Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex Desaster - Vorwand oder Zeichen?

Ex Desaster - Vorwand oder Zeichen?

9. August 2007 um 13:41 Letzte Antwort: 23. August 2007 um 9:22

Hallo liebes Forum,

ich (32) benötige mal ein paar Meinungen. Mein (mehr oder minder) Exfreund Jens (44) hat monatelang um eine beziehung mit mir gekämpft, es gab nur leider gewissen Dinge in meinem Leben (er ist Arbeitskollege und ich wohne noch mit meinem eh. Lebensgefährten zusammen) die es mir sehr schwer machten mich für ihn zu entscheiden. Irgendwann bin ich zusammengebrochen und habe ihm gesgat er möge mich bitte in Ruhe lassen. 2 Tage später hatte er eine andere Freundin. Eine Woche später hatte ich eine Wohnung und den Schlußstrich unter meine 'alte' beziehung gezogen. Vergeblich: Jens meinte er bracuh Zeit, ich habe dann zwei Monate um ihn gekämpft. Er sagte immer wieder er liebt mich, aber jetzt geht es nicht, und verließ natürlich auch seine Freudin nicht. Irgendwann war bei mir auch eine Schmerzgrenze erreicht, ich habe ihm klipp und klar gesagt, es reicht sie oder ich. Gut. Ich jedenfalls wurde nicht die Frau an seiner Seite. Seitdem Tag (drei Wochen her) haben wir uns nicht mehr getroffen (weil ich nicht will). Er meldet sich zwar fast täglich mit mehr oder weniger 'geschäftlichen' Dingen und taucht manchmal in meinem Sportcenter auf und setzte diese Woche ein GEschäftsessen als dringlich an, aber ich trenne das strikt. Diese Woche hat er mir erst gesagt das seine Gefühle noch da sind (wie immer, ändert für mich aber nix an der Situation). So und gestern bin ich mal aus Spaß nicht ans Tel. als er anrief, das Ergebnis 8(!) verpasste Anrufe und zwei Nachrichten: Ich mach mir Sorgen. Als ich ihn heute fragte was warn los, war es nur eine geschäftliche Angelegenheit, die er mit mir besprechen wollte.

Bitte kann mir jemand sagen, was da los ist? Meinungen von Männern sind auch herzlich gern gesehen!

Vielen, vielen Dank!!!

Mehr lesen

9. August 2007 um 16:14

Naja,
bei euch das geht ja schwer in die Richtung, wenn du mich willst, will ich dich aber nicht und andersrum.
Etwas kindisch
8 Anrufe in Abwesenheit, auch wenn es angeblich beruflicher Natur ist, finde ich unangemessen und für einen 44-Jährigen albern.
Wenn du ihn definitv nicht willst, dann leg dir eine neue Nummer zu, breche jeden Kontakt ab, informiere ihn darüber und bespreche wirklich nur noch berufliches mit ihm. Evtl. kannst du dich ja auch versetzen lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2007 um 16:43
In Antwort auf sherry_12651985

Naja,
bei euch das geht ja schwer in die Richtung, wenn du mich willst, will ich dich aber nicht und andersrum.
Etwas kindisch
8 Anrufe in Abwesenheit, auch wenn es angeblich beruflicher Natur ist, finde ich unangemessen und für einen 44-Jährigen albern.
Wenn du ihn definitv nicht willst, dann leg dir eine neue Nummer zu, breche jeden Kontakt ab, informiere ihn darüber und bespreche wirklich nur noch berufliches mit ihm. Evtl. kannst du dich ja auch versetzen lassen.

Halb erledigt
..bin bereits in einer anderen Filiale. Und ich will ihn, klar will ich. Aber nicht als Ausgleich während er ne Freundin hat. Und auch nicht als *Notlösung* wenns mit der nicht klappen sollte.

Ich habe ihn auch bereits darüber informiert, dass es nur noch berufliche Dinge zu besprechen gibt. Seitdem wird er da äußerst findig und ich weiss nicht immer, ob er sich dass ausdenkt oder nicht.

Danke jedenfalls trotzdem für deine Anstöße, axtmörderin!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2007 um 18:59
In Antwort auf merle_12868043

Halb erledigt
..bin bereits in einer anderen Filiale. Und ich will ihn, klar will ich. Aber nicht als Ausgleich während er ne Freundin hat. Und auch nicht als *Notlösung* wenns mit der nicht klappen sollte.

Ich habe ihn auch bereits darüber informiert, dass es nur noch berufliche Dinge zu besprechen gibt. Seitdem wird er da äußerst findig und ich weiss nicht immer, ob er sich dass ausdenkt oder nicht.

Danke jedenfalls trotzdem für deine Anstöße, axtmörderin!

Ich kann das einfach nicht verstehen, IHR? Bitte...
Es geht weiter...sch***e gehts mir.

Am Tag nach den 8 Anrufen habe ich eine Mail geschrieben, in der ich systematisch jeden geschäftlichen Grund sich zu melden ausschloss (Projekte grad abgeschlossen). Dann fuhr ich in Urlaub ohne ihn zu informieren.

1.Tag: ein verpasster Anruf
4.Tag: zwei Mails mit Lapalien sowie zwei verpasste Anrufe (allerdings keine bitte um Reaktion)
5.Tag: Riesentheater auffer Mailbox: Ich versteh das alles nicht, warum meldest du dich nicht, willst du keinen Kontakt mehr..bitte melde dich (dasselbe kurz drauf nochma als SMS) Was war? Er wollte nur wissen wies mir geht.
6.Tag: Email: Mir fehlen unseren gemeinsamen Abendessen, bist du am Samstag auch da und da? Hast du dich für diesen einen Sportkurs am xy angemeldet? (MEIN Lieblingssport)
8.Tag: SMS ich war heute (Samstag) dort, wo ich sagte und habe darauf gewartet dich zufällig zu sehn, schaaaade.

Dann ist mit der Kragen geplatzt und ich habe ihm gesgat, um mich zu sehen hätte er vor drei Wochen eine etwas andere Entscheidung treffen müssen. Dazu er: Ich bin eben TROTZDEM beständig Ich: Deine Gefühle sind Blödsinn du hast eine andere Freudin und ich will dich deswegen nicht mehr sehen. Er: Es geht hier nicht um Gefühle sondern um freundschaftlichen umgang....

HAT DER SIE DENN NOCH ALLE? Status ist gerade dass er eine Liste bekommen hat mit DIngen die ich wiederhaben möchte (vor die Tür gestellt und seitdem(heutemorgen) Ruhe habe. Wetten würde ich, dass er morgen wieder in meinem Sportverein aufkreuzt. (Hatte ich erwähnt dass ers ich Wohnungen in meiner Nachbarschaft ansieht? Nein, das hat nix mit mir zu tun, ihm gefällt es hier.

Ich kann nich mehr, ich raffs einfach nicht, weiß bitte jemand Rat?
Lg,

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 7:45
In Antwort auf merle_12868043

Ich kann das einfach nicht verstehen, IHR? Bitte...
Es geht weiter...sch***e gehts mir.

Am Tag nach den 8 Anrufen habe ich eine Mail geschrieben, in der ich systematisch jeden geschäftlichen Grund sich zu melden ausschloss (Projekte grad abgeschlossen). Dann fuhr ich in Urlaub ohne ihn zu informieren.

1.Tag: ein verpasster Anruf
4.Tag: zwei Mails mit Lapalien sowie zwei verpasste Anrufe (allerdings keine bitte um Reaktion)
5.Tag: Riesentheater auffer Mailbox: Ich versteh das alles nicht, warum meldest du dich nicht, willst du keinen Kontakt mehr..bitte melde dich (dasselbe kurz drauf nochma als SMS) Was war? Er wollte nur wissen wies mir geht.
6.Tag: Email: Mir fehlen unseren gemeinsamen Abendessen, bist du am Samstag auch da und da? Hast du dich für diesen einen Sportkurs am xy angemeldet? (MEIN Lieblingssport)
8.Tag: SMS ich war heute (Samstag) dort, wo ich sagte und habe darauf gewartet dich zufällig zu sehn, schaaaade.

Dann ist mit der Kragen geplatzt und ich habe ihm gesgat, um mich zu sehen hätte er vor drei Wochen eine etwas andere Entscheidung treffen müssen. Dazu er: Ich bin eben TROTZDEM beständig Ich: Deine Gefühle sind Blödsinn du hast eine andere Freudin und ich will dich deswegen nicht mehr sehen. Er: Es geht hier nicht um Gefühle sondern um freundschaftlichen umgang....

HAT DER SIE DENN NOCH ALLE? Status ist gerade dass er eine Liste bekommen hat mit DIngen die ich wiederhaben möchte (vor die Tür gestellt und seitdem(heutemorgen) Ruhe habe. Wetten würde ich, dass er morgen wieder in meinem Sportverein aufkreuzt. (Hatte ich erwähnt dass ers ich Wohnungen in meiner Nachbarschaft ansieht? Nein, das hat nix mit mir zu tun, ihm gefällt es hier.

Ich kann nich mehr, ich raffs einfach nicht, weiß bitte jemand Rat?
Lg,

Hallo!
echt schwierige situation.

im mailprogramm würde ich eine regel einstellen, dass ankommende mails von ihm zurück geschickt werden.

wenn er anruft, zwar abheben, aber dann sofort wieder auflegen.

wenn möglich solltest du ihn ignorieren, wenn er im sportverein auftaucht. ist er dort auch mitglied oder weshalb hat er da so einfach zutritt?

hast du ihm auf sein "ihm geht's um freundschaftlichen umgang" mal geschrieben, dass bei dir gefühle im spiel sind und solch ein freundschaftlicher umgang nicht möglich ist und er das zu akzeptieren hätte?

alles gute
mistelzweig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 9:32
In Antwort auf ruth_12547201

Hallo!
echt schwierige situation.

im mailprogramm würde ich eine regel einstellen, dass ankommende mails von ihm zurück geschickt werden.

wenn er anruft, zwar abheben, aber dann sofort wieder auflegen.

wenn möglich solltest du ihn ignorieren, wenn er im sportverein auftaucht. ist er dort auch mitglied oder weshalb hat er da so einfach zutritt?

hast du ihm auf sein "ihm geht's um freundschaftlichen umgang" mal geschrieben, dass bei dir gefühle im spiel sind und solch ein freundschaftlicher umgang nicht möglich ist und er das zu akzeptieren hätte?

alles gute
mistelzweig

Zustimmung
Kann mistelzweig nur zustimmen. Du musst klare Verhältnisse schaffen und ihm sagen, dass Freundschaft im Moment nicht drin ist. Ein 44jähriger sollte soviel Lebenserfahrung haben, das zu wissen.

Ist schwer für dich, nicht? Du würdest ihn ja doch gerne haben. Aber ich finde es gut, dass du kompromisslos sagst: Ganz oder gar nicht. Das ist absolut richtig.

Alles Liebe dir
nexgo

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 10:22
In Antwort auf britta_12100163

Zustimmung
Kann mistelzweig nur zustimmen. Du musst klare Verhältnisse schaffen und ihm sagen, dass Freundschaft im Moment nicht drin ist. Ein 44jähriger sollte soviel Lebenserfahrung haben, das zu wissen.

Ist schwer für dich, nicht? Du würdest ihn ja doch gerne haben. Aber ich finde es gut, dass du kompromisslos sagst: Ganz oder gar nicht. Das ist absolut richtig.

Alles Liebe dir
nexgo

*seufz*
naja, was bleibt einem anderes übrig? Mir zu erzählen man liebt mich und will mich heiraten, aber erst später...das geht doch nicht.

Klar, will ich ihn, ich liebe den ja doch noch. Kann ihm seine Liebe aber nicht mehr so recht glauben. Auch wenns merkwürdig erscheint, dass er sich ständig meldet.

Was er will? Ja für diese Antwort würd ich sogar geld bezahlen...

traurige Grüße,
Sonne

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 17:25
In Antwort auf merle_12868043

*seufz*
naja, was bleibt einem anderes übrig? Mir zu erzählen man liebt mich und will mich heiraten, aber erst später...das geht doch nicht.

Klar, will ich ihn, ich liebe den ja doch noch. Kann ihm seine Liebe aber nicht mehr so recht glauben. Auch wenns merkwürdig erscheint, dass er sich ständig meldet.

Was er will? Ja für diese Antwort würd ich sogar geld bezahlen...

traurige Grüße,
Sonne

Respekt..
... für dein stark sein.

Nur ich glaube das wenn keine Meldungen mehr kommen von ihm, dann könnte wirklich passieren das du in ein Loch fällst.

Das kann man nicht verhindern, aber wird so kommen.
Aber behalt deinen Kurs bei, ich mag sowas .

lg

farmer23

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2007 um 8:06
In Antwort auf donagh_11922447

Respekt..
... für dein stark sein.

Nur ich glaube das wenn keine Meldungen mehr kommen von ihm, dann könnte wirklich passieren das du in ein Loch fällst.

Das kann man nicht verhindern, aber wird so kommen.
Aber behalt deinen Kurs bei, ich mag sowas .

lg

farmer23

Wie läuft es mittlerweile
Hi sonne,

wie gehts dir mittlerweile? Farmer hat schon recht - nur, mir fällt auch keine Antwort mehr ein. Auch wenn es Geld dafür gäbe. *lach* Ich glaube aber, du solltest deinen Empfindungen folgen und weitermachen wie bisher. Ich find das richtig.

Alles Liebe dir und viel Kraft
nexgo

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2007 um 9:22
In Antwort auf britta_12100163

Wie läuft es mittlerweile
Hi sonne,

wie gehts dir mittlerweile? Farmer hat schon recht - nur, mir fällt auch keine Antwort mehr ein. Auch wenn es Geld dafür gäbe. *lach* Ich glaube aber, du solltest deinen Empfindungen folgen und weitermachen wie bisher. Ich find das richtig.

Alles Liebe dir und viel Kraft
nexgo

Mir gehts soweit gut
Hey Ihr Lieben,

vielen Dank!! mir gehts ganz gut, auch wenn ich ständig an ihn denke und mir im Grunde wünsche er würde sich eindeutig zu mir bekennen.
Aber man kann jemanden nich im drei wochen-Takt vor die Ganz-oder-Gar nicht Frage stellen, *g* da würd selbst ich mich nicht mehr ernst nehmen.

Ich habe jedenfalls seit 2 Tagen nix gehört. Das lässt mir immerhin meine Ruhe!
Der Sonne geht es recht gut!!!

...aber sie ist echt gespannt, obs das jetzt war....*g*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1238306299z
5 Antworten 5
|
23. August 2007 um 8:47
Von: ashton_12492978
3 Antworten 3
|
22. August 2007 um 21:38
5 Antworten 5
|
22. August 2007 um 21:28
22 Antworten 22
|
22. August 2007 um 20:35
Von: akeno_12890379
24 Antworten 24
|
22. August 2007 um 19:55
Teste die neusten Trends!
experts-club