Home / Forum / Liebe & Beziehung / (ex)-freund aus Ausland zurück....

(ex)-freund aus Ausland zurück....

24. Juli 2010 um 19:48 Letzte Antwort: 25. Juli 2010 um 13:11

hey ihr lieben...

folgendes:

Mein Ex-Freund, der für 1 Jahr in Australien war ist wieder da.
Vor 2 Tagen stand er auf einmal vor mir. Er hatte einen früheren Flug genommen um mich zu überraschen. Das ist im eindeutig gelungen Ich war so überrascht, ich konnte keinen sinnvollen Satz herausbringen.
Zumal ich nicht wusste ob er mir mit Wut oder Freude entgegnen würde. Ich hatte auf das erste getippt.
Das liegt daran da ich ihm vor ca. 3 Monaten fremd gegangen bin. Zu dieser Zeit hatten wir wenig Kontakt, er wollte nicht mit mir reden um sich meine Sorgen/ Ängste anzuhören und ich brauchte einfach jemanden der für mich da war. Den fand ich auch. Wie sehr ich ihm damit weht tat wurde mir erst vor wenigen Wochen bewusst. viel zu spät.

Naja aber wie gesagt nun ist er wieder da.
Wir hatten ein langes Gespräch, ich habe mich mehrmals entschuldigt und er schien zu verstehen wie ich zu so etwas fähig sein konnte. Nun möchte er wieder mit mir zusammen sein, meinte aber dass es für mich wohl nicht schön werden würde, da er ein sehr großes Misstrauen mir gegenüber habe.
(ist natürlich verständlich). Mein Problem ist nun, ich weiß nicht ob ich überhaupt wieder mit ihm zusammenkommen möchte.
Ich weiß das muss unglaublich dreist klingen. Er verzeiht mir was ich ihm angetan habe, will wieder mit mir zusammen sein und ich, ich kann einfach nicht. Ich habe Angst ihn wieder zu verletzten, ich habe das Gefühl gar nicht mehr dazu fähig zu sein eine Beziehung zu führen und was noch hinzukommt hat er sich äußerlich ziemlich krass verändert ( lange haare, Bart, sein Kleidungsstil...). Im Allgemeinen sieht er einfach ziemlich ungepflegt aus.
Ich weiß ich dürfte eigentlich keine Ansprüche stellen nach dem was ich getan habe... Heute nun haben wir eine Freundin besucht, ich meinte es wäre mir lieber ihr erstmal nicht zu erzählen dass wir wieder zusammen sind.. Daraufhin hat er sich schrecklich aufgeregt/war enttäuscht. Er meinte ich würde ihn verleugnen und solle mir deshalb erstmal drüber klar werden was ich will...dann könne ich mich wieder bei ihm melden.. Was soll ich jetzt nur tun?
Ich weiß nicht mal mehr wirklich ob ich ihn liebe...
und das hat er nicht verdient. Er hat eine Freundin verdient, die ihn vergöttert, denn er ist etwas ganz besonderes aber zwischen uns ist einfach zu viel vorgefallen..
was denkt ihr darüber? Glaubt ihr es hätte einen Sinn wieder zusammen zu kommen?

lg

Mehr lesen

24. Juli 2010 um 20:26

Aber...
ist es nicht selbstverständlich dass er solch ein Misstrauen an den Tag legt?
Ich bin ihm ja nicht nur fremd gegangen.
ich habe ihm danach auch noch gesagt ich würde ihn nicht mehr lieben... Ich habe unglaubliche Dinge zu ihm gesagt.
wenn ich jetzt "Schluss machen" würde,.. er würde mir hassen.
und ich würde es bereuen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2010 um 21:15
In Antwort auf tequieromucho6

Aber...
ist es nicht selbstverständlich dass er solch ein Misstrauen an den Tag legt?
Ich bin ihm ja nicht nur fremd gegangen.
ich habe ihm danach auch noch gesagt ich würde ihn nicht mehr lieben... Ich habe unglaubliche Dinge zu ihm gesagt.
wenn ich jetzt "Schluss machen" würde,.. er würde mir hassen.
und ich würde es bereuen...

...
* mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2010 um 12:55
In Antwort auf tequieromucho6

...
* mich

.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2010 um 13:11

Ich weiß...
dass er mich liebt. Er hat es mir in den letzten Tagen so oft gesagt. Er scheint wirklich nicht ohne mich leben zu können.
Genauso ich. Gestern Abend haben wir miteinander geredet.
Ich wollte ihm erklären dass ich noch Zeit haben möchte, einfach alles langsam angehen möchte. Geendet hat die Situation dann wie immer.. Ich habe geweint, er sagte: die letzte Möglickeit wäre es Schluss zu machen aber das will er nicht, wir wollten gerade gehen da haben wir uns doch wieder geküsst, sind noch ewig in seinem Auto gesessen und es war wieder alles wie vorher. Ich schaffe es einfach nicht einen Schlussstrich zu ziehen. Er wollte dann noch dass ich bei ihm schlafe. Ich konnte und wollte nicht. Er hat mich dann nach Hause gefahren; hat bemerkt dass es mir wieder nicht gut ging, hat mich auch öfters gefragt was los sei aber ich konnte einfach nichts sagen. Ich möchte ihn ja nicht verlieren aber ich habe einfach das Gefühl dass die Gefühle nicht mehr dieselben sind und das das ganze Drama dass wir auch schon vor seiner Auslandsreise hatten wieder losgeht... Ich weiß einfach nicht was ich will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er liebt mich einfach nicht
Von: grania_12262188
neu
|
25. Juli 2010 um 10:25
Kann ihm eventuell nicht wiederstehen
Von: kyle_12537520
neu
|
25. Juli 2010 um 9:46
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest