Forum / Liebe & Beziehung

Ex-Beziehung + neue Beziehung

6. Dezember 2017 um 15:21

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag, also seid lieb zu mir

Ich bin zurzeit in einer verzwickten Situation. Ich habe mich vor ca. 3 Wochen von meinem Ex getrennt, wir waren 6 Jahre zusammen. Das letzte Jahr lief unsere Beziehung eher schlecht als recht. Wir haben uns kaum noch gesehen, jeder hat sich mehr um seine eigenen Sachen gekümmert, als darum, etwas zusammen zu unternehmen. Naja, jedenfalls ist es dann bei mir dazu gekommen, dass ich mich in jemand anderes verliebt habe. Während ich noch in der Beziehung war, sind wir uns langsam näher gekommen, obwohl wir beide eigentlich nicht wollten, weil ich ja einen Freund hatte. Ich habe auch versucht, Abstand zu halten und versucht meine Beziehung noch irgendwie zu retten (Verstand vor Gefühl). Jedoch waren unsere Gefühle füreinander so stark, dass wir uns betrunken ein paar Mal geküsst haben (ich weiß, das geht gar nicht, habe mir auch tausend Vorwürfe gemacht). Jedenfalls sind meine Gefühle für ihn immer stärker geworden, sodass ich mich von meinem Ex getrennt habe. Dieser war auch der Meinung, dass es besser sei, uns zu trennen. Er war auch nicht mehr glücklich in unserer Beziehung. Unsere Trennung war also einvernehmlich. Aber ich habe ihm nicht erzählt, dass ich mich in jemand anderen verliebt habe.
Ich treffe mich jetzt öfter mit dem anderen und es ist wirklich schön mit ihm. Nun ist das Problem, dass sich die beiden kennen und wir drei im gleichen Ehrenamt tätig sind und uns öfter mal sehen.
Auch, wenn wir uns beide trennen wollten, habe ich nun Angst, dass raus kommt, dass ich während unserer Beziehung etwas mit einem anderen hatte. Ich will meinen Ex ja auch nicht verletzen, er ist mir als Person dennoch wichtig. Es ist ja auch alles noch so frisch. Trotzdem will ich mit dem anderen zusammen sein (Gefühl vor Verstand).
Ich habe auch schon mit einer Freundin darüber gesprochen, würde aber gerne mal eine neutrale Meinung dazu hören. Was denkt ihr dazu?

Mehr lesen