Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ex angezeigt wegen Misshandlung. Was jetzt?

Ex angezeigt wegen Misshandlung. Was jetzt?

15. Juli 2014 um 20:18

Hallo zusammen,


ich bin etwas überfordert und weiß nicht was ich tun soll...

ich war knapp 2 Jahre mit meinem Freund zusammen.
Ich wusste das er seiner Ex eine reingehauen hat. Hat er mir erzählt. Aber er hat mir das alles erklärt und gesagt er ist eigentlich nicht so etc... ich habe ihm geglaubt.

Am Anfang war es noch alles oke. Nach nen halben Jahr fing es ungefähr an. Wegen Kleinigkeiten ist er ausgestiegen und hat mich geschubst etc. Dann wollte ich wenn wir mal wieder ewigst lang gestritten haben nur noch gehen. Dann hat er gesagt ich darf nicht gehen. Und hat mich mehrmals bis zu 5 Stunden in sein Zimmer mit ihm eingesperrt. wenn ich dann nach ner stunde Panik bekommen habe und gegen die Tür gehauen und nach Hilfe geschriehen hab hat er mich gegen den Schrank oder Tür gehauen. Mich aufs Bett gezerrt und auf mich drauf gehockt das ich mich nicht mehr bewegen konnte. Ich hab dann richtig ANgst bekommen und hatte Panik und habe gestrampelt geschriehen etc. er hat mich dann am Hals gepackt und gesagt ich sol aufhören, hör auf hör auf..

er hat mich mehrmals durch die Wohnung gezerrt bis ich blaue Flecken hatte und ich in der Arbeit schon drauf angesprochen worden bin.

Immer wieder hat er danach geweint und gesagt er liebt mich und es tut ihm alles so leid. Ich hab ihm immer wieder verziehen. Ich liebte ihn ja über alles.

Dann hat er angefangen mich auf den Oberkörper zu schlagen. Mich zu schütteln bis mir alles weh tat, mich getreten etc.

Ich bin trotzdem bei ihm geblieben.
Doch ich konnte nicht mehr irgendwann..

Ich habe letzten Freitag meine restlichen Sachen geholt. Dann habe ich meinen Schlüssel nicht mehr gefunden.
Habe den eine Stunde lang gesucht. Bis ich fest gestellt habe das er ihn versteckt hatte und mich wie ne blöde ne Stunde suchen hat lassen.
Habe dann gesagt er ist ein Riesen ... und bin gegangen. Er ist mir hinterher in den hausgang, hat mich in den schwitzkasten genommen und eine rein gehauen. Er hat mein zeug genommen und ist wieder rein. Ich bin mit blutender Nase und aufgeplatzer Lippe mein zeug raus holen gegangen und bin verschwunden.
Trotzdem hat er mich am nächsten Tag wieder rum bekommen...


jetzt bin ich zur Polizei und habe ihn angezeigt.

Wie läuft das jetzt ab? Hat jemand Erfahrung damit?

Ich war nie beim Arzt oder so... hab mich auch nie wirklich getraut. Aber seine Mam (die leider etwas behinder ist, ist nach nem Schlaganfall auf den Stand von ner 10 jährigen) hat es immer wieder mitbekommen. Mir Taschentücher gegeben wenn ich geblutet habe etc. Und die nachbarn haben ab und an an der tür geklopft wenn ich nach hilfe geschriehen habe wenn ich eingesperrt war und er mich durchs zimmer geschleudert hat...



hab ich überhaupt eine Chance das die dabei was heraus kommt?


Danke schonmal...

Mehr lesen

16. Juli 2014 um 18:57

Das Problem ist..
das ich ihn immer noch liebe. Ich weiß das alles hat keinen SInn mehr und es ist total bescheuert... aber mein Herz macht was es will.. ich könnte kotzen.


Wisst ihr was bei so einer Anzeige raus kommen kann? Und wie hoch meine Chancen sind das ich bei ner Anklage gewinne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen