Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex - Distanz trotz Kind

Ex - Distanz trotz Kind

20. Mai 2008 um 12:19

Hallo,

ich bin seid Februar von meinem Mann getrennt, daß jetzt alles zu erklären wäre zuviel

Nun geht es mir, ohne ihn total besch. und eigentlich würde ich gerne für diese Ehe kämpfen, er stellt sich aber quer, was heißt quer, seine Sachen sind noch im Haus, ab und an holt er mal was ab, meist um mich zu ärgern, was er natürlich anders sieht.
Seine Schwester wohnt in Ba Wü und sagt ich soll endlich aktzeptieren das es ihm gut geht.
Wollte ich auch und habe ihm direkt gesagt, ihm geht es gut alles bestens. Dann bekam ich SMS von ihm, mit ich habe kein lachen mehr. Ich bin am Boden. Ich habe heimweh etc etc. Und immer wenn von mir was kam hat er geblockt.

Nun habe ich sooft gelesen auf Distanz gehen, daß will ich nun versuchen, da ist aber mein Problem, wir haben ein gemeinsames Kind. Und ich glaub der gute Tscherney in seinem E Book beschreibt da gar nichts drüber.

Was habt ihr für Ratschläge.
Ich denke mein Ex befindet sich in einer tiefen Krise ( der beste Freund hat Suizid im Sep 07 begannen) er will es sich aber nicht eingestehen und macht nun ein auf Freiheit und glücklichen Menschen, aber ab und an kommen halt diese Depr. SMS.

Ich würde gerne kämpfen, habe auch alle Fehler begangen wie in RT Leseprobe und möchte nun auf Distanz gehen für 4- 5 Wochen.
Wenn ich ihn nicht zurückbekomme, dann finde ich vllt. meine Ruhe wieder. Aber wie mach ich das mit Kind.
Ab und an kommt ja auch mal eine Mail oder SMS, meist weil er was wissen will Wie reagiere ich?


Danke für Tipps

Achja wir sind im Oktober 98 zusammengekommen und haben 2003 geheiratet und 2000 kam unsere Tochter auf die Welt.

LG

Mehr lesen

20. Mai 2008 um 12:46

Euer Kind ist 8 Jahre alt...
es kann selber vor die Tür gehen, wenn Papa es abholt.

es kann selber telefonieren, wenn es will...

du kannst dich da völlig raushalten...

Es gibt nichts mehr zu besprechen, wenn er etwas will soll er es schriftlich tun...

Wenn du wirklich, ich meine wirklich kein Kontakt willst, dann kannst du das auch...

Ausserdem brauchst du ihn nicht mehr rein zu lassen. Wozu auch??

Er soll schreiben, wenn er was will und du stellst es ihm vor die Tür. Fertig...

Wenn man will, kann man Berge bewegen....

Ausreden gibt es immer.... wenn man im Herzen doch nicht bereit ist loszulassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 20:21

Frage
sag mal der bericht taucht in google auf... kann man das irgendwie verhindern, finde das nicht so klasse, dass mein ex alles mitlesen kann....

inzwischen besteht kein kontakt mehr, wie ihr sagt die kleine ist 8!!!!

Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club