hallo laura91,

schreib ihm, dass du keinerlei Interesse hast, den Kontakt weiter aufrecht zu halten und er das Schreiben bitte einstellen möchte.

Du hast immer noch die Option, ihn zu blockieren. Oder gar nicht mehr zu antworten.

Und sollte er dich bedrohen: so was ist eine Straftat und kann zur Anzeige gebracht werden.

Lass dich nicht einschüchtern, dafür bist du schon zu weit gekommen.

Wenn er so reagiert, wird er wohl derjenige sein, der zukünftig an seinem Selbstwert arbeiten muss.
Du kränkst mit deinem aktuellen Verwalten sein Ego, nachdem du ihn ja angebettelt hast, er möge dich nicht verlassen.

Und schämen musst du dich für dein damaliges Verhalten nicht. es sind Lebenserfahrungen, die dich prägen und stärker machen.

Lass dich nicht unterkriegen
 

3 -Gefällt mir

B
balu2021
13.10.21 um 8:33

Du musst mit niemandem schreiben, nur weil er dich angeschrieben hat.
Ich würde ihm einfach nicht mehr antworten, aufs nichts reagieren.
Falls er nicht aufhört, dann würde ich ihn blockieren.

Gefällt mir

M
michael0970
13.10.21 um 20:54

Hast du schon etwas unternommen?
wenn nicht schreib ihm einfach zurück , damals wolltest du mich nicht mehr. Und jetzt will ICH mit DIR nichts mehr zu tun haben. Ich gehe meinen Weg ohne dich. Bitte akzeptiere das und schreibe mir nicht mehr.
Und danach würde ich ihn einfach löschen. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

sonnenstern
sonnenstern
13.10.21 um 21:57

Einfach nicht antworten. Er soll schreiben bis ihm die Finger bluten und sehen, dass du es nicht einmal liest. 

Gefällt mir

P
peter11111
14.10.21 um 14:28

Blocken.

Die Gefühle deines Ex sind sein oder anderer Leute Problem nicht deins.

Konzentriere dich nicht darauf wie du Ihm irgendwas zeigen kannst (Gleichgültig....) konzentriere dich auf dich, der Kerl ist Vergangenheit. Klar ist das schwer, aber es wird nicht leichter wenn du dich mit Ihm beschäftigst.

Gefällt mir