Home / Forum / Liebe & Beziehung / Evtl. bald Hartz IV - zusammenziehen??

Evtl. bald Hartz IV - zusammenziehen??

16. November 2007 um 13:06

Liebe Leute!
Mein Liebster ist leider - nachdem er im März gekündigt hat - mit ganz viel Pech ab März 2008 in Hartz IV.

Wir sind zwar schon seit fast 8 Jahren ein Paar - aber noch immer in getrennten Wohnungen.

Bei mir ist noch mein Sohn gemeldet (obwohl er gerade im anderen Bundesland seine Ausbildung macht...).

Mein Lebensgefährte ist momentan ziemlich frustriert - neigt er doch schon seit Jahren an manischen Depressionen, ist es momentan extrem.

Und diese beiden Punkte lassen mich vor einem Zusammenziehen zurückschrecken...

Und: Wie sieht es überhaupt im Falle des "Zusammenzuges" finanziell aus?

Kennt sich jemand damit aus?

LG Zecke

Mehr lesen

16. November 2007 um 13:09

Wenn Ihr zusammen zieht....
... und Du ein gutes Einkommen hast, bekommt Dein Freund kein Hartz IV.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2007 um 14:44
In Antwort auf alanis_12681975

Wenn Ihr zusammen zieht....
... und Du ein gutes Einkommen hast, bekommt Dein Freund kein Hartz IV.

Das...
... habe ich leider schon vermutet

Mein Einkommen ist zwar nicht riesig... - aber das Nettoeinkommen liegt doch etwas höher als das eines Hartz IV Empfängers.

Heißt es, wenn ich alle Fixkosten gezahlt habe, und mir noch etwa 550 Euro übrig bleiben, dass ihm dann das Geld gestrichen wird...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2007 um 14:58

Zustimm,
doch wieso hat dieser Wahnsinnige gekündigt ohne einen neuen Job zu haben. Und du sollst das dann schultern. Naja.

Was über Hartz geschrieben wurde trifft zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2007 um 15:09
In Antwort auf alte_12534643

Zustimm,
doch wieso hat dieser Wahnsinnige gekündigt ohne einen neuen Job zu haben. Und du sollst das dann schultern. Naja.

Was über Hartz geschrieben wurde trifft zu.

Weil er...
schon seit fast 20 Jahren dort war und es durch den Verkauf immer schlimmer wurde. Er war während der Zeit zeitweise monatelang krankgeschrieben - doch weil es seiner Meinung nach einfach nicht mehr ging, ging ER... Als ich das mitbekam (wir haben in dem selben Unternehmen gearbeitet - ich bin NOCH da...), habe ich geheult, weil ich das Drama habe kommen sehen - immerhin wird er schon 48

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2007 um 15:24
In Antwort auf fiesezecke

Weil er...
schon seit fast 20 Jahren dort war und es durch den Verkauf immer schlimmer wurde. Er war während der Zeit zeitweise monatelang krankgeschrieben - doch weil es seiner Meinung nach einfach nicht mehr ging, ging ER... Als ich das mitbekam (wir haben in dem selben Unternehmen gearbeitet - ich bin NOCH da...), habe ich geheult, weil ich das Drama habe kommen sehen - immerhin wird er schon 48

War idiotisch
hätte er sich weiter krank schreiben lassen sollen und nebenher einen neuen Job suchen...

An deiner Stelle, tu es nicht. Zieh nicht mit ihm zusammen. Oder willst du wirklich das er auf deinen Kosten lebt??

Wie sollen dann seine Despressionen werden.... noch schlimmer, weil er sich dann wie ein Schmarotzer vorkommen wird...

Mal ganz ehrlich. MC Donald, Burger King suchen immer Leute auch Ältere, Putzen kann man auch gehen....

Es gibt im Moment mehr Job`s als genug. Jeder sucht Leute....

Er sollte mal von seinen Ross runter kommen und auch niedrigere Arbeiten erledigen. Anstatt in irgendwelche Depressionen zu verfallen...

Kannst ihm ausrichten, einen schönen Gruss von mir. Er soll anfangen seinen Hintern zu bewegen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram